Anlieger

Straßenbaumaßnahmen "Wasser West" in Stade: Infoabend für Anlieger

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.02.2014

Stade: Historisches Rathaus | bo. Stade. In diesem Jahr wird die Straße "Wasser West" in der Stader Altstadt erneuert. Über die Baumaßnahmen und Straßenausbaubeiträge werden Anlieger am Donnerstag, 20. Februar, um 19 Uhr im Königsmarcksaal des historischen Stader Rathauses informiert.

1 Bild

Harsefelder Marktstraße: Anlieger melden sich zu Wort

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 20.11.2013

jd. Harsefeld. "Autofahrern eine Chance geben". Die Diskussion um die Harsefelder Marktstraße geht weiter.Quo vadis Marktstraße? Kein Thema in Harsefeld sorgte während der vergangenen Wochen für mehr Gesprächsstoff als die Entwicklung der Verkehrslage in der kleinen Hauptstraße des Ortes. Das WOCHENBLATT begleitete die bisherige Diskussion um das Für und Wider zusätzlicher verkehrsberuhigender Maßnahmen und stellte die...

1 Bild

"Kein Interesse an Sperrung"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.09.2013

jd. Harsefeld. Landkreis will künftig das Betreten des umstrittenen Trampelpfades in Harsefeld zulassen.Ist der Harsefelder Trampelpfad-Streit damit beigelegt? Der Landkreis Stade hat im monatelangen Zoff zwischen Anwohnern und Nutzern des umstrittenen Pfades entlang der Ortsumgehung jetzt eindeutig Position bezogen. "Gegen eine Nutzung der Verbindung auf eigene Gefahr spricht aus Sicht der Kreisverwaltung nichts", heißt es...

1 Bild

Harsefelder Trampelpfad-Ärger: Grüner will schlichten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.08.2013

jd. Harsefeld. Im Streit um den Trampelpfad entlang der Harsefelder Ortsumgehung bietet sich der Grünen-Politiker Ralf Poppe als Schlichter an. Die Nutzung des landkreiseigenen Grünstreifens durch Jogger, Hundehalter und Spaziergänger stößt seit längerem auf den Unmut der Anwohner. Auf deren Drängen ließ der Landkreis ein Tor errichten, was die meisten jedoch nicht davon abhielt, weiter auf dem Pfad entlang zu gehen oder zu...