Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hittfeld: Erste Übernahme von der Kinderwehr in den aktiven Dienst

Ortsbrandmeister Simon Steffen (v. li.), Kinderfeuerwehrwartin Melanie Schumann, Philipp Elling und Jugendfeuerwehrwart Tobias Baumgartner (Foto: Feuerwehr Hittfeld)
kb. Hittfeld. Über die erste Übernahme eines ehemaligen Mitglieds der Kinderfeuerwehr in den aktiven Dienst freut sich die Freiwillige Feuerwehr Hittfeld. Philipp Elling (16) gehörte 2007 zu den Gründungsmitgliedern der Kinderfeuerwehr, wechselte danach in die Jugendwehr und ist jetzt neues Mitglied in der Einsatzabteilung.
"Die Kinderfeuerwehr ist eine sehr gute Möglichkeit der Nachwuchsgewinnung. Sowohl für die Jugendfeuerwehr, als auch für die Einsatzabteilung. Wir freuen uns auf weitere neue Feuerwehrleute, die Philipps Beispiel folgen
werden", so Hittfelds Ortsbrandmeister Simon Steffen.
• Derzeit gehören zehn Kinder im Alter zwischen zehn und 16 Jahren zur Kinderfeuerwehr Hittfeld, im vergangenen September wechselten zehn Kinder in die Jugendwehr über, die derzeit 30 Mitglieder hat.