Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Darum bin ich Mitglied im Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Gabriele Hahn mit Finja (Foto: FLMK/Konrad Leonhardt)
(nw). „... weil ich das Freilichtmuseum am Kiekeberg kenne, seit meine eigenen vier Kinder klein waren“, schwärmt Gabriele Hahn (60). Heute ist es ihr Enkelkind Finja, das sie regelmäßig zum Kiekeberg lockt. „Außerdem bin ich Lehrerin in Ashausen“, erklärt Gabriele Hahn, „und wenn das Thema ‚Wasser‘ im Unterricht dran ist, geht es mit der Klasse erst einmal zum Wasserspielplatz im Freilichtmuseum“. Und als eine ihrer Töchter in den Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf eintrat, hat sie sich gemeinsam mit ihrem Mann gleich angeschlossen. Auf diese Weise genießen sie den freien Eintritt und unterstützen zugleich die ständige Weiterentwicklung des Freilichtmuseums. In lockerer Reihenfolge stellt das
WOCHENBLATT einige dieser Unterstützer vor.
• Werden auch Sie Mitglied! Auf der Homepage www.kiekeberg-museum.de oder unter Tel. 040-7901760.