Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fliegenberg in Narrenhand: Großer Faslamsumzug am Elbdeich

Vor dem Start sammelten sich die Umzugsteilnehmer am Elbdeich
kb. Fliegenberg. Das Wetter war etwas trüb, die Stimmung dafür umso ausgelassener: Bei der 136. Auflage des Fliegenberger Faslams säumten zum großen Festumzug auch in diesem Jahr unzählige Besucher die Straßen. Besonders die kleinen Gäste waren dabei mit möglichst großen Tüten bewaffnet, denn auch in der norddeutschen Version des Karnevals regnete es reichlich Süßigkeiten von den Wagen.
Der Fantasie bei den Wagenbauer war keine Grenzen gesetzt - von überdimansionalen Schnapsflaschen, über ein riesiges Schiff bis hin zu einem stattlichen Löwen gab es viel zu bestaunen. Stimmungsvolle Musik, das ein oder andere Gläschen Bier oder Schnaps und deftige Verpflegung in Form von Bratwurst sorgte für ausgelassenen Trubel entlang der Strecke.