Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tielkämpfe ohne Damen

Alexander Brüggenwerth (Foto: Verein)
Stader Tennis-Spierler Alexander Brüggenwerth holt Einzeltitel
ig. Stade. Bei den Tennis-Einzelmeisterschaften der Region Süderelbe auf der Tennisanlage des Stade TC mussten alle Damen-Wettbewerbe gestrichen werden. Grund: zu wenig Meldungen. Dafür gab es bei der fünften Auflage seit Bestehen der Region Süderelbe in den Bereichen Männer, Männer 40, 50 und 60 attraktive Duelle. Alexander Brüggenwerth vom Stader TC gewann den Einzeltitel im Feld der Männer, wurde mit vier Siegen souveräner Regionsmeister. Im Feld der Herren 40 kämpften Marc Sylvester vom TV Hammah und Martin Sukal aus Cuxhaven im längsten Finalmatch. Am Ende hatte Sylvester das bessere Stehvermögen, gewann die entscheidenen Sätze mit 7:6 und 10:6.Das Männer 50-Finale entschied Michael Henning aus Cuxhaven mit 6:1, 6:1 gegen Peter Meyer vom Stader TC für sich. In einem hochklassigen Finale wurde im Feld Männer 60 Gerd Pasterkamp vom Stader TC von Reinhard Tipke vom TuS Harsefeld mit 6:1, 1:6, 10:6 bezwungen. Die B-Runde bei den Herren 40 gewann Sven Bartsch (Großenwörden) und bei den Herren 60 Hartmut Frey vom TuSV Bützfleth.