aufruf

1 Bild

Stricken für Baby-Socken - Winsener Familienbüro bittet um Hilfe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.03.2016

thl. Winsen. Seit nunmehr drei Jahren haben in Winsen geborene Kinder keine kalten Füßchen mehr. Denn im Familienbüro erhalten alle Eltern, die sich im Standesamt die Geburtsurkunde ihres Nachwuchses abholen, einen Gutschein für handgestrickte Söckchen. Auf diese Weise haben die Eltern den ersten Kontakt zum Familienbüro, wo man Antworten auf viele Fragen rund um das Angebot für Familien in Winsen bekommt. Das Problem:...

70 Jahre nach dem Kriegsende: WOCHENBLATT sucht Zeitzeugen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.02.2015

(os). Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg. Um 23.01 Uhr wurde die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht wirksam, die tags zuvor in Reims unterzeichnet worden war. Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes sucht das WOCHENBLATT Zeitzeugen oder deren Nachkommen, die über das Leben im Frühjahr 1945 berichten können. Haben Sie in Ihrem Archiv Fotos, die den damaligen Alltag dokumentieren? Dazu gehören auch Aufnahmen...

2 Bilder

"Nicht nur auf den Nachbarn verlassen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.04.2014

Bürgermeisterin ruft Geschäftsleute zum Engagement für Stader City auf tp. Stade. "Leisten wir auch alle einen Beitrag?": Diese kritische Frage stellt Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) in einem Rundschreiben der städtischen Wirtschaftsförderung, das kürzlich sämtliche Innenstadt-Kaufleute in Stade erhielten. Damit rief die Verwaltungs-Chefin eher passive Geschäftsleute dazu auf, sich stärker an den...

Rettung für Fastnachtsumzug

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 28.01.2013

Stade. Seit 30 Jahren veranstaltet die Stader Fastnachtsgilde den Fastnachtsumzug in der historischen Altstadt. In diesem Jahr findet der Umzug am Samstag, 9. Februar, statt. "Leider gab es bis jetzt aus den unterschiedlichsten Gründen viele Absagen von Gruppen und Musikzügen", bedauert Pressewart Jürgen Ulrich. "Der Umzug findet aber auf jeden Fall statt." Die Gilde bittet jetzt die Stader Bevölkerung: "Helfen Sie mit, dass...

2 Bilder

Neuer Spielmannszug für Fredenbeck

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 28.01.2013

Fredenbeck. Der Geestort Fredenbeck soll wieder einen eigenen Spielmannszug bekommen. Das zumindest wünschen sich viele Mitglieder des örtlichen Heimatvereins. Eine erste Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, 14. Februar, 19.30 Uhr, in der Niedersachsenschänke in Fredenbeck, Schwingestr. 33. statt. Dazu sind Interessierte - mit und ohne musikalische Vorkenntnisse - herzlich eingeladen. "Früher gab es in Fredenbeck...

Aufruf im WOCHENBLATT hilft

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.01.2013

lt. Horneburg. Dank eines Aufrufs im WOCHENBLATT hat sich jetzt der Verursacher eines Unfalls beim Horneburger Angelverein "Petri Heil" gemeldet. Wie berichtet, war der Autofahrer kürzlich in der Nähe des Bahnübergangs von der Fahrbahn abgekommen und in die Büsche gefahren. Dabei wurden einige Räucher-Schränke der Angler beschädigt.