Harsefeld - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Einmal auf dem roten Teppich stehen: Die Crew des Kurzfilmes "Die Parkbank" mit 
Thomas Peters (Mitte) Foto: sc

Kurzfilm vom Filmproduzent Thomas Peters feiert Premiere im Harsefelder Kino-Hotel Meyer
Vorhang auf und Film ab

sc. Harsefeld. "Leinwand ist unser Leben", sagt der Filmproduzent, Regisseur und Schauspieler für nicht kommerzielle Filme, Thomas Peters (60), bevor sein neuester Kurzfilm "Die Parkbank" im Harsefelder Kino-Hotel Meyer Premiere feiert. Cast und Crew sind extra für die erste Vorführung ihres Filmes in den Geestort gereist und durften, wie es sich für Filmschauspieler gehört, über den roten Teppich schreiten. Eine Parkbank mitten im Stadtpark - was passiert dort eigentlich von morgens bis...

  • Harsefeld
  • 19.08.19
Im neuen Mehrgenerationenpark lässt
es sich gut verweilen Foto: Gemeinde Ahlerstedt

Mehrgenerationenpark in Ahlerstedt wird eingeweiht
Die Zukunft feiern

jab. Ahlerstedt. Groß und Klein dürfen sich freuen, wenn am Sonntag, 18. August, von 11 bis 17 Uhr die Einweihung des neuen Mehrgenerationenparks Am Pastorenwald in Ahlerstedt gefeiert wird. Was aus dem ehemaligen zugewachsenen Regenrückhaltebecken geworden ist, das können die Gäste beim Fest erfahren. Der Bereich um die "Mini-Alster", wie der Pastorenteich mit Fontäne inzwischen schon genannt wird, wurde komplett neu gestaltet. Eine attraktive Grünanlage, öffentliche Sportgeräte, ein...

  • Harsefeld
  • 16.08.19
Besichtigten die Baustelle (v.li.): Gregor Dreischoff, Rainer Schlichtmann und Thomas Rosenow
2 Bilder

Neubau der Grundschule Rosenborn schreitet gut voran / Erdarbeiten haben begonnen
Ein neuer Ort zum Lernen

sc. Harsefeld. Für einen Neubau anstatt eine Sanierung der Rosenborn Grundschule entschied sich die Samtgemeinde Harsefeld im vergangenen Jahr - jetzt sind die Bauarbeiten des neuen Schulbaus in vollem Gange. "Anfang Juli haben wir die Baustelle eingerichtet und mit den Erdarbeiten begonnen", sagt Projektleiter Thomas Rosenow von der Firma Lindemann. "Wir liegen voll im Plan." In unmittelbarer Nähe zum bisherigen Standort der Rosenborn Grundschule entsteht der vierzügige Grundschulneubau, in...

  • Harsefeld
  • 13.08.19
Feierten 50 Jahre Freibad in Harsefeld (v.li.): Johann Höft, Horst Cöster, Bernd Meinke, 
Hartwig Holthusen, Michael Wege, Rainer Schlichtmann, Jürgen Deden und Ulrich Pergande Fotos: sc
2 Bilder

Harsefelder Freibad feierte 50-jähriges Jubiläum mit einem bunten Programm
Schwimmen mit Luftballons

sc. Harsefeld. Bunte Luftballons leuchteten den Besuchern schon von Weitem entgegen, Sekt und Orangensaft warteten auf die Badegäste hinter dem Eingang - das Harsefelder Freibad feierte sein 50-jähriges Bestehen mit einer großen Geburtstagsparty. Eintritt frei hieß es am vergangenen Samstag. Zur Feier geladen hatten Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann und der Betriebsleiter der Sport- und Freizeitanlagen in Harsefeld, Michael Wege. 1969 begann die Samtgemeinde Harsefeld mit...

  • Harsefeld
  • 13.08.19
Dennis Drescher brennt für seinen Beruf Foto: jab
5 Bilder

Dennis Drescher aus Harsefeld engagiert sich beruflich und privat für das Wohl seiner Mitmenschen
Leben retten ist sein Leben

jab. Harsefeld. Sie kämpfen an vorderster Front: Die Feuerwehrleute der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren. Einer, der sich sowohl beruflich als auch ehrenamtlich dort engagiert, ist Dennis Drescher (30) aus Harsefeld. Allerdings macht bei ihm das Lebenretten nicht beim Löschen und Bergen Halt. Auch nebenberuflich und bei seinem Hobby setzt er sich für das Wohl seiner Mitmenschen ein. "Menschen helfen liegt mir und es macht mir Spaß, für sie da zu sein", sagt Dennis Drescher. Dabei hat er...

  • Harsefeld
  • 09.08.19
Die eine Seite der Herrenstraße ist bereits befahrbar Foto: jab

Letzter Abschnitt wird in Angriff genommen
Asphalt für die Herrenstraße

jab. Harsefeld. Es ist vollbracht: Der erste Abschnitt des zweiten Bauabschnittes in der Herrenstraße ist fertiggestellt und kann demnächst befahren werden. Das verkündete kürzlich der Verwaltungschef Rainer Schlichtmann. Die neue Asphaltschicht wurde ganz frisch aufgetragen, der Geh- und Radweg sowie die Parkstreifen sind bereit, befahren zu werden. Nachdem die Ortsdurchfahrt lange nur linksseitig befahrbar war, wechselt die Sperrung nun auf die andere Seite.

  • Harsefeld
  • 06.08.19
Druckverluste sollen durch Investitionen ins Harsefelder Leitungsnetz bald der Vergangenheit angehören Foto: Fotolia/lovelyday/Archiv

Fred Carl erwartet Besserung durch Sanierung der Herrenstraße / Brunnen sind keine Alternative
Entspannung beim Wasser?

jab. Harsefeld. Der Hahn ist voll aufgedreht und dennoch kommt nur wenig Wasser aus der Leitung. Das erleben die Bewohner der Samtgemeinde Harsefeld an sehr warmen Tagen immer wieder. Auch wenn das Wetter derzeit die Probleme aus den Köpfen verdrängt, bleibt es dennoch bestehen - schließlich ist der Sommer noch lange nicht vorbei. Entgegen der Meinung vieler Menschen in den sozialen Medien, investiert der Trinkwasserverband Stader Land jedes Jahr mehrere Millionen Euro in das Rohrnetz, um...

  • Harsefeld
  • 23.07.19
Das neue Königshaus von Ahlerstedt Fotos: sc
2 Bilder

Neue Würdenträger vom Schützenverein Ahlerstedt proklamiert
Martin Schwarz ist neuer König

sc. Ahlerstedt. Jetzt hat er es geschafft: Martin Schwarz (52) aus Ahrenswohlde setzte sich gegen seine vielen starken Konkurrenten beim Schießen um die höchste Würde des Schützenvereins Ahlerstedt durch und regiert nun als neuer Schützenkönig zusammen mit seiner Königin Bärbel Schwarz den Verein. In seinen 28 Jahren als Mitglied des Schützenvereins Ahlerstedt habe Schwarz es bereits 25 Mal versucht, die Königskrone zu erlangen. Schon 20 Mal kam er zumindest unter die besten...

  • Harsefeld
  • 22.07.19
Flöten-Dozent Marc Sobolewski gibt seinen Schülern letzte Tipps vor ihrem ersten Musikstück Fotos: sc
3 Bilder

Harsefelder Spielmannszug beendet das Pilotprojekt "Juni 2019" mit einem Abschlusskonzert
Spielerisches Musizieren

sc. Harsefeld. Den ersten großen Auftritt hatten die jungen Teilnehmer vom Projekt "Juni 2019" des Harsefelder Spielmannszuges in der Aula der Rosenborn Grundschule. 15 Kinder zeigten ihr erlerntes Können an den Flöten oder am Schlagwerk den stolzen Eltern. Musik für alle - hieß das Motto des Pilotprojektes und ist Teil einer großen Förderoffensive des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Der Harsefelder Spielmannszug hat sich mit seinen Bündnispartnern JUBS (Jugendbegegnungsstätte)...

  • Harsefeld
  • 15.07.19
Die Siegermannschaft vom Stadtradeln: das Team Grüne Radler  Foto: Stadtmarketing/Lea Zimmermann

Bewohner des Fleckens Harsefeld machen beim Stadtradeln mit / Siegerehrung in der Ortsmitte
1,2-mal um den Äquator

sc. Harsefeld. Zum ersten Mal beteiligte sich der Flecken Harsefeld an der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnisses. Vom 25. Mai bis zum 14. Juni legten insgesamt 335 Radfahrer und 15 Mitglieder des Kommunalparlamentes 48.461 Kilometer zurück. Mit diesen gefahrenen Kilometern sparten die Teilnehmer 6.881 kg CO₂ im Vergleich zu Autofahrten ein. Nun zeichnete die stellvertretende Bürgermeisterin des Fleckens, Andrea Truchel, das beste Team sowie die aktivsten Radelnde bei einer Siegerehrung...

  • Harsefeld
  • 09.07.19
Das einzige "Pony" auf dem Camp war ein Einhorn Fotos: sc/RV Bokel
3 Bilder

Reitverein Bokel veranstaltete für seine kleinen Mitglieder ein Camp auf dem Vereinsgelände
Spiel und Spaß im Ponycamp

sc. Bokel. Mit Freude hüpfen und springen die Kinder über das Gelände des Reitvereins Bokel. Für sie dachte sich der Verein etwas Besonderes aus - ein Ponycamp. Drei Tage lang gab es für die circa 40 Teilnehmer im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren Spiel, Spaß und Spannung. "Seit ungefähr 15 Jahren gibt es schon das Camp", erklärte Ineke Werner, Vorstandsmitglied des Reitvereins Bokel, die selber früher an dem Ponycamp teilgenommen hat. Von Freitag bis Sonntag übernachten die Kinder...

  • Harsefeld
  • 29.06.19
Bestaunt werden konnten bei den "Poppe Classics" u.a. Oldtimer-Traktoren Foto: jab
2 Bilder

Oldtimer lockten nach Ruschwedel
Aussteller zeigten ihre Schmuckstücke aus alter und neuerer Zeit

jab. Rusch-wedel. Bei der zweiten Oldtimerausstellung "Poppe Classics" war wieder für jeden etwas dabei - ob jung, ob alt, alle kamen auf ihre Kosten. Zahlreiche Aussteller waren in die Harsefelder Gemeinde zu Familie Poppe gekommen, um ihre kleinen und auch großen Schätze für die Besucher zur Schau zu stellen. Neben historischen Traktoren gab es auch Oldtimer, Youngtimer sowie Mofas und Motorräder zu bestaunen. Die kleinen Besucher konnten zudem auf dem Kinderkarussel ihre Runden drehen...

  • Harsefeld
  • 25.06.19
Antenne-Niedersachsen-Moderatorin Kaya Laß sang mit den Issendorfern die Dorf-Hymne ein
6 Bilder

Dorfbewohner singen mit "Antenne Niedersachsen"-Moderatorin Kaya Laß ihren Song ein
Radio-Hymne für Issendorf

lt. Issendorf. Was ein kleines Dorf auf die Beine stellen kann, wenn alle an einem Strang ziehen, haben die Issendorfer am Sonntag bewiesen. Gemeinsam mit Antenne-Niedersachsen-Moderatorin Kaya Laß schmetterten gefühlt fast alle 473 Einwohner des Geest-Örtchens gemeinsam die eigens für sie kreierte Hymne, die inzwischen auch im Radio zu hören ist. "Wenn die Feste fallen, dann feiern wir" oder "Auch wenn es bei uns keine Kneipe gibt und man viel mehr Hühner als Menschen sieht ..." heißt es...

  • Harsefeld
  • 28.05.19
Eine der Hauptaufgaben: die Gestaltung eines Außenklassenzimmers
2 Bilder

Landjugend Bargstedt verschönert Grundschule in der "72-Stunden-Aktion"
Drei Tage Arbeit für den guten Zweck

sc. Bargstedt. Viel Freude, Power und Ausstrahlung - so beschreibt die Schulleiterin der Grundschule Bargstedt, Alla Martschenko, die Landjugend aus Bargstedt. Für die "72-Stunden-Aktion" der niedersächsischen Landjugend bekamen die Bargstedter Jugendlichen eine gemeinnützige Aufgabe, die innerhalb von drei Tagen bewältigt werden musste. Dieses Jahr sollten die 30 Teilnehmer den Schulhof der Grundschule erneuern. Eine hohe Geheimhaltung galt im Vorfeld der Aktion, die alle vier Jahre...

  • Harsefeld
  • 28.05.19
Die neuen Würdenträger von Issendorf mit der
Spielmannszugkönigin Foto: sc

Daniela Viets-Peters ist Königin in Issendorf
Eine Frau regiert

sc. Issendorf. Es steht wieder eine Frau an der Spitze des Issendorfer Schützenvereins: Daniela Viets-Peters setzte sich beim Schießen auf die Königsscheibe mit dem besten Ergebnis durch und regiert nun als Königin den Schützenverein Issendorf. Zu ihren Adjudanten wählte sie Claus-Peter Spark und Jörn Mohnen. Zu Beginn der Proklamation erklärte der musikalische Leiter vom Spielmannszug Issendorf und Mitglied im Schützenverein Henry Obst, dass nicht alle Posten im Königshaus besetzt seien:...

  • Harsefeld
  • 23.05.19
Die feinen Unterschiede brachte Komponist Christoph Ahlemeyer den Spielleuten mit konkreten Beispielen nahe Fotos: jab
2 Bilder

Meistertitel in greifbarer Nähe
Spielmannszug Harsefeld nimmt an Deutscher Meisterschaft teil

jab. Harsefeld. Vor Publikum zu spielen ist immer ein Erlebnis. Vor einem riesigen Publikum zu spielen, das komplett aus Experten besteht und jedes der dargebotenen Lieder in- und auswendig kennt, ist nochmal eine ganz andere Hausnummer. Das weiß der musikalische Leiter des Harsefelder Spielmannszugs. In dieser Situation befinden sich die Musiker beim Deutschen Musikfest vom 30. Mai bis 2. Juni in Osnabrück, bei dem sich unter anderem die besten Spielleute aus ganz Deutschland miteinander...

  • Harsefeld
  • 17.05.19
Die Brückenbaustelle aus der Vogelperspektive. In der Bildmitte  rechts ist die Bahnstrecke zu erkennen  Foto:  ShapeMotion / M. Röhnelt

Brücke in Harsefeld nimmt Gestalt an / Zuschauer sind bei Bauarbeiten willkommen
Kran hängt Brückenteile ein

jd. Harsefeld. Die in Bau befindliche Fußgänger- und Radfahrerbrücke in Harsefeld nimmt langsam Gestalt an. In der kommenden Woche wird mit Schwerlastkränen ein Großteil der Brückenkonstruktion in die vorbereiteten Halterungen aus Beton eingehängt. Das Verladen der fünf bereits fertig vormontierten Teile beginnt an diesem Wochenende. Dafür stehen bei der Stahlbau-Firma Schone und Bruns in Meppen Schwerlasttransporter bereit. Fertig vormontiert bedeutet: Die Pylone mit den Drahtseilen und...

  • Harsefeld
  • 17.05.19
Rainer Schlichtmann (li.) und Harald Koetzing (re.) mit den geehrten Damen Margret Tobaben, Kirsten Kanitz-Nawrath und Sigrid Meyer (v. li.)  Foto:sc

Der Flecken Harsefeld ehrte drei Frauen für ihre ehrenamtlichen Verdienste
Ein besonderer Dank fürs Engagement

sc. Harsefeld. "Ohne das Ehrenamt würde es vieles nicht geben." Diesen Satz sagte Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann bei der Bürgerehrung im Harsefelder Rathaus. Für die besonderen Verdienste am ehrenamtlichen Engagement zeichnete der Flecken Harsefeld nun drei Frauen aus, die mit ihren Tätigkeiten ihren Heimatort weiter vorangebracht haben: Margret Tobaben, Sigrid Meyer und Kirsten Kanitz-Nawrath. Die Damen bekamen für ihre ehrenamtlichen Verdienste vom Bürgermeister Harald Koetzing...

  • Harsefeld
  • 08.05.19
Trotz des wechselhaften Wetters kamen viele Besucher 
auf den Frühjahrsmarkt in Harsefeld Foto: sc

Ein frühlingshaftes Erlebnis

Verkaufsoffener Sonntag und Frühjahrsmarkt lockten die Gäste nach Harsefeld sc. Harsefeld. Eine Einstimmung auf den Frühling gab es in Harsefeld zu erleben: Beim traditionellen Frühjahrsmarkt tummelten sich die Besucher zwischen den zahlreichen Buden, Marktständen und Fahrgeschäften im Ortskern. Trotz des unbeständigen Wetters genossen viele die Angebote, die nicht nur der Frühjahrsmarkt bot. Denn: Am Sonntag öffneten zudem die Harsefelder Geschäfte ihre Türen für die Besucher. Neben...

  • Harsefeld
  • 04.05.19
Ein Blick auf die Baustelle: Die Geh- und Radwege werden verbreitert Foto: sc

Bauarbeiten in der Harsefelder Herrenstraße gehen voran / Alle Geschäfte sind erreichbar
Es wird weiter gebaut

sc. Harsefeld. "Etwas mehr als Halbzeit", heißt es bei den Bauarbeiten an der Herrenstraße in Harsefeld, berichtet Diplomingenieur Rolf Rudorffer vom Büro Galla & Partner aus Horneburg. Die Arbeiten an der maroden Fahrbahn sowie an den Geh- und Radwegen liegen im Zeitplan und kommen aufgrund der günstigen Witterungsbedingungen gut voran. Alle Geschäfte sind trotz der Bauarbeiten für Kunden erreichbar. "Wir sind mit dem Baufortschritt zufrieden", sagt Holger Bohling, zuständig für den...

  • Harsefeld
  • 04.05.19
Die Kinder sind traurig: Ihr Spielzeug wurde zerstört Foto: Anja Knorr

Traurige Kinder ohne Spielsachen

Harsefelder Waldkindergarten "Waldmäuse" bestohlen / Jugendliche gestanden die Tat sc. Harsefeld. "Jetzt ist aber mal gut hier", Anja Knorr ist stinksauer. Die Leiterin des Harsefelder Waldkindergartens ärgert sich über einen Dummen-Jungen-Streich: Spielzeug, Eimer und Spaten wurden vom Gelände der "Waldmäuse" entwendet - und das nicht zum ersten Mal. Permanent verschwinde etwas, beklagt Knorr. Obwohl die Sachen im Toilettenhäuschen auf dem Gelände der Kita eingeschlossen waren, werde...

  • Harsefeld
  • 24.04.19
Finnischer Osterbrauch: Sanni (li.) und
Niilo verkleiden sich gern als Osterhexe und kleines Teufelchen Foto: Ritva Kujanpää

Gute Hexen und böse Geister
Finnische Osterbräuche vermischen Religion und heidnische Rituale

(jab). Hexen laufen mit bunten Ruten von Haus zu Haus, sagen Sprüche auf und sammeln Süßigkeiten ein. Das klingt in deutschen Ohren doch stark nach Halloween. In finnischen Familien hingegen bedeutet das: Es ist Ostern. Spinnen die Finnen? Das möchte ich, Jaana Bollmann, WOCHENBLATT-Volontärin, nicht beurteilen, denn in meinen Adern fließt finnisches Blut. Obwohl in Deutschland aufgewachsen, bin ich dennoch mit der nordischen Kultur vertraut, stolpere aber auch gelegentlich über merkwürdige...

  • Harsefeld
  • 21.04.19
Selbstbewusst: Lara-Maria Wichels will mehr, als nur süß und nett in die Kamera gucken Foto: Sophie Wolter
4 Bilder

Lara-Maria Wichels aus Harsefeld spricht über ihre abwechslungsreiche Arbeit als Schauspielerin
Es ist nicht alles Glitzer und Glamour

jab. Harsefeld. Sie will nicht das typische süße Blondchen sein: Lara-Maria Wichels ist eine starke junge Frau, die sich tagtäglich neu in ihrem Traumberuf durchsetzen muss - auch, um nicht in eine Schublade gesteckt zu werden. "Ich habe keinen Stempel im Gesicht", sagt Wichels. Berühmt wurde sie durch die Fernsehserie "Rote Rosen", als "Hamburger Deern" und "Not Heidi's Girl" aus dem Internet. Dem WOCHENBLATT erzählt sie von den Kehrseiten des Erfolgs und dass nicht alles rosarot ist. "Für...

  • Harsefeld
  • 21.04.19
Harald Koetzing und Ramona Grotzke weihten mit dem
Durchschneiden der Seile der alten Scheibenzuganlage den
neuen Schießstand ein Foto: Schützenverein Harsefeld
2 Bilder

Vollelektronisch aufs Ziel schießen

Schützenverein Harsefeld weiht neue elektronische Schießsportanlage ein sc. Harsefeld. Mit dem Durchschneiden der Seile der alten Scheibenzuganlage war es geschehen: Die Elektronik hielt Einzug in den Harsefelder Schießstand. Ramona Grotzke, Präsidentin des Schützenvereins Harsefeld, und Fleckenbürgermeister Harald Koetzing weihten die neue elektronische Schießanlage ein. Vertreter aus Politik, Verwaltung, Sportverbänden und Sponsoren nahmen an den Feierlichkeiten teil. Um für die Zukunft...

  • Harsefeld
  • 17.04.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.