Constanze Hock-Warmuth

1 Bild

Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig: "Respekt, läuft reibungslos"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 21.09.2016

Offizielle Grundsteinlegung bei Neu Wulmstorfer Familienzentrum / Courage-Mitarbeiter erwarten Umzug mit Vorfreude ab. Neu Wulmstorf. ab. Neu Wulmstorf. Kindertagesstätte, Mehrgenerationenhaus, Standesamt und der Fachdienst für Soziales: Das neue Familienzentrum in Neu Wulmstorf, das gerade hinter dem Rathaus am Schulsee entsteht, wird ein mulitfunktionales Gebäude, in dem ab kommendem Jahr viele Menschen ein- und...

2 Bilder

Randale am Mehrgenerationenhaus in Neu Wulmstorf

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 07.01.2016

Wer macht denn so was? Vandalismus an den Feiertagen ab. Neu Wulmstorf. Das war alles andere als eine schöne Bescherung, die Constanze Hock-Warmuth rund um das Neu Wulmstorfer Mehrgenerationenhaus vorfand: zerbrochene Flaschen, Schmierereien auf der Tischtennisplatte und demolierte Klettergerüste. Auch Hochbeete und Zaun waren umgekippt und beschädigt worden. Zwischen den Jahren war die Mitarbeiterin an der...

1 Bild

2.450 Euro Finanzhilfe fürs "Courage"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.07.2014

bc. Elstorf. Der Vorstand des Landfrauenvereins Elstorf und Umgebung hat Constanze Hock-Warmuth, Leiterin des Neu Wulmstorfer Mehrgenerationenhauses (MGH) "Courage", einen Scheck in Höhe von 2.450 Euro überreicht. Das Geld stammt zum einen aus den Spendenbeiträgen einer Weihnachtsfeier, der größere Teil aus dem Erlös des Torten- und Kuchenbuffets, dass die Landfrauen für die Eierfeier des Geflügelhofs Schönecke im April...

2 Bilder

Kiekeberg Förderverein ist auf dem Weg zur magischen 10.000

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.11.2013

Museum begrüßte jetzt schon das 9.000. Fördervereinsmitglied mi. Rosengarten. Der Förderverein für das Freilichtmuseum am Kiekeberg begrüßt jetzt mit einem kleinen Festakt Heike und Torsten Plätke aus Seevetal als 9.000. (Familien-)Vereinsmitglied. Ebenfalls eingeladen waren Claudia und Frank Tasch (8.999) aus Vahrendorf und Constanze Hock-Warmuth 9.001 aus Neu Wulmstorf. „Ihnen gehört jetzt ein Teil des Kiekebergs“,...

1 Bild

"Courage": Sozialer Treff vor dem Aus?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 28.05.2013

bc. Neu Wulmstorf. Aus allen Bevölkerungsschichten kommen die Menschen zum "Offenen Treff" ins Mehrgenerationenhaus "Courage", um zu klönen, zu verschnaufen oder um ihr Herz auszuschütten. Das „Courage“ ist der zentrale Ort für gemeinschaftliches Beisammensein in Neu Wulmstorf. Doch die Zukunft des Hauses steht in den Sternen. Das Angebot von "Courage" ist facettenreich: offener Gesprächskreis für Trauernde und...