Beiträge zum Thema Landkreis Harburg

Wirtschaft
Der neue Vorstand der Dachdecker-Innung: Kassenführer André Bathel (v. li.), Lehrlingswart Sven Heinrich, Obermeister Marcus Marquardt, Schriftführer Thomas Löcherbach, stellvertretender Obermeister Heiko Harms und Andreas Baier, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft

Genügend Aufträge, aber zu wenig Material
Dachdecker-Innung im Landkreis Harburg beklagt Baustoffmangel

(lm). Die Dachdecker-Innung des Landkreises Harburg fand sich am vergangenen Mittwoch zur Frühjahrs-Versammlung in Maschen ein. Neben zwei Ehrungen wurde dabei auch ein neuer Vorstand gewählt. "Eigentlich gibt es für uns keinen Grund zum Jammern", betonte Obermeister Marcus Marquardt aus Tostedt zur Eröffnung der Sitzung. Die Auftragsbücher bei den Dachdeckern sind gut gefüllt und auch das Personal sei in ausreichender Form vorhanden. Das Problem läge, wie auch in anderen Bereichen des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 11.06.21
  • 70× gelesen
Panorama
3 Bilder

11. Juni: Die aktuellen Corona-Zahlen
Inzidenz sinkt auf 2,8 im Landkreis Harburg

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Freitag, 11. Juni, noch weiter gesunken, von 3,93 am Vortag auf 2,8 am Freitag. Die Zahl der aktiven Fälle bleibt unverändert bei 19. Auch die Zahl der Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis (6.557), die Zahl der bislang Genesenen (6.425) und die Zahl der Corona-Toten (113), bleiben heute unverändert zum Vortag. Das sind die Corona-Zahlen am Freitag, 11. Juni, in den einzelnen Kommunen: Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 2,52...

  • Winsen
  • 11.06.21
  • 11.992× gelesen
  • 1
  • 1
Service
Der Luca-Schlüsselanhänger des Landkreises
Video

Landkreis Harburg bietet gratis Schlüsselanhänger an
Luca-App ist ab jetzt auch ohne Smartphone nutzbar

ce. Landkreis. Neben der Einhaltung der Maskenpflicht sowie der Abstands- und Hygieneregeln ist die in der Corona-Verordnung des Landes ausdrücklich vorgesehene digitale Kontaktdatendokumentation über die Luca-App ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Pandemie. Damit auch Menschen ohne Smartphone die App nutzen können, stellt der Landkreis Harburg ab sofort kostenfreie Luca-Schlüsselanhänger zur Verfügung. Die Schlüsselanhänger werden in den Bürger-Service-Standorten Winsen, Buchholz und...

  • Buchholz
  • 11.06.21
  • 364× gelesen
  • 1
Panorama
Bei der Erstellung ihrer digitalen Kunst: Kulturpreisträgerin Gabi Hampe aus Rosengarten
3 Bilder

Passion für digitale Kunst
Gabi Hampe aus Rosengarten erhält Kulturpreis "Blauer Löwe" des Kreises Harburg

ce. Rosengarten. Die Künstlerin Gabi Hampe (56) aus Rosengarten erhält den Kulturpreis "Blauer Löwe" 2021 des Landkreises Harburg in der Sparte "#Digitale Kunst". Hampe wird insbesondere ausgezeichnet für ihr Werk "The face in the forest“ ("Das Gesicht im Wald"), das das Gesicht einer Schaufensterpuppe im Herbstwald zwischen Sieversen und Langenrehm zeigt und Traurigkeit ebenso vermittelt wie Sehnsucht und Hoffnung. Die Jury zeichnet Gabi Hampe für die hohe künstlerische Qualität ihrer Arbeiten...

  • Buchholz
  • 09.06.21
  • 269× gelesen
Panorama
Dr. Emre Esmer, ärztlicher Leiter des Drive-in-Testzentrums in Buchholz, appelliert an alle Bürger, sich weiter testen zu lassen

Übersicht der Teststationen in den Landkreisen Harburg und Stade
Rund 25 Millionen Corona-Tests in Niedersachsen: Jetzt nicht aufhören zu testen

(sv/jab). Aufgrund der zahlreichen aufgedeckten Betrugsfälle bei der Abrechnung der Corona-Tests sind die Testzentren deutschlandweit wieder in den Fokus gerückt. So ermittelt beispielsweise die Staatsanwaltschaft Itzehoe seit Kurzem gegen drei Betreiber einer Teststation in Pinneberg (Schleswig-Holstein) wegen Abrechungsbetrugs und der Ausgabe von Testergebnissen ohne die tatsächliche Durchführung eines Tests. Einer der Betreiber ist ein 64-Jähriger aus dem Landkreis Harburg. Neben der...

  • Buchholz
  • 05.06.21
  • 1.066× gelesen
  • 1
  • 1
Blaulicht
Immer wieder werden alte, ausgediente Autoreifen achtlos in der Natur entsorgt   Foto: Koch

Achtlos weggeworfen
Altreifenentsorgung kostet ein kleines Vermögen

thl. Winsen. "Alte Autoreifen liegen im Naturschutzgebiet Hohes Holz in Winsen, es wachsen sogar schon Bäume durch sie hindurch", "Unbekannte entsorgen mehr als 300 Altreifen in der Feldmark" - solche und ähnliche Meldungen laufen immer wieder in der Redaktion auf. Oftmals geraten bei solchen Sachen Landwirte in Verdacht, die sonst ihre Silage mit alten Autoreifen abgedeckt haben, diese aber nach der Umstellung ihres Hofes nicht mehr benötigen. Doch warum entsorgen die "Umweltsünder" die Reifen...

  • Winsen
  • 05.06.21
  • 162× gelesen
Service
Die Außengastronomie ist bei schönem Wetter ein Ort zum Entspannen
3 Bilder

Erleichterung der Corona-Vorschriften
Endlich wieder die Gastronomie genießen

ah. Landkreis. Auf diese Entscheidung haben die Menschen lange gewartet. Da im Landkreis Harburg die Inzidenz-Zahl auf niedrigem Niveau liegt, darf nach der Außengastronomie, deren Start leider dem schlechten Wetter zum Opfer fiel, auch die Innengastronomie von den Gästen wieder genutzt werden. Allerdings gelten bestimmte Regeln für die Gäste: Ohne Maske darf nur am Tisch gesessen werden. Beim Betreten oder Verlassen der Restaurants muss die Maske getragen werden. Auch beim Gang zur Toilette...

  • Buchholz
  • 04.06.21
  • 145× gelesen
Panorama
Laut UBSKM wird geschätzt, das bundesweit pro Schulklasse ein bis zwei Schüler oder Schülerinnen sexueller Gewalt ausgesetzt waren oder sind

Steigende Verbreitung von kinderpornografischen Inhalten in sozialen Medien und Chats
Sexuelle Gewalt gegen Kinder gibt es überall

(as). "Sexuelle Gewalt gibt es überall, sie ist trauriger Alltag und findet meistens dort statt, wo sie niemand vermuten möchte: ganz nah dran, in Familien, in der Nachbarschaft, im Sportverein und im Netz", sagte der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), Johannes-Wilhelm Rörig, bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2020. Die Zahlen, die Rörig gemeinsam mit dem Präsdenten des Bundeskriminalamtes Holger Münch...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 04.06.21
  • 292× gelesen
Panorama
Die Aufhebung der Impfpriorisierung wird für die Arbeit im Impfzentrum Buchholz 
keine praktischen Auswirkungen haben

Impfpriorisierung endet am Montag
Zu wenig Impfstoff: Niedersachsen plant keine Sonderimpfaktionen im Juni

(ts). Mit keinem anderen Tag dürften in diesem Jahr die meisten Menschen mehr Hoffnungen verbinden als mit dem kommenden Montag: Am 7. Juni endet in Deutschland die sogenannte Impfpriorisierung. Das bedeutet: Jeder und jede Impfwillige darf unabhängig von Alter und Vorerkrankungen einen Termin für eine Corona-Schutzimpfung vereinbaren. Das ist die Theorie. Wer bisher in der Impfreihenfolge nicht vorgesehen war, wird es in diesem Monat weiter schwer haben, den Piks zu bekommen. Denn Impfstoffe...

  • Buchholz
  • 04.06.21
  • 614× gelesen
Panorama
Schulsprecher Robert-Cornel Pasula zeigt es: Die bestehenden Schaukeln sind für ältere Schüler deutlich zu klein
2 Bilder

Sponsoren gesucht: Außengelände soll neu gestaltet werden
Helfen Sie der Buchholzer Förderschule!

os. Buchholz. Bereits seit zwei Jahren befinden sich die Verantwortlichen und die Schüler der Buchholzer Förderschule An Boerns Soll gemeinsam in intensiven Planungen zum Ausbau des Außengeländes. Erste Ideen dazu gibt es deutlich länger. Jetzt besteht Hoffnung, dass die Schüler, die sich so engagiert für den Umbau einsetzen, noch Ergebnisse sehen, bevor sie die Schule verlassen: Dank Eigenmitteln, Zuschüssen durch den Landkreis Harburg und die Unterstützung durch Sponsoren sind mehr als 70.000...

  • Buchholz
  • 04.06.21
  • 388× gelesen
  • 2
ServiceAnzeige
Alexander Dombrowski freut sich über den Erfolg seiner 
neueröffneten Landtherapiepraxis in Dohren
3 Bilder

Die Vielfalt der Therapien erfolgreich einsetzen
Physiotherapeut Alexander Dombrowski verfügt über ein breites Fachwissen

Wenn es um die eigene Gesundheit geht, sollte man sich an einen Experten wenden, der über eine langjährige Erfahrung und eine vielfältige Therapieausbildung verfügt. In Dohren (Am Mühlenbach 8, Tel. 04182-285629) hat die Physiotherapeutische Landtherapiepraxis von Alexander Dombrowski am 1. Mai eröffnet. In einem frisch renovierten alten Bauernhaus wurde eine 125 Quadratmeter große Praxisfläche integriert. Alle Räume sind hell und freundlich, verfügen über ein Wohlfühl-Ambiente. In ihnen werden...

  • Buchholz
  • 01.06.21
  • 70× gelesen
  • 1
Service
Endlich wieder aktiv sein: Im Kletterzentrum Buchholz darf seit Montag wieder trainiert werden. Dazu gehören auch erste Übungen vor einem Einstieg in die Kletterwand
2 Bilder

Seit Montag gilt der "Stufenplan 2.0" in Niedersachsen: Lockerungen in Gastronomie- und Kulturbetrieben
Neue Corona-Regeln für den Landkreis Harburg

as. Landkreis Harburg. Das ist ein großer Schritt zurück in die Normalität für das Leben im Landkreis Harburg: Seit Montag hat Niedersachsen die Corona-Regeln gelockert. Im Landkreis Harburg gelten jetzt die Regelungen für Regionen mit dauerhaft stabilen Inzidenzwerten unter 35. Auch wenn die Inzidenzen im Landkreis Harburg niedriger liegen, sieht die Corona-Verordnung des Landes noch keine Lockerungen für Regionen mit Inzidenzen unter 10 vor. Der Landkreis hat das stabile Unterschreiten des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.06.21
  • 6.327× gelesen
  • 4
Panorama
5 Bilder

+++ update +++ 30. Mai: Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Ein neuer Fall - Inzidenzwert sinkt trotzdem auf 7,07

(os). Nahezu unverändert sind die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am heutigen Sonntag, 30. Mai, im Vergleich zum Vortag. Der Landkreis meldete einen neuen Corona-Fall, der Sieben-Tage-Inzidenzwert sank gleichwohl von 7,9 am Samstag auf jetzt 7,07. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.535 Corona-Fälle (+1). Davon sind bislang 6.364 Personen wieder genesen (+/- null). Die Zahl der an oder mit dem Coronavirus Verstorbenen bleibt bei 112. Derzeit gibt es im...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.05.21
  • 15.944× gelesen
  • 2
Service
Dr. med. Barbara Zimmermann-
Michailidis

Kostenloser WLH-Online-Vortrag: "Ein Galopp in die Zukunft"
Innovationen in der Medizintechnik

(sv/nw). Die Zahl der Innovationen hat in der Medizintechnik im letzten Jahrzehnt rasant zugenommen. Dank neuer Verfahren und Geräte sind viele Krankheiten besser und schneller zu erkennen und zu behandeln. „Einen der größten Einflüsse auf den medizintechnischen Fortschritt hat mit Sicherheit die Digitalisierung“, sagt Prof. Dr. med. Barbara Zimmermann-Michailidis, Vizepräsidentin und Bereichsleitung Gesundheit an der Hochschule 21 in Buxtehude. „Während sich der Bereich der Diagnostik eher...

  • Buchholz
  • 30.05.21
  • 96× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
André Lönnies übergibt das umgebaute Fahrzeug an 
Rollstuhlfahrerin Sabrina Rohs aus Lüneburg
4 Bilder

Ein Stück Lebensqualität gewinnen
Das Mobilcentrum Lönnies hilft Körperbehinderten, mobil zu bleiben

Seit zehn Jahren hilft das Team des Mobilcentrums Lönnies in Marxen (Schünbusch Feld 11, Tel. 04185-205010) körperbehinderten Menschen, mit ihrem Fahrzeug mobil zu bleiben oder zu werden. Mit einer Spezialausstattung versehen, können die Menschen mit ihrem Fahrzeug selbstständig am Straßenverkehr teilnehmen. "Es ist schön zu sehen, wie die Menschen sich freuen, wenn wir ihnen das für ihre Zwecke umgebaute Fahrzeug übergeben", sagt André Lönnies, der das Unternehmen vor zehn Jahren in Stelle...

  • Buchholz
  • 29.05.21
  • 251× gelesen
  • 4
Wirtschaft
Heinz Lange (88, li.) und Wilfried Schulze (80) trinken und speisen gemeinsam auf der Terrasse des Hotel-Restaurants Undeloher Hof
3 Bilder

Gäste scheuen die Corona-Tests
Warum die Außengastronomie bisher nur mäßig lief

(ts/jab). Trotz der Teilöffnungen im Gastgewerbe seit dem 10. Mai blieben die meisten Außenterrassen zur Bewirtung in der Region geschlossen. Die für die Jahreszeit kühle und oft feuchte Witterung ist ein Grund dafür, dass das Geschäft mit der Außengastronomie nur zurückhaltend lief. Was die Gäste vor allem abhalte, sei die verpflichtende Corona-Testung vor einem Besuch auf der Restaurantterrasse oder im Biergarten, sagt der Präsident des Branchenverbandes Dehoga in Niedersachsen, Detlef...

  • Hanstedt
  • 28.05.21
  • 616× gelesen
  • 1
  • 2
Wirtschaft
"Ohne Testpflicht": Friseur-Obermeisterin Katharina Kalinowsky (re.) und ihre Mitarbeiterin Elke Viol klären auf

Scheu vor Tests
Keine Corona-Testpflicht bei Friseurbesuchen im Landkreis Harburg

(ts). Kunden bleiben weg, Umsätze brechen ein – Friseure in ganz Deutschland sehen einen einzigen Grund dafür: die Corona-Testpflicht vor dem Haareschneiden. Die in der sogenannten Notbremse des Bundes geregelte Schutzmaßnahme gilt aber nicht in jedem Fall. "Im Landkreis Harburg müssen Kunden beim Friseurbesuch kein negatives Testergebnis vorweisen, weil der Inzidenzwert immer unter 100 lag", erklärt die Obermeisterin der Friseur-Innung im Landkreis Harburg, Katharina Kalinowsky, beinahe...

  • Tostedt
  • 25.05.21
  • 1.300× gelesen
Service
Die Bilder zeichnen sich durch ihre Klarheit aus

Kunstausstellung von Julia Kotenko
Malgruppe Lichthaus stellt ihre Bilder aus

Die Buchholzer Malerin Julia Kotenko, die bereits mehrere Auszeichnungen erhalten hat, stellt unter dem Motto "Rüm Hart, klaar Kiming" Bilder der Malgruppe "Lichthaus" aus. Die Ausstellung findet von Dienstag, 1., bis Mittwoch, 30. Juni, in der ART Galerie und Malschule SINNFALL (Bremer Straße 1) statt. Der Eintritt ist frei. Beim Besuch der Ausstellung müssen die gültigen Corona-Bestimmungen beachtet werden. Die Malgruppe zeigt ihre Werke, für die verschiedene Techniken verwendet wurden. Die...

  • Buchholz
  • 25.05.21
  • 49× gelesen
  • 1
Panorama

Inzidenz unter 35 im Landkreis Harburg
Aufhebung von Click & Meet und der Testpflicht im Einzelhandel

Inzidenzwert unter 50: Testpflicht im Einzelhandel aufgehoben / Maskenpflicht bleibt(sv). Für einen Besuch im Einzelhandel ist im Landkreis Harburg ab Dienstag, 25. Mai, kein vorheriger negativer Schnelltest mehr nötig, weil die Inzidenz im Landkreis seit mehr als fünf Tagen unter 50 liegt und die Testpflicht somit entfällt. Die Einhaltung der Maskenpflicht und des Abstandsgebots ist weiterhin erforderlich.  Alle Bürger im Landkreis Harburg werden weiterhin gebeten, vor einem Einkaufsbummel...

  • Winsen
  • 25.05.21
  • 12.269× gelesen
Panorama
3 Bilder

24. Mai: Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert sinkt leicht auf 29,08

(sv). Nur noch 101 aktive Fälle meldet der Landkreis Harburg am heutigen Montag, 24. Mai. Das sind neun weniger als gestern. Zudem verzeichnete der Landkreis Harburg 74 Corona-Fälle in den vergangenen sieben Tagen. Der Inzidenzwert ist heute wieder leicht gesunken, von 29,48 am Sonntag auf 29,08 am Montag. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.518 Corona-Fälle (+1). Davon sind bislang 6.305 Personen wieder genesen (+10). Die Zahl der an oder mit dem Coronavirus...

  • Winsen
  • 24.05.21
  • 25.166× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe (4. v. re.) nimmt zusammen mit Vertretern von Landkreis, Schulen, Fördergeldgeber und Baufirma den ersten Spatenstich für die Glasfaser-Infrastruktur 
für Schulen in Winsen vor

Breitband für Seevetal, Hanstedt, Hollenstedt, Winsen und Neu Wulmstorf
Schnelles Internet für die Schulen

as. Landkreis Harburg. Der digitale Ausbau schreitet voran, weitere Schulen im Landkreis Harburg erhalten Hochgeschwindigkeitsinternet: Mit dem symbolischen ersten Spatenstich hat Landrat Rainer Rempe gemeinsam mit Vertretern des Fördergeldgebers, der Baufirma und der Schulen am Mittwochmittag den Startschuss für schnelles Internet an 17 Schulen in Seevetal, Hanstedt, Hollenstedt, Winsen und Neu Wulmstorf gegeben. Die Schulen werden in diesem Jahr in zwei Abschnitten an das neue Netz...

  • Jesteburg
  • 21.05.21
  • 352× gelesen
Panorama
Spaziergänger begegnen Schafen: Das Büsenbachtal gilt als eine der schönsten Heidelandschaften
3 Bilder

Digitalisierung
Smartes Büsenbachtal: Landkreis Harburg denkt über Besucherlenkung nach

(ts). Von Ausflugs-Chaos und Freizeitkollaps war die Rede: Der Menschenansturm trotz Corona-Kontaktbeschränkungen im vergangenen Winter im Harz oder auf die Lübecker Bucht im vergangenen Sommer hat den Fokus auf Möglichkeiten zur Besucherlenkung mit digitalen Technologien geworfen. Der Landkreis Harburg denkt darüber nach, im Büsenbachtal Besucherströme zum Beispiel mit WLAN-Tracking zu steuern. Das Vorhaben mit Namen "smartes Büsenbachtal" ist eines von mehreren Projekten, das die Stabsstelle...

  • Tostedt
  • 21.05.21
  • 115× gelesen
Politik

Möglicherweise Treffen mit bis zu zehn Personen aus drei Haushalten
Lockerung frühestens ab Mittwoch

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg fiel am Donnerstag, 20. Mai, auf 23,2 und lag damit den dritten Werktag in Folge unter dem festgelegten Schwellenwert von 35. Die gültige niedersächsische Corona-Verordnung sieht derzeit jedoch noch keine weiteren Lockerungen bei Inzidenzen unter 50 oder 35 vor. Mit zwei Ausnahmen: Bei einer stabilen Inzidenz von unter 35 über fünf Werktage wird die Maskenpflicht im Einzelhandel aufgehoben und der Landkreis Harburg kann in diesem Fall eine...

  • Winsen
  • 21.05.21
  • 377× gelesen
Wirtschaft
Joachim Thurmann ist Geschäftsführer der KWG
2 Bilder

Massive Preissteigerung gefährdet den Zeitplan der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft
KWG in der Bredouille: Wer soll das bezahlen?

(as/ts). Massiver Anstieg der Baulandpreise, Materialmangel und Corona: Angesichts der aktuellen Herausforderungen in der Baubranche ist der Zeitplan der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Harburg (KWG) gefährdet. "Das Ziel bleibt: Wir werden 40.000 Quadratmeter bezahlbaren Wohnraum schaffen", sagt Joachim Thurmann, Geschäftsführer der KWG. Ob die 650 Wohneinheiten tatsächlich wie geplant bis 2023 gebaut werden können, hängt aber davon ab, wie sich der Markt entwickelt. "Aber...

  • Jesteburg
  • 21.05.21
  • 210× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.