Beiträge zum Thema Gewerbegebiet

PolitikAnzeige
René Borkenhagen ist Immobilienexperte
Video

Die Stadt Buchholz muss attraktiver werden
Interview mit René Borkenhagen von der Buchholzer Firma Borkenhagen Immobilien

Buchholz erlebt momentan einen Bauboom. Die Immobilien werden kaum inseriert, da die Firmen eine große Liste an Suchenden haben. In Zeitungen oder im Internet finden sich nur wenige Immobilienangebote für Buchholz. Und wie sieht es mit dem gewerblichen Angebot aus? Das WOCHENBLATT sprach mit René Borkenhagen, der die Situation in Buchholz als Immobilienexperte (Borkenhagen Immobilien) sehr gut kennt. WOCHENBLATT: Wie beurteilen Sie die Immobiliensituation in Buchholz? Borkenhagen: Es muss mehr...

  • Buchholz
  • 24.06.21
  • 7× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Der Hauptsitz inklusive Backstube und Café ist in Buxtehude an der Lüneburger Schanze  Foto: wd

Handwerkskunst mit moderner Technik
In der Mühlenbäckerei Schmacke wird mit Liebe gebacken

Dass sich traditionelle Backkunst und aktuelle Trends hervorragend miteinander verbinden lassen, zeigt die Mühlenbäckerei Schmacke immer wieder aufs Neue: Das Team des 1903 in Moisburg gegründeten und heute in vierter Generation von Rolf Klahn geführten Familienunternehmens backt noch heute wie zu Omas Zeiten, wenn auch mit der Technik von heute. Das heißt, die Brote werden zum Beispiel nur mit Steinsalz, ohne Zusatz von Konservierungsstoffen aus selbst hergestelltem Sauerteig gebacken. Dieser...

  • Buxtehude
  • 23.06.21
  • 24× gelesen
Politik
ALDI möchte den Jesteburger Markt an seinem jetzigen Standort im Gewerbegebiet erweitern Foto: as

Politik befürwortet Discounter-Erweiterung am alten Standort
ALDI im Jesteburger Gewerbegebiet erhalten

as. Jesteburg. Der Verwaltung der Gemeinde Jesteburg soll sich dafür einsetzen, eine Erweiterung des ALDI-Marktes an seinem alten Standort im Gewerbegebiet "Am Allerbeek" zu ermöglichen. Das hat jetzt der nichtöffentliche Jesteburger Verwaltungsausschuss (VA) empfohlen. Das Gremium ist damit der Vorberatung des Ausschusses für Bau und Planung gefolgt. "Wir möchten ALDI an seinem bisherigen Standort im Gewerbegebiet neu entwickeln. Wir bitten Sie, gemeinsam mit uns für eine Erweiterung am alten...

  • Jesteburg
  • 25.05.21
  • 233× gelesen
WirtschaftAnzeige
Auf 3.500 Quadratmetern steht der VOLLMERT-Neubau im Egestorfer Gewerbegebiet - weitere 2.500 Quadratmeter werden für eine Erweiterung der Halle bereitgehalten
6 Bilder

Transport- und Montagetechnikunternehmen bezieht Neubau im Egestorfer Gewerbegebiet
VOLLMERT hat ein neues Zuhause gefunden

sv. Egestorf. Von der Projektierung zur Demontage über den Transport bis hin zur Reinstallation - das Unternehmen VOLLMERT Transport- und Montagetechnik ist bei jedem Projekt von Anfang bis Ende mit dabei und bewegt dafür regelmäßig tonnenschwere Lasten über Ländergrenzen und Ozeane. Nach mehr als 13 Jahren am Standort Seevetal hat das ursprünglich 1986 von Hans-Jürgen Vollmert gegründete Familienunternehmen nun kürzlich sein neues Zuhause bezogen: in der Lindenhöhe 5, im Gewerbegebiet...

  • Hanstedt
  • 22.05.21
  • 269× gelesen
Politik

Gewerbegebiete und Kita im Bauausschuss

sv. Hanstedt. Über den Haushalt 2021 berät der Hanstedter Samtgemeinderat am Mittwoch, 26. Mai, um 19.30 Uhr im Schützenhaus Hanstedt, Winsener Straße 60. Ebenfalls im Schützenhaus thematisiert der Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Samtgemeinde Hanstedt am Donnerstag, 27. Mai, um 19 Uhr, die Änderungen der Flächennutzungspläne der Gewerbegebietserweiterung Brackel und Marxen, der Kita Asendorf und der Straße zur Sudermühle.

  • Hanstedt
  • 18.05.21
  • 10× gelesen
Politik
Auf der derzeit landwirtschaftlich genutzten Fläche zwischen Sportplatz und Jesteburger Chaussee (L213) könnte ein Gewerbegebiet entstehen

Das Bendestorfer Ortsbild erhalten
Gewerbegebiet: Bendestorfer Bauausschuss will F-Planänderung prüfen lassen

as. Bendestorf. Das Thema Gewerbegebiet an der L213 sorgt in Bendestorf für reichlich Diskussionen. Bevor sich die Gemüter weiter erhitzen, hat der Bauausschuss der Gemeinde Bendestorf die Verwaltung beauftragt, erst einmal bei der Samtgemeinde anzufragen, ob die für die Ansiedelung von Gewerbe notwendige Änderung des Flächenplans überhaupt möglich ist. Wie berichtet, hatte Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf (BWG) die Idee einer Gewerbefläche zwischen Sportplatz und Jesteburger Chaussee...

  • Jesteburg
  • 04.05.21
  • 125× gelesen
Blaulicht

Buchholz
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

as. Buchholz. Am Freitagnachmittag gegen 15.05 Uhr kam es auf der B 75, Einmündung Ritscherstraße, zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzen Personen. Ein 83-jähriger Mann wollte mit seinem Hyundai von der B 75 aus Buchholz kommend nach links in die Ritscherstraße abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden VW Golf einer 28-jährigen Frau. Sie und ihre 27-jährige Beifahrerin sowie der Unfallverursacher wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten...

  • Jesteburg
  • 02.05.21
  • 157× gelesen
Politik

B-Plan "Arbecksweg Nord", Ersatzeiche und Wahlleitung
Freibad und Gewerbegebiet sind Thema im Bendestorfer Gemeinderat

as. Bendestorf. Die Hausordnung des Freibads in Corona-Zeiten steht unter anderem auf der Tagesordnung bei der Sitzung des Bendestorfer Gemeinderates am Dienstag, 4. Mai, um 19 Uhr. Bürger können die Sitzung im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) in Jesteburg verfolgen. Weitere Themen: Gewerbegebiet, Bebauungsplan "Arbecksweg-Nord", Spenden für die Ersatz-Eiche vor dem Makens Huus und Berufung einer Wahlleitung.

  • Jesteburg
  • 30.04.21
  • 142× gelesen
Service

Müllumschlaganlagen Nenndorf und Tostedt-Todtglüsingen
Geänderte Verkehrsführung zu den Entsorgungsanlagen

(sv/nw). Frühjahreszeit ist Gartenzeit: Gerade am Karsamstag rechnet die Abfallwirtschaft des Landkreises Harburg daher mit verstärktem Andrang an den Entsorgungsanlagen. Um dem möglicherweise deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen durch die private Grünabfallanlieferung Rechnung zu tragen, ändert der Landkreis Harburg daher die Verkehrsführung für die Anfahrt zum Kompostplatz Tostedt und zur Abfallannahmestelle Nenndorf am Samstag, 3. April. Die Anfahrt zur Müllumschlaganlage Nenndorf erfolgt nur...

  • Tostedt
  • 31.03.21
  • 464× gelesen
Politik
An der L213 könnte eine rund 3,5 Hektar große Gewerbefläche entstehen

Videokonferenz wird im Jesteburger Heimathaus übertragen
Bendestorfer Bauausschuss berät über mögliche Gewerbefläche zwischen Sportplatz und L213

XXXXX Update XXXXX Aufgrund des großen Interesses wurde die Übertragung des Bendestorfer Bauausschusses am Dienstag, 23. März, 19 Uhr, vom Makens Huus ins Heimathaus (Niedersachsenplatz 5) in Jesteburg verlegt. Die Personenzahl ist dort ebenfalls begrenzt - Anmeldung in der Verwaltung bei  Frau Reese unter Tel. 04183-9747-0 (Zentrale) oder per E-Mail an gemeinde-bendestorf@lkharburg.de.  as. Bendestorf. Über die Ausweisung von Gewerbeflächen diskutiert der Ausschuss für Bau, Planung, Straßen...

  • Jesteburg
  • 19.03.21
  • 211× gelesen
Panorama
Es wurde fleißig Müll gesammelt  von den Mitgliedern des Lions-Club Buchholz-Nordheide

Müll sammeln statt Online-Konferenzen
Lions Club Buchholz-Nordheide traf sich für Aktion

Nach vielen virtuellen Club-Videokonferenzen trafen sich am vergangenen Sonntag 17 Mitglieder des Lions-Club Buchholz-Nordheide zu einem Spaziergang der besonderen Art im Gewerbegebiet Buchholz. Da derzeit alle Wohltätigkeits-Veranstaltungen des Clubs ausfallen, wollte man ein Zeichen setzen und zeigen, dass man auch im Kleinen etwas bewegen kann. Ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken wurden in Zweierteams insgesamt 21 Säcke voller Müll in einer knappen Stunde gesammelt. Das alles...

  • Buchholz
  • 16.03.21
  • 49× gelesen
Service

Freie Schule Himmelpforten will ins Gewerbegebiet

sb. Himmelpforten. Der Neubau der Freien Schule Himmelpforten soll im Gewerbegebiet des Christkinddorfs entstehen. Das teilt der Trägerverein Lernräume mit. Hierfür wurde ein Grundstück an der Landstraße "Neukuhla" nach Oldendorf ins Auge gefasst. Wie das WOCHENBLATT kürzlich berichtete, hatte der Verein zwischenzeitlich geprüft, ob ein Umbau des ehemaligen Stöver-Gebäudes für eine Schulnutzung möglich sei. "Da die Kosten ähnlich hoch sind wie für einen Neubau, haben wir uns entschieden, unsere...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.02.21
  • 57× gelesen
Politik
Die erste Teiländerung des Flächennutzungsplans sieht neue Gewerbeflächen nördlich von Marxen vor, die zweite Teiländerung umfasst das Gebiet nördlich der Thieshoper Straße in Brackel

Samtgemeinde Hanstedt
Gewerbegebiete in Marxen und Brackel werden erweitert

sv/nw. Hanstedt. Die Änderung des Flächennutzungsplans „Erweiterung Gewerbegebiete Marxen und Brackel“ ist nun bis einschließlich den 26. März öffentlich zugänglich. Zweck des Plans ist es, Gewerbegrundstücke für die Ansiedlung von Gewerbebetrieben zu schaffen. Das beinhaltet zwei jeweils 9,5 Hektar große Flächen: in der Gemeinde Marxen auf der Ostseite der Hauptstraße (K10), östlich des Gewerbegebiets; in der Gemeinde Brackel auf der Nordseite der Thieshoper Straße (L215), nordwestlich des...

  • Hanstedt
  • 23.02.21
  • 335× gelesen
Politik
Das Gewerbegebiet Ostereichen wird erweitert
3 Bilder

"Neue Mitte" und neues Gewerbegebiet: Megaboom in Hammah
Hammah wächst in alle Richtungen

sb. Hammah. Vielleicht ist es etwas vermessen, ein Dorf als "Boomtown" zu bezeichnen. Für den Geestort Hammah trifft diese Bezeichnung jedoch durchaus zu. Die Gemeinde mit einer Einwohnerzahl von gut 3.100 Personen ist in allen Bereichen auf Wachstumskurs: Im Ortszentrum entstehen unter dem Titel "Neue Mitte Hammah" ein neuer Lebensmittelmarkt, eine Seniorenresidenz und ein neues Dorfgemeinschaftshaus mit modernem Schießstand. Die örtliche Grundschule wird erweitert und zur Ganztagsschule...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.02.21
  • 491× gelesen
Blaulicht

Werkzeug wurde gestohlen
Einbrecher im Stader Gewerbegebiet

tk. Stade. Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch in Stade im Gewerbegebiet "Hörner Deichfeld Ost" in eine Werkstatt eingedrungen. Sie erbeuteten Werkzeug und andere Geräte. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 2.000 Euro.  Hinweise: Tel. 04141 - 102215.

  • Stade
  • 25.11.20
  • 56× gelesen
Panorama
Naby Oberbeck packt die Umzugskartons im Haus der Diakonie

Kirche investiert in Haus der Diakonie - Auszug als Übergangslösung
1,3 Millionen für Sanierung

sla. Buxtehude. Die Umzugskisten sind gepackt. Diese Woche zieht die Buxtehuder Beratungsstelle von dem Haus der Diakonie in der Harburger Straße in ein Ausweichquartier ans andere Ende der Stadt. Im Gewerbegebiet, Zum Fruchthof 6, hat Naby Oberbeck, Geschäftsführerin des Diakonieverbandes Buxtehude-Stade, nach langer Suche und letztlich durch einen Tipp der städtischen Wirtschaftsförderung, Räumlichkeiten in einem ehemaligen Firmengebäude gefunden, das die nötigen Bedingungen für ihre 16...

  • Buxtehude
  • 24.11.20
  • 185× gelesen
Wirtschaft
Marco Augustin hat den Bosch-Service in der Klaus-Ahrens-Straße 3 eröffnet
3 Bilder

Gewerbegebiet "Im Sande" bietet unterschiedliche Leistungen an / Rettungswache kommt hinzu
Viele verschiedene Branchen

sc. Harsefeld. Wer nach Harsefeld zieht - ob mit seinem Betrieb oder privat - stellt schnell fest, dass der Geestort in verschiedensten Bereichen große Vielfalt bietet. So zeigt sich auch das etwas ältere Gewerbegebiet "Im Sande" von seiner vielfältigen Seite. Dort haben sich unterschiedliche Branchen angesiedelt und es sind noch auch noch vereinzelt Lücken frei für neue Gewerbetreibende. "Hier sind sehr viele Betriebe ansässig, die den Flecken Harsefeld mit ihren Angeboten bereichern", sagt...

  • Harsefeld
  • 05.11.20
  • 149× gelesen
Wirtschaft
Die Erschließungsarbeiten im Gewerbegebiet Weißenfelde sollen Mitte November abgeschlossen sein

Möglichkeiten für weitere Arbeitsplätze durch neue Gewerbegrundstücke in Weißenfelde
Die Anzahl der Betriebe nimmt weiter zu

sc. Harsefeld. Der Flecken Harsefeld ist weiter im Wachstum: Nicht nur viele Bürger und Bürgerinnen zog es in den vergangenen Jahren in die Neubaugebiete des Geestortes, auch immer mehr Betriebe siedeln sich an. Die neusten Gewerbegebiete in Weißenfelde/Martenskamp und Weißenfelde/Griemshorster Straße sind bereits im Bau und erleben einen hohen Zulauf an Interessenten. "Die Arbeiten gehen gut voran", sagt die Harsefelder Gemeindedirektorin Ute Kück. Die Erschließungsmaßnahmen im neuen Gebiet...

  • Harsefeld
  • 05.11.20
  • 368× gelesen
Wirtschaft

Bauarbeiten am Kreisel

sc. Harsefeld. "Die Maßnahmen laufen auf Hochtouren", versichert Peter Walthart, Fachbereichsleiter für Planen und Bauen im Harsefelder Rathaus. Damit die Erschließung des neuen Gewerbegebietes an der Griemshorster Straße vorangeht, ist bis voraussichtlich Freitag, 30. Oktober, der Kreisel am Neubaugebiet halbseitig gesperrt. Eine Ampelschaltung regelt den Verkehr. Bauarbeiter sind fleißig damit beschäftigt, die neue Straße im Gewerbegebiet mit dem Kreisverkehr zu verbinden. Damit die Straße an...

  • Harsefeld
  • 28.10.20
  • 392× gelesen
Panorama
2 Bilder

Hügellandschaft, so weit das Auge reicht
In Nenndorf entsteht das neue Gewerbegebiet "An der Autobahn"

as. Nenndorf. Nein, in Nenndorf treibt kein riesiger Maulwurf sein Unwesen: Westlich der Eckeler Straße, zwischen der Straße "Am Hatzberg" und der A 1, entsteht das neue Gewerbegebiet "An der Autobahn". Die Hügel sind das Überbleibsel archäologischer Ausgrabungen, die vor einem Bauvorhaben durchgeführt werden müssen. Laut Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler gab bislang es keine auffälligen Funde, so dass die Vorbereitungen für das neue Gewerbegebiet fortgeführt werden können. "Die...

  • Rosengarten
  • 06.10.20
  • 774× gelesen
Wirtschaft

Bauplätze sind weiter beliebt

sc. Harsefeld. Der Bauboom geht weiter: Knapp die Hälfte der sieben Hektar großen Baufläche im neuen Gewerbegebiet an der Griemshorster Straße seien von Interessenten vorgemerkt und einige Bauplätze bereits verkauft worden. Die Baumaßnahmen für die Erschließung des Gewerbegebietes verlaufen gut und sollen voraussichtlich im Oktober abgeschlossen sein, so Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann. Auch in der Graf-Heinrich-Straße geht die Erschließung des Wohngebietes gut voran, berichtet...

  • Harsefeld
  • 01.10.20
  • 341× gelesen
Wirtschaft
Das hochmotivierte Team der Zimmerei Jendrik Cohrs vor seinem eindrucksvollen Firmengebäude
4 Bilder

Eine Eigenwerbung zum Wohlfühlen
Die Zimmerei Jendrik Cohrs ist von Neu Wulmstorf nach Buxtehude gezogen

Eine bessere Werbung kann es kaum geben: Das neue und äußerst repräsentative Firmengebäude im Gewerbegebiet Ovelgönne in Buxtehude, Carl-Zeiss-Straße 9, hat Jendrik Cohrs, Inhaber der gleichnamigen Zimmerei, selbst geplant und mit seinem Team gebaut. Und zeigt damit eindrucksvoll einen Ausschnitt des breit aufgestellten Leistungsspektrums. Sowohl von außen als auch von innen ist das Gebäude ein wahrer Hingucker. Viel Holz, großzügige Fensterfronten, geräumige Flächen sowie eine perfekt...

  • Buxtehude
  • 30.09.20
  • 475× gelesen
Wir kaufen lokal
Das Verkaufteam vom Autohaus Wehner (v.li.): Nadine Irrgang, Nils Nevermann, Swen Wülfert, Nathalie Könnecke und Niklas Wehner

Viele tolle Angebote nutzen
Das neue Autohaus Wehner öffnet am Freitag in Buchholz

Das Autohaus Claas Wehner eröffnet am Freitag und Samstag, 25. und 26. September, seinen zweiten Standort im Buchholzer Gewerbegebiet Trelder Berg (Hanomagstraße 13). Dort werden die Marken Jeep, Fiat, Alfa Romeo und Abarth verkauft. Am Freitag ist das Team ab 9 Uhr für seine Kunden vor Ort, am Samstag ab 10 Uhr. Das Autohaus verfügt über eine 1.700 Quadratmeter große Ausstellungsfläche. "Über 500 Fahrzeuge aller vertretenen Marken stehen dem Kunden stets zur Verfügung", informiert Junior-Chef...

  • Buchholz
  • 23.09.20
  • 702× gelesen
Wirtschaft
Das Team des neuen Autohauses Wehner (Alfa Romeo, Fiat, Abarth und Jeep) freut sich auf die Eröffnung am Freitag und Samstag, 25. und 26. September
3 Bilder

Ein weiterer Meilenstein
Autohaus Wehner: Eröffnung des zweiten Standorts am Trelder Berg / Viele Aktionsangebote

Es ist so weit: Das Autohaus Wehner eröffnet im Gewerbegebiet Trelder Berg in Buchholz seinen zweiten Standort mit den Marken Jeep, Fiat, Abarth und Alfa Romeo. Am Freitag und Samstag, 25. und 26. September, präsentiert das Team um Junior-Chef Niklas Wehner das neue moderne Autohaus. Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche Eröffnungsangebote aller vertretenen Automarken freuen. Auf dem 9.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Hanomagstraße 13 zwischen der B3 und der B75 entstand ein...

  • Buchholz
  • 19.09.20
  • 598× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.