Angelika Gaertner

2 Bilder

"Wir bleiben hellwach": BI gegen die Raststätte Elbmarsch besteht seit drei Jahren

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.11.2015

kb. Meckelfeld. "Wir hätten nie gedacht, dass wir drei Jahre und länger bestehen müssen", sagt Rainer Weseloh, der gemeinsam mit Angelika Gaertner Mitte November 2012 die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch ins Leben rief. Seit Bekanntwerden der Pläne der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau für eine Mega-Rastanlage an der A1 bei Meckelfeld kämpft die Bürgerinitiative gegen den Bau der Raststätte....

1 Bild

Bi lädt zum zweiten "White Dinner" ein

Katja Bendig
Katja Bendig | am 23.06.2015

Seevetal: Parkplatz "Am Anger" | kb. Meckelfeld. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr lädt die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch am Samstag, 27. Juni, um 18 Uhr wieder zum "White Dinner" auf den Parkplatz am Wochenmarkt (Am Anger) ein. Die Spielregeln sind denkbar einfach: weiße Kleidung sowie Stühle und Tische samt weißer Decke mitbringen, dazu etwas Leckeres zum Essen und Trinken und natürlich gute Laune. Die Teilnahme ist...

1 Bild

Kampf gegen Rastanlage: Bürgerinitiative bestätigt Vorstand einstimmig

Katja Bendig
Katja Bendig | am 18.05.2015

kb. Meckelfeld. Einstimmig wurden kürzlich die Vorstandsmitglieder der Bürgerintitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch in ihren Ämtern bestätigt. Erste Vorsitzende bleibt Angelika Gaertner, stellvertretende Vorsitzende sind Günter Schwarz und Rainer Weseloh. Schriftführer bleibt Dr. Friedrich Lührs, Kassenwartin Brigitte Arndt-Nagy. Derzeit bereitet sich die BI bereits auf den Anhörungstermin im Rahmen des...

3 Bilder

Aufkleber setzen ein Zeichen: "Nein zum Rastplatz-Wahnsinn"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 21.01.2014

kb. Seevetal. "Nein zum Rastplatz-Wahnsinn in Meckelfeld": Dieser deutliche Slogan prangt auf den neuen Aufklebern, die die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch jetzt verteilt. "Wir wollen damit ein Zeichen setzen, dass wir die geplante Mega-Tank- und Rastanlage nicht einfach hinnehmen werden", so Rainer Weseloh von der BI. Er und seine Mitstreiter kämpfen gemeinsam mit unzähligen Bürgern seit Bekanntwerden...

1 Bild

Über 1.000 Bürger unterzeichnen Petition gegen Rastanlage Elbmarsch

Katja Bendig
Katja Bendig | am 03.09.2013

kb. Seevetal. Die Bürger in Seevetal kämpfen weiter gegen die geplante Rastanlage an der A1 bei Meckelfeld. Auf dem Dorffest Meckelfeld unterschrieben jetzt insgesamt 1.097 Seevetaler eine Petition gegen das Mammutprojekt, die die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages einreichen will. Bereits in der vergangenen Woche überreichte die BI anlässlich des Besuches...

2 Bilder

Nein zum „Parkplatz-Monster“

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.08.2013

Podiumsdiskussion in Meckelfeld: Politiker aller Parteien gegen den Bau der Raststätte „Elbmarsch“ mi. Meckelfeld. „Politik trifft auf Seevetaler Wirklichkeit“, unter diesem Leitspruch hatte die Bürgerinitiative gegen die „Raststätte Elbmarsch“ (BI) die Bundestagskandidaten Svenja Stadler (SPD), Martina Lammers (Grüne) Nicole Bracht-Bendt (FDP) den Landtagspolitiker Norbert Böhlke (CDU), die Bürgermeister Kandidaten für...

4 Bilder

Hand in Hand gegen den Rastplatz-Wahnsinn

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.05.2013

Mehr als 600 Bürger protestierten mit einer Menschenkette gegen den Bau der "Rastanlage Elbmarsch" mi. Seevetal Widerstand Hand in Hand: Mit einer Menschenkette auf dem Seevedeich bei Meckelfeld protestierten am vergangenen Sonntag rund 750 Bürger unter großen Medieninteresse (u.a. berichtete der NDR) gegen den geplanten Bau der "Rast- und Tankanlage Elbmarsch". Unter den Demonstranten waren auch Politiker darunter...