Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreiche Titelverteidigung für Hittfelder Golfer

Das erfolgreiche Team vom HLGC Hittfeld mit (v.l.): Trainer Philip Drewes, Lukas Demant, Jonah Heidbrink, Jarmo und Talina Drewes; und vorne mit der Trophäe (v.l.): Jonas Demant und Bendix Thorwart (Foto: oh)

GOLF: Das Seevetaler Team dominiert die Jugendliga Nord - Jonas Demant schlägt seine Mannschaft auf die Siegerstraße

(cc). Am Finaltag auf der Anlage des Golfclub Soltau konnte das Team der vom Hamburger Land- und Golf-Club (HLGC) Hittfeld mit einem Ergebnis von 45,0 Schlägen über CR (Course Rating = Einstufung der Schwierigkeit) seinen Titel aus dem Vorjahr in der Jugendliga-Nord erfolgreich verteidigen. Auf Platz zwei kam die Mannschaft des Oldenburgischen GC, die allerdings vier Schläge mehr benötigte. Dritter wurde GC Hannover.
Für den Teamwettbewerb, der für den ganzen Norden standfand, hatten sich Mannschaften des Oldenburgischen GC, des GC Syke, des GC Hannover, des HLGC Hittfeld, des Club zur Vahr (Bremen) und des GC Gut Hainmühlen qualifiziert. Dabei hatten sich die Hittfelder „nur“ als Vierter qualifizieren können. Von Anfang an entwickelte sich auf der Soltauer Anlage bei sehr guten Bedingungen ein spannender Kampf um den Titel. Jonas Demant spielte für die Hittfelder mit 74 Schlägen das beste Brutto und führte seine Mannschaft schon frühzeitig auf die Siegerstraße.
Nachdem der Titelkampf entschieden war, gingen die drei jüngsten Teilnehmer mit dem Hittfelder Golfprofessional Benedict Staben, dem Schirmherrn der Jugendliga-Nord, auf den Platz. Mit dabei war Alyssa Walter vom GC am Hockenberg.