Apensen: Harsefeld

1 Bild

Weidemilch bleibt vorerst ein Nischenprodukt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2018

Haltungsform in den Kreisen Stade und Harburg kaum praktikabel tp. Harsefeld. Verbraucher honorieren das Tierwohl mit der Bereitschaft, entsprechende landwirtschaftliche Erzeugnisse teurer zu bezahlen, zum Beispiel für Quark, Käse und Co. aus sogenannter Weidemilch. Mit den Perspektiven für das Nischenprodukt befassten sich Experten und 150 Gäste kürzlich auf dem Grünlandtag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in der...

2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen...

6 Bilder

Christkindmarkt Himmelpforten: Motorgeknatter zur Eröffnung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2017

Mofa-Gang als Eskorte für den Weihnachtsmann / Schon 3.500 Briefe ans Postamt tp. Himmelpforten. Hunderte Besucher säumten die festlich beleuchtete Poststraße, helle Kinderstimmen riefen: "Weihnachtsmann! Weihnachtsmann!" Dann kam er unter Motorengeknatter und einer ordentlichen Diesel-Wolke: Zur spektakulären Eröffnung des Christkindmarktes am Freitagabend im Himmelpforten eskortierten Mitglieder des Mofa-Clubs „De Täär...

4 Bilder

Kate van der Weck aus Harsefeld surft auf der Schlagerwelle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.11.2017

Kaum Zeit für eine Babypause für die ehrgeizige Sängerin (29)  tp. Harsefeld. Ist sie die neue Helene Fischer von der Stader Geest? Bislang war englischer Pop mit Funk-, Soul und Jazz-Einflüssen die musikalische Heimat der vielseitigen Sängerin Kate van der Weck (29) aus Harsefeld. Mit ihrer neuen Single "Feuerwerk" surft sie nun oben auf der Schlagerwelle. Schul- und Kirchenauftritte im Kindesalter, Touristen-Animation...

2 Bilder

Treffen der Bürgerbus-Aktivisten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.09.2017

jd. Apensen. Die Ehrenamtlichen des Apenser Bürgerbus-Vereins haben vor Kurzem die örtliche Gewerbeschau dazu genutzt, ihr Projekt einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Etliche Besucher kamen an den Stand des Vereins, um sich über dessen Arbeit und die aktuellen Planungen zu informieren. Der im Juni gegründete Verein wird am Mittwoch, 20. September, um 19.30 Uhr im Rathaus (Junkernhof) seine erste ordentliche...

9 Bilder

Shopping bei Sonnenschein in Harsefeld

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.09.2017

Verkaufsoffener Sonntag war ein voller Erfolg / Schlemmen und Bummeln auf dem Herbstmarkt tp. Harsefeld. Zum verkaufsoffenen Sonntag mit Herbstmarkt präsentierte sich der Flecken Harsefeld buchstäblich von seiner Sonnenseite. Bei warmem Herbstwetter strömten Besucher in Scharen in die Ortsmitte, wo eine bunte Budenmeile mit Schlemmereien und Fahrgeschäften und der Einzelhandel mit Sonderangeboten und Aktionen...

1 Bild

"Musical Night" in der Harsefelder Eissporthalle

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.04.2017

Harsefeld: Eissporthalle | bo. Harsefeld. Zur "Musical Night" laden die Volksbank Geest und die VR-Gewinnspargemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken am Freitag, 5. Mai, in Harsefeld ein. In der Eissporthalle nimmt die "Set Musical Company" die Zuschauer um 19.30 Uhr auf eine Reise durch die Welt der Musicals mit. In einer rasanten Revue präsentiert ein Star-Ensemble die schönsten Szenen aus weltweiten Erfolgsproduktionen sowie Highlights aus...

1 Bild

Harsefeld wird Stadt: Bürgermeister "verplappert" sich / Fredenbeck wird eingemeindet

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.04.2017

jd. Harsefeld/Fredenbeck. Für diese unbedachte Äußerung hätte sich Harsefelds Bürgermeister Michael Ospalski hinterher am liebsten auf die Zunge gebissen: Am Rande einer Veranstaltung ließ der SPD-Politiker, der für sein lockeres Mundwerk bekannt ist, eine Bombe platzen: Die Samtgemeinde Fredenbeck wird nach Harsefeld eingemeindet - und zwar schon zum Jahresende. Das ist aber noch nicht alles: Harsefeld bekommt dann wegen...

2 Bilder

Stader Jägerschaft mit neuem Vorsitzenden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.03.2017

Dr. Martin Wenzel folgt auf Peter Heinsohn tp. Harsefeld. tp. Harsefeld. Beim 65. Kreisjägertag in Harsefeld wählten die Mitglieder der Jägerschaft Stade Dr. Martin Wenzel einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Der Tierarzt aus Harsefeld übernahm den Posten von Peter Heinsohn aus Dollern, der sich nach achtjähriger Amtszeit aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Wiederwahl gestellt hatte. Heinsohn wurde mit der Verdienstnadel...

1 Bild

EVB-Zug blieb liegen: Hauptsache, der Bus ist pünktlich

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.02.2017

jd. Harsefeld/Buxtehude. Die EVB und die Verspätungen: Dieses Problem hat das WOCHENBLATT schon häufiger thematisiert. Immer wieder kommt es bei den von der EVB eingesetzten Alstom-Triebwagen zu Ausfällen. Die jüngste Panne: Am Donnerstagmorgen blieb ein mit Pendlern vollbesetzter Zug im Bahnhof Apensen liegen. Dabei machte die EVB bei ihrem "Krisenmanagement" eine äußerst unglückliche Figur. Viele Fahrgäste waren stinksauer:...

Workshop der Kreismusikvereinigung Stade und des Heeresmusikkorps Hannover in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.12.2016

Harsefeld: Aue-Geest-Gymnasium | bo. Harsefeld. Das ist einmalig: Die Kreismusikvereinigung Stade bietet erstmals einen Workshop zusammen mit dem Heeresmusikorps Hannover an. An dem Tagesseminar am Samstag, 18. Februar, in Harsefeld können interessierte Musiker aus dem gesamten Elbe-Weser-Dreieck teilnehmen. Geprobt wird im Aue-Geest-Gymnasium, Brakenweg 2. Die einstudierten Stücke werden um 17 Uhr öffentlich präsentiert. Der Eintritt zum Konzert ist...

Blitzeinschläge und Wasserschäden im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.06.2016

tp. Landkreis Stade. Wegen Gewitters und Starkregens rückten die Feuerwehren im Landkreis Stade zu mehreren Einsätzen aus. Blitze schlugen am Freitag gegen 20 Uhr in Drochtersen an der Rudolf-Kinau-Straße und am Samstag gegen 14 Uhr in Bliedersdorf in der Straße Auf der Worth ein. In beiden Fällen handelte es sich um sogenannte kalte Einschläge ohne Brand, sodass keine Löscharbeiten nötig waren. In Drochtersen wurde ein...

1 Bild

90 Jahre Baufirma Heinrich Blohm in Harsefeld: Gefeiert wird im Musterhauspark Apensen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.05.2016

Apensen: Musterhauspark Blohm | wd. Harsefeld/Apensen. Herzlich Willkommen: Zu zwei Tagen der offenen Tür laden Familie Blohm und das Team des Harsefelder Bauunternehmens Heinrich Blohm alle Interessierten am Wochenende, 28. und 29. Mai, in den Musterhauspark in Apensen, Giesenweg 1, Ecke Beckdorfer Straße, ein. Weil mit diesen beiden Aktionstagen das 90-jährige Bestehen des Familienunternehmens gefeiert wird, dürfen sich die Besucher nicht nur auf ein...

1 Bild

Deutscher Traumhauspreis: Viebrock-Haus ist mit im Rennen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.02.2016

Viebrock ist dabei: Am 7. Juni wird zum fünften Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen. 52 Haushersteller haben sich um den begehrten Preis beworben, der von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Wohnglück, verliehen wird. Schirmherr ist der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Insgesamt lagen 135 Hausentwürfe vor, die von einer fachkundigen Jury bewertet wurden....

1 Bild

Wird Skandal um "Ehrecke-Krüger" zum Kriminalfall? / Anwalt kritisiert Verhalten des Steuerberaters

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.11.2015

jd. Beckdorf/Harsefeld. Ein Mit-Inhaber plündert sein Unternehmen über Jahre mit Buchhaltungs-Tricks und fingierten Rechnungen aus und treibt die Firma in den Ruin, weil er sie für wenig Geld ganz übernehmen möchte. Das ist zugespitzt der Kern des Skandals um die Insolvenz der Firma "Ehrecke-Krüger Haustechnik" in Beckdorf - vorausgesetzt, die Vorwürfe treffen zu, die der Geschäftsführer Michael Ehrecke gegen seinen...

2 Bilder

Was steckt hinter der Insolvenz der Beckdorfer Firma "Ehrecke-Krüger"? Geschäftsführer erhebt schwere Vorwürfe

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.11.2015

jd. Beckdorf/Harsefeld. Sie könnten in einem Drehbuch für einen Wirtschafts-Krimi stehen: Die Vorgänge, die sich in einem Unternehmen aus Beckdorf ereignet haben sollen, klingen geradezu unglaublich. Der Bad-, Sanitär- und Heizungs-Fachbetrieb "Ehrecke-Krüger Haustechnik" ging Anfang Oktober in die Insolvenz. Grund sind laut Angaben des Geschäftsführers Michael Ehrecke die "Machenschaften" seines Kompagnons K.*: Dieser soll...

1 Bild

Busfahrer leistet "Flüchtlingshilfe": KVG-Chauffeur aus Harsefeld will Afghanen mit Privat-Pkw heimfahren

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.09.2015

jd. Harsefeld. Das Verhalten von Busfahrern ist immer wieder Anlass für negative Schlagzeilen: So wurde unlängst eine junge Mutter aus dem Bus geworfen, weil sie ihr Baby stillte. Und über Fälle, in denen Kinder wegen einer vergessenen Schülerkarte nicht mitgenommen werden, wird fast wöchentlich berichtet. Diese Busfahrer sollten sich von ihrem Berufskollegen Stefan Allers eine Scheibe abschneiden. Der KVG-Chauffeur aus...

1 Bild

Richtkrone in luftiger Höhe aufgehängt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.05.2015

jd. Harsefeld. Neubau der Volksbank-Filiale wird im Herbst fertig sein. Der Neubau der Volksbank-Filiale in Harsefeld nimmt Konturen an. Das stattliche Gebäude an der Friedrich-Huth-Straße ist nicht mehr zu übersehen. Jetzt haben die Zimmerleute ihre Arbeit erledigt: Der Dachstuhl ist fertig montiert und es wurde Richtfest gefeiert. Rund 60 Gäste richteten ihre Blicke nach oben, als Filialleiter Stefan Brunkhorst - gekleidet...

1 Bild

Die Freibäder in der Region Buxtehude und Stade öffnen ihre Pforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.05.2015

(bo). Die Freibäder im Landkreis Stade sind bereit für die Sommersaison. In vielen Arbeitsstunden wurden die nach dem Winter fälligen Wartungs- und Renovierungsarbeiten erledigt, die Grünanlagen und Sportflächen gepflegt und die Becken geflutet. Wenn sich nun noch die Sonne hinter den Wolken hervortraut, steht dem Freiluft-Badevergnügen nichts mehr im Weg. Bei den derzeitigen Temperaturen müssen die Badegäste allerdings noch...

Schnäppchenbörse für Briefmarken- und Münzensammler in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.12.2014

Harsefeld: Schützenheim | bo. Harsefeld. Für Sammler: Zu einer Schnäppchenbörse laden die Briefmarken- und Münzenfreunde der Geest am Sonntag, 28. Dezember, in Harsefeld ein. An mehr als 75 Tischen bieten Sammler und Hobbyhändler von 9 bis 14 Uhr im Schützenheim, Im Wieh 2, ihre Schätze an. Der Verein hält "Pluskarten" mit Leuchtturm-Motiv und den Bogen "Briefmarke Individuell" mit Leuchttürmen der Unterelbe bereit. Interessierte Besucher können...

1 Bild

An Heiligabend nicht allein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 19.12.2014

Harsefeld: Don Camillo | jd. Harsefeld. Dank Sponsor: Im Harsefelder "Don Camillo" sind "Speis' und Trank" gratis. Der Priester "Don Camillo" aus dem italienischen Kultfilm hat bekanntlich einen besonders guten Draht zum Himmel. Da passt es, dass das gleichnamige Harsefelder Restaurant zu Weihnachten seine Pforten weit aufsperrt: An Heiligabend, 24. Dezember, bittet Inhaber Ralf Brunnert zu einem Gratis-Weihnachtsessen. Zwischen 19 und 22 Uhr werden...

1 Bild

Kommt ein anderer Betreiber für das Harsefelder Therapiebad?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.12.2014

jd. Harsefeld. Außerordentliche Mitgliederversammlung: Harsefelder Rehasport-Verein berät über Zukunft des Therapiebades. Im Harsefelder Therapiebad steht möglicherweise erneut ein Betreiberwechsel an. Grund ist ein personeller Umbruch im Verein Rehasport, der das kleine Bad im Untergeschoss des Ärztehauses seit Anfang April gepachtet hat. Die Sportwartin Anca Wetegrove - sie ist treibende Kraft bei den meisten...

VW Bus und Anhänger gestohlen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.09.2014

tk. Harsefeld/Apensen. In Harsefeld haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen VW Multivan T4 an der Graf-Heinrich-Straße gestohlen. Das Fahrzeug hat das Kennzeichen STD-SD 255. Schaden: rund 15.000 Euro. Außerdem wurde in Apensen ein Anhänger an der Buxtehuder Straße entwendet. Der silberne Hänger (STD-HD 402) hat laut Polizei einen Wert von rund 10.000 Euro.

1 Bild

"Die Eltern werden wütend"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.05.2014

(bc). Chronischer Lehrermangel scheint kein Einzelschicksal des Harsefelder Aue-Geest-Gymnasiums (AGG) zu sein, wie eine Vielzahl an Leserzuschriften an die WOCHENBLATT-Redaktion zeigt. Wie berichtet, hat vor Kurzem der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), dem auch die WOCHENBLATT-Gruppe angehört, das Thema Unterrichtsausfall bundesweit aufgegriffen. Im WOCHENBLATT klagte AGG-Schulelternrats-Vorsitzende Kordula...

Frauenchor Dreiklang aus Apensen und Harsefeld lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.03.2014

Harsefeld: Viebrocks Altenzentrum | Der Frauenchor "Dreiklang" mit Sängerinnen aus Apensen und Harsefeld lädt am Dienstag, 11. März, 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung in Viebrocks Altenzentrum in Harsefeld, Große Gartenstraße 22, ein. Schwerpunkt ist die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes. Sängerinnen und Interessierte sind herzlich willkommen. Ansprechpartner ist Petra Erichsen, Tel. 04167-394.