Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreiche Titelverteidigung in Nenndorf

Das Team vom Turnierausrichter FC Rosengarten mit seinem neuen Trainer Karsten Schulz (re. stehend) konnte erst im Vielfinale gestoppt werden (Foto: oh)

FUSSBALL: Das Team Yasar wiederholt Hallensieg beim FC Rosengarten

(cc). Mit einem 4:3-Finalsieg nach Neunmeterschießen gegen eine Landkreis-Auswahl setzte sich der Hamburger-Futsal-Meister Team Yasar bei den 4. WSG-Hallenmasters des FC Rosengarten in Nenndorf durch – und verteidigte damit erfolgreich seinen Vorjahrestitel. Nach Ende der regulären Spielzeit war die Partie beim Stande von 2:2 noch völlig ausgeglichen.
Dritter wurde das Team der SG Scharmbeck-Pattensen mit 5:3 n.N. im „kleinen Finale“ gegen das WSG-Sponsorenteam. Turnierausrichter FC Rosengarten verlor mit 2:4 gegen die SG im Viertelfinale. In den anschließenden Halbfinalspielen gewann Team Yasar mit 4:2 gegen die WSG-Kicker, und die Landkreis-Auswahl mit 3:2 gegen die SG Scharmbeck-Pattensen. Der SG-Keeper wurde als „bester Torwart“ ausgezeichnet. Als bester Turnierspieler wurde Julian Künkel (Buchholz 08) geehrt. Ein besonderes Lob haben auch das FCR-Organisationsteam um Manager Thorsten Niemerski verdient. Auch die Tombola hielt attraktive Preise bereit.