Vahrendorf

Beiträge zum Thema Vahrendorf

Politik

Rat der Gemeinde Rosengarten: Bebauungspläne "Harburger Straße" und "Am Rosengarten" beschlossen
Kommt die LNG-Tankstelle nach Nenndorf?

as. Nenndorf. Die LNG-Tankstelle soll ins Gewerbegebiet Nenndorf - zumindest hat das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg den vorzeitigigen Maßnahmenbeginn gestattet. Das berichtete Bürgermeister Dirk Seidler jetzt im Rat der Gemeinde Rosengarten aus der Verwaltung. Wie berichtet, möchte das Essener Unternehmen Liqvis in Nenndorf eine Tankstelle bauen, die zukünftig Lkw mit verflüssigtem Erdgas (LNG) versorgen soll. Rosengartens Bürgermeister wurde vom Verwaltungsausschuss beauftragt,...

  • Rosengarten
  • 13.10.20
Service

Wildes Treiben mit Brunftlauten
Paarungszeit der Rothirsche im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten

sv. Rosengarten. Normalerweise beginnt die Rotwildbrunft im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf erst an den kühleren Tagen Mitte September, doch in diesem Jahr können Besucher das beeindruckende Schauspiel schon seit einigen Tagen beobachten. So tritt der "König der Wälder" zu imposanten "Röhr-Duellen" und Kämpfen an, bei denen der stärkste Platzhirsch am Ende nicht nur alle Hirschkühe begatten darf, sondern auch das Brunftrudel zusammenhalten und vor seinen Rivalen schützen muss - keine...

  • Rosengarten
  • 19.09.20
Politik
Auf der Fläche zwischen Klecken und Eckel könnten acht Häuser entstehen Foto: google/msr

Mehr Wohnraum für Rosengarten
Bebauungspläne für Klecken, Vahrendorf und Ehestorf im Bauausschuss am 31. August

as. Nenndorf. Wo kann in der Gemeinde Rosengarten Wohnraum geschaffen werden? Damit befassen sich die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses am Montag, 31. August, um 19 Uhr in Böttchers Gasthaus (Bremer Str. 44) in Nenndorf. Maskenpflicht  Die Zahl der Zuhörer ist auf maximal 15 Gäste beschränkt, es gilt die Maskenpflicht und die Abstands- und Hygieneauflagen sind einzuhalten. Tagesordnung Diskutiert werden die Bebauungspläne "Klecken, Hainbuch-Ost", "Eckel, Neu-Eckel",...

  • Rosengarten
  • 26.08.20
Panorama
Mit 42 km/h und mehr brettern die Autofahrer durch die 30er-Zone. Gabriele Staatz-Duckert (v. li.), Ulrike Sziede, Ralf Fischer sowie Lena Nikpuhr mit ihren Kindern wollen die Wildpark-Rückkehrer auf die verkehrsberuhigte Zone aufmerksam machen

Vahrendorf
Anwohner der Straße "Am Sandberg" mahnen: "Hier gilt Tempo 30!"

as. Vahrendorf. Fototermin an der Straße "Am Sandberg" in Vahrendorf: Während sich die Anwohner fürs Foto um den Geschwindigkeitsanzeiger gruppieren, sausen die Autos an ihnen vorbei. Sie fahren 42, 46 km/h - dabei gilt hier Tempo 30. "Das ist keine Seltenheit", sagt Ralf Fischer. "Am Sandberg" gilt Tempo 30 und rechts vor links - doch kaum ein Autofahrer halte sich daran. Wildpark-Verkehr oft zu schnell Vor allem die Wildpark-Besucher seien oft zu schnell unterwegs. Die Straße ist als...

  • Rosengarten
  • 19.08.20
Panorama
75 Jahre ist es her, dass im Hotel Hoheluft in Buchholz die Kapitulation Hamburgs unterzeichnet und damit das Ende des Zweiten Weltkriegs eingeläutet wurde.
Nur drei Tage zuvor starben in Vahrendorf rund 60 jugendliche Soldaten bei einem von Vornherein vergeblichen Angriff auf die britische Armee
2 Bilder

75 Jahre Kriegsende
April 1945: Junge Soldaten sterben in Vahrendorf bei sinnlosem Angriff auf die Britische Armee

as. Vahrendorf. Henry Erdmann war gerade einmal 15 Jahre alt, als er am 26. April 1945 in Vahrendorf sein Leben verlor. Erdmann gehörte zur "Kampfgruppe Panzerteufel". Sie sollte Vahrendorf von den Einheiten der siebten britischen Panzerdivision zurückerobern. Die sehr jungen Männer, größtenteils ohne Kampferfahrung, wurden nur wenige Tage vor der Kapitulation Hamburgs mit unzureichender Bewaffnung und Ausrüstung in einen sinnlosen Kampf, in den sicheren Tod geschickt. Panzergräben rund um...

  • Rosengarten
  • 01.05.20
Panorama
Neugierig nehmen Jimmy (li.) und Jack unter der Aufsicht von Cheftierpfleger Manuel Martens Kontakt zu den
anderen Wildpark-Bewohnern auf
2 Bilder

Der Wildpark Schwarze Berge hat neue Bewohner: Die Alpakas Jack und Jimmy sind eingezogen
Wollig weiche Wuschelköpfe

as/nw. Vahrendorf. Mit ihren großen, wunderschönen braunen Augen schauen sie sich neugierig, aber vorsichtig um: Mit Jack und Jimmy sind diese Woche die ersten von fünf Alpakas im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf eingetroffen. „Ganz klar, der weiße Jack ist der Mutigere von den beiden - und das, obwohl er der Jüngere ist,“ berichtet Cheftierpfleger Manuel Martens aus dem Wildpark Schwarze Berge. Jack feiert am 25. Dezember seinen ersten Geburtstag, während sein...

  • Rosengarten
  • 12.11.19
Panorama
Zahlreiche Vahrendorfer boten ihre 
Dachbodenschätze feil

1.828 Euro für das Kinderkrebs-Zentrum Hamburg
Gelungene Premiere für den Vahrendorfer Dorfflohmarkt

as. Vahrendorf. Was für ein Auftakt: Beim ersten Grundstücksflohmarkt in Vahrendorf wurden 1.828,59 Euro an Spenden für das Kinderkrebs-Zentrum Hamburg gesammelt. 111 Stände an 61 teilnehmenden Grundstücken, markiert durch rote Luftballons, luden zum Stöbern, Bummeln und Schnäppchenjagen ein. Die entspannten Flohmarktbesucher genossen die gute Stimmung und ließen sich gemütlich von Straße zu Straße, von rotem Luftballon zu rotem Luftballon, durch das Dorf leiten. Mit dem Verkauf von Kaffee,...

  • Rosengarten
  • 08.10.19
Service
Kirsten Meyer (li.) und Gabriele Staatz-Duckert hoffen auf 
zahlreiche Anmeldungen für den Flohmarkt

Vahrendorf wird zum Paradies für Schnäppchenjäger
Ein Flohmarkt für das ganze Dorf

as. Vahrendorf. Vahrendorfer können jetzt schon mal Dachböden und Keller entrümpeln: Am Samstag, 21. September, von 11 bis 17 Uhr, soll auf Privatgrundstücken im ganzen Ort ein privater Flohmarkt stattfinden. Kirsten Meyer und Gabriele Staatz-Duckert, Vorsitzende des Ortsvereins Vahrendorf (OVV), hatten die Idee zu dem Dorf-Flohmarkt. "Mit dem gemeinsamen Flohmarkt möchten wir den Zusammenhalt im Dorf stärken - und die Geselligkeit fördern", sagt Gabriele Staatz-Duckert. Wer sich mit einem...

  • Rosengarten
  • 28.05.19
Service
Die beiden Büchereien der Gemeinde Rosengarten sind in den Grundschulen in Vahrendorf und Nenndorf untergebracht

An die Grundschulen angegliedert

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in den Büchereien der Gemeinde Rosengarten. mum. Rosengarten. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
Panorama
Geht es endlich weiter in Sachen Freizeitanlage? Die Verwaltung präferiert den Bolzplatz neben dem Kinderspielplatz in Ehestorf
als Standort (kl. Bild.) Fotos: Open Street Map / msr
2 Bilder

Parkour bald in Ehestorf?

Standort für die Freizeitanlage für die Norddörfer Thema im Jugendausschuss am 28. August. as. Nenndorf. Es hat schon etwas von einer Never Ending Story: Nachdem endlich konkrete Pläne für die Freizeitanlage der Norddörfer (Sottorf, Vahrendorf und Ehestorf-Alvesen) vorlagen, wurden auf der dafür vorhergesehenen Fläche neben dem Sportplatz in Vahrendorf zu hohe Bleiwerte im Boden festgestellt - ein neuer Standort musste gesucht werden (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt sieht es so aus, als...

  • Rosengarten
  • 21.08.18
Panorama
Nicht nur auf den Autobahnen staut sich 
derzeit der Verkehr

Dauer-Ärger mit dem Stau

Baustellenchaos bringt den Verkehr in Rosengarten zum Erliegen as. Ehestorf. Eine bessere Absprache bei Baumaßnahmen hatte Axel Krones, Ortsbürgermeister von Ehestorf/Alvesen, in einem offenen Brief an den Landkreis Harburg und die Stadt Hamburg gefordert (das WOCHENBLATT berichtete). Zeitgleiche Baumaßnahmen auf der A253, der A7, der B73 und dem Ehestorfer Weg würden den Verkehr in Ehestorf und in Richtung Hamburg zum Erliegen bringen, kritisierte Krones. Die Antworten sind seiner Ansicht...

  • Rosengarten
  • 27.04.18
Panorama
Kita-Leiterin Anke Jost und Bürgermeister Dirk Seidler eröffnen den Kindergarten
4 Bilder

Außenstelle der evangelischen Kindertagesstätte in Vahrendorf eröffnet

as. Vahrendorf. “Herein, herein“, mit diesem Lied begrüßten die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte in Vahrendorf die zahlreichen Gäste an der neuen Außenstelle am Kirchweg. Gemeinsam mit Kita-Leiterin Anke Jost eröffnete Bürgermeister Dirk Seidler jetzt den Neubau. „Es ist schön, dass unsere Gemeinde wächst“, sagte Seidler und wies auf den weiterhin steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder hin. Die Außenstelle solle nicht die letzte Einrichtung für die Gemeinde bleiben, ein...

  • Rosengarten
  • 05.05.17
Blaulicht

Feuerwehrmann entdeckt zufällig Brand

mum. Vahrendorf. Am Freitagabend wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße "Zu den Diebeskuhlen" gerufen. Ein auf dem Heimweg befindliches Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Vahrendorf hatte im Vorbeifahren dichten Rauch auf einem Hof wahrgenommen. Aus einem etwa 70 Quadratmeter großen Stallgebäude (kombinierter offener Pferde- und geschlossener Schweinestall) drangen erste Flammen nach außen. Der Mann alarmierte umgehend die Feuerwehr und den Eigentümer. Dieser begann sofort mit ersten...

  • Rosengarten
  • 20.11.16
Sport

Tennisclub Vahrendorf feiert 40-jähriges Bestehen

ab. Vahrendorf. Seit 40 Jahren gibt es den Tennisclub Vahrendorf (TCTV) und das soll gefeiert werden: Am kommenden Samstag, 11. Juni, findet ein großes Fest statt. Um 11 Uhr beginnt der Rosengarten-Pokal mit geladenen Vereinen. Ab 16 Uhr startet das Festprogramm mit Kaffee und Kuchen-Buffet, einer Tombola, Outdooraktivitäten sowie Ansprachen und Ehrungen der Gründungsmitglieder. Ab 20 Uhr beginnt die Zeltfete mit Happy Hour und DJ Eric.

  • Rosengarten
  • 10.06.16
Service

Winterpause der Kleiderkammer Vahrendorf

as. Vahrendorf. Die Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes Vahrendorf (Ehestorfer Str. 8) geht von Mittwoch, 16. Dezember, bis Montag, 4. Januar, in die Winterpause. Ab Dienstag, 5. Januar, ist sie dienstags wieder zu den gewohnten Zeiten von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Zusätzlich zu Kleidung können auch Bettzeug, Handtücher, Gardinen oder Geschirr abgegeben werden.

  • Rosengarten
  • 16.12.15
Panorama
Capoeira: Anna-Zoé zeigt einen "Halbmondzirkel" Jorin verteidigt
2 Bilder

Ein besonderer Kampfsport - Capoeira-Gruppe Vahrendorf lädt zum Workshop

mi. Rosengarten. Die Bewegung ist tänzerisch leicht, der Tritt umso gezielter: Anna-Zoé (9) zeigt einen „Meia-Lua de Frente“ (Halbmondzirkel), abgewehrt wird der Angriff von Jorin. Schnell hat sich der Grundschüler in die Verteidigungsstellung „Cocorinha“ (Hocke) begeben. Der Kampf ist nur gespielt. Die zwei „Kontrahenten“ gehören zu den „Capoeira Kids Vahrendorf“. Seit März bietet der TV Vahrendorf diese besondere Kampfsportart an. Jetzt lädt die Gruppe alle Interessierten am Sonntag, 4....

  • Rosengarten
  • 27.09.15
Politik
Steffen Lücking: „Gemeinde ist untätig.“
2 Bilder

Flüchtlingsprojekt in Vahrendorf Investor kritisiert: " Das ist Untätigkeit in einer Notlage"

mi. Rosengarten. „Ich bin bereit, Millionen für Flüchtlinge zu investieren. Und anstatt zu entscheiden, eiert die Politik in Rosengarten nur rum.“ Unternehmer Steffen Lücking wirft den Entscheidungsträgern in Rosengarten Untätigkeit in einer Notlage vor. Konkret geht es um eine Verwaltungsausschussentscheidung zu einem umstrittenen Flüchtlingsprojekt, das der Unternehmer in Vahrendorf verwirklichen will. Wie berichtet, plant Lücking auf seinem Grundstück zwischen Kirchweg und der Straße „An...

  • Rosengarten
  • 15.09.15
Politik
So soll die von Steffen Lücking geplante Unterkunft aussehen. Neben fünf Häusern soll es auch einen Boltzplatz, Spielflächen und Gemüsegärten geben
2 Bilder

Flüchtlingshilfe mit lukrativer Perspektive?

mi. Vahrendorf. Fünf Häuser im Außenbereich mitten ins Landschaftsschutzgebiet zu bauen, ist das möglich? Eigentlich nicht. Doch genau das plant Investor Steffen Lücking in Vahrendorf. Dass der Coup gelingt, dafür stehen die Karten gar nicht schlecht, denn Lücking will in den Unterkünften Flüchtlinge unterbringen und so als Unternehmer nach eigenen Angaben seinen Beitrag zur Bewältigung einer Notsituation leisten. Ist das soziales Handeln oder nur ein geschickter unternehmerischer Schachzug?...

  • Rosengarten
  • 11.09.15
Panorama
Viele Eltern haben selbst Warnschilder gebastelt
3 Bilder

"Angst um unsere Kinder"

In Sottorf wird rücksichtslos gerast / Die Ortspolitik ist machtlos mi. Sottorf. Der Rosengarten-Ort Sottorf ist ein wahres Kleinod: Ruhig gelegen, mit Häusern, inmitten Wiesen, Weiden und Waldgebieten. Kein Wunder, dass hier viele Familien mit Kindern ein Zuhause gefunden haben. Allerdings, mittlerweile machen sich viele Eltern Sorgen, wenn ihr Nachwuchs zum Spielen nach draußen geht. Der Grund: rücksichtslose Autoraser. Der Transporter kommt von der Kreisstraße in Richtung Vahrendorf...

  • Rosengarten
  • 02.09.15
Panorama
Der „Bentley 8 Litre Mans Open Tourer“ Baujahr 1931 ist einer der Hingucker der Rallye

Oldtimer rollen durch Rosengarten

„Hamburg-Berlin Klassik“: Vahrendorf und Sottorf werden angefahren mi. Rosengarten. Die Straßen in Sottorf und Vahrendorf werden am Samstag, 29. August, zur Oldtimer-Flanier-Meile. Die beiden Rosengarten-Orte liegen auf der Route einer der größten Oldtimer-Rallyes Deutschlands - der 730 Kilometer langen „Hamburg-Berlin Klassik“. Freunde historischer Karossen kommen bei der Rallye voll auf ihre Kosten. Erwartet werden rund 180 Old- und Youngtimer. Nicht nur über Rosengartens Straßen werden...

  • Rosengarten
  • 26.08.15
Politik
Noch wird das Areal als Parkplatz genutzt
2 Bilder

Standort für neue Kindertagesstätte in Vahrendorf steht fest

mi. Vahrendorf. Die Standortfrage ist entschieden: Die nächste Kindertagesstätte (Kita) in Vahrendorf soll im Kirchweg auf einem Grundstück gebaut werden, das derzeit als Parkplatz für den nahen Friedhof genutzt wird. Die neue Kita soll möglichst früh im Jahr 2016 fertiggestellt sein. Die Gemeinde Rosengarten will die Kitaplatz-Situation weiter verbessern. Deswegen empfahl der Ausschuss für Kinderbetreuung bereits Anfang des Jahres den Bau einer weiteren Kita. Die neue Einrichtung in...

  • Rosengarten
  • 18.08.15
Panorama
Vor der Waldhütte: Die Initiatoren: Diether Siegel und Janka Siegel (re.) mit Projektunterstützern und deren Kindern
3 Bilder

Der Wald als Spielplatz / Pädagoge will Kindern wieder mehr Bezug zur Natur geben

mi. Rosengarten. Durch den Wald tollen, auf Bäume klettern, im Matsch spielen, die Natur - Pflanzen und Tiere - kennen- und respektieren lernen. Selbst für „Dorfkinder“ ist das heute oft nur noch Geschichte. Autoverkehr, Elternängste und dichte Besiedelung beschränken ihren Bewegungsdrang häufig auf Garten, Kinderzimmer oder Spielplatz. Und selbst wenn der Wald direkt vor der Haustür beginnt, beschäftigt sich der Nachwuchs oft schon in jungen Jahren lieber mit Internet und Smartphone. Um...

  • Rosengarten
  • 30.05.15
Politik
Die Karte zeigt mögliche Standorte (rot) für die neue Kita mit Krippen- und Elementargruppe die in Vahrendorf entstehen soll

Eine neue Krippe in Vahrendorf

mi. Rosengarten. Wie viele Kitaplätze (Krippe und Elementargruppe) müssen wir wohl in diesem Jahr zur Verfügung stellen, damit der Rechtsanspruch der Eltern erfüllt werden kann, das fragt man sich derzeit in vielen Rathäusern, so auch in der Gemeinde Rosengarten. Daran schließt sich dann die Frage an: Wie viele neue Kindergärten müssen dieses Jahr gebaut werden? Für Rosengarten ist die Frage diesmal mit 14 fehlenden Krippenplätzen und einem anstehenden Kindergartenneubau zu beantworten. Die...

  • Rosengarten
  • 25.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.