Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rolf Petersen ist König aller Könige

Proklamation mit Christian Troost (li.), Rolf Petersen (Mitte) und Uwe Kehn (re.) (Foto: Bilderprofi Angela Reidies)
sb. Himmelpforten. Mit einem rauschenden Festball endet am vergangenen Wochenende das Niederelbische Bezirksschießen in der Eulsete-Halle in Himmelpforten. Präsident Hans-Dieter Beinl proklamierte unter großem Applaus Rolf Petersen vom Schützenverein Dollern zum König aller Könige. Zweiter wurde Christian Troost vom Schützenverein Hagen, gefolgt von Uwe Kehn vom Schützenverein Apensen.

Bei den Schießwettkämpfen wurden folgende erste Platzierungen errungen: Die Schützengilde Steinkirchen in KK Mannschaft Freihand sowie in LG Mannschaft Freihand, der Schützenverein Nieder-Ochtenhausen in KK Mannschaft Standauflage sowie in LG Mannschaft Standauflage und der Schützenverein Himmelpforten in LG Mannschaft Jugend Freihand.