Bäume

Beiträge zum Thema Bäume

Politik
Einige zusätzliche Bäume an der Mühlenstraße sollen erhalten bleiben

Einkaufszentrum mit Öko-Touch in Himmelpforten

Gras und Fledermauskästen auf den Ladendächern spwie größere Ausgleichsfläche tp. Himmelpforten. Bekommt Himmelpforten einen "Öko-Konsumtempel"? Nach Auskunft des Bürgermeisters Bernd Reimers hat die Gemeinde mit dem Investor, der ostfriesischen Bünting-Gruppe, die Pläne für das große Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße/Bundesstraße B73 in der Ortsmitte naturfreundlich nachgebessert. Wie berichtet, sah der Landkreis Stade in den bisherigen Entwürfen Artenschutzbelange nicht ausreichend...

  • Drochtersen
  • 22.11.17
Panorama
Grüne Punkte auf den Bäumen an der L114 signalisieren: Hier sind Pflegemaßnahmen nötig

Pilz-Seuche bei Eschen

Rodung an der Landesstraße bei Estorf tp. Estorf. Über eine radikal wirkende Baumfäll-Aktion an der Landesstraße L114 zwischen Estorf und Bremervörde-Elm wundern sich Naturfreunde und fragen: "Muss das sein?" Laut dem Chef der zuständigen Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade, Hans-Jürgen Haase, mussten die grünen Riesen aus Gründen der Verkehrssicherheit weichen. Unter anderem begründet Haase die Rodung mit einer Pilzerkrankung bei Eschen, "die sich schnell...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.03.17
Politik
Unter dem Privatgrundstück der ehemaligen Sägerei und Zimmerei will die Gemeinde einen Regenwasserkanal verlegen
3 Bilder

Bäume contra Kanal: Konflikt in Oldendorf

Naturschutzbedenken: Anwohnerin stoppt Groß-Bauvorhaben / Bürgermeister hofft auf rasche Lösung tp. Oldendorf. Ein 550.000 Euro teures Bauprojekt in Oldendorf ist ins Stocken geraten. Wegen Unstimmigkeiten zwischen einer Grundstückseigentümerin und der Gemeinde liegt der Ausbau des Regenwasserkanals samt Erneuerung des Fahrbahnbelages auf rund 250 Metern vorerst auf Eis. Auf der jüngsten Ratssitzung sollte die Vergabe der Maßnahme an ein Bauunternehmen aus der Region auf den Weg gebracht...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.11.15
Blaulicht
Am frühen Nachmittag kam der Zug- und S-Bahn-Verkehr zum Erliegen
12 Bilder

"Christian" beschert 500 Sturm-Einsätze im Landkreis Stade

Orkan schlägt mit voller Wucht zu: Retter aller Feuerwehren im Kreis Stade alarmiert / Umgekippte Bäume und fliegende Dachziegel / Bahnverkehr lahmgelegt tp. Stade. Der erste große Herbststurm "Christian" ist am Montag mit Windstärken bis zu 162 Stundenkilometer über Norddeutschland hinweggefegt. Die Sturmböen erreichten den Landkreis Stade ab 13.30 Uhr und hielten die Einsatzkräfte stundenlang in Atem. Die personelle Kapazität der Freiwilligen Feuerwehren und der Polizei war schnell erschöpft,...

  • Stade
  • 29.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.