Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verdiente Retter geehrt

Detlef Schröder (v. li.) ehrte Hans-Joachim Becker, Hartmut Schröder und Heino Wobbe (Foto: Feuerwehr)
thl. Stelle. Große Ehre für drei verdiente Feuerwehrleute. Im Rahmen der Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr in Stelle überreichte Kreisjugendwart Detlef Schröder wertvolle Präsente an Hans-Joachim Becker, Hartmut Schröder und Heino Wobbe. Alle drei hätten sich in vorbildlicher Weise für den Feuerwehr-Nachwuchs engagiert, so Schröder in seiner Laudatio.
Hans-Joachim Becker war 30 Jahre lang Kassenwart der Kreisjugendwehr. Hartmut Schröder engagierte sich 16 Jahre als Vize-Fachbereichsleiter Wettbewerbe. Heino Wobbe war zu seiner aktiven Zeit Gemeindejugendfeuerwehrwart in Seevetal und Vize-Kreisbrandmeister. Er ist auch heute noch trotz Feuerwehr-Ruhestand mit Leib und Seele der Jugendarbeit verbunden und bei allen Veranstaltungen dabei.