Harmstorf

Beiträge zum Thema Harmstorf

Politik
Der Jesteburger Samtgemeindehaushalt weist ein Defizit von rund 1 Million Euro auf

Pro-Kopf-Verschuldung liegt deutlich unter Landesniveau
Haushalt 2021 der Samtgemeinde Jesteburg: 963.900 Euro im Minus

as. Jesteburg. Ein Defizit von rund einer Million Euro steht der Samtgemeinde Jesteburg in diesem Jahr bevor: Der Samtgemeinderat hat jetzt mehrheitlich den Haushalt 2021 mit einem Minus von 963.900 Euro im Ergebnishaushalt beschlossen. "Das ist ein tiefes Tal", sagte Henning Oertzen, Fachbereichsleiter Finanzen und Internes und Gemeindedirektor der Gemeinde Jesteburg, als er den Haushaltsentwurf vorstellte. Zum Defizit der Samtgemeinde trägt vor allem die angespannte Haushaltslage der...

  • Jesteburg
  • 10.02.21
Panorama
Faslam Harmstorf: Das gemeinsame Schnorren musste in diesem Jahr ausfallen
4 Bilder

Die Faslamseltern Alina Ahlvers und Louisa Meinen stellen den Faslamsclub Harmstorf vor
Harmstorf: Faslam ist, was man draus macht

as. Harmstorf. Seit mehr als 90 Jahren wird in Harmstorf Faslam gefeiert. Faslamsparty am Freitag, Schnorren und Lumpenball am Samstag und Kindertanz am Sonntag: Das Faslamswochenende ist für viele Harmstorfer eine liebgewonnene Tradition. In diesem Jahr ist jedoch alles anders. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen die 13 Faslamsbrüder und -schwestern aus Harmstorf nicht wie üblich feiern. "Die Stimmung bei uns Faslamsbrüdern und –schwestern ist trotzdem gut. Wir freuen uns umso mehr auf das...

  • Jesteburg
  • 02.02.21
Politik
Erste Samtgemeinderätin Petra Buzina gibt einen Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick auf 2021
2 Bilder

Jahresrückblick und Ausblick der Ersten Samtgemeinderätin Petra Buzina
Jesteburg 2021: Bürgermeisterwahl, Gewerbegebiet und Kreisel

as. Jesteburg. Ein turbulentes Jahr liegt hinter den Jesteburgern. Die Erste Samtgemeinderätin Petra Buzina lässt das vergangene Jahr Revue passieren und gibt einen Ausblick auf 2021. Ihren Rückblick beginnt sie mit einem Zitat des griechischen Philosophen Heraklit. "‚Nichts ist so beständig wie der Wandel‘, und der ständige Wandel ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für zukunftsfähige Kommunalverwaltungen, verbunden - sowohl rückblickend als auch im Ausblick auf das Jahr 2021 - mit ganz...

  • Jesteburg
  • 12.01.21
Service

Jesteburg
Sanierung der Trinkwasserleitung

as. Jesteburg/Harmstorf. Der Wasserbeschaffungsverband saniert ab Montag, 12. Oktober, bis Dezember 2021 die Trinkwasserleitung zwischen Jesteburg, "Am Lohof" und Harmstorf "Heinrich-George-Weg". Die Baumaßnahme erfolgt in Zusammenarbeit mit der EWE-Netz AG. Die Trasse erstreckt sich entlang der L213 im Geh- und Radweg. Die geplante Trasse wird in mehreren Bauabschnitten von max. 150 Meter aufgeteilt. Der Verkehr wird während der Bauzeit durch eine Ampel geregelt.

  • Jesteburg
  • 06.10.20
Politik
Hans-Heinrich Höper ist seit 2006 Verwaltungschef in Jesteburg. Aufgrund einer Erkrankung möchte er nun sein Amt zur Verfügung stellen

Hans-Heinrich Höper: "Die Arbeit hat mich krank gemacht!"

Ein Schlaganfall zwingt Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper dazu, vorzeitig aus dem Dienst auszuscheiden.  mum. Jesteburg. Bereits seit Ende März ist Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister und Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper (62) aufgrund einer Erkrankung nicht mehr im Dienst (das WOCHENBLATT berichtete). Ende Juni bat er darum, ein Verfahren zur Feststellung der Dienstunfähigkeit einzuleiten. Jetzt kehrte Höper erstmals zurück in die Öffentlichkeit - er informierte die...

  • Jesteburg
  • 21.07.20
Panorama
Nathalie Verheyden hat mit Gleichgesinnten die "CoronaHilfeJesteburg" ins Leben gerufen

Bendestorf als Vorbild
"CoronaHilfeJesteburg" ist gestartet: Bürger helfen sich gegenseitig

"CoronaHilfeJesteburg" ist jetzt auch gestartet: Bürger helfen sich gegenseitig mum. Jesteburg. Angeregt durch die erfolgreiche und beispielhafte Aktion in Bendestorf haben sich jetzt auch in Jesteburg Bürger gefunden, die eine Plattform zur nachbarschaftlichen Hilfe organisieren. Der Name lautet "CoronaHilfeJesteburg". "Sinn und Zweck der Plattform ist es, Helfende und Menschen die Hilfe brauchen, unkompliziert zusammenzubringen", sagt Mit-Initiatorin Nathalie Verheyden. Und damit ist auch...

  • Jesteburg
  • 08.04.20
Panorama
"Wir machen das zusammen" lautet die Initiative, die Bürger in Bendestorf und Harmstorf ins Leben gerufen haben

Coronavirus im Landkreis Harburg
Die Hilfsbereitschaft kennt keine Grenzen

"Wir machen das zusammen": Immer mehr Bürger engagieren sich in Initiativen für ihre Mitmenschen.  mum. Bendestorf/Harmstorf/Jesteburg/Hanstedt. Der Coronavirus hat zu zahlreichen Einschränkungen geführt. Doch während soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden sollen, zeigen sich überall neue Initiativen der Menschlichkeit. Ein paar Beispiele: • Bendestorf und Harmstorf: "Wir machen das zusammen" lautet die Initiative, zu der die Bürgermeister Bernd Beiersdorf (Bendestorf) und Andreas...

  • Hanstedt
  • 24.03.20
Politik
Auf einer Fläche an der Kleckerwaldstraße in Bendestorf soll der neue Bauhof der Samtgemeinde entstehen - für 1,5 Millionen Euro. Die Gemeinde Jesteburg behält ihren Bauhof am Ortsausgang in Richtung Asendorf

Donnerstag tagt der Samtgemeinderat
Und die Zeche zahlt der Steuerzahler

Statt einem Bauhof entstehen womöglich zwei Betriebsstätten in Bendestorf und Jesteburg.  mum. Bendestorf/Jesteburg. Der Bund der Steuerzahler hat Landrat Rainer Rempe (CDU) zwei Anfragen zu zwei seiner Projekte geschickt (siehe Bericht auf der letzten Seite). Mit der geplanten Erweiterung der Kunststätte Bossard "spielt eine Geschichte" bereits in Jesteburg. Vermutlich kommt bald eine dritte Anfrage hinzu, dieses Mal allerdings adressiert an den Jesteburger Gemeinderat. Geschieht kein Wunder,...

  • Jesteburg
  • 11.02.20
Panorama
Die Mitglieder des Faslamsvereins Harmstorf freuen sich auf das lange Party-Wochenende 
in ihrem Dorf Fotos: Faslamsverein Harmstorf
2 Bilder

Faslam in Harmstorf
Die Party schwappt nach Harmstorf

Harmstorfer Faslamsverein lädt für das kommende Wochenende zu Disco, Lumpenball und Kindertanz ein. mum. Harmstorf. Die Faslams-Zeit ist eingeläutet. In vielen Dörfern wurde bereits reichlich gefeiert - nun schwappt die Party-Welle auch nach Harmstorf. Die Faslamsbrüder und -schwestern freuen sich darauf, nun auch ihre fünfte Jahreszeit zu feiern. Drei Tage lang - von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. Januar, kennt der Spaß keine Grenzen. Organisiert wird das bunte Treiben vom Faslamsverein...

  • Jesteburg
  • 21.01.20
Politik
UWG Jes!-Vorsitzender Hansjörg Siede

Investitionen in Höhe von 16 Millionen Euro

Finanzausschuss empfiehlt Ausgaben für Schule, Feuerwehr und Bauhof / Aber Bendestorf muss warten.  mum. Jesteburg. Jesteburg bekommt eine neue Grundschule, Bendestorf die dringend benötigte Erweiterung der Feuerwache und beide Gemeinden einen gemeinsamen Bauhof. Zudem darf sich die Verwaltung über zusätzliche Räume freuen. In den kommenden zehn Jahren wird die Samtgemeinde bis zu 16 Millionen Euro für dringend notwendige Investitionsmaßnahmen bereitstellen - allerdings nur dann, wenn die...

  • Jesteburg
  • 17.12.19
Panorama
Jesteburgs Gemeindebrandmeister Martin Ohl

172 Brand- und Hilfeeinsätze

Wehren in Jesteburg, Bendestorf, Harmstorf und Lüllau ziehen Bilanz / Kameradin wurde verletzt. mum. Jesteburg. Eine beeindruckende Bilanz für die vier Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg hat jetzt Gemeindebrandmeister Martin Ohl vorgelegt. Seinem Bericht zufolge rückten die vier Wehren im vergangenen Jahr zu insgesamt 172 Brand- und Hilfeleistungseinsätzen aus. "Dank des sach- und fachgerechten Einsatzes aller vier Ortsfeuerwehren wurden auch im vergangenen Jahr wieder hohe...

  • Jesteburg
  • 19.02.19
Service
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen - jetzt wird gefeiert: Die Mitglieder des Harmstorfer 
Faslamvereins freuen sich auf das kommende Wochenende Fotos: Faslamsverein Harmstorf
2 Bilder

"Black & White" lautet das Motto

Mitglieder des Faslamsverein Harmstorf laden zur dreitägigen Faschingssause ein. mum. Harmstorf. Die Faslamszeit ist eingeläutet. In vielen Dörfern wurde bereits reichlich gefeiert - nun schwappt die Partywelle auch nach Harmstorf. Die Faslamsbrüder und -schwestern freuen sich darauf, nun auch ihre fünfte Jahreszeit zu zelebrieren. Drei Tage lang - von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Januar, kennt der Spaß keine Grenzen. Organisiert wird das bunte Treiben vom Faslamsverein Harmstorf, an deren...

  • Jesteburg
  • 22.01.19
Politik
Henning Buss (CDU)
3 Bilder

"Vorgeschobene Gründe"

Tagesstätten und Bauhof: Samtgemeinderat diskutiert Übertragung von Aufgaben auf Samtgemeinde. mum. Bendestorf/Jesteburg. Im Vorfeld der jüngsten Sitzung des Jesteburger Samtgemeinde-Rates hatte Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf (BWG) in einem WOCHENBLATT-Interview gefordert, mehr Rücksicht auf Harmstorf und Bendestorf zu nehmen. Unter anderem sprach er sich für einen Samtgemeinde-Bauhof in seiner Gemeinde aus. Beiersdorf machte zudem deutlich, warum die Übertragung der Kindergärten...

  • Jesteburg
  • 15.01.19
Politik
Bernd Beiersdorf ist seit März 2018 Bürgermeister der Gemeinde Bendestorf

"Wir sind keine Rosinenpicker"

Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf fordert Jesteburg auf, mehr Rücksicht auf Harmstorf und Bendestorf zu nehmen. mum. Bendestorf. Zuletzt knirschte es gewaltig zwischen den Gemeinden Bendestorf und Jesteburg. Der Eindruck drängte sich auf, dass die Jesteburger Politik teure und unliebsame Aufgaben gern auf Samtgemeinde-Ebene verschieben möchte - beispielsweise die Finanzierung der defizitären Tourist-Info. Auf der anderen Seite werden Projekte wie der gemeinsame Bauhof überraschend von...

  • Jesteburg
  • 08.01.19
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heirich Höper blickt für die WOCHENBLATT-Leser 
auf ein ereignisreiches Jahr zurück

"Ein Jahr mit positiven Ereignissen"

Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper spricht im WOCHENBLATT-Rückblick über die Themen des vergangenen Jahres. mum. Jesteburg. Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper schaut zurück auf das vergangene Jahr und wagt einen Ausblick auf 2019: "In unserer Samtgemeinde mit seinen drei Mitgliedsgemeinden Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg gab es im vergangenen Jahr eine Reihe von positiven Ereignissen." Am Jahresanfang wurde das neue Schützenhaus in Jesteburg eröffnet. Es...

  • Jesteburg
  • 02.01.19
Service
Jens Wagner begeisterte bereits vor einem Jahr das Publikum in "Maacks Gasthaus"

Vom Landwirt zum Comedy-Star

Jens Wagner tritt in Harmstorf auf. mum. Harmstorf. Die Premiere von "Hackbraten satt und Comedy op Platt" im vergangenen Jahr in "Maacks Gasthaus" war ein Riesenerfolg. Im ausverkauften Saal begeisterte der Kiebitzreiher Landwirt und Platt-Comedian Jens Wagner sein Publikum mit seinem plattdeutschen Programm "Dat leben twüschen Melktähn und Gebiß". Am Freitag, 5. Oktober, kommt Wagner mit seinem neuen Stück "Tosamen is man weniger alleen" erneut nach Harmstorf. Los geht es um 19 Uhr. Als...

  • Jesteburg
  • 25.09.18
Politik
Der Neubau der Feuerwehr-Wache hat die Samtgemeinde
Jesteburg 3,8 Millionen Euro Millionen gekostet. Dafür wurde ein Kredit aufgenommen

Gemeinden müssen künftig deutlich sparen

Nach Sitzung des Samtgemeinde-Finanzausschusses ist klar: Es steht weniger Geld für Grundschulen und neuen Bauhof zur Verfügung. mum. Jesteburg/Bendestorf. Die gute Nachricht vorweg: Die Finanzlage der Samtgemeinde ist laut Kämmerer Henning Oertzen "als gut einzustufen". Zwar habe die Samtgemeinde durch den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses für die Samtgemeinde-Feuerwehr Kredite aufnehmen müssen, "aber die laufenden Einnahmen aus der Samtgemeindeumlage reichen aus, um diese und alle laufenden...

  • Jesteburg
  • 25.09.18
Politik
Legte nach dem Bürgermeister-Posten jetzt auch sein Amt im Samtgemeinderat nieder: Hans-Peter Brink
2 Bilder

"Die Zusammenarbeit war nicht immer einfach"

Hans-Peter Brink mahnt in seiner Abschiedsrede mehr Verständnis im Samtgemeinderat an. mum. Bendestorf. Mehr als 35 Jahre engagierte sich Bendestorfs Bürgermeister Hans-Peter Brink (74) in der Kommunalpolitik. Anfang März vollzog er seinen Rückzug aus dem Gemeinderat. "Gesundheitliche Gründe zwingen mich zu dieser Entscheidung", hatte Brink, der sieben Jahre als Bürgermeister die Geschicke seiner Gemeinde lenkte, in einem WOCHENBLATT-Interview gesagt. Jetzt legte Brink auch sein Mandat im...

  • Jesteburg
  • 10.07.18
Service
Die Mitglieder des Faslamsverein Harmstorf freuen sich auf das Party-Wochenende

Faslam: Der Party-Spaß schwappt nach Harmstorf

mum. Harmstorf. Die Faslams-Zeit ist eingeläutet. In vielen Dörfern wurde bereits reichlich gefeiert - nun schwappt die Party-Welle auch nach Harmstorf. Die Faslamsbrüder und -schwestern freuen sich darauf, nun auch ihre fünfte Jahreszeit zu feiern. Drei Tage lang - von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Januar, kennt der Spaß keine Grenzen. Organisiert wird das bunte Treiben vom Faslamsverein Harmstorf. Alle Veranstaltungen finden im Gasthaus Maack statt. Los geht es am Freitag, 26. Januar, um...

  • Jesteburg
  • 23.01.18
Panorama
Gerade verpflichtet (v. li.): Christopher Hanson, Johann Friedrich Matthies, Kai Schmiedeberg, Manuel Kanz, Jörg Krieger, Annika Hackbarth, Evelin Pischel,  Mirco Ring und Dennis Becker
11 Bilder

Kameraden verpflichtet - Samtgemeinde Jesteburg freut sich über neun neue „Blauröcke“

mum. Jesteburg. Große Freude in der Samtgemeinde Jesteburg! Während des Kreisfeuerwehrtags in Halvesbostel wurden jetzt auch Kameraden aus den vier Ortswehren verpflichtet. Glückwünsche nahmen folgende Feuerwehranwärter entgegen: Mirco Ring, Dennis Becker (beide Bendestorf), Evelin Pischel (Harmstorf), Christopher Hanson, Johann Friedrich Matthies (alle Lüllau) sowie Annika Hackbarth, Manuel Kanz, Jörg Krieger und Kai Schmiedeberg (alle Jesteburg). Interesse geweckt? Die Jugendwehren der...

  • Jesteburg
  • 12.09.17
Panorama
Chorleiter Walter Marquardt (li.) und seine „Imbeeker Heckenrosen“ präsentierten einen mitreißenden Musik-Abend zum 50-jährigen Bestehen der „Plattdüütschen Runn“ in Harmstorf
2 Bilder

Die „Plattsnacker“ feiern

50 Jahre Plattdeutsche Runde in Harmstorf / Jubiläumsveranstaltungen waren ein voller Erfolg. mum. Harmstorf. Freunde der plattdeutschen Sprache sind am ver­gangenen Wochenende bei den Jubiläums­ver­an­staltungen von „De Plattdüütsche Runn“ in Maack’s Gasthaus in Harmstorf voll auf ihre Kosten ge­kommen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hatten die 54 Mit­glieder der „Plattdüütsch Runn“ unter der Leitung von Luise Hering zwei Tage lang ein volles Pro­gramm auf die Beine gestellt. Während...

  • Jesteburg
  • 16.05.17
Panorama
Da waren die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Harmstorf mächtig stolz: "Paulinchen"-Repräsentantin Dr. Sigrid Hülsbergen-Krüger (4. v. li.) holte sich die Spende persönlich in Harmstorf ab

Kinder engagieren sich für Kinder

Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr sammeln 182,80 Euro für den Verein „Paulinchen“. mum. Harmstorf. „Die schmecken richtig gut!“ - die Besucher des Harmstorfer Weihnachtsmarktes waren total begeistert von den Kekstüten, die die Mitglieder der Kinderfeuerwehr Harmstorf verkauften - natürlich alles selbst gebacken. Außerdem versuchten die Jungen und Mädchen selbst gebastelte Schlüsselanhänger aus Filz an die Besucher zu bringen. Und das alles mit großem Engagement, denn der Erlös war für den...

  • Jesteburg
  • 18.02.17
Panorama
Heidemarie Nemitz (CDU)

„Mehr Veranstaltungen für Senioren“

mum. Bendestorf. „Mir sind die Senioren in unserer Gemeinde sehr wichtig“, sagt Heidemarie Nemitz (CDU). „Ich finde, dass wir uns gerade in Bezug auf Aktivitäten für ältere Mitbürger an anderen Gemeinden wie Harmstorf ein Beispiel nehmen können.“ Nemitz - selbst 67 Jahre alt und als Immobilienmaklerin immer noch berufstätig - will die Arbeit jedoch nicht auf die Verwaltung abschieben. „Ich möchte selbst aktiv werden und Veranstaltungen für Senioren organisieren“, sagt die Bendestorferin. Jetzt...

  • Jesteburg
  • 08.02.17
Panorama
Die WOCHENBLATT-Austräger Eike und Tjark Tschense waren die ersten, die Familie Büttinghaus helfen wollten. Jetzt haben sie einen Scheck an Silke Büttinghaus übergeben

„Die Hoffnung nicht verlieren!“

Familie Büttinghaus: Reitstall spendet 950 Euro. mum. Harmstorf/Egestorf. Kurz vor dem Jahreswechsel reißt die Hilfsbereitschaft für Familie Büttinghaus nicht ab. Jetzt hat die Gemeinschaft des Stalls Eichhof angekündigt, 950 Euro auf das Stiftungskonto der Familie zu überweisen. „Die Gemeinschaft steht bei uns im Vordergrund“, sagt Eichenhof-Sprecherin Maren Warnecke. Das sei auch bei der kürzlich initiierten Spendenaktion im Zuge der stimmungsvollen Weihnachtsfeier des Reitstalls und des...

  • Jesteburg
  • 27.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.