Harsefeld: Panorama

1 Bild

Bürger zahlt die Zeche

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | vor 2 Tagen

Zwischenruf Dieselfahrzeuge raus aus den Innenstädten? Fahrverbote oder verordnete Nachrüstung? Irgendetwas muss passieren, damit die Luft in den Innenstädten besser wird, das fordert allein schon die EU-Norm für Stickoxide. Von einem Fahrverbot betroffen wären vor allem Pendler, Taxiunternehmen, Handwerker und Lkw-Speditionen mit Dieselfahrzeugen bis zur Klasse Euro-5. Sie müssten sich neue Fahrzeuge kaufen oder die alten...

13 Bilder

Auf Visite bei "Dr. Trecker": Holger Hink kümmert sich um die historischen Fahrzeuge des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 2 Tagen

as. Ehestorf. Seine Patienten heißen Lanz, Wurr oder Tempo, und er verschreibt ihnen Motoröl statt Hustensaft: Holger Hink alias „Dr. Trecker“, Werkstattleiter im Freilichtmuseum am Kiekeberg, kümmert sich seit zweieinhalb Jahren um die historischen Landmaschinen des Museums. Der 44-Jährige aus Hollern-Twielenfleth (Landkreis Stade) hat „Diesel im Blut“. Schon als Kind hat er mit seinem Vater an Oldtimern geschraubt, seinen...

1 Bild

Fußweg wird breiter, Fahrbahn schmaler: Sanierung der Harsefelder Herrenstraße beginnt Mitte März

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 2 Tagen

jd. Harsefeld. Für Autofahrer aus dem Stader Südkreis wird Harsefeld in den kommenden Monaten zu einem Nadelöhr: Im Ortszentrum wird voraussichtlich ab MItte März die Ortsdurchfahrt der L124 (Herrenstraße) in Richtung in Stade gesperrt. Grund ist eine umfassende Sanierung der Straße, bei der auch die im Boden liegenden Kanalisationsrohre und Versorgungsleitungen erneuert werden. Bei den Abwasserschächten müssen die Bagger...

2 Bilder

Museumsprogramm 2018 in Stade: Mit Ernst Oppler geht es los

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.02.2018

Beifall für das Team um Dr. Sebastian Möllers tp. Stade. Viel Beifall von den Fachpolitikern des Stader Kultur-Ausschusses bekamen der Direktor der Museen Stade, Dr. Sebastian Möllers, und sein Team für das Jahresprogramm 2018. Möllers präsentierte auf der jüngsten Sitzung die Veranstaltungs-Highlights. Ab Samstag, 3. März, bis Dienstag, 1. Mai, sehen Kunstfreunde die Zeichnungen und Gemälde Ernst Opplers (1867 - 1929). Als...

2 Bilder

Ein Klassiker für Scherbensammler

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.02.2018

Wuchtiger Wälzer: Stadtarchäologe legt Doktorarbeit vor / So lebten die Germanen im Kreis Stade und Harburg tp. Stade. Dick wie ein OTTO-Katalog, schwer wie ein Sack Kartoffeln und voller buchstäblich potthässlicher Schwarzweiß-Zeichnungen zerbrochener Tonkrüge und Häusergrundrissen. Der mehr als 500 Seiten starke, wuchtige Wälzer, den der Stader Stadtarchäologe Dr. Andreas Schäfer jetzt vorlegte, wird wohl nie ein...

1 Bild

"Inseln" bieten Schutz: Harsefelder Kita-Leiterin hat Projekt initiiert, um Kindern zu helfen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.02.2018

jd. Harsefeld. Ein Kind stürzt mit dem Rad, muss dringend auf die Toilette oder wird von einem Fremden angesprochen: In diesen Fällen soll das Projekt "Kinderinsel Harsefeld" helfen. Solche Kinderinseln können öffentliche Einrichtungen, Geschäfte oder auch Betriebe sein. "Wichtig ist vor allem, dass sie tagsüber lange geöffnet haben, damit Kinder in Not dort Hilfe erhalten können", sagt Marina Hoffmann. Die Leiterin der...

1 Bild

Rauswurf aus dem Fernseh-Haus: Wolfgang Bothmann hat noch immer Lust auf den "Menschenzoo"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2018

Nach extremem TV-Experiment: Schauspieler aus Kutenholz plant Ballermann-CD tp. Kutenholz. "Get The Fuck Out Of My House!" - "Raus aus meinem Haus!": Schauspieler Wolfgang Bothmann (66) alias Jack Bracklie aus dem Dörfchen Kutenholz bei Stade hielt bis knapp vor dem Finale durch. Erst in der vorletzten Sendung der Reality-TV-Show auf ProSieben musste er gehen. Anfangs lebte er mit 100 Menschen gemeinsam in einem...

1 Bild

Erster Preis in der Sparte Raumwissenschaft für Schüler aus Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2018

Athenaeum wieder erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend forscht" n Lüneburg tp. Stade. Mehrere Teams der "Jugend forscht"-AG des Gymnasiums Athenaeum in Stade nahmen kürzlich wieder mit großem Erfolg an einem Regionalwettbewerb junger Tüftler teil. An der Universität in Lüneburg gewannen zahlreiche Stader Schüler einen Preis und sieben Teams qualifizierten sich mit dem ersten Platz in ihrer Rubrik für den "Jugend...

1 Bild

Auftakt im Banker-Prozess in Stade / Vorwurf: mehr als 800.000 Euro veruntreut

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2018

Veruntreuung bei der Kreissparkasse: Angeklagter aus Himmelpforten will sich zu Vorwürfen einlassen tp. Stade. Für einen Ex-Banker* (47) aus Himmelpforten wird es ein vermutlich schwerer Gang vor das Schöffengericht des Amtsgerichts Stade: Dort beginnt am Freitag, 23. Februar, um 9 Uhr gegen ihn die Hauptverhandlung wegen mehrerer Fälle der Untreue in einem besonders schweren Fall. Der Angeklagte, der sich in seinem...

8 Bilder

Special Olympics: Hier zählt der olympische Gedanke

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.02.2018

Mehr als 200 behinderte Sportlerinnen und Sportler trafen sich zu Schwimmwettkampf in Buchholz os. Buchholz. Nicht nur die Schnellsten waren Gewinner, sondern alle Teilnehmer. Frei nach dem Motto: „Ich will gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben“ nahmen am Donnerstag mehr als 200 Starter an den Special Olympics, dem Schwimmwettbewerb für geistig behinderte Sportler, im Buchholzer...

1 Bild

Harsefelder Pläne für Ärztezentrum verzögern sich: ALDI verkauft (noch) nicht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.02.2018

jd. Harsefeld. Bei den Planungen für das Ärztezentrum muss der Flecken Harsefeld eine Zwangspause einlegen: Der Kaufvertrag für das Gelände des ehemaligen ALDI-Marktes am Hohenfelde ist immer noch nicht unter Dach und Fach. Die Gemeinde wollte die Fläche vom Eigentümer ALDI erwerben, um den früheren Markt zu einem medizinischen Versorgungszentrum umzubauen oder für diesen Zweck ein neues Gebäudes zu errichten. Der Kauf der...

1 Bild

Ahlerstedt: Ausweg aus dem Fahrplan-Dilemma

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.02.2018

jd. Ahlerstedt. Bei den umstrittenen Fahrplan-Änderungen für die Schul- und Linienbusse im Bereich Ahlerstedt legt das Busunternehmen KVG den Rückwärtsgang ein. Nach dem Runden Tisch, zu dem der Ahlerstedter Bürgermeister Uwe Arndt (FWG) alle Beteiligten geladen hatte, steht fest: Die meisten Neuerungen, die für etliche Schüler Nachteile besonders bei den Fahr- und Umsteigezeiten mit sich brachten, werden wieder abgeschafft....

1 Bild

Baggern für das Breitband - EWE schließt im Kreis Stade 6.000 Haushalte an schnelles Internet an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.02.2018

jd. Landkreis. Endlich kann die EWE loslegen und den Ausbau des schnellen Internets im Landkreis Stade weiter vorantreiben. Kreisweit rund 6.000 Haushalte sollen bis Jahresende an die Daten-Autobahn angeschlossen werden. Der Telekommunikations-Dienstleister stand bereits seit Juli 2017 in den Startlöchern, musste aber abwarten, bis grünes Licht aus Berlin und Hannover kommt. Dort waren die Fördergelder für den...

1 Bild

In Seevetal überfahrener Wolf stammt aus Ueckermünde

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.02.2018

(bim). Die Identität des am 4. Dezember 2017 auf der Autobahn A7 in Richtung Hamburg auf dem Parkplatz der Raststätte Seevetal tot aufgefundenen Wolfs ist geklärt: Der Rüde stammt ursprünglich aus dem Rudel Ueckermünde in Mecklenburg-Vorpommern. Das hat die Analyse der genetischen Proben durch das Senckenberg-Institut in Gelnhausen ergeben, teilt das Wolfsbüro des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten-...

1 Bild

Steht das Kupfergeld vor dem Aus?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.02.2018

Laut einer aktuellen Umfrage lehnen immer mehr Bürger Ein- und Zwei-Cent-Münzen ab. (mum). Geld hat jeder gern in seinem Portemonnaie - mit einer Ausnahme: die Ein- und Zwei-Cent-Münzen. Die meisten Bürger sammeln das unliebsame Kleingeld zu Hause irgendwo in großen Gläsern, um sie irgendwann - vielleicht als Not-Groschen - abzugeben. Die Diskussion, die Münzen endlich aus dem Verkehr zu ziehen, ist nicht neu. Sie bekommt...

1 Bild

Wettbewerb statt Arbeitsplatzgarantie! Müssen über 200 Busfahrer um ihre Jobs fürchten?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.02.2018

mi. Landkreis. Muss sich ein Landkreis anders verhalten als ein Wirtschaftskonzern, wenn es um Jobgarantien geht? Diese Frage dürfte derzeit zumindest einige Politiker des Landkreises Harburg beschäftigen. Hintergrund: Der Landkreis Harburg hat sich dazu entschieden, den Busverkehr im Kreisgebiet EU-weit neu auszuschreiben. Derzeit werden Nahverkehr und Schulbusverkehr durch die KVG Stade, die VOG Celle sowie die Firmen...

2 Bilder

Harsefelder Feuerwehrleute schafften Sensations-Sieg beim "Kuppel-Cup"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.02.2018

jd. Harsefeld. Bei dem Begriff "Kuppel-Cup" denken einige vielleicht an eine sportliche Form der Partnervermittlung, doch die meisten wissen damit sicher überhaupt nichts anzufangen - bis jetzt: Die Harsefelder Feuerwehr hat am Freitag völlig überraschend den Kuppel-Cup gewonnen und den begehrten Wanderpokal in den Landkreis Stade geholt. Nun lässt es sich schon fast denken, was es mit dem Kuppel-Cup auf sich hat: Es ist ein...

Heizung kaputt! In Ahlerstedt fällt am Mittwoch (7. Februar) die Schule aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.02.2018

jd. Ahlerstedt. Die Schüler in Ahlerstedt haben allen Grund zum Jubeln: Am heutigen Mittwoch, 7. Februar, bleiben die Oberschule (Schule am Auetal) sowie die Grundschule geschlossen. Der gesamte Unterricht fällt aus. Die Kinder und Jugendlichen dürfen sich über einen zusätzlichen Ferientag freuen. Grund für den schulfreien Tag ist ein Defekt an der Heizungsanlage. "Es fehlt ein wichtiges Ersatzteil, das wir nicht so schnell...

1 Bild

Weiterbildung und Jugendarbeit im Fokus: Musiker tagten in Harsefelder Festhalle

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 31.01.2018

jd. Harsefeld. Die Themen Aus- und Weiterbildung sowie Jugendarbeit standen im Fokus der Delegiertentagung, den die Kreismusikvereinigung (KMV) Stade am vergangenen Freitag in der Harsefelder Festhalle abhielt. Der 1. Vorsitzende Hans-Hinrich Sahling hob im Jahresrückblick des Vorstandes hervor, wie wichtig Schulungen sind und welche Bedeutung der Nachwuchsarbeit zukommt. Nachdem die Vereinigung im Vorjahr ein...

2 Bilder

Alles klar für die Frauen-WG: Wohngruppe der Rotenburger Werke in Harsefeld startet im März

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 31.01.2018

jd. Harsefeld. "Dieses Haus hat Charakter", sagt Heike Papa. Die Mitarbeiterin der Rotenburger Werke ist für die Planung des zweiten Wohnprojektes der Behinderten-Einrichtung in Harsefeld zuständig. Mit dem Haus meint Papa die ehemalige Missionsstation der Steyler Schwestern direkt neben der katholischen Kirche. Als "spirituelle Wohngemeinschaft" hatte eine der Ordensschwestern einmal deren Zusammenleben in dem mehr als 100...

3 Bilder

Hier fließen Lachtränen: Karneval am Auetal

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.01.2018

Ahlerstedt: Schützenhof | Ein Feuerwerk des Frohsinns: Die Karnevalisten des MTV Ahlerstedt laden zu drei tollen Veranstaltungen ein. Und auch wenn Ahlerstedt "nur" an der kleinen Aue und nicht am Rhein liegt, steht der Karneval in Ahlerstedt dem großen Vorbild im Rheinland in nichts nach. Showabend am Samstag Ein Höhepunkt der Festivitäten ist der traditionelle Showabend im Ahlerstedter Schützenhof am Samstag, 3. Februar ab 20 Uhr. Der Elferrat...

1 Bild

Im DHL-Service-Nirvana gestrandet - Was ein Paketdienst Kundin erlebte

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 26.01.2018

mi. Appel. Früher war es einfach: Wer sich bei der Post, der Deutschen Bahn oder bei Behörden beschweren wollte, griff zum Telefon, rief den zuständigen Beamten oder Mitarbeiter an und schaffte die Sache aus der Welt. Oder er ging gleich persönlich beim nächsten Postamt vorbei. Dann kamen die Privatisierungen und das sogenannte professionalisierte Kundenmanagement. Plötzlich gab es statt direkten Ansprechpartnern und...

1 Bild

Zehn Jahre „Back on Stage“ aus Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

tp. Stade. Die Stader Rockband „Back on Stage“ feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum. Die Band wird am Freitag, 15. Juni , anlässlich des Altstadtfestes in Stade abends im Ratskeller spielen. Für Oktober ist ein Auftritt in Fredenbeck in Planung. Es gibt Songs von Chuck Berry, Gary Moore, Muddy Waters, den Beatles u.v.m. zu hören. • http://www.backonstage.de

3 Bilder

Zwei Dorf-Sheriffs am Ende der Welt: Spannende Fälle in Freiburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

193 Quadratkilometer Kehdingen sind das Revier von Heinz Hagedorn und Sören Schmidt tp. Freiburg. Ein Ständer mit Polizei-Prospekten, Urlaubsbilder und ein Kalender hängen an den Wänden. Leselampe, Papphefter und ein Stempel-Karussell zieren den Schreibtisch in Eiche hell, nur ab und zu durchbrechen Funkgerät und Radio die ländliche Stille in der gemütlichen Amtsstube: Für die Polizei-Wache in Freiburg, durch die noch ein...

4 Bilder

Lokale Nachrichtenschmiede im Elb-Dorf Freiburg: "Hier wird jeden Tag die Welt gerettet"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

Ältestenrat tagt bei Hafenmeister Hans-Heinrich Stahr (84) tp. Freiburg. Ex-Seebär Hans-Heinrich Stahr alias "Hansi" (84) wirft am Morgen selbst gehackte Holzscheite ins Feuer, der Geruch des Ofenqualms mischt sich mit dem Duft seines Pfeifentabaks, der bald den ganzen Raum im engen Keller des Hafenmeisterhauses im Elb-Dörfchen Freiburg erfüllt. Punkt 10.30 Uhr, wenn der Reihe nach seine Freunde an die Tür klopfen, ist...