Stade: Panorama

23 Bilder

Pfingstmarkt in Neukloster: Partystimmung bei Kaiserwetter

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 18 Stunden, 36 Minuten

bc. Neukloster. Kaiserwetter und Pfingstmarkt in Neukloster: Das passt zusammen. An diesem Wochenende pilgern wieder zehntausende Besucher zum Festplatz an die B73. Die Stimmung ähnelt sich stark dem Wetter. Sie ist herausragend gut - sowohl bei den Jahrmarkt-Fans als auch bei den weit mehr als 100 Schaustellern. Abends geht es im bayrischen Festzelt rund, tagsüber finden die zahlreichen Karussell-Attraktionen und unzähligen...

4 Bilder

Jetzt wird aufgebaut für das große Vergnügen in Neukloster

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 2 Tagen

Pfingstmarkt in Neukloster: Das WOCHENBLATT hat Schausteller bei den Aufbauarbeiten besucht ab. Neukloster. Nico Mironiuc (19) schwitzt: Der junge Rumäne baut in der nahezu hochsommerlichen Mittagshitze gerade die Waggons von "Action - das Spaßkarussell" in Buxtehude-Neukloster zusammen. Das Karussell, das mit einer wellenartigen Bewegung im Kreis herumsaust und die Passagiere an den Rand der Waggons drückt, wird von...

1 Bild

WC-Container auf dem Spielplatz Erleninsel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

Stadt investiert 40.000 Euro in Sanitäranlage tp. Stade. Für die Besucher des beliebtes Spielplatzes Erleninsel in Stade gibt es jetzt eine WC-Anlage in einem Container. Die Kosten für die Baumaßnahme mit Fundamenten, Frisch-  und Abwasserleitungen, Elektrik, Zaun und Rampe für Rollstühle und Kinderwagen inklusive Geländer betragen 40.000 Euro. Die Sanitäranlage ist an den Kindergarten angebaut und soll regelmäßig von...

1 Bild

Lichtpunktschießen ist der Renner auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

Mini-Schützen des SuSV-Heinbockel dominieren Meisterschaften tp. Heinbockel/Apensen. Lichtpunktschießen erfreut sich zunehmender Beliebtheit dank der guten Jugendarbeit im Bezirksschützenverbands Stade. Nach dem Jugend-Wettkampf in Apensen war die Veranstaltungshalle bei der Siegerehrung bis auf den letzten Platz besetzt. Besonders viele Auszeichnungen gingen nach Heinbockel. Strahlende Gesichter der kleinen Sieger waren...

4 Bilder

"Wir brauchen Bienen zum Überleben!"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

(bim). Mit einer spektakulären Aktion machten das niedersächsische Umweltministerium und der Discounter Penny in dieser Woche auf das Sterben von Bienen und Co. und dessen dramatische Folgen aufmerksam. 60 Prozent des gesamten Sortimentes würde aus den Regalen verschwinden - nicht nur Obst und Gemüse, sondern z.B. auch Gewürze, Gummibären und Wattestäbchen. Weil es immer weniger der fleißigen Bestäuber gibt, haben die...

1 Bild

Der sympathische Ferko sucht ein neues Zuhause

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

bo. Buxtehude. Ferko ist ein hübscher Hütehund-Mix mit cremefarbenem Fell und bernsteinfarbenen Augen, die voller Lebensfreude in die Welt blicken. Der knapp ein Jahr junge Vierbeiner hat die vergangenen Monate in einem Tierheim verbracht, nachdem er aus unhaltbaren Zuständen beschlagnahmt wurde. In seiner Pflegestelle in der Nähe von Buxtehude darf er jetzt endlich erfahren, was es bedeutet, eine Hundekindheit in Sicherheit,...

3 Bilder

Deicherhöhung an der Elbe ist ein Generationenprojekt

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

Oberdeichrichter Wilhelm Ulferts: "Die Aufstockung der Elbdeiche dauert 20 Jahre" / 50 Zentimeter Meeresspiegel-Anstieg erwartet tk. Landkreis. Jede zweite Generation müsse die Deich erhöhen, sagt Oberdeichrichter Wilhelm Ulferts vom Deichverband der II. Meilen Alten Landes. Die Generation, die jetzt am Ruder ist, hat diese Aufgabe. Die Deiche an der Elbe müssen um rund einen Meter erhöht werden. Eine Aufgabe, die ein...

3 Bilder

Die Jugendämter brauchen mehr Fachpersonal

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

Studie der Deutschen Kinderhilfe offenbart Mängel / Praktiker aus der Region bewerten Ergebnisse tk. Landkreis. Stehen die Jugendämter in Deutschland wegen permanenter Arbeitsüberlastung vor dem Kollaps? Im Auftrag der Deutschen Kinderhilfe hat die Hochschule Koblenz deutschlandweit die Arbeit des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) der Jugendämter beleuchtet. Der ASD hat als Wächter über das Kindeswohl auch über die...

2 Bilder

Sind diese Mini-Enten niedlich: Die Stader Feuerwehr als Kükenretter

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 5 Tagen

tk. Stade. Dass die Feuerwehr als Lebensretter in den engen Lichtschacht gekrabbelt war, sah die Entenmutter nicht so: Sie verteidigte energisch ihre zehn Küken. Am Mittwoch wurde die Stader Feuerwehr vom Ordnungsamt um Hilfe gebeten. Eine Entenmutter und ihre zehn Küken waren in einen gemauerten Lichtschacht gefallen und kamen nicht mehr heraus. Der einzige Weg, die Tiere zu befreien: Ein Kellerfenster wurde ausgebaut und...

1 Bild

Kirchenspende in Stade: Geld für eine gute Sache

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.05.2018

Alle fünf Stader Kirchengemeinden rufen zu Spendenaktionen auf / Ganz unterschiedliche Projekte bc. Stade. Die Kirchenspende hat in Stade gute Tradition. Jedes Jahr im Frühjahr rufen die fünf Kirchengemeinden der Stadt Bürger auf, ihren Obolus für einen bestimmten Spendenzweck innerhalb der Gemeinde zu geben oder als Alternative die gemeindeübergreifende kirchliche Arbeit finanziell zu unterstützen. Geld für eine gute...

3 Bilder

Ziel erreicht: Das Museumsdorf in Bliedersdorf ist jetzt komplett

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.05.2018

lt. Bliedersdorf. Als Rainer Kröger (76) im Jahr 2000 den Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" gründete, um auf einem ca. 9.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Dohrenstraße ein Museumsdorf zu errichten, hielten ihnen wohl nicht wenige Dorfbewohner für verrückt. Und obwohl der konfliktfreudige Vereinsvorsitzende und Ex-Ratsherr noch immer hier und da aneckt, hat er es allen Kritikern gezeigt. "Ich habe in knapp...

3 Bilder

Barrierefreiheit in Stade: Manches geht noch besser

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.05.2018

Kritischer Rundgang mit AG Barrierefreies Stade durch das neue Einkaufszentrum Neuer Pferdemarkt bc. Stade. Seit gut eineinhalb Monaten ist das neue Warenhaus Neuer Pferdemarkt geöffnet. Es soll der neue Kundenmagnet für die Stader Innenstadt sein. Bislang ist viel Gutes zu hören, die Geschäfte werden angenommen. Auch die Arbeitsgruppe (AG) "Barrierefreies Stade" findet durchaus Lob für die Gestaltung des Gebäudes, hat...

1 Bild

Tempo 50 in der Stader Altstadt: Ernsthaft jetzt?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.05.2018

In den engen Stader Altstadtgassen gilt in einigen Bereichen immer noch Tempo 50 / WOCHENBLATT fragt seine Leser bc. Stade. Wer in den engen Stader Altstadtgassen mit dem Auto fährt, weiß eigentlich, dass er seine Fahrweise den örtlichen Gegebenheiten anpassen muss. Tempo 50 ist hier quasi unmöglich. Und trotzdem sind immer wieder "Hirnlos-Raser" zu beobachten, die mit 50 oder sogar mehr Sachen praktisch direkt vor den...

1 Bild

Frust über Müll am Bassenflether Strand / Jugendfeuerwehr räumt auf

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.05.2018

lt. Bassenfleth. Deprimiert und frustriert ist Hollern-Twielenfleths Bürgermeister Timo Gerke. Grund ist der Zustand, in dem jugendliche Chaoten den Strand in Bassenfleth nach dem Vatertag zurückgelassen haben. Unmengen von Müll und Scherben und sogar Einkaufswagen wurden achtlos liegen gelassen. Trotz der vorangegangenen Appelle in den Medien sei es noch schlimmer geworden als in den Vorjahren, ärgert sich Gerke. Er will...

2 Bilder

Schüler mit Herz für Kinder organisieren Comedy-Show im Stadeum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Berufsschul-Prokejtgruppe spendet Erlös an die  Gerald-Asamoah-Stiftung tp.Stade. Das gab es so noch nicht in der Geschichte der Berufsbildenden Schulen BBS2 in Stade: Eine Schülergruppe hat selbstständig ein wohltätiges Event organisiert. Nun hoffen die vier jungen Initiatoren, Eyüphan Ike (19), Finn Hinck (18), Alexander Papst (18) und Fatlum Morina (19), auf viele Besucher bei der Charity-Show zugunsten herzkranker...

1 Bild

Neue Kinder-Majestäten in Heinbockel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Niklas Breuer und Celina Behrens regieren die Schützenkinder tp. Heinbockel. Aus spannenden Schießwettkämpfen während des Schützenfestes in Heinbockel gingen am Wochenende Niklas Breuer und Celina Behrens als neue Kinderkönige hervor. Max Behrens ist neuer Vogelkönig. Vogelkönigin wurde Lucy Helmke. Die Adjutanten der Kinderkönige sind Birger Lehmann und Max Brinkmann sowie Sophie Behrens und Marie Breuer. Das...

1 Bild

Mulsum: Anna-Maria in neuen Händen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Verein will Windmühle kaufen / Ziel: Mehr kulturelle Veranstaltungenauf der Geest tp. Mulsum. Die Traditions-Windmühle "Anna-Maria" (Baujahr 1843) in Mulsum wechselt voraussichtlich den Besitzer. Der Mühlenverein Mulsum plant den Kauf der funktionstüchtigen zweigeschossigen Galerie-Holländer-Windmühle, die sich im Privatbesitz der Familie Ernst-Wilhelm Wülpern befindet. Der Kaufvertrag zwischen den Eigentümern und dem...

1 Bild

Zeitreise mit Gefühl in Freiburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Volles Haus bei der Gruppe "Elbsand" im Kornspeicher tp. Freiburg. Mit durchdringenden Bässen und kantigen Stimmen führte die Band "Elbsand" am vergangenen Samstag im historischen Kornspeicher durch mer als 60 Jahre Rockgeschichte. Die Zuschauer in dem bis auf den letzten Platz besetzten Veranstaltungsraum wippten und sangen mit. Chronologisch startete die gefühlvolle musikalische Zeitreise bei Elvis und endete bei...

1 Bild

Nachwuchs in der Villa Kunterbunt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.05.2018

bc. Stade. Das ist doch mal ein kunterbuntes Heim für die Familie Kohlmeise! Hobby-Naturfotograf Reinhard Paulin hat mal wieder auf den Auslöser gedrückt und dieses wunderschöne Bild ist dabei herausgekommen. Paulin: "In der Villa Kunterbunt hat es Nachwuchs gegeben. Jetzt heißt es für die Eltern emsig Nahrung herbei zu schaffen." Foto: Paulin

2 Bilder

Ihr Traumberuf: Fußballerin

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 12.05.2018

Michelle van't Hoenderdaal (14) spielt im Sichtungsturnier des Niedersächsischen Fußballverbande ab. Harsefeld. Michelle van't Hoenderdaal - ein Fußballtalent auf dem Weg nach oben. Die 14-jährige Spielerin vom VSV Hedendorf/Neukloster gehört zur weiblichen U14-Auswahl des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV). Derzeit bestreitet Michelle mit den U14-Juniorinnen des NFV ein Sichtungsturnier des Deutschen Fußball-Bunds...

1 Bild

Nach Peta-Kritik: WOCHENBLATT zu Besuch beim Affen-Opa

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.05.2018

WOCHENBLATT bei Robby, dem Zirkus-Schimpansen / Klaus Köhler kämpft um "seinen Sohn" bc. Stade. Robby ist 47 Jahre alt, seit 43 Jahren heißt sein Vater Klaus Köhler (69). Robby ist ein Schimpanse, besser gesagt ein Schimpansen-Opa. Er lebt im Zirkus Belly, der noch bis Sonntag in Stade gastiert. Der Affe und sein menschlicher Ziehvater sind unzertrennlich. Sie spielen, machen Schabernack, ja sie lesen sogar manchmal ein...

1 Bild

"Tour de France-Flair" im Alten Land

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.05.2018

lt. Altes Land. Zu einer spannenden Radsportveranstaltung mit "Tour de France-Flair" lädt das Ollanner Radteam am Sonntag, 17. Juni, ein. Rund 120 Teilnehmer gehen beim neunten Zeitfahren an den Start, um einen 28 Kilometer langen Rundkurs möglichst schnell zu bewältigen. Los geht es ab 9 Uhr am Schulzentrum Steinkirchen, Striep. Die Siegerehrung ist für 12 Uhr geplant. Unter den Radsportlern, die mit knapp 50 km/h durch...

1 Bild

40 Mal Sportabzeichen: Dieses Team ist Gold wert

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.05.2018

lt. Steinkirchen. Sport hält jung: Der lebende Beweis dafür heißt Evelyn Bösch. Die 76-Jährige macht in puncto Fitness so manchem jungen Menschen leicht etwas vor. Denn wer kann schon von sich behaupten, insgesamt 40 Mal die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen (siehe unten) in Gold erfolgreich absolviert zu haben? Für diese herausragende Leistung wurde die Sportskanone des TuS Grünendeich-Steinkirchen jüngst auch im...

1 Bild

Posse: Ortsbürgermeister jagt Telekom-Techniker vom Hof

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.05.2018

lt. Mittelnkirchen. In eine Telekom-Posse ist Mittelnkirchens Ortsbürgermeister Joachim Streckwaldt verwickelt. Der langjährige Telekom-Kunde war in den verganenen zwei Wochen von der Außenwelt abgeschnitten - zumindest telefonisch. Grund: Streckwaldt hatte die beiden Techniker, die ihm einen neuen, moderneren Anschluss installieren sollten, einfach vom Hof gejagt. Der pensionierte Polizeibeamte war skeptisch gegenüber den...

1 Bild

"Vierbeinige Rasenmäher" bei der Deichpflege in Kehdingen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.05.2018

tp. Nordkehdingen. Jetzt im Mai wuchert allerorts üppig das Grün, auch auf dem alten Deich in Krummenndeich in Nordkehdingen. Dort sind jetzt die Schäfer mit ihren Herden im Einsatz. Die Schafe freuen sich über eine Extra-Portion fettes Wiesengras und die Anwohner über den lautlosen ökologischen Dienst der "vierbeinigen Rasenmäher". Foto: tp