Jesteburg: Jürgen A. Schulz

3 Bilder

„Ein wertvoller Beitrag“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 4 Tagen

Landrat Rempe lobt neuen Film „Kulturdenkmale zwischen Marsch und Geest“ von Jürgen A. Schulz. mum. Asendorf/Winsen. Ein gefüllter Saal, rauschender Beifall und ein Landrat, der voll des Lobes war für das, was auf der Leinwand im Winsener Marstalls gezeigt wurde. Der Journalist und Filmemacher Jürgen A. Schulz genoss den Beifall von etwa 100 Gästen für sein neuestes Werk. „Kulturdenkmale zwischen Marsch und Geest“  zeigt...

5 Bilder

Hommage an die Geschichte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2017

Jürgen A. Schulz präsentiert mit „Kulturdenkmale zwischen Marsch und Heide“ beeindruckenden Film. (mum). Der Journalist und Filmemacher Jürgen A. Schulz, der zuletzt für seine Dokumentationsreihe über historische Persönlichkeiten der Nordheide von sich reden machte, hat jetzt einen neuen Film vorgestellt. „Kulturdenkmale zwischen Marsch und Heide“ lautet der Titel und verdient das Prädikat „unbedingt...

2 Bilder

Treffen mit Riesenbären

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.11.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | Jürgen A. Schulz hat renommierten Experten Peter Romanow für einen Vortrag nach Winsen geholt. mum. Winsen. Die größten Bären der Welt, die "Monster-Bären" aus Kamtschatka, kommen nach Winsen. Sie werden nicht an eine Kette gelegt, sondern werden auf fantastischen Fotos - aufgenommen von Peter Romanow aus Moskau - das Publikum begeistern. Der Wildbiologe hat viele Jagdreisen begleitet, darunter auch mit Jägern aus dem...

2 Bilder

Ein unvergesslicher Abend

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.09.2017

Jürgen A. Schulz präsentiert Themenabend in der "Empore" / WOCHENBLATT ist Medien-Partner. mum. Buchholz/Asendorf.mum. Buchholz/Asendorf. Jürgen A. Schulz ist auf den Geschmack gekommen. Vor mehr als 250 Besuchern in der "Empore" zeigte der Asendorfer Filmemacher vergangenes Jahr seinen Film über das Leben des Wunderheilers Philipp Heinrich Ast - besser bekannt als "Schäfer Ast" (das WOCHENBLATT berichtete). Der...

1 Bild

Das ist wie eine Zeitreise

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.08.2017

Jürgen A. Schulz zeigt Film zum 60-jährigen Bestehen des Vereins „Postkutsche Lüneburger Heide“. mum. Hanstedt/Klecken. Fast auf den Tag genau vor 60 Jahren wurde der Verein „Postkutsche Lüneburger Heide“ gegründet. An die Zeremonie vor dem Dorfkrug in Hanstedt dürfte sich allerdings kaum noch jemand erinnern. Doch anlässlich des 60-jährigens Bestehens rollt das Gefährt am Freitag, 18. August, erneut - und zwar vom...

2 Bilder

Ein Mann der Heide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.06.2017

Vor 90 Jahren starb Heidepastor Wilhelm Bode / Vortragsreihe mit neuen Fakten. (mum). Die Heide war sein Leben - in der Heide starb er. Am 11. Juni jährt sich der 90. Todestag von Wilhelm Bode, der als Egestorfer Heidepastor Geschichte schrieb. 90 Jahre nach seinem Tod wird bekannt, warum Bode so unwürdig aus dem Amt entlassen worden ist. Kurt Schwerdtfeger, Superintendent im Ruhestand und zugleich im Stadtarchiv Winsen...

1 Bild

Vor 90 Jahren starb eine Legende

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 31.05.2017

Heidepastor Wilhelm Bode und sein spannendes Leben im Film. mum. Asendorf. Drei spannende und hochaktuelle Vortragsabende werden Anfang Juni an einen Mann erinnern, der viel für die Heide getan hat: Wilhelm Bode - genannt der „Heidepastor“. Am 11. Juni jährt sich zum 90. Mal sein Todestag. Kurt Schwerdtfeger, Superintendent im Ruhestand, hat Unterlagen wie Urkunden, Schriftstücke und Protokolle im Winsener Stadtarchiv...

1 Bild

Schätze für das Archiv

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.03.2017

Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz übergibt dem Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg Filmmaterial aus fünf Jahrzehnten. (mum). Die Entwicklung des Landkreises Harburg, das Leben der Menschen in der Region sowie Brauchtum und Landschaft zwischen Elbmarsch und Nordheide hat der Journalist Jürgen A. Schulz mit seiner 16-mm-Schmalfilmkamera seit 1960 in zahlreichen Filmaufnahmen dokumentiert. Aus diesem reichhaltigen...

2 Bilder

Auf Schäfer Ast folgt Dichter Löns

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.02.2017

Jürgen A. Schulz präsentiert Themenabend in der "Empore" / WOCHENBLATT ist Medien-Partner. mum. Asendorf/Buchholz. Jürgen A. Schulz ist auf den Geschmack gekommen. Vor mehr als 250 Besuchern in der "Empore" zeigte der Asendorfer Filmemacher Ende Oktober seinen Film über das Leben des Wunderheilers Philipp Heinrich Ast - besser bekannt als "Schäfer Ast" (das WOCHENBLATT berichtete). Der positive Zuspruch hat ihn jetzt...

Eckermann-Film von Jürgen A. Schulz wird in Winsen gezeigt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.02.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Johann Peter Eckermann - Der Mann an Goethes Seite" heißt der Film von Jürgen A. Schulz aus Asendorf, den der Heimat- und Museumverein (HuM) Winsen für alle Interessierten am Montag, 13. Februar, um 18.30 Uhr im Marstall-Museum (Schloßplatz 11) präsentiert. Einlass ist ab 18 Uhr. Wissenschaftlich beraten wurde Schulz bei der Produktion von Ilona Johannsen vom HuM, die gemeinsam mit Vereinsmitglied Rainer Östlind...

1 Bild

Mehr als nur Geschichte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.12.2016

Winsen gedenkt Herzogin Dorothea anlässlich ihres 400. Todestags mit Festakt am 6. Januar. (mum). Sie war in der 800-jährigen Geschichte Winsens die wohl bedeutendste Persönlichkeit: Herzogin Dorothea von Braunschweig Lüneburg, geborene Prinzessin von Dänemark. Ihr Zuhause war das Winsener Schloss. Am 6. Januar jährt sich zum 400. Mal der Todestag der Herzogin. Dieses besondere Datum ist Anlass für eine Veranstaltung, zu...

2 Bilder

52 Minuten lokale Geschichte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.11.2016

Landrat Rainer Rempe würdigt Dokumentarfilm von Jürgen A. Schulz über Heide-Dichter Hermann Löns. (mum). Der Marstall in Winsen drohte bei der Premiere des Films "Hermann Löns - auf verwehten Spuren", den das Team um Jürgen A. Schulz als sechsten Film der Reihe "Menschen die Geschichte geschrieben haben", produziert hat, aus allen Nähten zu platzen. Landrat Rainer Rempe, Schirmherr und Festredner der Veranstaltung, lobte...

1 Bild

Spenden zum Geburtstag

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.11.2016

Jürgen A. Schulz sammelt zum 80. für Palliativstation und DRK. mum. Asendorf. Statt Blumen und Geschenke gab es Spenden. Der Asendorfer Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz hatte am Freitag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Dazu hatte er zu einer Feier in kleinem Rahmen zu sich nach Hause eingeladen. Seine Gäste bat Schulz ganz uneigennützig um Spenden. Der Appell an die Gäste verhallte nicht ungehört, sondern brachte mit...

1 Bild

Auf verwehten Spuren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.10.2016

Winsen (Luhe): Marstall | Neue DVD über Hermann Löns hat am Mittwoch Premiere in Winsen / Landrat Rempe ist Schirmherr. mum. Asendorf/Winsen. Für den Asendorfer Dokumentar-Filmer Jürgen A. Schulz, der am Freitag seinen 80. Geburtstag feierte, geht es gerade Schlag auf Schlag. Vergangene Woche zeigte er erstmals vor mehr als 250 Besuchern in der „Empore“ seinen Film über das Leben des Wunderheilers Philipp Heinrich Ast - besser bekannt als „Schäfer...

4 Bilder

Eine spannende Zeitreise

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.10.2016

Jürgen A. Schulz begrüßte mehr als 250 Gäste bei „Schäfer-Ast“-Präsentation in der „Empore“. mum. Buchholz/Asendorf. „Damit hätte ich niemals gerechnet!“ Kurz bevor sich am Mittwochabend der Vorhang im Buchholzer Veranstaltungszentrum „Empore“ öffnete, wagte Jürgen A. Schulz einen Blick in den Zuschauersaal. Und war überglücklich, denn mehr als 250 Besucher waren zur Veranstaltung des Dokumentarfilmers gekommen. Schulz...

2 Bilder

Mehr als 200 Karten sind verkauft

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.10.2016

Jürgen A. Schulz präsentiert am Mittwoch seinen Film „Schäfer Ast - eine Spurensuche“ in der „Empore“. mum. Asendorf. Der Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz aus Asendorf zählt bereits die Stunden. Am Mittwoch, 19. Oktober, steht er vor einer seiner größten Herausforderungen. Schulz lädt um 20 Uhr zu einem Vortragsabend in die Buchholzer „Empore“ ein. Auf dem „Spielplan“ steht die Lebensgeschichte des Wunderheilers Philipp...

1 Bild

Superintendent mit kriminalistischem Spürsinn

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.09.2016

Hanstedt: Landgasthof Zur Eiche | Jürgen A. Schulz geht mit Filmen auf Tour / Karten für "Empore" zu haben. mum. Ollsen. "Heimat-Geschichte einmal anders" lautet das Motto eines spannenden Abends am Donnerstag, 15. September, in Ollsen. Spannend deshalb, weil es um Fakten und Geschehnisse geht, die sich vor etwas mehr als 100 Jahren tatsächlich ereignet haben und die der ehemalige Superintendent Kurt Schwerdtfeger mit fast kriminalistischen Spürsinn...

4 Bilder

Die Faszination der lokalen Geschichte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.07.2016

Der Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz aus Asendorf steht vor einer seiner größten Herausforderungen. Mitte Oktober lädt er zu einem Vortragsabend in die Buchholzer „Empore“ ein. Auf dem „Spielplan“ steht die Lebensgeschichte des Wunderheilers Philipp Heinrich Ast - besser bekannt als „Schäfer Ast“. Anfang des vergangenen Jahrhunderts lockte Ast Tausende in die Heide. Sie alle hofften, dank seiner Heilmittel gesund zu...

1 Bild

Filmreise durch "Südwest-Afrika zwischen gestern und morgen" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.04.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Südwest-Afrika zwischen gestern und morgen" heißt eine Dokumentation über ein Land im Umbruch, die der Filmemacher Jürgen A. Schulz aus Asendorf am Samstag, 16. April, um 16.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Klock halv fief" des Heimat- und Museumvereins Winsen im Marstall-Museum (Schlossplatz 11) zeigt. Entstanden ist der Film vor rund 40 Jahren. Damals reiste Schulz gemeinsam mit Hermann Ohl aus...

1 Bild

Goldene Ehrennadel für Jürgen A. Schulz - Asendorfer wird für sein Engagement geehert

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.03.2016

(mum). Mit einer Rekordzahl an Besuchern endete jetzt die internationale Fachmesse "Jagd & Hund" in Dortmund. Mehr als 80.000 Besucher kamen während der fünf Messetage auf die größte Fachausstellung dieser Art in Europa. Das gab Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Messe, bekannt. Unter den Besuchern waren auch viele Jäger, Naturschützer und Angler aus dem Landkreis Harburg. Darunter die Arbeitsgemeinschaft...

Der Robin Hood der Nordheide - Film über Hans Eidig wird in Tostedt gezeigt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.03.2016

Tostedt: Zum Meierhof | mum. Tostedt. Hans Eidig - dieser Name steht im Landkreis Harburg für freie Jagd, Wald und Natur. Eidig wilderte südlich und nördlich der Elbe, er verstieß gegen die Gesetze, verkaufte Wildbret, wurde gejagt und verraten, saß im Gefängnis und wanderte schließlich nach Amerika aus. Hans Eidig führte im 19. Jahrhundert ein wildes, ein freies Leben. Seine Taten machten ihm zur Legende, zum "Robin Hood der Nordheide", weil er von...

1 Bild

Auf den Spuren des "Wunderheilers": Jürgen A. Schulz drehte Film über Schäfer Ast

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.11.2014

ce. Asendorf. "Schäfer Ast - eine Spurensuche" heißt der neue Film, den der Journalist und Produzent Jürgen A. Schulz (78) aus Asendorf jetzt im Rahmen seiner Reihe "Personen, die Geschichte geschrieben haben - Sie prägten unsere Zeit" als DVD herausgebracht hat. Im Mittelpunkt steht der Schäfer und vermeintliche "Wunderheiler" Philipp Heinrich Ast (1848 - 1921) aus Radbruch. Der gebürtige Gronauer wurde in Anspielung auf...

"Plückflaisch" und Löns-Geschichten: Jürgen A. Schulz lädt zum „Heimat-Abend“ ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.08.2014

mum. Egestorf. Wer wissen möchte, was „Plückflaisch“ ist, sollte sich am Sonntag, 10. August, ab 18.30 Uhr nichts vornehmen und einen Besuch im Hotel „Acht Linden“ in Egestorf einplanen: Dann nämlich beginnt dort unter dem Motto „Regional-Geschichte einmal anders“ ein unterhaltsamer und informativer Abend für Gäste der Heide und ihre Gastgeber. Veranstalter sind der Journalist und Filmautor Jürgen A. Schulz und das Hotel...

2 Bilder

Dem Goethe-Freund auf der Spur: Jürgen A. Schulz hat Film über Johann-Peter Eckermann fertiggestellt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.02.2014

ce. Asendorf. "Personen, die Geschichte geschrieben haben - Sie prägten unsere Zeit" heißt eine Dokumentarfilm-Reihe des Journalisten und Filmemachers Jürgen A. Schulz (77) aus Asendorf. Den jüngsten Film hat Schulz jetzt fertiggestellt: "Johann Peter Eckermann - der Mann an Goethes Seite" wird am Montag, 24. März, um 17 Uhr im Winsener Marstall erstmals vom Heimat- und Museumverein öffentlich präsentiert. Gut zwei Jahre...

Filmpreis für Naturfilmer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.02.2013

(mum). Jäger, Naturfreunde und Filmer aus dem In- und Ausland erlebten jetzt während der Messe "Jagd und Hund" in Dortmund einen besonderen Festakt: Amateur- und Profifilmer wurden zum Abschluss des Internationalen Filmwettbewerbes ausgezeichnet. Veranstalter des Wettbewerbs ist die Arbeitsgemeinschaft für Internationale Filmwettbewerbe, die vor fast zwei Jahrzehnten in Winsen ins Leben gerufen wurde. Initiator Jürgen A....