Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Alsterlauf 2013: WOCHENBLATT-Redakteure gehen bei Riesen-Laufevent an den Start

Gingen beim Hamburger Alsterlauf an den Start: die WOCHENBLATT-Redakteure Björn Carstens (li.) und Lena Stehr mit Ehemann Thies Stehr (Foto: Nicole Böcker-Carstens)
(lt). Hochmotiviert und in Begleitung von knapp 6.000 Spitzen- und Hobbysportlern aus der ganzen Welt sind die WOCHENBLATT-Redakteure Lena Stehr (31) und Björn Carstens (33) am Sonntag beim Hamburger Alsterlauf an den Start gegangen - einem der größten Straßenläufe über zehn Kilometer in Europa. Auf der idyllischen Strecke dabei war auch Lenas frisch gebackener Ehemann Thies Stehr (35). Und während sich das Paar etwas "Zeit ließ" und nach 1:07 Stunden gemeinsam über die Ziellinie sprintete, schaffte Björn Carstens den Klassiker unter den Straßenläufen in 54:30 Minuten. Und das, obwohl er erst vor rund neun Monaten den Laufsport für sich entdeckt hat. Mal sehen, wann es die nächste Finisher-Medaille gibt.

Gewonnen haben den Alsterlauf übrigens die Kenianer Cynthia Kosgei (32:34 Minuten) und Richard Kiprop Mengich (28:56 Minuten).