Beiträge zur Rubrik Politik

Kandidiert erneut für das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters: Dr. Peter Dörsam

Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Tostedt
Amtsinhaber Dörsam kandidiert

bim. Tostedt. Seit Wochen wird spekuliert, wer sich in der Samtgemeinde Tostedt um das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters bewerben wird. Neben der Neuwahl der Ratsmitglieder steht am 12. September auch die Direktwahl des Samtgemeinde-Oberhauptes an. Nun erklärt Amtsinhaber Dr. Peter Dörsam: "Bei der Wahl zum Samtgemeinde-Bürgermeister für die Samtgemeinde Tostedt im September 2021 werde ich wieder als unabhängiger Kandidat antreten. So wie in den vergangenen sieben Jahren wird es mein Ziel...

  • Tostedt
  • 09.04.21

Verstärkung für die LKR aus der Samtgemeinde Tostedt

bim. Tostedt. Handelohs Alt-Bürgermeister Dr. Hans-Christian Schröder verstärkt zukünftig die Liberal-Konservativen Reformer (LKR). Zusammen mit Dr. Schröder sind noch weitere Aktive aus der Samtgemeinde Tostedt der LKR beigetreten: Eckhard Matthies aus Höckel, ehemaliger Ingenieur der Telecom, bringt seine Expertise in die Politik ein ebenso wie der Unternehmer und Kaufmann Wilhelm Dallmann aus Welle. „Die Grundausrichtung der LKR als liberal-konservative Kraft hat mich grundsätzlich sehr...

  • Tostedt
  • 26.03.21

Baugebiet "Südlich Weller Straße"
Linken-Ratsherr vermisst langfristige Planungen

bim. Tostedt. Im neuen Baugebiet "Südlich Weller Straße" sollen - wenn es nach dem Rat der Samtgemeinde Tostedt geht -, nur Einfamilienhäuser und weder zweigeschossige Gebäude noch Häuser auf großen Grundstücken gebaut werden (das WOCHENBLATT berichtete). Dazu äußert sich nun Linken-Ratsherr Jens Westermann, Delegierter im Landesausschuss und Kreis-Vorstandsmitglied. "Es war meine Stimme, die gegen einen kleineren Zuschnitt der Grundstücke war", erklärt er. Seine Begründung. "Das Baugebiet an...

  • Tostedt
  • 23.03.21

Gemeinderat stimmt zu
Geld für die Töster Kulturtage

bim. Tostedt. Die Töster Kulturtage, die der Verein Töster Kultur weiterhin nach Möglichkeit jedes Jahr organisieren will, sollen in diesem und im kommenden Jahr mit jeweils 3.000 Euro unterstützt werden. Das hat der Tostedter Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Wie berichtet, war die Veranstaltungsreihe Töster Kulturtage nach der Premiere im Jahr 2013 auch 2019 ein voller Erfolg. Die Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und viele weitere kulturelle Angebote wurden von...

  • Tostedt
  • 23.03.21

Tostedt
Erstattung von Betreuungs- und Essensgebühren

bim. Tostedt. Die Samtgemeinde Tostedt wird den Eltern die Kindertagesstättengebühren und Essensgelder aufgrund der Corona-bedingten vorübergehenden Schließung der Kindertagesstätten und der Untersagung der Nachmittagsbetreuungen an den Grundschulen in Niedersachsen für die Zeit vom 1. Januar 2021 bis zum Ende der Betriebsuntersagung erlassen beziehungsweise teilweise erlassen. Das hat der Rat der Samtgemeinde Tostedt in seiner Sitzung jetzt einstimmig beschlossen. Für Eltern, die die...

  • Tostedt
  • 16.03.21
Dr. Peter Dörsam beantwortete Fragen zu seiner Nebentätigkeit

Dörsam bezieht Stellung zu seiner Nebentätigkeit
Keine Bange vor der Kommunalaufsicht

bim. Tostedt. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam musste in der jüngsten Samtgemeinderatssitzung mehrere Fragen von Harald Stemmler (WG) zu seinem PD-Verlag und seiner Tätigkeit dort beantworten. Stemmler wollte u.a. wissen, in welchem Umfang und mit welchem Zeitaufwand Dörsam seiner Nebenbeschäftigung für den PD-Verlag nachgeht. Zu den von Stemmler als "aufwendigen Aktivitäten" beschriebene Öffentlichkeitsarbeit, erklärt Dörsam: "Dabei handelt es sich um ein Interview aus dem Jahr 2019...

  • Tostedt
  • 16.03.21
Rolf Aldag (CDU)
3 Bilder

Südlich Weller Straße
Nur Einfamilienhäuser im neuen Wohngebiet

bim. Tostedt. Statt Geschosswohnungsbau und Bebauung auf großen Grundstücken soll es im Gebiet "Südlich Weller Straße" ausschließlich Einfamilienhaus-Bebauung geben, um der großen Nachfrage danach gerecht zu werden. Das beschloss jetzt mehrheitlich der Tostedter Samtgemeinderat. Wie berichtet, befindet sich die 4,15 Hektar große Fläche, die für die Wohnbebauung und eine Kindertagesstätte vorgesehen ist, im Eigentum der Samtgemeinde Tostedt, liegt aber auf Gebiet der Gemeinde Otter, die somit...

  • Tostedt
  • 16.03.21
Brandschutz nach neuesten Standards und Barrierefreiheit sind in der Grundschule Dieckhofstraße nicht gegeben
2 Bilder

Verwaltung soll Schulentwicklungsplan vorlegen
Plädoyer für Erhalt der Dieckhofschule

bim. Tostedt. Leidenschaftliche Plädoyers für den Erhalt des Grundschulstandortes Dieckhofstraße lieferten jetzt ein Großvater und eine Mutter in der Sitzung des Tostedter Samtgemeinderates. Ihre Befürchtung: Weil sich die Kosten für energetische Sanierung, Ertüchtigung des Brandschutzes und Ausbau des Dachgeschosses entgegen erster Schätzungen nun mit 3,37 Millionen Euro mehr als verdoppelt haben, stehe der Standort in dem denkmalgeschützten Gebäude zur Disposition. Wie berichtet, sollen laut...

  • Tostedt
  • 16.03.21
So sieht der Entwurf des Parzellierungsplanes für das Gebiet "Südlich der Weller Straße" aus

Bebauung "Südlich Weller Straße" Tostedt
CDU Tostedt zweifelt sozialen Wohnungsbau an

bim. Tostedt. Auch wenn in Tostedt mancher Investor vollmundig sozialen Wohnungsbau angekündigt hatte, um mit imposanten Bauvorhaben in der Politik zu punkten, gibt es diesen in Tostedt de facto nicht. Im Gegenteil: Die Kauf- und Mietpreise steigen, inzwischen werden sogar 37-Quadratmeter-Zimmer mit Schräge für Wucherpreise von 595 Euro Warmmiete in Tostedt angeboten. Dem sollte nun beim Baugebiet "Südlich der Weller Straße" etwas entgegengesetzt werden - der bisher einzigen Möglichkeit für die...

  • Tostedt
  • 09.03.21

Antrag von WG-Ratsherr Harald Stemmler
Tostedts Bürgermeister soll Erlöse aus Nebenerwerb offenlegen

bim. Tostedt. Auch wenn offiziell noch keine Kandidatennamen genannt werden: Der Wahlkampf in Tostedt ist bereits in vollem Gang. Harald Stemmler von der Wählergemeinschaft Tostedt nimmt erneut Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam kritisch "in die Zange" und möchte Näheres über dessen Rolle und Einkünfte als Inhaber des PD-Verlags erfahren. Insbesondere vor dem Hintergrund, da das im PD-Verlag veröffentlichte Spiel "Pictures" im vergangenen Sommer zum "Spiel des Jahres" gekürt...

  • Tostedt
  • 09.03.21
Harald Stemmler will Klarheit über den Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in der Samtgemeinde Tostedt

Erweiterung der Kita "Spatzennest"
Den Kita-Platzbedarf für Tostedt belegen

bim. Tostedt. Einen Antrag zum Tagesordnungspunkt „Neubau/Erweiterung der Kindertagesstätte ‚Spatzennest‘ durch das Sozialwerk Tostedt e.V.“ in der Sitzung des Samtgemeinderates am 11. März stellt jetzt Fraktionsvorsitzender Harald Stemmler für die Wählergemeinschaft Tostedt. Er fordert eine schriftliche Vorlage des Sachstandes und eine nachvollziehbare Begründung für das Projekt der Neubau-Erweiterung an der Kita „Spatzennest“ sowie: Die Kindergartenbedarfszahlen der Samtgemeinde seit 2015...

  • Tostedt
  • 02.03.21
Für manche Besucher ist es ein Spaß, Steine und Gehölz zusammenzustapeln, um den Bach zu stauen
5 Bilder

Naturzerstörung statt Respekt
Ärger über Besucher im Büsenbachtal

bim. Handeloh. Viele Menschen suchen gerade während des Corona-Lockdowns den Weg in die Natur, um diese zu genießen und Erholung zu finden - sollte man meinen. Doch fassungslos macht derzeit, was sich zunehmend vor allem an den Wochenenden im Landschaftsschutzgebiet Büsenbachtal in Handeloh-Wörme abspielt. Statt die Natur zu genießen, die Besucherlenkung und die Naturschutzmaßnahmen zu respektieren, werden auf den Heideflächen Rodel- und Mountainbikepisten angelegt, Abgrenzungen ausgerissen und...

  • Tostedt
  • 02.03.21
Uwe Blanck

Handelohs Grüne fordern virtuelle Ratssitzungen

bim. Handeloh. Mit Unverständnis reagieren die Mitglieder der Grünen-Ortsgruppe Handeloh auf das Vorhaben von Bürgermeister Heinrich Richter, auch die erneut angesetzte Gemeinderatssitzung am heutigen 24. Februar wieder als Präsenzsitzung in der Tostedter Schützenhalle stattfinden zu lassen. „Im Vordergrund steht das Risiko einer möglichen Corona-Ansteckung, dem sich Ratsmitglieder, interessierte Einwohner und die Presse auf diesem Wege auszusetzen haben“, erläutert Uwe Blanck,...

  • Tostedt
  • 23.02.21
Das denkmalgeschützte Gebäude der Grundschule Dieckhofstraße von 1874 muss energetisch saniert werden und braucht besseren Brandschutz

In Tostedt
Schulstandort Dieckhofstraße erhalten

bim. Tostedt. Der Schulausschuss der Samtgemeinde Tostedt hat den aktuellen Planungsstand für die Erweiterung und Sanierung der Grundschule Dieckhofstraße zur Kenntnis genommen. Die weiteren Beratungen sollen zurückgestellt werden, bis die Verwaltung zum nächsten Schulausschuss im Juni einen Schulentwicklungsplan vorlegt. Bedeutet: Die Außenstelle der Grundschule Tostedt muss vorerst weiter auf den dringend erforderlichen Brandschutz, die energetische Sanierung und zeitgemäße Fachräume warten....

  • Tostedt
  • 23.02.21
Regionalverbandsvorsitzende Sarah Liebold

JUnge Union fordert
Geburtsbäume und besserer ÖPNV für Tostedt

bim/nw. Tostedt. Eine Verbesserung und Erweiterung des ÖPNV zwischen Tostedt und den Mitgliedsgemeinden, einen verbesserten Schutz des Büsenbachtals, neue OutdoorFitnessgeräte, Geburtsbäume, weitere Parkmöglichkeiten am Bahnhof Tostedt, Planungssicherheit beim Breitbandausbau in allen Mitgliedsgemeinden und vieles Weitere fordert die Junge Union (JU), Kreisverband Harburg-Land, mit ihrer „Vision 2030“ für die Samtgemeinde Tostedt. Die örtliche Junge Union diskutierte digital mit CDU-Ratsfrau...

  • Tostedt
  • 17.02.21
Heidenaus Bürgermeister Reinhard Riepshoff mit dem Plan des geplanten Kreisverkehrs, dessen Mitelpunkt gestaltet werden soll

Kreisverkehr für Heidenau

bim. Heidenau. Heidenau bekommt einen Kreisverkehr. Damit wird das neue Wohngebiet an der K15 zwischen dem Autohaus Lohmann und dem Friedhof erschlossen. Gleichzeitig soll damit der in den Ort fahrende Verkehr abgebremst werden. Vereinzelt wird dort sogar mit 100 km/h gerast. Die Kreisel-Baumaßnahme startet Anfang März. Dafür müssen auch drei Bäume gefällt werden, informiert Bürgermeister Reinhard Riepshoff. "Es stellte sich die Frage, ob es eine Möglichkeit gibt, zumindest die Bäume auf der...

  • Tostedt
  • 16.02.21
TSV-VorsitzendeReante Preuß vor der geschlossenen Fitnesshalle des Vereins. Wegen der Corona-bedingtten Schließung gab es viele Vereinsaustritte

Nach Zuschuss-Anträgen
Tostedts Sportförderung kommt erneut auf den Prüfstand

bim. Tostedt. Enttäuschung beim Tennis Verein Tostedt (TVT), Erleichterung beim Todtglüsinger Sportverein (TSV). Sollte man meinen nach dem Abstimmungsergebnis zur Sportförderung in der jüngsten Sitzung des Kultur- und Sportausschusses der Gemeinde Tostedt. Der TVT scheiterte bei vier zu vier Stimmen und einer Enthaltung mit seinem Antrag auf Förderung von 20 Prozent der Kosten für eine neue Hallenheizung in Höhe von 5.742 Euro. Dem TSV wurde bei fünf zu vier Stimmen eine Art Corona-Hilfe für...

  • Tostedt
  • 16.02.21
Die Hochzeitskutsche soll einen dauerhaften Platz vor dem Rathaus bekommen, haben Ratsherr Burkhard Allwardt und der Heimatverein beantragt

In Tostedt
Standortsuche für die historische Hochzeitskutsche

bim. Tostedt. Soll die historische Hochzeitskutsche des Stifters Wilfried Genzer vor dem Tostedter Rathaus ihren Platz finden? Und wer ist für die Entscheidung überhaupt zuständig? Um diese Fragen ging es jetzt in der Sitzung des Umwelt-, Bau- und Planungsausschusses der Samtgemeinde Tostedt. Mehrheitlich empfahl der Ausschuss, das Thema zunächst im Verwaltungsausschuss der Gemeinde zu beraten. Klar ist, dass mit Blick auf das historische Rathaus auch der Denkmalschutz eingebunden werden muss....

  • Tostedt
  • 12.02.21
So stellen sich die Architekten die Erweiterung des Spatzennestes aus Sicht der Breslauer Straße vor

Zu massiv für ein Wohngebiet?
Anwohner-Kritik am "Spatzennest"-Ausbau

bim. Tostedt. Das Sozialwerk Tostedt will seine Kindertagesstätte „Spatzennest“, die sich derzeit an zwei Standorten an der Danziger und der Todtglüsinger Straße befindet, in einem neuen Gebäude zusammenführen und um zwei Krippengruppen (bis zu 30 Plätze) und eine weitere Elementargruppe (bis zu 25 Plätze) erweitern (das WOCHENBLATT berichtete). Die Nachbarn an der Breslauer Straße wollen das nicht hinnehmen. "Wir sind über dieses riesige Gebäude und vor allem über die Erhöhung der Plätze auf...

  • Tostedt
  • 09.02.21
Das denkmalgeschützte Gebäude der Grundschule Dieckhofstraße von 1874 muss energetisch saniert werden und braucht besseren Brandschutz

In Tostedt
Kosten für Sanierung der Grundschule Dieckhofstraße explodieren

bim. Tostedt. Der Schulausschuss der Samtgemeinde Tostedt tagt am Donnerstag, 11. Februar, ab 18 Uhr in einer Videokonferenz. Der Link ist zu finden unter www.tostedt.de (> Sitzungskalender). Auf Antrag der Gruppe CDU/WGW geht es dann u.a. um das Erstellen einer Schulentwicklungsplanung für die Grundschulen, auch im Hinblick auf die Erweiterung und Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes der Grundschule Dieckhofstraße, deren Kosten explodiert sind. "Seit 2009 besteht keine gesetzliche...

  • Tostedt
  • 09.02.21
Das frühere Lidl-Gebäude Am Westbahnhof steht seit dem Jahr 2018 leer. Seither versucht der Eigentümer, eine 
Bebauungsplanänderung zu erreichen

In Tostedt
Verfahrene Situation bei Diskussion um Ex-Lidl-Gebäude

bim. Tostedt. Verfahrene Situation bei der Debatte eines erneuten Antrags auf Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Lidl-Erweiterung": Politik und Verwaltung würden auf dem Gelände Am Westbahnhof in Tostedt am liebsten wieder einen Nahversorger sehen. Und wenn sich dieses Vorhaben dort nicht umsetzen lässt, dann eben Wohnbebauung. Grundstücksbesitzer Sebastian Nebauer sträubt sich gegen Wohnbebauung, weil u.a. die Kosten für Abriss und Neubau für ihn finanziell nicht darstellbar seien....

  • Tostedt
  • 09.02.21
Blick auf die geplante Kita von der Danziger Straße ...
2 Bilder

Tostedter "Spatzennest" soll wachsen

bim. Tostedt. Das Tostedter Sozialwerk möchte seine Kindertagesstätte "Spatzennest", die sich derzeit an zwei Standorten an der Danziger und der Todtglüsinger Straße befindet, in einem neuen Gebäude zusammenführen und erweitern. Das Vorhaben und die Architektenentwürfe wurden jetzt in der öffentlichen Videokonferenz-Sitzung des Sozialausschusses der Samtgemeinde Tostedt vorgestellt. Die Samtgemeinde ist für die Schaffung von Kinderbetreuungsplätzen zuständig und wird später mit dem Sozialwerk...

  • Tostedt
  • 02.02.21

Bebauungspläne in Tostedt sind Thema

bim. Tostedt. Mit der Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet "Am Toberbusch", einer Änderung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet Auf der Timmhorst" und einem Antrag auf Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Lidl-Erweiterung" Am Westbahnhof befasst sich der Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Tostedt in seiner öffentlichen Videositzung am Donnerstag, 4. Februar, um 18 Uhr. Während es bei den ersten beiden Anträgen darum geht, Wohnbebauung zu ermöglichen, lehnt der...

  • Tostedt
  • 02.02.21
Auch die Flüchtlingsunterkunft An Boerns Soll in Buchholz wird künftig von Living Quarter betreut

Living Quarter übernimmt
Neuer Betreiber für Flüchtlingsunterkünfte im Landkreis Harburg

(os). Die 26 Flüchtlingsunterkünfte im Landkreis Harburg mit etwa 1.200 Bewohnern werden künftig von der Living Quarter GmbH betrieben. Das Berliner Unternehmen setzte sich in einer europaweiten Ausschreibung u. a. gegen den bisherigen Betreiber Human Care durch. Die Übergabe der Einrichtungen erfolgt schrittweise ab dem 1. Februar. Zunächst sind die Unterkünfte im östlichen Kreisgebiet dran, dazu zählen die Elbmarsch, Hanstedt, Salzhausen, Seevetal, Stelle und Winsen. Ab 1. März erfolgt dann...

  • Winsen
  • 29.01.21

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.