Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

13.000 Euro für das AKK Hamburg

Hans-Dieter Wolf, (Lionsclub) sowie Dr. Axel von der Wense, Prof. Gottfried Böger (Lionsclub) (Foto: oh)

Lions Club Hamburg-Rosengarten spendet Erlös der Gospel-Blues-Night

mi. Rosengarten/Hamburg. Große Freude im Perinatalzentrum im AKK Hamburg. Der Präsident des Lions Club Hamburg-Rosengarten, Hans-Dieter Wolf, überreichte jetzt dem Leitenden Arzt der Frühchenstation, Dr. Axel von der Wense, eine Spende über 13.000 Euro. Die Spende stammt aus dem Erlös der Gospel-Blues-Night. Die Gospel-Blues-Night, ein Benefizkonzert des Lions Clubs Hamburg-Rosengarten in der Hamburger St. Nikolai Kirche, fand bereits zum 10 Mal statt. Mit dem Geld, soll die Stelle einer Psychologin mit finanziert werden, die Angehörigen dabei hilft, mit den seelischen Belastungen, die eine Frühgeburt auslösen kann, fertig zu werden.
Insgesamt spielte die Gospel-Blues-Night schon 142.000 Euro für karitative Zwecke ein.