Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spannende Spiele um den Volksbank-Cup

Siegerehrung der U14-Junioren auf der Hittfelder Tennisanlage (v.l.): Adrian Sprenger (TC Ramelsloh), Fabian Borchers (TURA Hechthausen), Victor Lion (TC Wienhausen), Dieter Wirges (Volksbank Lüneburger Heide - Filialleiter in Hittfeld) (Foto: oh)

TENNIS: Die Besten wurden mit Pokalen und Sachpreisen belohnt

(cc). Hochklassige und spannende Spiele gab es beim dreitägigen Tennisturnier auf der Hittfelder Anlage um den Volksbank-Cup 2013. „Die Bestplatzierten konnten sich dank großzügiger Unterstützung der Volksbank Lüneburger Heide über tolle Pokale und nützliche Sachpreise freuen,“ berichtete Vize-Vorsitzender Frank Salmon vom gastgebenden Hittfelder TC.
Die Sieger wurden in fünf verschiedenen Altersklassen ermittelt. „Frank Loel und Iris Rebbin führten professionell durch die Turniertage. Und Nicole Loel päppelte die Teilnehmer zwischendurch mit Hot Dogs und Getränken auf,“ lobte Frank Salmon.
Bei den Juniorinnen U14 konnte sich Leonie Dreßler vom Harburger SC durchsetzen. Julia Popp vom VfL Maschen gewann die Juniorinnen-U12-Konkurenz. Im Junioren-U12-Finale konnte sich David Kilian zwar klar mit 6:0 und 6:0 den Siegerpokal sichern. Das Finale der Junioren U14 gewann Fabian Borchers (TURA Hechthausen). Besonders spannend verlief das Endspiel bei den U18-Junioren, das mit 6:7, 6:3 und 13:11 an Niclas Burmeister vom VfL Westercelle ging. Er setzte sich gegen Lokalmatador Julius von Diest (Hittfelder TC) durch.