Deich- Wasserverband Vogtei Neuland

Stadt Winsen informiert über Verbesserung des Hochwasserschutzes

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.10.2016

ce. Winsen. Bezüglich der Verbesserung des Hochwasserschutzes am rechten Ufer der Luhe zwischen Roydorf und der Winsener Bahnbrücke führt der der Deich- und Wasserverband Vogtei Neuland (DWVN) am Montag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadthalle (Luhdorfer Straße 129) für alle Interessierten einen Termin zur Auskunft, Beratung und frühen Öffentlichkeitsbeteiligung durch. Dabei geht es um den ersten Abschnitt des Ausbaus...

1 Bild

Der Deich ist "in einem gutem Zustand"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.04.2015

ce. Hoopte. "Wir haben keine Auffälligkeiten gefunden.Der Deich ist in einem guten Zustand." Dieses Fazit zogen Christoph Sander, Deichvogt des Deich- und Wasserverbandes Vogtei Neuland, und Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt nach der jüngsten Deichschau am Zielort in Hoopte. Sander und Hoppenstedt hatten unter anderem mit Vertretern des Verbandes, des Landkreises, des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft,...

Christoph Sander ist neuer Chef im Deich- und Wasserverband "Vogtei Neuland"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.12.2014

ce. Hoopte. Zu seinem neuen Vorsteher wählte der Verbandsausschuss des Deich- und Wasserverbandes "Vogtei Neuland" auf seiner jüngsten Sitzung Christoph Sander (35) aus Hoopte. Er ist der Sohn des kürzlich verstorbenen Vorstehers Otto Sander und im Vorstand insbesondere zuständig für die Deichabteilung Bezirk Hoopte. Neu in der Spitzenriege des Verbandes ist auch Helge Lütjens aus Winsen, der die Nachfolge für den...

1 Bild

"Die Deiche sind sicher": Positives Fazit nach Besichtigungstour des Verbandes Vogtei Neuland

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.12.2014

ce. Fliegenberg. "Die Deiche sind derzeit sicher!" Das war das Fazit der jüngsten Deichschau, die der Deich- und Wasserverband Vogtei Neuland kürzlich unternahm. Vertreter des Verbandes, des Landkreises, des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, der Bundeswehr, des Ilmenau-Verbandes, der Stadt Winsen der Gemeinde Stelle nahmen an der Schau teil. Inspiziert wurde entlang der Elbe der...