Angelika Tumuschat-Bruhn

Beiträge zum Thema Angelika Tumuschat-Bruhn

Politik
Wollen den Schutz von Frauen stärken (v. li.): Anna Vaccaro-Jäger, Geschäftsführerin des AWO-Kreisverbands Harburg-Land,
Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, Familienministerin Dr. Franziska Giffey, AWO-Kreisvorsitzende Angelika Tumuschat-Bruhn und Gudrun Eschment-Reichert, Ratsmitglied Buchholz

Familienministerin Dr. Franziska Giffey besuchte das Frauenhaus im Landkreis Harburg
Seit 30 Jahren eine Zuflucht

(as). Die Frauen, die im Frauenhaus Zuflucht suchen, sind Opfer häuslicher Gewalt. Sie werden von ihrem Partner oder von Familienangehörigen geschlagen, zum Sex gezwungen, eingesperrt oder sollen gegen ihren Willen verheiratet werden. Viele von ihnen haben jahrelang Gewalt, Demütigung und Beleidigungen erfahren. Das Frauenhaus im Landkreis Harburg ist eine von 350 derartigen Einrichtungen in Deutschland, die Frauen in dieser Notlage Schutz bieten. Acht Frauen und 16 Kinder erhalten im...

  • Buchholz
  • 21.06.19
Politik
Blick in den Pavillon-Anbau am Kindergarten Maschen. Auch diese in 2018 geschaffenen Plätze reichen nicht mehr aus

Maschen benötigt fünf zusätzliche Kindergarten-Gruppen

Kita-Platz-Mangel in der wachsenden Ortschaft / Drei Grundstücke für Neubau im Gespräch ts. Maschen. In Maschen wirkt sich die Nachfrage nach Betreuungsplätzen an Kindertagesstätten offenbar noch dramatischer aus als im vergangenen Jahr befürchtet: Die Ortschaft mit annähernd 10.000 Einwohnern benötigt fünf zusätzliche Kita-Gruppen. Das berichtete Maschen Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn (SPD) im Ortsrat. Von einer angespannten Lage bei den Betreuungsangeboten ist die Rede. Ob...

  • Seevetal
  • 05.02.19
Blaulicht
Maschens Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn steht  neben der zerstörten Büchertelefonzelle Fotos: ts
2 Bilder

Unbekannte zerstören Büchertelefonzelle in Maschen

Randalierer werfen mit Steinen die Scheiben der Selbstbedienungsbibliothek ein ts. Maschen. Unbekannte haben die Büchertelefonzelle vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Maschen zerstört. Die Randalierer haben mit zwei handflächengroßen, schwarzen Steinen zwei Scheiben eingeworfen. Vermutlich haben sie noch mit den Händen nachgeholfen, um das Sicherheitsglas zum Bersten zu bringen. Die Selbstbedienungsbibliothek bleibt auf unbestimmte Zeit geschlossen, bis das Glas repariert ist. Maschens...

  • Seevetal
  • 04.01.19
Panorama
Nach getaner Arbeit: die großen und kleinen Baumschmücker mit Gemeindebürgermeisterin Martina Oertzen (hi., Mi.)  Foto: Gemeinde Seevetal
2 Bilder

Kinder und Erwachsene schmücken Weihnachtsbäume in Hittfeld und Maschen

ce/ts. Hittfeld/Maschen. Gemeinsam haben Einwohner Weihnachtsbäume an zentralen Plätzen in Hittfeld und Maschen geschmückt. Vor dem Seevetaler Rathaus in Hittfeld waren es Bewohner der Tagesstätte Haus Huckfeld, die Erstklässler der Grundschule Hittfeld sowie Jungen und Mädchen aus der DRK-Kindertagesstätte Reetwiesen, die den großen Christbaum hübsch gemacht haben. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen bedankte sich persönlich bei den vielen kleinen und großen Helfern. Die Nordmanntanne...

  • Winsen
  • 07.12.18
Panorama
Der Autoskooter kam bei den Besuchern gut an
5 Bilder

Hier traf sich das Dorf - beschaulicher Herbstmarkt in Maschen

mi. Maschen. Der Autoskooter war gut besucht auf dem Herbstmarkt in Maschen: Auch Vater und Sohn Goerecke genossen das bunte Treiben. Neben verschiedenen Buden mit kulinarischen Angeboten gab es ein Karussell, außerdem präsentierten sich - etwas versteckt - auf dem Hof der Grundschule verschiedene Vereine. Sogar SPD-Bundstagsabgeordnete Svenja Stadler war dort und suchte das Gespräch mit den Marktbesuchern.  Am Sonntag war Shopping beim verkaufsoffenen Sonntag im Maschener Ortskern angesagt....

  • Hollenstedt
  • 29.10.18
Panorama
Der stv. Vorsitzende des Feuerschutzausschusses, Karsten Friedling (li.) und Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn dankten den Feuerwehrleuten für ihren Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit

Feuerwehr Maschen: So viele Einsätze wie nie zuvor

kb. Maschen. So viele Einsätze wie nie zuvor in ihrer 90-jährigen Geschichte hat die Freiwillige Feuerwehr Maschen in 2017 absolviert. Insgesamt 265-mal rückten die Feuerwehrleute zu Einsätzen aus, dabei standen 29 Brandeinsätze 236 Hilfeleistungen gegenüber. 15 Menschen befreiten die Retter aus Maschen aus lebensbedrohlichen Situationen, für drei weitere Menschen kam hingegen jede Hilfe zu spät. Weil zum Einsatzgebiet der Maschener Wehr auch die Autobahnen A1, A7 und A39 gehören, waren die...

  • Seevetal
  • 24.02.18
Politik
Die Decatur-Brücke in Maschen soll abgerissen werden. Einen Neubau kann sich die 
Gemeinde Seevetal nicht leisten

Decatur-Brücke: Bürgermeisterin Martina Oertzen soll Gespräche mit DB aufnehmen

as. Seevetal. Eine neue Brücke als Ersatz für die dem Abriss geweihte Decatur-Brücke kann sich die Gemeinde Seevetal nicht leisten - so lautete der Tenor auf der Sitzung des Wege- und Verkehrsausschusses in Hittfeld. Hier wurden am Montagabend noch einmal die im Dialogverfahren herausgearbeiteten Handlungsoptionen diskutiert. Im Dezember will der Gemeinderat eine finale Entscheidung darüber treffen, ob und welche Alternative für die Brücke geschaffen werden soll. „Die SPD-Fraktion sieht die...

  • Elbmarsch
  • 14.11.17
Panorama
Geologin Renate Bönig-Müller (li.) und Angelika Tumuschat-Bruhn mit dem "alten Schweden"

Hinter diesem Findling liegt eine weite Reise

kb. Maschen. 4,8 Tonnen schwer, zwei Kubikmeter groß und 500.000 Jahre alt: Das sind die Eckdaten des stattlichen Findlings, der unlängst bei Kanalbauarbeiten an der Fritz-Reuter-Str. in Maschen gefunden wurde (das WOCHENBLATT berichtete). Der "Kaventsmann" hat nach einem Aufruf von Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn jetzt nicht nur ein neues Zuhause auf einer Grünfläche an der Ecke Wilder Kamp/Johannes-Vogel-Straße gefunden - es wurde auch geklärt, woher er stammt. Geologin Renate...

  • Seevetal
  • 11.11.17
Panorama
Das kann sich sehen lassen! Obwohl die Bogensparte des Maschener Schützenvereins erst seit ein paar Monaten besteht, zählt die Abteilung schon 15 Mitglieder. Während des Herbstmarktes zeigte Andreas Schütte Maja Pahl worauf sie achten muss.
7 Bilder

Ein Fest der Premieren

Neue Ideen machen den Herbstmarkt in Maschen zu einer gelungenen Veranstaltung. mum. Maschen. Obwohl der Herbstmarkt in Maschen bereits seit so vielen Jahren stattfindet, gab es diesmal gleich mehrere Premieren. „Und ich glaube, sie sind alle gut angekommen“, freute sich Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn (SPD) am Ende eines langen Wochenendes. Die erste Neuerung fiel den Besuchern am Samstag sofort auf. Mehrere Vereine des Ortes präsentieren sich diesmal vor dem...

  • Seevetal
  • 31.10.17
Panorama
Jan Stoehr organisiert seit fünf Jahren alle großen Veranstaltungen in Maschen

"Zufriedene Gesichter sind mein Ansporn": Jan Stoehr organsisiert den Herbstmarkt Maschen

kb. Maschen. Die Planungen laufen auf Hochtouren, die Vorfreude steigt: In einem Monat findet der Herbtsmarkt in Maschen statt (28. und 29. Oktober) und in diesem Jahr hat Organisator Jan Stoehr einige neue Ideen und Überaschungen parat. Stoehr organisiert seit fünf Jahren die großen Veranstaltungen in Maschen - Dorffest, Herbstmarkt und Weihnachstmarkt. Nicht immer ein leichter Job, aber einer, der ihm Spaß macht. "Es ist manchmal etwas schwierig, Vereine, Gewerbetreibende oder Institutionen...

  • Seevetal
  • 03.10.17
Politik
Eine echte Alternative für die Decatur-Brücke zeichnet sich derzeit noch nicht ab

Alternative zur Decatur-Brücke: Es gibt keinen Favoriten

kb. Seevetal. kb. Seevetal. Es ist ein bisschen wie das Fischen im Trüben, was Politik und Verwaltung in Seevetal derzeit betreiben müssen. Im Wege- und Verkehrsausschuss wurde erneut deutlich, dass die Suche nach einer Alternative zur Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen vor allem ein Jonglieren mit Unbekannten ist. Zu den Kosten von möglichen Alternativ-Bauwerken liegen naturgemäß nur Schätzungen vor, unklar ist, ob die Gemeinde der Deutschen Bahn (DB) eine Zuwegung innerhalb des...

  • Seevetal
  • 15.09.17
Panorama
Ist gespannt, an welchem Standort der Findling landet: Angelika Tumuschat-Bruhn

Kaventsmann sucht ein Zuhause

kb. Maschen. Das ist mal ein dicker Fund: Bei Kanalbauarbeiten in der Fritz-Reuter-Straße in Maschen stießen Arbeiter jetzt auf einen stattlichen Findling. Der rund 1,60 Meter mal 1,30 Meter große, mehrere Tonnen schwere, Bernstein-gelbe Kaventsmann ist nun vorübergehend heimatlos und sucht einen neuen Bestimmungsort. "Ich würde mich freuen, wenn sich viele Bürger mit ihren Vorschlägen bei mir melden", sagt Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn. Wie alt der Brocken ist, woher er stammen...

  • Seevetal
  • 05.09.17
Politik
Sie überspannt den größten Rangierbahnhof Europas: die gesperrte Decatur-Brücke

Risiko ist untragbar: Gemeinderat Seevetal lehnt Vergleich mit der Bahn ab

kb. Seevetal. Paukenschlag im Gemeinderat Seevetal. Mit klarer Mehrheit von 36 zu zwei Stimmen hat die Politik einen Vergleich im Rechtsstreit mit der Deutschen Bahn AG (DB) um die Nutzung der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen abgelehnt. "Wir sehen uns nicht in der Lage, die Verantwortung dafür zu übernehmen, dass diese Brücke nicht einstürzt", machte Dr. Kurt von Pannwitz (CDU) deutlich. "Falls die Brücke einstürzt, könnten die Ratsmitglieder persönlich haftbar gemacht werden....

  • Seevetal
  • 23.06.17
Panorama
Viele freiwillige Helfer sammelten in und um Maschen Müll

Maschen räumt auf: Säckeweise Müll gesammelt

kb. Maschen. Haushaltsgegenstände, Fernseher, Autofelgen, Altmetall: Die freiwilligen Helfer, die sich jetzt an der Aktion "Maschen räumt auf" beteiligt haben, staunten nicht schlecht, was rücksichtlslose Müllsünder in den vergangenen Monaten alles in Natur und Landschaft entsorgt haben. An der Sammelaktion beteiligten sich trotz Sturm, Regen und Hagel die Kinder- und Jugendfeuerwehr Maschen, der örtliche Schützenverein, die DLRG-Ortsgruppe Maschen, die Jugendfreizeitstätte Village und viele...

  • Seevetal
  • 29.04.17
Panorama
Die Gründungsmitglieder des Fördervereins

Beckedorf/Metzendorf: Förderverein unterstützt künftig die Arbeit der Feuerwehr

kb. Beckedorf/Metzendorf. Um die Mitgliederwerbung für die Einsatzabteilung noch intensiver voranzutreiben und die Kinder- und Jugendfeuerwehr zu stärken, hat die Freiwillige Feuerwehr Beckedorf/Metzendorf jetzt einen Förderverein gegründet - pünktlich zum 80. Gründungstag der Wehr. Zum Vorsitzenden des Fördervereins wurde Ortsbrandmeister Mathias Schwab gewählt, ihm zur Seite stehen sein Stellvertreter Oliver Gerth, Kassenwart Tino Rönsch und Schriftwart Marco Chmiel. Zu den...

  • Seevetal
  • 25.04.17
Panorama
Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn (2. v. li.) mit den Arbeitskreis-Mitgliedern (v. li.) Eckhart Schütt, Ingrid Ahlers-Karlsson, Matthias Clausen und Uta Renken-Ott
2 Bilder

Historisches Maschen entdecken: Der Hallonen-Rundweg ist fertig

kb. Maschen. Alles begann mit einer Frage: „Ich wollte wissen, was es mit den Hügelgräbern auf den Hallonen in Maschen auf sich hat und niemand konnte mir etwas erzählen“, erinnert sich Ingrid Ahlers-Karlsson, die damals noch Mitglied im Ortsrat Maschen war. Gemeinsam mit ihrem CDU-Kollegen Eckhart Schütt beschloss sie, diese und andere Wissenslücken zu schließen. Ein fraktionsübergreifender Arbeitskreis wurde gegründet - mit dem Ziel einen Rundweg mit mehreren Stationen einzurichten, an denen...

  • Seevetal
  • 21.04.17
Politik

Prioritätenliste für Brücken soll erstellt werden

kb. Seevetal. Neben der Decatur-Brücke waren auch die übrigen Brückenbauwerke in Seevetal kürzlich Thema im Wege- und Verkehrsausschuss. Uwe Pesel, Leiter der Tiefbauabteilung, präsentierte eine Liste aller im Besitz der Gemeinde befindlichen Brücken inklusive einer Note für den aktuellen Zustand. "Fast 50 Prozent der Bauwerke sind in einem problematischen Zustand", zog Angelika Tumuschat-Bruhn (SPD) ein erstes Fazit. "Das treibt mir die Sorgenfalten auf die Stirn." Ingenieur Thorsten Löwe...

  • Seevetal
  • 07.04.17
Panorama
Freuten sich über die Neuzugänge (v. li.): Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn, 
Ortsbrandmeister Uwe Schiemann, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, Bürgermeisterin 
Martina Oertzen, Berit Rohte (Feuerschutz-Ausschuss) und Norbert Blanke (Ziegler Fahrzeugbau)

Maschener Feuerwehr erhält neues Tanklöschfahrzeug und des Einsatzleitwagen

as. Maschen. Da war die Freude groß: Der Freiwilligen Feuerwehr Maschen wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde von Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen zwei neue Fahrzeuge übergeben. Mit Ortsbrandmeister Uwe Schiemann freuten sich die Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn, die Vorsitzende des Seevetaler Feuerschutz-Ausschusses, Berit Rohte, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt sowie die zahlreich erschienenen Feuerwehrleute. Die Schwerpunktfeuerwehr erhielt ein neues Tanklöschfahrzeug...

  • Elbmarsch
  • 22.03.17
Panorama
Soll nach dem Wunsch der Ortsratsmitglieder erhalten bleiben: die alte Scheune an der Schulstraße

"Ein Stück Heimat": Alte Scheune in Maschen soll erhalten bleiben

kb. Maschen. Für einige ist sie nur ein baufälliges Gebäude an der Schulstraße in Maschen, für andere viel mehr. "Für mich bedeutet diese Scheune ein Stück Heimat. Sie sollte erhalten bleiben, auch weil sie an die bäuerliche Vergangenheit Maschens erinnert", sagt Horst Meyer. Der Architekt und gebürtige Maschener präsentierte im Ortsrat jetzt ein Konzept für den Erhalt und eine neue Nutzung der Scheune - denn derzeit bietet das etwa 200 Jahre alte Gebäude einen eher traurigen Anblick. Die...

  • Seevetal
  • 03.02.17
Politik
An der Autobahnauffahrt in Maschen kommt es regelmäßig zu Staus - die Verkehrsbelastung an der Kreuzung ist schlicht zu hoch

Maschen: Verkehr lähmt Entwicklung von Gewerbeflächen

kb. Maschen. Blickt man in das informelle Handlungskonzept der Gemeinde Seevetal, das potenzielle Wohn- und Gewerbeflächen auflistet, erscheint Maschen als ein Schwerpunkt für die Ausweisung dringend benötigter Gewerbegebiete. Ohne Änderung des Flächennutzungsplanes ließen sich hier 6,5 Hektar Gewerbeflächen entwickeln, mit F-Plan-Änderung sogar rund 23,5 Hektar. In der Realität geht diese Zahl gen null, denn - das machte Bauamtsleiter Gerd Rexrodt jetzt auf der Sitzung des Ortsrates Maschen...

  • Seevetal
  • 31.01.17
Panorama
Bürgermeisterin Martina Oertzen mit Gastredner Dominik Winterling (li.), Geschäftsführer der Stiftung Elbphilharmonie Hamburg und Andreas Feike vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft
13 Bilder

„Tolles Begegnungsforum“: Erneut Gästerekord beim Neujahrsempfang in Seevetal

kb. Seevetal. Der Neujahrsempfang in Seevetal, gemeinsam organisiert von der Gemeindeverwaltung und den fünf Seevetaler Gewerbevereinen aus Hittfeld, Fleestedt, Meckelfeld, Maschen und Beckedorf, der am Montagabend in der Burg Seevetal stattfand, erfreut sich auch im achten Jahr wachsender Begeisterung. „Wir haben mehr Gäste, als jemals zuvor. Der Empfang ist ein tolles Begegnungsforum“, freute sich Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen. Über 250 Vertreter aus Wirtschaft und Politik waren...

  • Seevetal
  • 10.01.17
Panorama
Die schön geschmückte Tanne steht vor dem Dorfhaus in Maschen

Bunter Weihnachtsbaum schmückt Maschen

kb. Maschen. Kein Weihnachten ohne Tannenbaum: Das dachten sich jetzt auch die Kinder aus den Kitas Maschen-Heide und Maschen-Dorf, aus zwei Tagespflegestellen sowie dem Regenbogenkinderland. Gemeinsam schmückten sie mit Hilfe ihrer Betreuerinnen und Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn eine große Tanne vor dem Dorfhaus in Maschen mit selbstgemachtem Weihnachtsbaumschmuck. "Das haben die Kinder wirklich toll gemacht", freute sich Angelika Tumuschat-Bruhn, die außerdem Hans-Jürgen...

  • Seevetal
  • 30.11.16
Politik
Das Spitzentrio im Ortsrat Maschen: Angelika Tumuschat-Bruhn (Mitte), Renate Clausen-Sainer (li.) und Kirsten Petersen

Frauenpower in Maschen: Drei Frauen an der Spitze des Ortsrates

kb. Maschen. Das ist echte Frauenpower: In Maschen stehen mit Angelika Tumuschat-Bruhn (SPD), Kirsten Petersen (Freie Wähler) und Renate Clausen-Sainer (SPD) drei Damen an der Spitze des Ortsrates. Dabei war der Ausgang der Bürgermeisterwahl so nicht abzusehen. Mir Robin Yalcin präsentierte die CDU einen starken Gegenkandidaten, zwei Wahlgänge waren nötig, bis Tumuschat-Bruhn als alte und neue Ortsbürgermeisterin von Maschen, Horst und Hörsten feststand. Insgesamt 20 Ratsmitglieder (es fehlte...

  • Seevetal
  • 18.11.16
Politik
Freuen sich auf konstruktive Ratsarbeit: (v. li.) Dr. Heiner Austrup (stv. Ratsvors.), Ratsvorsitzende Angelika Tumuschat-Bruhn, Andreas Rakowski (2. stv. Bürgermeister), Ratsältester Werner Zimmer, Bürgermeisterin Martina Oertzen und Norbert Fraederich ( 1. stv. Bürgermeister)

Keine klaren Mehrheiten: Seevetaler Gemeinderat konstituiert sich

kb. Seevetal. "Ich hoffe auf konstruktive Zusammenarbeit. Wir machen hier keine große Parteipolitik, sondern wollen gemeinsam etwas für unsere Gemeinde tun." Mit diesen Worten eröffnete Werner Zimmer (Freie Wähler) jetzt die konstituierende Sitzung des Gemeinderates Seevetal. Als Ratsältestem (81) oblag ihm bis zur Wahl des Ratsvorsitzenden die Leitung der Versammlung. Klare Mehrheiten wird es in der aktuellen Ratsperiode nicht geben. Die CDU-Fraktion (13 Sitze) und die FDP-Fraktion (zwei...

  • Seevetal
  • 15.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.