Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zugleich ein Abschiedsgeschenk für Thorsten Niemerski

Danke sagten auch (v.l.) Kai Erhorn und Jens Franke dem scheidenden Liga-Manager Thorsten Niemerski
(cc). Bezirksligaverbleib und ein Freundschaftsspiel seiner Mannschaft gegen die Bundesliga-Profis vom FC St. Pauli. Damit sind gleich zwei Wünsche vom FCR-Liga-Manager Thorsten Niemerski in Erfüllung gegangen. Denn der Liga-Manager, der in sieben Jahren im Amt viermal einen Aufstieg mit den Rosengarten-Kickern feiern konnte, wird in dieser Woche seinen Posten im Verein an Mannschaftskapitän Nils Niemeyer abgeben. "Thorsten Niemerski hat eine hervorragende Arbeit für die Mannschaft gemacht," lobte FCR-Vorstandsmitglied Karsten Egler.