Beiträge zum Thema Bernd Reimers

Politik

Baldiges Ende der Bauarbeiten am Kreisel Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Seit Montag geht es beim Kreiselbau in Himmelpforten weiter. Wegen des starken Frosts hatten die Bauarbeiten rund drei Wochen geruht. "Eigentlich wollten wir in diesen Tagen fertig sein", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. "Aber das Wetter hat uns da einen Strich durch die Rechnung gemacht." Als Nächstes werden die Arbeiten an der neuen Einmündung des Stubbenkamps am Kreisel fertiggestellt. Hier müssen noch Straße und Fußwege fertig gepflastert werden. Anschließend werden die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.02.21
Service
Ein Hingucker: der neu gestaltete Kirchenvorplatz
3 Bilder

Schick und barrierefrei
Neuer Kirchenvorplatz in Himmelpforten fertig gestellt

sb. Himmelpforten. Ein echtes Schmuckstück ist der neu gestaltete Kirchenvorplatz vor St. Marien in Himmelpforten. Pünktlich zum Jahresende wurde die Fläche vor und neben der Kirche fertiggestellt. "Das Team von Firma Musall hat hier tolle Arbeit geleistet", freut sich Bürgermeister Bernd Reimers. Im Rahmen der Bauarbeiten an der Bundesstraße mit neuem Gehweg vor der Kirche sollte auch der Vorplatz vor dem Gotteshaus ansprechend gestaltet werden. "Im Vordergrund stand neben der Optik auch die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.01.21
Politik
Das geplante Einkaufszentrum in der Ortsmitte von Himmelpforten
2 Bilder

Die Pläne für das Himmelpfortener Einkaufszentrum sind auf der Zielgeraden
Kaum neue Einwendungen beim Einkaufszentrum Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Endspurt auf dem Weg zum neuen Einkaufszentrum in Himmelpforten: Nachdem die öffentliche Auslegung der Pläne einen Tag vor Heiligabend beendet war, liegen der Gemeinde nur wenige Einwendungen vor. Diese müssen jetzt vom zuständigen Planungsbüro Cappel + Kranzhoff geprüft und eventuell neu eingearbeitet werden. Dann kann der Gemeinderat Himmelpforten den Bebauungsplan rechtskräftig per Satzungsbeschluss verabschieden. "Ich hoffe, dass wir im Februar so weit sind", sagt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.01.21
Service
Vom Wagen aus wurden kleine Geschenke verteilt
3 Bilder

Musik und Geschenke
Lieder und Gedichte vor der Villa von Issendorff

ig. Himmelpforten. Während der Weihnachtsmann am vergangenen Wochenende in seiner Stube in der Villa von Issendorff saß, fuhr vor der Villa auf dem Christkindplatz noch einmal das Fahrzeug des Rauschebarts vor. Mitglieder der Aktion "... fair geht vor!" und die "DJ's von der Elbe" verbreiteten vom hell erleuchteten und festlich geschmückten Wagen aus Weihnachtsflair. Es wurden Gedichte aufgesagt, Geschichten vorgetragen, Lieder gesungen und kleine Geschenke verteilt. "Natürlich unter strikter...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.12.20
Service
Lisa Mundhenke verkauft dekorative Schilder
6 Bilder

Kein Christkindmarkt: Hobbykünstler finden Alternativen
Weihnachtsshopping mal anders

sb. Himmelpforten. Er ist jedes Jahr in der Adventszeit ein absoluter Publikumsmagnet: der Christkindmarkt in Himmelpforten. Corona-bedingt muss die Traditionsveranstaltung in diesem Jahr leider ausfallen. Ein kleines Programm wird es im Christkinddorf jedoch trotzdem geben. "Der Weihnachtsmann wird am Freitag, 27. November, um 16 Uhr wie gewohnt mit einem besonderen Fahrzeug nach Himmelpforten kommen", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. "Besucher haben die Möglichkeit, entlang der Strecke bei...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 25.11.20
Panorama
Ein Mammutprojekt: der Kreiselneubau im Zentrum von Himmelpforten

Im Zentrum von Himmelpforten entsteht ein großes neues Verkehrsprojekt
Kreiselbau in Himmelpforten kommt gut voran

sb. Himmelpforten. Wenn alles klappt, wird es zum Jahreswechsel in Himmelpforten rund gehen. Dann soll der Kreisel in der Ortsmitte fertig sein. Auf der B73 als Hauptverkehrsachse zwischen Stade und Cuxhaven fahren täglich knapp 18.000 Fahrzeuge. Anfang Juli erfolgte für das XXL-Projekt der offizielle erste Spatenstich. Zurzeit befindet sich der Kreiselbau im zweiten Bauabschnitt. Dabei wird der Verkehr auf der B73 in beide Fahrtrichtungen einspurig durch die Baustelle geleitet. Je nach...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.11.20
Service
Bernd Reimers freut sich über die positive Entwicklung am Christkindplatz

Das Zentrum von Himmelpforten zieht immer mehr Besucher an
Zehn Jahre Christkindplatz in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Vor zehn Jahren wurde im Ortszentrum von Himmelpforten der neue Christkindplatz eingeweiht. Damit erhielt die Villa von Issendorff eine neue Adresse: Aus Poststraße 2 wurde Christkindplatz 1. "Heute bildet der Christkindplatz das Zentrum unseres Dorfes und ist ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. Der Umbenennung waren umfangreiche Sanierungsarbeiten vorausgegangen. So wurden im 4.400 Quadratmeter großen Park der Villa...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.11.20
Service
An der Kreiselbaustelle wird der Verkehr derzeit mit einer Ampel geregelt

Ampelzeiten am Kreisel in Himmelpforten verlängert

sb. Himmelpforten. Seit Anfang vergangener Woche wird der Verkehr in der Kreiselbaustelle in Himmelpforten durch eine Ampel geregelt (Foto). Während bis dahin zeitgleich in beiden Richtungen durch die Baustelle gefahren werden konnte, können die Fahrzeuge jetzt jeweils nur in eine Richtung passieren. "In den ersten beiden Tagen gab es durch die Ampelschaltung lange Rückstaus - in Richtung Cuxhaven zum Teil bis Düdenbüttel und Haddorf", sagt Ortsbürgermeister Bernd Reimers. Daraufhin wurden die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.10.20
Politik

Informationen vom Fachanwalt

sb. Himmelpforten. Mitte September hatte der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Himmelpforten eine Entscheidung zum geplanten Einkaufszentrum im Christkinddorf vertagt, weil ein Großteil der Ausschussmitglieder zuvor Fragen an den zuständigen Fachanwalt Dr. Christian von Waldthausen aus Hannover hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Dem wird jetzt entsprochen: Auf der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr in der Eulsete-Halle, Marktkstraße 5c, wird der Entwurf des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.10.20
Service
Zum Team gehören (v.li.): Alexandra Kersting, Ingrid Schulz-Feistmann und Tanja Pollmann
3 Bilder

Willkommen im Abenteuerland
Neue Kita in Himmelpforten nimmt ihren Betrieb auf

sb. Himmelpforten. Sie heißt "Abenteuerland" und verspricht jede Menge Spaß und Action: Die neue Kita der Gemeinde Himmelpforten am Brink gegenüber des Waldsportplatzes nimmt am Donnerstag, 1. Oktober, ihren Betrieb auf. "Wir freuen uns sehr, dass alles rechtzeitig fertig geworden ist", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. "Es gibt noch freie Plätze." Die neue Kita ist eine Übergangslösung, sieht jedoch überhaupt nicht danach aus. Dass im Christkinddorf sowohl im Krippen- als auch im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.09.20
Politik
Denkt über Konsequenzen nach: Bürgermeister Bernd Reimers

Fehlt das Vertrauen in die Führung?
Himmelpfortener Bürgermeister Bernd Reimers ist von Votum im Ausschuss enttäuscht

sb. Himmelpforten. Bernd Reimers ist wütend. Der ehrenamtliche Bürgermeister von Himmelpforten überlegt derzeit ernsthaft, ob er im September 2021 erneut kandidieren oder nicht lieber den Bürgermeisterposten an den Nagel hängen will. Hintergrund: Reimers fühlt sich von einigen Mitgliedern seiner eigenen Fraktion, der SPD, verraten und von der CDU als Opposition völlig ausgebremst. "Die machen jetzt schon Wahlkampf und wollen mich loswerden", ist er überzeugt. Als ein Beispiel nennt er die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.09.20
Politik
Wie tief ist dieser Regenwasserschacht? Polier Timo Kück (2.v.li.) zückt im Rahmen einer Baustellenbegehung mit Lutz Hartmann (li.) und Malte Schilling (hinten Mitte, beide Neumann Engineering Consultants GmbH), Peter Meyer (2.v.re., Niedersächsische Straßenbaubehörde) und 
Bernd Reimers (Bürgermeister) den Zollstock
3 Bilder

Am gleichen Strang ziehen
Verantwortliche sind mit Baufortschritt am Himmelpfortener Kreisel zufrieden

sb. Himmelpforten. Wenn alles klappt, wird es zum Jahreswechsel in Himmelpforten rund gehen. Dann soll der Kreisel in der Ortsmitte fertig sein. "Das ist eine sportliche Planung", sagt Volker Köhlmann von der Baufirma Hahn, die derzeit auf der Baustelle mit Kanalbauarbeiten beschäftigt ist. "Denn wenn man wie hier in Himmelpforten im Bestand arbeitet, gibt es eigentlich immer Überraschungen." Überraschend war beispielsweise die Bodenbeschaffenheit an der Bundesstraße 73. Dort gehen die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.08.20
Wir kaufen lokal
In der Bahnhofstraße befinden sich viele Einzelhandelsgeschäfte
2 Bilder

In der beliebten Shoppingmeile des Christkinddorfs sind alle Läden gut zu erreichen
Shopping trotz Baustelle in der Bahnhofstraße in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Trotz Baustelle sehr gut zu erreichen sind die Geschäfte in der Himmelpfortener Bahnhofstraße. Zwar kann man die Einkaufsstraße mit ihren zahlreichen Geschäften derzeit nicht direkt von der Bundesstraße aus anfahren. Über die Poststraße ist die Zufahrt jedoch problemlos möglich. Was so manchen Kunden zunächst verwirren mag: Kommt man von Breitenwisch nach Himmelpforten, befindet sich am Anfang der Bahnhofstraße in Höhe der Bahnschranken ein Sackgassenschild. Das lässt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.07.20
Politik
In der Gemeinde Himmelpforten werden die Beiträge für die Kinderbetreuung von April bis Juni ausgesetzt

Gemeinderat rechnet nur Notbetreuung ab
Drei Monate keine Kita-Gebühren in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Über den aktuellen Stand zum Bau des Einkaufszentrums in der Ortsmitte von Himmelpforten informierte Bürgermeister Bernd Reimers Ratsleute und Bürger auf der Gemeinderatssitzung vergangene Woche. "Derzeit werden alle Gutachten von einem Fachanwalt formell geprüft", sagt Reimers. Anschließend sollen die Planungsunterlagen erneut sechs Wochen öffentlich ausgelegt werden. Bernd Reimers hofft auf einen Satzungsbeschluss im Rat Ende Oktober, so dass anschließend die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.07.20
Politik

Bauarbeiten haben begonnen
Spatenstich am Kreisel in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Beim neuen Verkehrskreisel im Himmelpfortener Ortszentrum erfolgte in der vergangenen Woche der offizielle Spatenstich. Bürgermeister Bernd Reimers und Peter Meyer von der Landesstraßenbaubehörde stießen mit Schwung ihre Spaten in den Bausand und eröffneten damit offiziell die Baustelle an der Einmündung der Bahnhofstraße in die B73. Während der Einrichtung der Baustelle durch Mitarbeiter der Hechthausener Firma Hahn bis Mitte Juli wird eine Ampel den Verkehr an dieser Stelle...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.07.20
Panorama
Susan Lemke (v. li.), Kathrin Krämer und Bernd Reimers ärgern sich über das Verhalten der Landesregierung

Am 22. Juni sollen Einrichtungen regulär öffnen
Forderungen sorgen für Ärger in den örtlichen Kitas

mke. Himmelpforten. Nächsten Montag, 22. Juni, sollen die Kindertagesstätten wieder öffnen. So hat es zumindest die Landesregierung aus Hannover verkündet. Bei der Umsetzung werden die Träger aber vom Land im Stich gelassen, findet Himmelpfortens Bürgermeister Bernd Reimers. Als er die Mitteillung von Kultusminister Grant Hendrik Tonne erhielt, griff der ehrenamtliche Bürgermeister gleich zum Telefonhörer und versuchte erst beim Landkreis und schließlich sogar beim Land herauszufinden, wie das...

  • Stade
  • 16.06.20
Panorama
Kümmern sich: Bernd Reimers, Uwe Kowald und Ralf Melches (v.li.)

Private Initiative gegen die Vermüllung
Erster Müllpate für Geest und Kehdingen gefunden

ig. Himmelpforten. Bierflaschen, Papiertüten, Verpackungsmaterial, Glas, Essensreste, Dosen und haufenweise Plastik: In den vergangenen Wochen hat Wildmüll extrem zugenommen. Das betrifft auch Himmelpforten. „Ich habe rund um die Müllcontainer wiederholt ein Schlachtfeld vorgefunden“, beklagt sich Bürgermeister Bernd Reimers. „Alle Appelle nützen nichts.“ Die Aktion „... fair geht vor“ hat sich jetzt der Misere angenommen, sucht unter dem Motto „Engagieren jetzt“ im ganzen Landkreis Bürger, die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.06.20
Panorama
BMB spielt für einen guten Zweck
2 Bilder

Erstes Auto-Konzert im Landkreis Stade war voller Erfolg
Hupkonzert mit viel Alarm in Himmelpforten

ig. Himmelpforten. Wenn auch nicht der ganz große Ansturm – die Organisatoren des "Auto-Konzertes" am vergangenen Sonntag auf dem Marktplatz in Himmelpforten waren zufrieden. Mehr als 30 Fahrzeuge auf der Wiese und „rundherum“, viele Fahrradfahrer und auch „Zaungäste“ zeigten sich begeistert von der Landkreis-Premiere mit der „Blue Mountain Band“ (BMB). Auch von der Polizei gab es Lob: „Die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wurden gut umgesetzt. Eine insgesamt prima organisierte...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.05.20
Panorama

Musik für die Senioren in Himmelpforten

ig. Himmelpforten. Die „DJ’s auf dem Trecker“ - das sind die Drochterser Dirk Ludewig und Hans Günther Repinksi - sind wieder unterwegs, steuern am Sonntag, 10. Mai, die Senioren-Heime in Himmelpforten an. Treckerfahrer ist Bernd Reimers, Bürgermeister der Gemeinde Drochtersen. Beginn der Tour durch den Ort: 14.30 Uhr. „Wir wollen den Senioren ein wenig Abwechslung in dieser tristen Zeit bieten“, so Reimers. Gespielt vor den Heimen werden alte Hits, die in den Einrichtungen gesammelt werden....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.05.20
Panorama
Jeder packt mit an: Frische Farbe lässt die Räume erstrahlen

Corona-Krise
Erzieherinnen aus Himmelpforten nutzen Kita-Schließung zur Renovierung

jab. Himmelpforten. Sie sitzen nicht einfach tatenlos zuhause rum, auch wenn die Kitas während der Corona-Krise geschlossen sind. Die Erzieherinnen der Kita in Himmelpforten griffen kurzerhand selbst zu Pinsel und Farb-eimer - und verhindern damit sogar eine weitere Schließung im Sommer. "Eigentlich war die Renovierung der Kita für Juli geplant", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. Eine Woche lang sollte dafür die Einrichtung geschlossen werden, um die Wände zu streichen und den Fußboden im Flur...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.04.20
Panorama
Rolf Mahler will mit einem Schild die Hundebesitzer an ihre Pflicht erinnern, die Hinterlassenschaften ihrer Haustiere zu beseitigen
2 Bilder

Gemeinde Himmelpforten reagiert auf Beschwerden der Anwohner
Kampf gegen "Tretminen"

jab. Himmelpforten. Über ein buchstäbliches "Scheiß"-Problem ärgern sich die Bewohner des Neubaugebiets in Himmelpforten. Denn dort landen die Hinterlassenschaften der Hunde nicht etwa in den dafür vorgesehenen Tüten und dann im Müll. Die Besitzer lassen die Haufen einfach liegen. Die Gemeinde reagiert nun auf die Beschwerden und unterstützt die Anwohner - mit Schildern. Die Hunde könnten ja nichts dafür, meint Rolf Mahler aus Himmelpforten. Er sieht Herrchen und Frauchen in der Pflicht, die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.02.20
Panorama
Anke Mergard hilft beim Umzug der jahrhundertealten Bücher
3 Bilder

Gemeindehausabriss soll im März erfolgen
Kirchengemeinde zieht aus

jab. Himmelpforten. Die Vorbereitungen zum Kreiselbau an der B73 in Himmelpforten sind in vollem Gange, die ersten Bäume mussten bereits weichen. Denn Baubeginn soll Anfang bzw. Mitte Mai sein. Die Fertigstellung ist für November geplant. Die Ausschreibungen für die Baumaßnahme laufen bereits. Doch nicht nur auf die Verkehrsteilnehmer kommt in nächster Zeit einiges zu. Auch die Kirchengemeinde St. Marien bekommt die gravierenden Auswirkungen der Arbeiten zu spüren. Derzeit verbringen die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.02.20
Panorama
Bürgermeister Bernd Reimers (li.) hat die Tennishalle an Pächter Sven Frisch übergeben

Tennishalle Himmelpforten an neuen Pächter übergeben

lt. Himmelpforten. Die Zukunft der Tennishalle in Himmelpforten ist gesichert. Die Gemeinde, die die Halle vom im vergangenen Jahr aufgelösten Tennisclub übernahm, hat die Halle nun an den neuen Pächter Sven Frisch übergeben. Alles läuft so weiter wie bisher, Buchungen können übers Internet (www.tc-himmelpforten.de) vorgenommen werden. Sven Frisch: „Ich bin selbst aktiver Tennisspieler und es ist mir wichtig, dass der Tennissport auch in Zukunft in Himmelpforten eine Heimat hat."

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.09.19
Panorama
Ein Besuch beim Weihnachtsmann ist für viele Besucher des Christkindmarktes das Größte

Zum 15. Mal Christkindmarkt

Das beliebte Event wirft seine Schatten voraus / Organisatoren machen Lust auf Weihnachtensb. Himmelpforten. Wenn Andere auf der Stader Geest noch in kurzen Hosen die Sommersonne genießen, beginnt bei Einigen bereits die heiße Phase für die Vorbereitung des beliebten Christkindmarkts. Von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 8. Dezember, öffnet die besondere Budenstadt rund um die Villa von Issendorff wieder ihre Türen. "Der Einzug des Weihnachtsmannes in das Christkinddorf und seine Stube in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.