Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Freibad-Aktion "Lesen ins Blaue"

Freuen sich über die gelungene Kooperation: Malte Schmidt für die Bäder und Gabriele Maidorn, Leiterin der Gemeindebücherei (Foto: oh)
kb. Hittfeld. "Was macht denn der Büchertisch im Eingangsbereich?", wunderten sich jetzt im Hittfelder Freibad die ersten Besucherinnen. Des Rätsels Lösung: Die Bücherei Seevetal hat sich gemeinsam mit dem Bad Hittfeld eine tolle Sommeraktion für alle Badegäste einfallen lassen: „Lesen ins Blaue“.
Wer kennt das nicht? Man möchte ein paar entspannte Stunden im Freibad verbringen und freut sich schon auf kühles Nass und Träumerei auf der Liegewiese. Doch dann hat man plötzlich Lust, etwas zu lesen und kein Buch dabei. Ab sofort und nur so lange der Vorrat reicht, können deshalb Taschenbücher, die aktuell und fast wie neu sind, vor Ort für nur 50 Cent gekauft werden. Lesetipps der Bücherei wie Romane, Thriller und Krimis laden zu einer „Lesereise ins Blaue“ ein.
Dabei wartet eine Überraschung auf alle Käufer: Die Bücherei verteilt zusammen mit den Büchern exklusiv Gutscheine mit Schnupperabos für ihre Zweigstellen.
Übrigens: Alle, die keines der Schnäppchen mehr abbekommen, werden sicher auf den regelmäßigen Flohmärkten in den Büchereien fündig. Weitere Informationen finden Interessierte unter http://www.seevetal.de/buecherei, die Öffnungszeiten des Hittfelder Bades finden sich unter http://www.seevetal.de/baeder.