Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ölspur zwischen Bachenbrook und Stade

Das Öl breitete sich durch den Regen schnell aus (Foto: Uwe Lutz)
lt. Steinkirchen. Eine Ölspur zwischen Steinkirchen/Bachenbrook und dem Kreisel an der Altländer Straße in Stade hielt am vergangenen Montagmittag insgesamt 32 Feuerwehrleute aus Hollern-Twielenfleth, Steinkirchen, Grünendeich und Stade auf Trab. Die freiwilligen Einsatzkräfte streuten das Öl mit Bindemittel ab und nahmen es auf. Aufgrund des Regens verteilte sich das Öl allerdings recht schnell und konnte nicht komplett gebunden werden. Der Verursacher blieb unbekannt.