Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Das könnte Sie auch interessieren:

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Service
2 Bilder

Inzidenz fünf Werktage in Folge über 50 / Aktuell liegt der Wert aber wieder darunter
Testpflicht für Ungeimpfte: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag die 3G-Regel

jd. Stade. Jetzt hat es auch der Landrat per Allgemeinverfügung amtlich verkündet: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag, 21. Oktober, wieder die erweiterte 3G-Regel. Grund sind die gestiegenen Corona-Zahlen. Am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz am fünften Werktag in Folge über dem Grenzwert von 50. Nach der Corona-Verordnung des Landes treten Beschränkungen in Kraft, wenn die Inzidenz fünf Werktage in Folge die 50er-Marke überschreitet. Am heutigen Mittwoch, 20. Oktober, ist die...

Politik
Die Anwohner in Sottorf wünschen sich für den Kurvenbereich zwischen den Bushaltestellen eine Geschwindigkeitsreduzierung

Eine Sanierung mit fadem Beigeschmack
Radweg zwischen Leversen und Sottorf soll erneuert werden

lm. Leversen/Sottorf. Der Radweg zwischen Leversen und Sottorf entlang der K26 gleicht einem Flickenteppich. Das berichtete das WOCHENBLATT bereits 2017. Die Asphaltierung befindet sich noch immer in einem desolaten Zustand, die größten Schlaglöcher wurden zwischendurch behelfsmäßig immer mal wieder aufgefüllt. Durch den Landkreis Harburg wurde 2017 angekündigt, die Komplett-Sanierung für das kommende Jahr auf dem Zettel zu haben. Passiert ist bislang nichts. Im vergangenen Juni wurde auf einer...

  • Rosengarten
  • 12.10.21
  • 55× gelesen
Politik
An der Hittfelder Straße reiht sich Flicken an Flicken Foto: as

"Unstrittig ist der Erneuerungsbedarf!"
Verwaltung Rosengarten drängt auf Instandsetzung der Hittfelder Straße

as. Nenndorf/Klecken. In der vergangenen Ausgabe hat das WOCHENBLATT über die immer wieder verschobene Instandsetzung der Hittfelder Straße (K 39) berichtet, die laut Landkreis Harburg frühestens 2023 starten kann. Die Verwaltung der Gemeinde Rosengarten setzt aber alles daran, einen früheren Start zu ermöglichen. "Der Erneuerungsbedarf der K39 ist unstrittig", betont Rosengartens Erster Gemeinderat Carsten Peters. Wegen des Straßenzustands wurden bereits Geschwindigkeitsbeschränkungen...

  • Rosengarten
  • 28.07.20
  • 192× gelesen
Politik
Das WOCHENBLATT hat schon vor zwei Jahren über den Flickenteppich der Hittfelder Straße berichtet. Passiert ist seither wenig, kritisiert Kleckens Ortsbürgermeisterin Anke Grabe (kl. Bild) Fotos: as
9 Bilder

Sanierung laut Landkreis Harburg frühestens ab 2023
Flickenteppich Hittfelder Straße

as. Klecken. "Wir müssen die Sanierung der Hittfelder Straße endlich anpacken und diesen Flickenteppich beseitigen", fordert Anke Grabe, Ortsbürgermeisterin in Klecken. Mehrfach geflickte Schlaglöcher reihen sich auf der Kreisstraße 39 (K39) aneinander, machen die Ortsdurchfahrt zur Buckelpiste. Hinzu kommen Absackungen entlang der Fahrbahn, in den Gossen und an den Gullis. "Die Straße ist so uneben abgesackt, dass das Regenwasser in den Gossen teilweise nicht ablaufen kann und dort tagelang...

  • Rosengarten
  • 21.07.20
  • 1.150× gelesen
Politik
Der Dangersener Weg in Emsen ist stark sanierungsbedürftig und soll 2020/2021 ausgebaut werden. Rund 244.000 Euro plant die Gemeinde dafür ein Fotos: as (2)/mi (1)
3 Bilder

Gemeinde Rosengarten plant in den nächsten vier Jahren zahlreiche Tiefbaumaßnahmen
11 Mio. Euro für die Straßen

as. Nenndorf. Das wird ein dicker Posten im Doppelhaushalt 2020/2021: Die Gemeinde Rosengarten packt ihre Straßen an. Bis 2024 sind rund 30 Tiefbaumaßnahmen geplant. Dafür muss die Gemeinde über 11 Millionen Euro investieren. Allein in den nächsten zwei Jahren sollen acht Straßen saniert oder ausgebaut werden. Laut Erstem Gemeinderat Carsten Peters gibt es mehrere Ursachen für diesen Investitionsstau. "Straßensanierungen waren ausbaubeitragspflichtig, was zu einer gewissen Zurückhaltung bei der...

  • Rosengarten
  • 28.01.20
  • 528× gelesen
Politik
Die Brücke in Klecken weist Risse im Mauerwerk auf

Klecken/Eckel
Bahnbrücken müssen instand gesetzt werden

Die Brücken in Eckel und Klecken sind marode / Sanierung kostet insgesamt rund 325.000 Euro as. Nenndorf. Die Bahnbrücken in Klecken und Eckel müssen saniert werden, das teilte Diplom-Ingenieur Jochen Bess (H+P Ingenieure) jüngst auf der Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Rosengarten mit. Er war mit der Überprüfung der Bauwerke beauftragt worden. Die Gewölbebrücke (Brückenstraße) in Klecken ist in einem schlechten Zustand. Bess hat u.a. Ziegelausbrüche im Gewölbe, Risse und Abbrüche im...

  • Rosengarten
  • 10.12.19
  • 244× gelesen
Sport
Der Vorsitzende Peter Relotius (v. li.) mit den Geehrten Erna
Sievers, Karsten Egler und Teresa Martens

Jahreshauptversammlung der Turnerschaft Westerhof
Als Nächstes ist das Clubheim dran

Versammlung der Turnerschaft Westerhof as. Westerhof. Die Sanierung der Sportanlage "Dunkenkuhle" ist abgeschlossen, der Platz kann wieder genutzt werden. Das berichtete Peter Relotius, Vorsitzender der Turnerschaft Westerhof, jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Sportvereins. Mit der Installation der neuen Flutlichtanlage ist die Sportanlage für den FC Rosengarten und die neue Leichtathletikgruppe freigegeben. Auch das Sportabzeichen kann dort wieder abgelegt werden. Während der Sportplatz...

  • Rosengarten
  • 10.04.19
  • 336× gelesen
Politik
Axel Krones (re., Bürgermeister von Ehestorf-Alvesen) macht unter den Augen von Moderator Daniel Luchterhandt Hans Grote (li., LSBG) den Standpunkt der Bürger klar

Sanierung des Ehestorfer Heuwegs: Lösung überzeugte nicht

Nur Pendler dürfen sich ein bisschen freuen mi. Rosengarten/Harburg. Kurz vor Baubeginn am kommenden Montag, 4. März, hatte die Hamburger Straßenbaubehörde (LSBG) die Anwohner des Ehestorfer Heuwegs zu einem letzten Bürgerinformationsabend in das Restaurant Jägerhof eingeladen. Dort wurde allerdings nur noch mal Bekanntes bestätigt. Beim Wunsch vieler Anwohner, für die Dauer der Baumaßnahme statt einer Einbahnstraße einen Blockverkehr mit Ampelschaltung einzurichten, blieb die Behörde...

  • Rosengarten
  • 01.03.19
  • 561× gelesen
Politik
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Eine Sanierung der Decatur-Brücke ist möglich

Technisch sei eine zusätzliche Nutzungszeit von 20 Jahren machbar, sagt der von der Gemeinde Seevetal beauftragte Experte Prof. Dr. Reinhard Maurer / Unklar ist, was das kosten würde ts. Maschen. Die gesperrte Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof in Maschen kann saniert werden. Das von der Gemeinde Seevetal beauftragte Expertenbüro König und Heunisch Planungsgesellschaft hat das Zwischenergebnis seiner Berechnungen aus dem Dezember 2018 bestätigt. Das geht aus der Vorlage der...

  • Seevetal
  • 26.02.19
  • 891× gelesen
Politik
CDU-Landtagsabgeordneter André Bock
2 Bilder

100 Millionen Euro für Sportstätten

Land legt Sanierungsprogramm auf. (mum). "Wir bringen gemeinsam mit der SPD und der Landesregierung ein Sportstätten-Sanierungsprogramm auf den Weg, von dem auch der Sport im Landkreis Harburg profitieren kann", sagt der CDU-Landtagsabgeordnete und sportpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion André Bock. "Bis zu 100 Millionen Euro aus der sogenannten VW-Milliarde stehen jetzt für die Sanierung kommunaler Sport- und Vereinsportstätten zur Verfügung. Wir können einen Beitrag dazu leisten,...

  • Jesteburg
  • 21.11.18
  • 67× gelesen
Panorama
Projektleiterin Birgit Cohrs (li.) und Bürgermeisterin Martina Oertzen sitzen in dem in Weiß 
gestalteten Hauptsaal der Burg Seevetal.

Burg Seevetal: Die Sanierung ist beendet

Nach 18 Monaten Umbauzeit steht das Veranstaltungszentrum der Gemeinde Seevetal wieder offen ts. Hittfeld. 18 Monate haben die Bauarbeiten gedauert - jetzt sind die Sanierung und der Umbau des im Jahr 1981 errichteten Veranstaltungszentrums Burg Seevetal in Hittfeld abgeschlossen. 6,9 Millionen Euro hat die Modernisierung gekostet. Betreiber ist die Gemeinde Seevetal. Die Burg Seevetal sei Kongresszentrum für die gesamte Region, sagte Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen bei einer...

  • Seevetal
  • 09.11.18
  • 411× gelesen
Politik
Gibt es doch eine Chance zur Sanierung der Decatur-Brücke? 
Das wird jetzt geprüft

Decatur-Brücke: Land stellt bei Sanierung Kostenübernahme von bis zu 75 Prozent in Aussicht

Spritzengespräch in Maschen weckt neue Hoffnung auf den Erhalt der baufälligen Brücke. Seevetals Bürgermeisterin ist mit dem Verhandlungsergebnis zufrieden. kb/ts. Maschen. Auf Einladung von Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) haben sich Vertreter der Gemeinde Seevetal und der Deutschen Bahn (DB) im Beisein des Bundes bei einem Gespräch im Hotel Maack in Maschen darauf verständigt, die Möglichkeiten einer Sanierung der Decatur-Brücke zu prüfen. Diese Brücke steht an Europas...

  • Seevetal
  • 18.05.18
  • 579× gelesen
Politik
Die Decatur-Brücke in Maschen ist seit eineinhalb Jahren gesperrt
2 Bilder

Decatur-Brücke: Seevetal gibt Expertise für 100.000 Euro in Auftrag

Gemeinde prüft Berechnungen der Deutschen Bahn, nach denen das Bauwerk saniert werden könnte ts. Maschen. Die Gemeinde Seevetal verschafft sich eine Expertise und damit möglicherweise neue Argumente in der Frage, ob die baufällige Decatur-Brücke doch saniert werden könne oder nicht. Sie reagiert damit auf eine entsprechende Forderung der Deutschen Bahn. Bei einem Arbeitstreffen mit Vertretern des Unternehmens habe die Bahn die behauptet, dass die 780 Meter lange Brücke über den Rangierbahnhof...

  • Seevetal
  • 08.05.18
  • 931× gelesen
Politik
Voll besetzte Aula: Schüler, Eltern und Lehrer verfolgen die Sitzung des Kreisschulausschusses im Gymnasium Hittfeld Fotos: ts

Kreisschulausschuss vertagt Empfehlung über Umfang der Modernisierung am Gymnasium Hittfeld

Kreispolitiker enttäuschen damit Schüler, Eltern und Lehrer. Der Kreisschulausschuss verlangt von der Verwaltung detaillierte Kostenberechnungen zu einzelnen Baumaßnahmen. Entscheidung im August. (ts). Der Schulausschuss des Landkreises Harburg hat eine Empfehlung zu dem Umfang der geplanten baulichen Modernisierung am Gymnasium Hittfeld bis in den August vertagt. Grund: Die Schulpolitiker fordern von der Kreisverwaltung detaillierte Kostenberechnungen zu den einzelnen Baumaßnahmen. Sprecher...

  • Seevetal
  • 04.05.18
  • 448× gelesen
Politik
Bis zu 20 Zentimeter tief sind die Löcher in der Straße Brumhagen Fotos: Graf-Wiehle, Ullrich
6 Bilder

Die Beseitigung aller Schlaglöcher wird noch lange dauern

Reparatur braucht länger andauerndes, trockenes Wetter. Sandwegeausbau in Buchholz ist eine Jahre dauernde Mammutaufgabe (ts). Seit mehr als 30 Jahren lebt Christine Graf-Wiehle an der Straße Brumhagen in der Buchholzer Ortschaft Sprötze. Nie sei der Zustand der Fahrbahn schlechter gewesen als heute, schreibt sie uns. Löcher seien bis zu 20 Zentimeter tief. Ihr Auto habe deshalb Schaden genommen. Ein Mitarbeiter des städtischen Bauhofs, der für die Straßenreparatur zuständige Betrieb, sehe die...

  • Seevetal
  • 30.03.18
  • 341× gelesen
Panorama
'Die Sanierungsarbeiten liegen gut im Zeitplan', freut sich Peter Relotius, 2. Vorsitzender der Turnerschaft Westerhof

Sportplatz Dunkenkuhle: Sanierungsarbeiten in vollem Gange

as. Tötensen. Wo früher grüner Rasen das Fußballerherz höher schlagen ließ, befindet sich derzeit eine riesige Sandfläche: Die Sanierungsarbeiten auf dem Sportplatz Dunkenkuhle in Tötensen sind in vollem Gange. „Der Oberboden wurde abgetragen, ein Teil des Höhenausgleichs im südlichen Bereich hergestellt, die Beregnungsanlage und die Bewässerungsgräben verlegt“, berichtet Peter Relotius, 2. Vorsitzender der Turnerschaft Westerhof. Anfang Mai wurden die Arbeiten begonnen. „Wir liegen gut im...

  • Rosengarten
  • 23.06.17
  • 371× gelesen
Politik
Klaus-Wilfried 
Kienert
2 Bilder

„Da kommt mir die Galle hoch!“

Sanierung der „Dunkenkuhle“ mit Baubeteiligung der Turnerschaft? Vorstand von Politik enttäuscht as. Nenndorf. Mit der Sanierung der Sportanlage Dunkenkuhle soll es weitergehen. Der Sportausschuss beantragte, für die Sanierungsarbeiten 200.000 Euro im kommenden Haushalt bereitzustellen. Dafür soll sich die Turnerschaft Westerhof an den Kosten beteiligen. Die auf einer ehemaligen Müllkippe errichtete Sportanlage der Turnerschaft Westerhof ist aufgrund einer Absenkung des Bodens stark...

  • Rosengarten
  • 15.12.15
  • 315× gelesen
Panorama
Noch bis einschließlich Sonntag, 2. August, gilt auf dem Von-Somnitz-Ring die Einbahnstraßenregelung

Vollsperrung des Stadtringes

thl. Winsen. Jetzt wird es richtig eng für die Autofahrer in der Innenstadt! Von Montag bis Sonntag, 3. bis 9. August, wird der Stadtring zwischen der Einmündung Postweg und dem Fahrbahnteiler am Netto-Markt (Schanzenring) voll gesperrt. Das ist erforderlich, weil die Asphaltierungsarbeiten vorbereitet und durchgeführt werden. Die Zufahrt zum Parkplatz des Netto-Markts bleibt über den Schanzenring möglich, die Abfahrt führt über die Wallstraße. Darauf weist die Stadt Winsen in einer...

  • Winsen
  • 28.07.15
  • 406× gelesen
Politik
Gift in den Wänden, zu klein und energetisch untragbar: Das Rathaus in Nenndorf - aus Sicht der Verwaltung

Rathaus-Abriss - schon beschlossen?

mi. Nenndorf. Das Rathaus in Nenndorf abreißen und durch einen Neubau ersetzen: Das scheint zumindest in der Gemeindeverwaltung bereits beschlossene Sache. Räumt man in der Bremer Straße 42 schon die Schreibtische aus? Den Eindruck erweckt zumindest ein Interview mit Bürgermeister Dirk Seidler im Hamburger Abendblatt. En Detail stellt der Verwaltungschef dort die alternativlos erscheinende Marschrichtung zur Frage „Sanierung oder Abriss“ vor. Demnach könnte in Nenndorf bereits 2018 ein...

  • Rosengarten
  • 19.05.15
  • 230× gelesen
Politik

Neue Parkplätze "Am Heidland"

mi. Nenndorf. Die Straße "Am Heidland" in Nenndorf wird für rund 94.000 Euro erneuert, dabei sollen auch bis zu 13 neue Pkw-Stellplätze in der Wohnstraße entstehen. Dafür haben sich jetzt der Bauausschuss der Gemeinde Rosengarten, sowie der Ortsrat Nenndorf ausgesprochen. Der Verwaltungsausschuss hat den Plänen grünes Licht erteilt. Die Finanzmittel sollen im Haushalt 2016/17 eingestellt werden.

  • Rosengarten
  • 01.07.14
  • 61× gelesen
Wirtschaft

In die eigenen vier Wände investieren

Investitionen in die eigenen vier Wände sind derzeit aufgrund des niedrigen Zinsniveaus beliebt. Viele Bürger begeistern sich jetzt für einen Neubau, den Kauf einer Gebrauchtimmobilie oder die Sanierung ihres lieb gewonnenen Altbaus. Das bevorstehende Frühjahr ist ein guter Zeitpunkt, um diese Projekte in Angriff zu nehmen. Tipps und Ansprechpartner bietet das aktuelle Magazin "Bauen und Wohnen" im WOCHENBLATT. Die Ausgabe für den Landkreis Harburg:...

  • Buxtehude
  • 19.02.14
  • 353× gelesen
Blaulicht

Vollsperrung der Straße „Alter Elbdeich“

mi. Over. Achtung Autofahrer, die Sonntagsausfahrt nicht am Elbufer entlang planen: Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Over wird nach wetterbedingtem Stopp wiederaufgenommen. Autofahrer und Nutzer des Öffentlichen Nahverkehrs müssen von kommendem Freitag, 7. Juni, 16 Uhr, bis Sonntag, 9. Juni, 18 Uhr, auf der Kreisstraße 25 (Alter Elbdeich) in Over mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen. Eine Umleitung für die Verkehrsteilnehmer ist ausgeschildert.

  • Rosengarten
  • 04.06.13
  • 165× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.