Alles zum Thema Peter Meyer

Beiträge zum Thema Peter Meyer

Panorama
Bei der Einweihung des Feuerwehrhauses in Appel-Grauen 
(v. li.): Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Gemeindebrandmeister Carsten Beneke, Ortsbrandmeister Arne Gewert und Kreisbrandmeister Volker Bellmann   Fotos: bim
5 Bilder

Feuerwehrhaus Appel: Neu, schön und zweckmäßig

bim. Appel. Groß ist die Freude bei der Feuerwehr Appel: Die ehrenamtlichen Retter haben jetzt ihr neues Feuerwehrhaus in Grauen bezogen, das allen Anforderungen an die feuerwehrtechnische Arbeit und Fortbildungen erfüllt und genügend Platz für alle Fahrzeuge bietet. Nach einigen Verzögerungen und Kostensteigerungen sagte denn auch Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers erleichtert: "Es ist vollbracht", als er das Haus nun übergab. Er wollte weder zurückblicken noch über Geld...

  • Hollenstedt
  • 20.11.18
Politik
Variante zum Kreisel an der B73. Der Stubbenkamp (unten) soll umgelegt und gegenüber der Bahnhofstraße an das Bauwerk angeschlossen werden   Grafik: SHP Ingenieure/Bearb.: MSR

Infos zum Mega-Kreisel in Himmelpforten

Umstrittene Bundesstraßen-Querung im Ortszentrum: Ingenieur stell Pläne vor tp. Himmelpforten. Der geplante und von Kritikern mit Skepsis betrachtete Mega-Kreisel an der Bundesstraße B73/Bahnhofstraße (Landesstraße L113 )/Stubbenkamp im Zentrum von Himmelpforten steht im Mittelpunkt der Info-Veranstaltung der Gemeinde am Dienstag, 2. Oktober, um 19 Uhr in der Eulsete-Halle. Das WOCHENBLATT berichtete mehrfach über Widerstand gegen die Kreiselentwürfe und befragte zum Thema auch seine Leser....

  • Stade
  • 25.09.18
Blaulicht
„Wir hatten Glück im Unglück“, sagt Peter Meyer. Die Scheune des Landwirts aus Sottorf (Gemeinde Rosengarten) wurde am Dienstag bei einem Feuer zerstört. „Es wurde niemand verletzt, und wir konnten alle unsere Tiere noch rechtzeitig aus der Scheune retten“, sagt der 54-Jährige erleichtert
4 Bilder

Feuer auf dem „Baedörps Hof“ in Sottorf / Besitzer Peter Meyer konnte seine Tiere retten

as. Sottorf. Über den Schutthaufen liegt noch der Geruch von Rauch. Von der Scheune, die auf dem „Baedörps Hof“ in Sottorf stand, stehen nur noch die Anbauten, von dem über 100 Jahre alten Gebäude sind lediglich verkohlte Holzreste und Asche übrig. Zwischen den Überresten der Scheune laufen ein paar Hühner aufgeregt umher. „Wir hatten Glück im Unglück“, sagt Landwirt Peter Meyer. Am Dienstag gegen 11.30 Uhr wurde er von einem Nachbarn alarmiert: Die Scheune steht in Brand. „Ich hab‘ gedacht:...

  • Rosengarten
  • 19.01.18
Politik
Gegen die Erweiterung: Harald Kottsieper (BIGS)

Ein knappes Ja für Rewe-Erweiterung

Anwohner fühlen sich als Opfer / Unternehmen droht mit Abwanderung thl. Stelle. Es war äußerst knapp: Mit vier zu drei Stimmen hat der Ausschuss für Ortsentwicklung, Energie und Wirtschaftsförderung den Vorentwurf für den Bau eines Hochregallagers auf dem Gelände der Rewe an der Uhlenhorst empfohlen und die frühzeitige Bürgerbeteiligung auf den Weg gebracht. Für die Betriebserweiterung müssen der Bebauungsplan "Fachenfelde Neufassung - östlich der Uhlenhorst" und der Flächennutzungsplan...

  • Winsen
  • 03.05.17
Panorama
Alt und Neu: Das neue Löschfahrzeug (re.) löst das betagte Modell aus dem Baujahr 1963 (li.) ab

Neues Fahrzeug für die Retter aus Moisburg

mi. Moisburg. Große Freude bei den Rettern der Feuerwehr Moisburg: Pünktlich zum 25-jährigen Bestehen des Fördervereins erhält die Wehr ein neues Tanklöschfahrzeug. Das Gebrauchtfahrzeug ist aus dem Jahr 1995 und löst das alte Auto, Baujahr 1963, ab. „Zweck des Fördervereins ist es, die Feuerwehr über die gesetzlichen Grenzen hinaus auszustatten“, erklärte Vereinsvorsitzender Peter Meyer. So habe der Verein in den vergangenen 25 Jahren mehr als 135.000 Euro an die Wehr ausgeschüttet. Im...

  • Hollenstedt
  • 01.03.17
Panorama
Peter Meyer in seinem Bünger Dampfbagger von 1934
8 Bilder

Einziger, voll funktionsfähiger Dampfbagger Deutschlands im Freilichtmuseum: "Eine einmalige Sache"

Peter Meyer führt seinen Dampfbagger im Freilichtmuseum am Kiekeberg vor ab. Vahrendorf. ab. Vahrendorf. Es rattert, zischt und qualmt, dann setzt sich die elf Tonnen schwere Maschine in Bewegung. Gesteuert wird sie von Besitzer Peter Meyer (55) aus Hannover. Derzeit steht der einzige, noch voll funktionsfähige Dampfbagger Deutschlands auf dem Gelände des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Für das an diesem Wochenende, 10. und 11. September, dort stattfindende Dampf- und Traktorentreffen ist...

  • Rosengarten
  • 09.09.16
Sport
Alexander Brüggenwerth

Tielkämpfe ohne Damen

Stader Tennis-Spierler Alexander Brüggenwerth holt Einzeltitel ig. Stade. Bei den Tennis-Einzelmeisterschaften der Region Süderelbe auf der Tennisanlage des Stade TC mussten alle Damen-Wettbewerbe gestrichen werden. Grund: zu wenig Meldungen. Dafür gab es bei der fünften Auflage seit Bestehen der Region Süderelbe in den Bereichen Männer, Männer 40, 50 und 60 attraktive Duelle. Alexander Brüggenwerth vom Stader TC gewann den Einzeltitel im Feld der Männer, wurde mit vier Siegen souveräner ...

  • Stade
  • 12.08.16
Sport
Die Teilnehmer in Kutenholz

Den Spielrhythmus gestört

Außenseitersieg durch Kuntz/Gressus / RPC-Cup mit starkem Finale ig. Kutenholz. Beim traditionellen Tennis-Turnier um den "RPC-Cup" gab es einen Außenseiter-Sieg: Das Doppel Bodo Kuntz (TC Fredenbeck) und Michael Gressus (VfL Stade) besiegte im Finale die favorisierten Jochen Matiszik und Thomas Steffens vom VfL Stade mit 4:2. Das Sieger-Duo verstand es meisterhaft, mit hohen Bällen den Spielrhythmus ihrer Gegner zu stören. In der Vorrunde absolvierte jeder Spieler vier Begegnungen mit...

  • Apensen
  • 08.04.16
Politik
Die Erweiterung der Biogasanlage verzögert sich erneut

Keine Stahlbearbeitung in Stelle

thl. Stelle. Die "Deutsche Derustit" darf sich nicht im Steller Gewerbegebiet Fachenfelde ansiedeln. Der Verwaltungsausschuss (VA) der Gemeinde wischte ein entsprechendes Ansinnen des Unternehmens endgültig vom Tisch. Allerdings "nur" mit Stimmen von SPD, BIGS und Grüne. Ob damit allerdings wirklich das letzte Wort gesprochen ist, darf bezweifelt werden. Denn das Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg hat in einer Vorprüfung eine grundsätzliche Ansiedlung des Unternehmens positiv beschieden, weil es...

  • Stelle
  • 23.09.15
Panorama
Die Sieger (v. li.): Peter Meyer, Erika Bendix, Andrea Hübner und Markus Flieger

Markus Flieger holt Frühlingspokal

thl. Stelle. Markus Flieger hat den begehrten Frühlingspokal beim traditionellen Anschießen des Steller Schützenkorps gewonnen. Den Pokal des Kommandeurs gewann der amtierende Schützenkönig Peter Meyer. Bei den Damen gab Erika Bendix den besten Schuss ab und sicherte sich die Ehrenkette. Über den Frühlingsorden freute sich Andrea Hübner.

  • Stelle
  • 08.04.15
Panorama
Wurden proklamiert: Irmtraud Flieger und Bernd Schulz

"Wiederholungstäter" als Vizekönige

thl. Stelle. Der 417. Schuss war der entscheidende. Mit ihm fiel beim Schlussschießen des Steller Schützenkorps der Rumpf des Vogels und machte Bernd Schulz (71) zum Vizekönig. Es ist ein Amt, das er als einer der treffsichersten Schützen im Verein vor zwölf Jahren bereits einmal innehatte. Bei den Damen tat es ihm Irmtraud Flieger gleich. Mit ihrem Treffer auf die Scheibe wurde sie bereits zum dritten Mal Vizekönigin. Beide Würdenträger stehen nun dem Schützenkönig Peter Meyer und der...

  • Stelle
  • 28.10.14
Politik
Aus! Die Biogasanlage an der Lohchaussee darf nicht erweitert werden. Das hat der zuständige Fachausschuss am Montagabend entschieden

Verfahren komplett eingestellt - Politik erteilt geplanter Erweiterung der Biogasanlage an der Lohchaussee eine endgültige Abfuhr

thl. Stelle. Paukenschlag im Ortsentwicklungs-, Energie- und Wirtschaftsförderungsausschuss der Gemeinde Stelle am Montagabend: Die Politik hat mehrheitlich das Planungsverfahren für die Erweiterung der Biogasanlage an der Lohchaussee beendet und einen Beschluss des Verwaltungsausschusses (VA) vom April 2014, dass das Verfahren nach vorliegen eines Gutachten über die Nitratbelastung des Grundwasser eventuell fortgeführt werden könnte, aufgehoben. Damit ist die Erweiterung der Anlage vom Tisch....

  • Stelle
  • 16.09.14
Sport
Gildevorsitzender Jens Krukenberg (re.) gratulierte Andrea Hübner und Thomas Prätsch zum Titelgewinn

Thomas Prätsch ist neuer Gildekönig

thl. Stelle. Thomas Prätsch ist neuer Gildekönig des Steller Schützenkorps. Der 32-Jährige verwies in einem spannenden und sportlichen Wettkampf seine Schützenbrüder Holger Fischer und Bernd Schulz auf die nachfolgenden Plätze. Den Titel Damenbeste gewann Andrea Hübner. Die Sonderpreise beim Preisschießen räumten Erika Eichhorn, Horst Albrecht, Holger Fischer, Wolfgang Wischnewski, Bernd Schulz und Peter Meyer ab.

  • Stelle
  • 20.05.14
Panorama

Neuer Vorstand beim Förderverein Sportplatz

Holm-Seppensen: Henrik Behrndt zum 1. Vorsitzenden gewählt / Weitere Aktionen geplant os. Holm-Seppensen. Mit einer neuen Führungsmannschaft geht der "Förderverein Sportplatz des SV Holm-Seppensen" in die Zukunft. Auf der Mitgliederversammlung wurde Henrik Behrndt jüngst zum 1. Vorsitzenden gewählt. Neu sind auch sein Stellvertreter Arnold Ahlers und Kassenwart Thomas Bonner. Im Amt bestätigt wurden Beisitzer Peter Meyer und Schriftführer Jens Kirchner. Wie berichtet, sammelt der Förderverein...

  • Buchholz
  • 02.04.14
Panorama
Der Nebel kann die gute Laune nicht trüben: Wolfgang Messow vom Mühlenverein Dibbersen vor der Mühle, die ihre Flügel wieder hat
6 Bilder

Windmühle in Dibbersen ist wieder intakt

Am Montag und Dienstag wurden die Flügel des Wahrzeichens angebracht os. Dibbersen. Das Wahrzeichen von Dibbersen ist wieder intakt: Eine Fachfirma montierte am Montag die Flügel der Windmühle. Wie berichtet, hatte ein Bauarbeiter im vergangenen Juni ein Flügelpaar des altehrwürdigen Erdholländers aus dem Jahr 1870 abgerissen. Bei dem Unfall war auch das Dach der Mühle beschädigt worden. Die Kosten für die Instandsetzung in Höhe von rund 80.000 Euro übernimmt die Versicherung der Baufirma....

  • Buchholz
  • 01.04.14
Politik
Der Vorstand samt Gast (v. li.): Joachim Wilcke, Stefan Peters, André Bock, Thomas Grundei, Wolfgang Spaude, Peter Meyer, Anke Ghina und Peter Krumstroh

Vorstand einstimmig gewählt

thl. Stelle. Anke Ghina bliebt Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Stelle. Auf der Jahreshauptversammlung wurde sie jetzt in ihrem Amt bestätigt. Neuer Vize wurde Thomas Grundei, nachdem die bisherige langjährige Amtsinhaberin Elisabeth Tomm nicht mehr kandidierte. Zum zweiten Vize wurde Stelles Alt-Bürgermeister Joachim Wilcke gewählt. Schriftführer Stefan Peters und Kassenwart Peter Krumstroh haben die Ämter getauscht. Als Beisitzer wurden Peter Meyer und Wolfgang Spaude berufen. Alle Wahlen...

  • Stelle
  • 04.03.14
Panorama
Geehrte und Gratulanten (v. li.): Vize-Ortsbrandmeister Christian Suhrbier, Ortsbrandmeister Klaus Rabeler, Siegfried Harms, Wilhelm Rulfs, Peter Meyer, Uwe Heyn, Heinrich Schulz, Abschnittsleiter Volker Bellmann und Bürgermeister Uwe Sievers

Stolze 210 Jahre Ehrenamt in Steller Feuerwehr

thl. Stelle. Fünf Mitglieder der Feuerwehr Stelle sind jetzt im Rahmen einer Feierstunde für ihre langjährige Mitgliedschaft bei den Brandschützern ausgezeichnet worden. Insgesamt kommt das Quintett auf 210 Jahre Ehrenamt. Vor 50 Jahren trat Siegfried Harms in die Feuerwehr ein. Dafür erhielt er das entsprechende Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes. Seit jeweils 40 Jahren sind Heinrich Schulz, Peter Meyer, Uwe Heyn und Wilhelm Rulfs dabei. Sie erhielten ebenfalls ein Ehrenzeichen. Harms...

  • Stelle
  • 10.12.13
Service

Frühschoppen mit den Jazz Lips in Winsen

Hamburg Kult-Band und Peter "Banjo" Meyer feiern zehntes Wiegenfest von "familia" tw. Winsen. Die Hamburger Kult-Jazzband "Jazz Lips" und Peter "Banjo" Meyer sind zu Gast beim Jazz-Frühschoppen am Sonntag, 6. Oktober, 11 bis 14 Uhr, im Luhe-Park (Löhnfeld 10) in Winsen. Im Rahmen der 10-jährigen "familia"-Bestehens sorgt das erfolgreiche Ensemble für hochklassigen Hot Jazz - von New Orleans über Blues und Boogie bis hin zu Swing und Sweet. Mit ihrem hohen musikalischen Anspruch, ihrer...

  • Winsen
  • 01.10.13
Politik
Die Biogasanlage an der Lohchaussee soll erweitert werden

Wärmekonzept ist Voraussetzung

thl. Stelle. Große Freude bei den Landwirten Heiko Rehwinkel und Peter Meyer: Der zuständige Fachausschuss der Gemeinde Stelle billigte jetzt mehrheitlich ihren Vorentwurf zur Erweiterung der Biogasanlage an der Lohchaussee und die damit verbundene notwendige Änderung des Flächennutzungsplanes. Zudem votierte die Mehrheit dafür, eine frühzeitige Bürgerbeteiligung durchzuführen. Lediglich die BIGS und die Grünen stimmten dagegen. Auch wenn der Vorentwurf bereits dem endgültigen Entwurf sehr...

  • Stelle
  • 01.10.13
Panorama
Gruppenbild mit Damen (v. li.): Regine Christen, König Frede Jörgensen mit Gattin Ingrid sowie Adjutant Erich Mammel mit Gattin Elke
2 Bilder

Neuer König in Stelle erstmal ohne Adjutant

bs. Stelle. "Man soll nie nie sagen, also auf in den `Kampf`", begrüßte der neue Schützenkönigs vom Schützenkorps Stelle Frede Jörgensen seine Vereinskameraden. Der 63-jährige Ex-Seemann ist im Verein als Kommandeur tätig und seit 1975 verheiratet. Der ursprünglich aus Dänemark stammende Jörgensen trägt aufgrund seiner Nationalität den Beinamen "Faxe, der große Däne" und freute sich bei seiner Proklamation am vergangenen Sonntag sehr über die vielen Zuschauer und Schützenfest-Gäste. Ein ganz...

  • Stelle
  • 21.08.13
Politik
Die Betreiber wollen ihre Biogasanlage gerne erweitern, bekommen aber viel Gegenwind

Klares Nein zur Erweiterung der Biogasanlage in Stelle

thl. Stelle. "Nach gründlicher Abwägung aller Argumente sprechen sich sowohl Fraktion als auch Ortsverband gegen eine Kapazitätserweiterung der Biogasanlage aus", sagt Matthias Glage, Sprecher der Grünen im Steller Gemeinderat. Zwar sei man grundsätzlich für den Einsatz regenerativer Energien, doch sei hier zu vermuten, dass zusätzliche Energie und Wärme für ein weiteres Gewerbegebiet erzeugt werden solle. "Dessen Emissionen sind aber noch unberechenbar, was einer weiteren geordneten...

  • Stelle
  • 25.06.13
Politik
Um die geplante Erweiterung der Biogasanlage an der Lohchaussee gibt es viel Wirbel

BIGS macht Stimmung gegen Biogasanlage

thl. Stelle. "Liegt hier nicht ein Denkfehler vor?" Dies ist die Kernfrage in einem Brandbrief, den die BIGS Ende vergangener Woche im Hinblick auf die Bürgerversammlung zum Thema "Erweiterung der Biogasanlage" am Montag (ein ausführlicher Bericht darüber folgt) an die Anwohner der Anlage verschickt hat. Kurzer Rückblick: Die Betreiber Heiko Rehwinkel und Peter Meyer haben bei der Gemeinde einen Antrag zur Erweiterung der Biogasanlage an der Lohchaussee gestellt. Daraufhin hat eine...

  • Stelle
  • 14.05.13
Politik

Neuer Ärger um Biogasanlage

thl. Stelle. Zu einer Einwohnerversammlung lädt die Gemeinde Stelle am Montag, 13. Mai, um 19 Uhr in das Feuerwehrhaus an der Uhlenhorst ein. Thema ist die geplante Erweiterung der Biogasanlage an der Lohchaussee. Die Betreiber Heiko Rehwinkel und Peter Meyer stellen ihre Planung vor und informieren über die zu erwartenden Auswirkungen. Einberufen wurde die Veranstaltung auf Antrag von SPD, BIGS und Grünen. Grund: Man wolle die Stimmung in der Bevölkerung testen. Denn: Bereits vor dem Bau der...

  • Stelle
  • 07.05.13