Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stader Tanzpaar feiert Aufstieg

Sabrina Höft und Cédric Loock steht die Freude ins Gesicht geschrieben (Foto: oh)
bc. Stade. Freude und Erleichterung zugleich standen Sabrina Höft und Cédric Loock ins Gesicht geschrieben, nachdem die Wertungsrichter ihr Urteil zückten. In der Hauptgruppe D-Latein bekam das junge Tanzpaar der TFG Stade 14 von 15 möglichen Einser-Wertungen und gewann damit souverän das Bremer Frühlingspokalturnier. 13 Paare nahmen daran teil.

Der Lohn: Das Paar durfte direkt im Anschluss in der nächsthöheren Klasse mittanzen - der Hauptgruppe C-Latein. Neben Cha Cha Cha, Rumba und Jive muss hier auch eine Samba präsentiert werden. Sabrina Höft und Cedric Loock tanzten befreit auf. Am Ende reichte es für die Bronzemedaille. Der Aufstieg in die Hauptgruppe C-Latein war perfekt. "Ich bin total stolz auf die beiden", lobte Trainer Stephan Schanz.

Nur Stunden später sollte es bei den Norderstedter Tanzsporttagen wieder aufs Parkett gehen. Und erneut klappte der Sprung aufs Treppchen in der Hauptgruppe C-Latein. Platz drei - ein Einstand nach Maß. Da floss bei der Siegerehrung sogar eine kleine Freudenträne.