Nordheide Wochenblatt: Politik

Landkreis Harburg: Mehr als 40 Bewerber für Kreisrat-Stelle

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

(os). Wer wird Nachfolgerin oder Nachfolger der ehemaligen Kreisrätin Monika Scherf? Diese Frage wird sich in den kommenden Wochen klären. In dieser Woche endete die Bewerbungsfrist für die Stelle, mehr als 40 Bewerbungen seien beim Landkreis Harburg eingegangen, berichtet Pressesprecher Bernhard Frosdorfer. Wie berichtet, war Scherf Mitte Januar als Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung nach Lüneburg gewechselt....

1 Bild

Buchholz: Baumfällungen für "Canteleu Quartier"

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

os. Buchholz. Mit Baumfällungen haben in dieser Woche die Vorarbeiten für das "Canteleu Quartier" in Buchholz begonnen. Dafür wurde ein Grundstück direkt unterhalb der Canteleu-Brücke frei geräumt, woe später ein Dienstleistungsgebäude stehen soll. Wie berichtet, hatte der Stadtrat jüngst den Bebauungsplan mit großer Mehrheit beschlossen. Die Firma „terra Real Estate“ aus Buchholz will der Bahnhofstraße auf der Südseite der...

1 Bild

Prüfauftrag zum 3D-Zebrastreifen

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

Buchholz will zum Vorreiter werden os. Buchholz. Derzeit sind Zebrastreifen in 3D-Optik in aller Munde. Befürworter versprechen sich von den besonderen Übergängen, auf denen die Balken zu schweben scheinen, eine Verbesserung der Sicherheit für die querenden Fußgänger, weil Autofahrer vorsichtiger an die Zebrastreifen heranfahren (das WOCHENBLATT berichtete). Als erste Kommune in der Region will die Stadt Buchholz nun den...

1 Bild

Rettungsdienst wird erweitert

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

Bedarfsplan für den Landkreis Harburg empfohlen: Neue Rettungswagen und mehr Einsatzzeiten (os). Der Landkreis Harburg wächst weiter. Am Stichtag 5. Februar waren 250.248 Bürger gemeldet. Die steigenden Einwohnerzahlen haben Einfluss auf den Rettungsdienst, bedeuten doch mehr Menschen potenziell auch mehr Einsätze. Welchen Einfluss diese Zahlen auf den Rettungsdienst im Landkreis Harburg haben, war in dieser Woche Thema im...

1 Bild

Millionen-Finanzspritze für Schulsanierungen

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

Kommunen profitieren von Förderprogramm von Bund und Land / 5,7 Mio. Euro für Landkreis Harburg, 5,85 Millionen Euro für den Landkreis Stade (os). Gute Nachrichten aus Berlin und Hannover: Die Kommunen profitieren in den kommenden Jahren erheblich von dem zweiten Teil des Schulsanierungsprogramms KIP, den Bund und Land jetzt auf den Weg gebracht haben. Das Programm sieht vor, dass bundesweit rund 3,5 Milliarden Euro für...

2 Bilder

Ausweisung weiterer Naturschutzgebiete im Landkreis Harburg

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

bim. Tostedt. Kann der eigene Wald und das eigene Grundstück wie bisher weiter bewirtschaftet und genutzt werden? Oder handelt es sich bei der Ausweisung der Naturschutzgebiete "Obere Wümmeniederung" und "Heidemoor bei Ottermoor" durch weitere Auflagen letztlich um schleichende Enteignung? Das beschäftigte rund 120 Interessierte, die sich in der Tostedter Grundschule über die geplante Neuausweisung der beiden...

1 Bild

Ein Platz für die Bürger: Gemeinde Rosengarten beteiligt Bürger an der Planung des Rathausvorplatzes

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 2 Tagen

as. Nenndorf. Eine grüne Parkanlage, eine gepflasterte Veranstaltungsfläche für den Weihnachtsmarkt oder doch lieber ein Parkplatz? Wie berichtet, wird das alte Nenndorfer Rathaus Ende 2018 abgebrochen. Wie die Freifläche zwischen der Kirchenstraße und dem neuen Rathaus gestaltet werden soll, ist noch offen. Die Bürger der Gemeinde Rosengarten haben jetzt die Gelegenheit, sich mit ihren Wünschen und Vorstellungen in die...

3 Bilder

Kreisverkehr oder Ampel?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 2 Tagen

Planungsbüro empfiehlt Kreisel-Lösung / Doch es wird wohl die Ampel - wegen des Eigentümers. mum. Jesteburg. In Jesteburg ist man sich zumindest in einem Punkt einig: Die Kreuzungen Hauptstraße/Brückenstraße/Lüllauer Straße und Hauptstraße/Sandbarg sind die neuralgischen Punkte des kleinen Heidedorfs. Erst wenn die Gemeinde eine Lösung für die beiden Verkehrsknotenpunkte findet, macht es Sinn über die Ausweisung von...

1 Bild

Engagierte Rede mit guten Argumenten

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 5 Tagen

Wie Imme-Janne Schoof (Buchholzer Liste) doch noch eine Mehrheit für ihren Antrag bekam AUF EIN WORT Dass es sich lohnt, mit einer gut vorbereiteten, engagierten Rede und fundiert vorgetragenen Argumenten zu begeistern und so doch noch eine Mehrheit für seinen eigenen politischen Antrag zu bekommen, hat Imme-Janne Schoof (Buchholzer Liste) im Buchholzer Stadtrat bewiesen. Leidenschaftlich argumentierte Schoof dafür,...

1 Bild

Buchholz: Große Hilfe für die Feuerwehren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.02.2018

Einstimmiges Votum für Feuerwehrbedarfsplan / Bessere Erreichbarkeit der Einsatzorte am dringlichsten os. Buchholz. "Das ist jetzt der Auftakt für ein hochkomplexes Werk, das einige Jahre in Anspruch nehmen wird. Insgesamt wurde uns ein guter Weg aufgezeigt, den wir gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr gehen werden." Das sagte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse in der jüngsten Sitzung des Stadtrates. Einstimmig votierten...

1 Bild

Liberale Senioren wollen diskutieren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.02.2018

Nicole Bracht-Bendt begrüßte den FDP-Bundestagsabgeordneten Grigorios Aggelidis. (mum). Die Liberalen Senioren hatten jetzt in das Gasthaus Böttcher nach Nenndorf eingeladen und zahlreiche FDP-Mitglieder, liberale Senioren sowie interessierte Bürger kamen. Das Thema des Abends lautete: „Vor Ort im Gespräch mit Berlin: Die ersten 100 Tage des neuen Bundestagsabgeordneten Grigorios Aggelidis“. Wie sieht der Arbeitsalltag im...

1 Bild

"Zukunftweisender Impuls"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.02.2018

Buchholz: Endgültig grünes Licht für "Canteleu Quartier" / Widerstand nur von der Buchholzer Liste os. Buchholz. Eines der derzeit wichtigsten Bauprojekte in der Buchholzer Innenstadt kann jetzt umgesetzt werden: Der Buchholzer Stadtrat stimmte jüngst mit großer Mehrheit für den Bebauungsplan "Bahnhofstraße Neu", also das Projekt "Canteleu Quartier". Nur die vier Ratsmitglieder der Buchholzer Liste votierten gegen das...

2 Bilder

Manfred Lohr bleibt Vorsitzender

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.02.2018

SPD-Vorstand bestätigt kompletten Vorstand. mum. Hanstedt. Das spricht für Kontinuität! Während ihrer Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder des SPD-Ortsvereins alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Vorsitzender ist weiterhin Manfred Lohr. Zu seinen Stellvertretern bestimmten die Mitglieder Elisabeth Brinkmann und Günter Meschkat. Gabriela Neumann bleibt Finanzbeauftragte. Auch die Beisitzer Jens-Rainer...

1 Bild

Rosengarten auf Sparkurs / Finanzausschuss setzt den Rotstift an: Haushalt um 300.000 Euro gekürzt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 20.02.2018

as. Nenndorf. Politik auf Sparkurs: Der Haushaltsentwurf, den Kämmerer Lorenz Thiel in der zweiten Lesung am Montag im Finanzausschuss präsentierte, weist im Ergebnis-Haushalt für 2018 ein Defizit von 300.700 Euro und für 2019 in Höhe von 323.500 Euro auf. In der ersten Lesung war der Entwurf noch ausgeglichen. Hauptursache für das überraschende Minus: Die von der Landesregierung vorgesehene Beitragsfreiheit der Kindergärten,...

1 Bild

"Dieser Prozess nimmt viel Zeit in Anspruch"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.02.2018

Buchholz: Bevor die Rütgersfläche entwickelt wird, soll das Verkehrsproblem gelöst werden os. Buchholz. Seit Stilllegung des Imprägnierwerkes im Jahr 1986 liegt die zentrale Rütgersfläche im Herzen der Stadt Buchholz brach. Fast genauso lange wird über eine Wohnbebauung auf den beiden zusammen rund 16 Hektar großen Flächen zwischen Rütgersstraße und Heidekamp debattiert. Jetzt gibt es eine neue Entwicklung: In Kürze soll...

2 Bilder

Kauf des Bahnhofsgeländes Hollenstedt: Grüne sind skeptisch

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.02.2018

mi. Hollenstedt. Wie geht es weiter mit den Grundstücken um den alten Bahnhof in Hollenstedt? Die Fraktion der Grünen spricht sich deutlich gegen einen Bebauungsplan für das Areal aus, der dort Wohnen und Gewerbe vorsieht, stattdessen sollten die Flächen behutsam als grüner Naherholungsraum oder wenn möglich auf der Gleistrasse als Wanderweg entwickelt werden. Hintergrund: Das Bahnhofsgelände samt zieht sich schlauchartig...

1 Bild

Ortsbildprägende Bäume schützen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.02.2018

CDU setzt sich für finanzielle Unterstützung der Eigentümer ein. mum. Jesteburg. Die Jesteburger CDU hat ihre grüne Seite entdeckt. Laut Fraktionsvorsitzende Britta Witte möchten die Christdemokraten ortsbildprägende Bäume schützen. Zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Straßen, Wege und Umwelt am Mittwoch, 28. Februar, hat die CDU einen entsprechenden Antrag gestellt. „Jesteburgs Ortsbild wird geprägt von alten Bäumen,...

1 Bild

Krippenbau in Tostedt und kein Ende

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.02.2018

bim. Tostedt. Die Samtgemeinde Tostedt hat das Kinderbetreuungsangebot in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut und frühzeitig vor Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Krippenplatz mächtig „Gas gegeben“ und Krippen neu oder an Kindertagesstätten angebaut. Doch der Bedarf steigt. Und mit der für August von der Landesregierung versprochenen Kitagebühren-Beitragsfreiheit werden sicherlich mehr Eltern ihre Kinder...

Windkraft-Vorranggebiete und Ortsdurchfahrten beschäfigen Kreis-Bauausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.02.2018

Winsen (Luhe): Kreishaus | ce. Winsen. Ein Antrag der Gruppe FDP/FW im Kreistag zu Windkraft-Vorranggebieten sowie eine Ortsdurchfahrten-Vereinbarung stehen zur Debatte im Bau- und Planungsausschuss des Landkreises Harburg, der sich am Donnerstag, 22. Februar, um 15 Uhr im Winsener Kreishaus (Schlossplatz 6, Gebäude B, Raum B-013) trifft. Weiteres Thema: die Nutzung der ehemaligen Bahnstrasse Buchholz-Lüneburg für Radverkehr und Tourismus.

„Rote Karte für die STRABS“ - Bürgerplattform stellt Kampagne vor

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.02.2018

Bürgerplattform stellt Informationskampagne vor. mum. Hanstedt. Das Sprechergremium der „Bürgerplattform gegen Straßenausbau in Hanstedt“ hat eine Kampagne vorgestellt, mit der in den nächsten Wochen unter dem Schlagwort „Rote Karte für die STRABS“ viele Haushalte in Hanstedt über das Thema Straßenausbaubeiträge informiert werden sollen. Bestandteil ist auch eine vorgefertigte Karte, mit der sich Betroffene direkt an...

1 Bild

Das freut viele Bürger: Gemeinde Hollenstedt hat die Straßenausbau-Beitragssatzung abgeschafft

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.02.2018

mi. Hollenstedt. Einstimmig! So lässt sich die Sitzung des Rats der Gemeinde Hollenstedt am vergangenen Donnerstag zusammenfassen. Bei keinem Thema gab es einen Dissens zwischen den Fraktionen. Und das entschied der Rat (einstimmig) - Die Straßenausbaubeitragssatzung ist abgeschafft. Die Norm war die Rechtsgrundlage um bei einer Grundsanierung einer Straße die Anwohner - im Extremfall - mit mehr als 70 Prozent der...

1 Bild

Peter Röpke: Vereinstreue seit 53 Jahren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.02.2018

Tauch und Wassersportgemeinschaft ehrte verdiente Klubmitglieder os. Buchholz. Mark Wedekind bleibt 1. Vorsitzender der Tauch- und Wassersportgemeinschaft (TUW) Nordland Buchholz. Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins wurde Wedekind ebenso für drei weitere Jahre gewählt wie die 2. Vorsitzende Regine Ott. Im Amt bestätigt wurden zudem Günter Karotka (Ausbildung), Lissy Pung-Schumacher (Eventmanagement), Olaf Hansen...

1 Bild

Buchholz: Abrissarbeiten für das Neubaugebiet „Platz zum Leben!“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 17.02.2018

os. Buchholz. Am Donnerstagmorgen haben die Abrissarbeiten auf der Hillmer-Fläche an der Soltauer Straße in Buchholz begonnen. Entfernt wurden u.a. die Hallen, in denen die Deutsche Post bislang ein Auslieferungslager betrieb. Wie berichtet, soll auf der rund 1,3 Hektar großen Fläche, auf dem früher u.a. das Mercedes-Autohaus Hillmer betrieben wurde, das Neubaugebiet „Platz zum Leben!“ mit insgesamt 13 mehrgeschossigen...

1 Bild

FDP setzt auf Nino Ruschmeyer für Europa

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.02.2018

(mum). Prominenter Besuch beim Kreisparteitag der FDP Harburg-Land bei "Hof & Gut" in Jesteburg: Konstantin Kuhle, designierter Generalsekretär der Niedersachsen-FDP und Bundestagsabgeordnete sowie der Landtagsabgeordnete Jörg Bode waren dabei, als die FDP-Mitglieder ihren Kandidaten für Europa wählten. Nino Ruschmeyer, Kreisvorsitzender der FDP Harburg-Land, soll sich um ein Mandat für das Europa-Parlament bewerben. Diese...

1 Bild

„Wir warten händeringend auf den Gesetzentwurf“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.02.2018

Beitragsfreiheit in Kindergärten: Finanzdezernent mahnt Regierung zum Handeln (os). Bereits ab dem kommenden Kindergartenjahr soll die Betreuung in Niedersachsens Kindertagesstätten kostenfrei für die Eltern sein. Darauf hat sich die neue Landesregierung in ihrem Koalitionsvertrag geeinigt. Allein: Beschlossen ist diese Regelung bisher nicht. Ein Zustand, über den sich die für Finanzen Verantwortlichen große Sorgen machen....