Alles zum Thema Deichschau

Beiträge zum Thema Deichschau

Panorama
Nordisch herb war das Wetter bei der Frühjahrsdeichschau vom Lühesperrwerk bis Cranz
2 Bilder

Bei Frühjahrsdeichschauen kaum Schäden gefunden
Note eins für den Deich im Alten Land

ab. Altes Land. Der Deichverband der II. Meile Alten Landes hat jüngst die dritte der drei Frühjahrsdeichschauen an der Elbe zwischen Lühe und Este durchgeführt. Verbandsingenieur Christian Staak vom Landkreis attestierte dem Deichverband einen Deich "in einem sehr guten Zustand". Mit 30 Teilnehmern wurde die Frühjahrsdeichschau vom Lühesperrwerk bis Cranz durchgeführt. An der rund 13 Kilometer langen Begehung nahmen neben den Deichgeschworenen und Deichrichtern und Christian Staak sowie...

  • Jork
  • 10.05.19
Panorama
Oberdeichrichter Klaus Jarck (vorne) führte die Herbst-Deichschau in Stade an
3 Bilder

Start der Deichschauen in Stade: Die Grasnarbe hat gelitten

Schäden durch Dauertrockenheit an Schwinge und Elbe / Experten hoffen auf Regen tp. Stade. Schon Ende September müssen die Norddeutschen mit den ersten Sturmfluten rechnen. Halten dann die grünen Schutzwälle an den Flüssen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Deichschauen, die Anfang der Woche im Landkreis Stade begonnen haben. Anwohner und Wirtschaftsbetriebe entlang der Schwinge und Elbe dürfen sich soweit sicher fühlen: "Davon gehe ich aus", sagt Klaus Jarck (67), Oberdeichrichter im...

  • Stade
  • 18.09.18
Panorama

Der Deich ist "in einem gutem Zustand"

ce. Hoopte. "Wir haben keine Auffälligkeiten gefunden.Der Deich ist in einem guten Zustand." Dieses Fazit zogen Christoph Sander, Deichvogt des Deich- und Wasserverbandes Vogtei Neuland, und Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt nach der jüngsten Deichschau am Zielort in Hoopte. Sander und Hoppenstedt hatten unter anderem mit Vertretern des Verbandes, des Landkreises, des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), der Bundeswehr, des Wasser- und...

  • Winsen
  • 28.04.15
Panorama
Nahe des Seevesiels: Teilnehmer der Deichschau des Deich- und Wasserverbandes Vogtei Neuland

"Die Deiche sind sicher": Positives Fazit nach Besichtigungstour des Verbandes Vogtei Neuland

ce. Fliegenberg. "Die Deiche sind derzeit sicher!" Das war das Fazit der jüngsten Deichschau, die der Deich- und Wasserverband Vogtei Neuland kürzlich unternahm. Vertreter des Verbandes, des Landkreises, des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, der Bundeswehr, des Ilmenau-Verbandes, der Stadt Winsen der Gemeinde Stelle nahmen an der Schau teil. Inspiziert wurde entlang der Elbe der Deichabschnitt zwischen dem Ilmenau-Sperrwerk in Hoopte und dem...

  • Winsen
  • 09.12.14
Panorama
Die Außendeichböschung am Elbdeich in Nordkehdingen wird gepflastert
3 Bilder

"Deiche im Landkreis Stade sind in einem guten Zustand"

bc. Landkreis Stade. Die 220 Deich-Kilometer entlang der Flüsse im Landkreis Stade sind in einem guten Zustand. Zu dem Fazit kommt Kreisbaurat Hans-Hermann Bode zum Abschluss der 13 Frühjahrs-Deichschauen. Nicht zuletzt die Belastungsprobe durch das Orkantief „Xaver“ habe jüngst bewiesen, dass „die Deiche unsere Bevölkerung hervorragend schützen“, stellt Bode fest. Einzig die Aktivitäten der Wühlmäuse bereiten den Deich-Inspektoren Sorgen. Um die Hochwasserschutzanlagen fit für die...

  • Stade
  • 27.06.14
Panorama
Am Start- und Zielpunkt in Hoopte: die Teilnehmer der Deichschau

Deichschau zwischen Hoopte und Wuhlenburg: "Alles in gutem Zustand"

ce. Hoopte. "Der Deich ist in einem guten Zustand!" Dieses positive Fazit zog Otto Sander, Vorsitzender des Deich- und Wasserverbandes "Vogtei Neuland" nach der jüngsten Deichschau. Er hatte die rund sechs Kilometer lange Strecke entlang des Elbdeiches von Hoopte bis Wuhlenburg gemeinsam mit weiteren Vertretern des Deichverbandes, der Stadt Winsen, der Gemeinde Stelle, des Landkreises Harburg und des Niedersächsischen Landesamtes für Wasser-, Küsten- und Naturschutz inspiziert. "Wir fanden...

  • Winsen
  • 19.11.13
Panorama

"Wir hätten ein wirklich großes Problem gehabt"

bs. Elbmarsch. "Wären die Hochwasser-Voraussagen der Pegelstände eingetroffen, hätten wir ein wirklich großes Problem gehabt", erklärte jetzt Hartmut Burmester Verbandsvorsteher des Artlenburger Deichverbandes bei der diesjährigen Herbst-Deichschau. Entlang der Elbe von Hoopte bis zur Kreisgrenze Avendorf hatten zahlreiche Vertreter der Gemeinden, des Landkreises sowie der Bundeswehr und weiterer Verbände den Zustand der insgesamt circa 25 Kilometer langen Strecke genau unter die Lupe...

  • Winsen
  • 02.11.13
Panorama
Beim Start zur Deichschau: die Teilnehmer mit dem Deichverbands-Vorsitzenden Otto Sander (3. v. li.)

Am Deich alles im grünen Bereich

ce. Hoopte. "Der Deich ist in einem guten Zustand!" Dieses Fazit zog Otto Sander, Vorsitzender des Deich- und Wasserverbandes "Vogtei Neuland", jetzt nach dessen Frühjahrsdeichschau im Bereich Hoopte. Mit dabei waren Vertreter von Polizei, Kreisverwaltung, Bundeswehr und vom Niedersächsischen Landesamt für Wasser-, Küsten- und Naturschutz (NLWKN). Die etwa zehn Kilometer lange Tour führte vom Achterdeich bis zum Ilmenausperrwerk. "Einige Sträucher, die am Deich zu wild wuchern, müssen...

  • Winsen
  • 19.04.13