Gremium MC

1 Bild

Symphonie steht wieder zum Verkauf

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 18.10.2016

am. Wöhrden. Das ehemalige Ausflugslokal „Symphonie“ hat unruhige Zeiten hinter sich. Es diente als Rocker-Domizil und stand wegen einer Durchsuchung von Spezialkräften der Polizei in den Schlagzeilen. Jetzt steht die ehemalige Gastro-Immobilie wieder zum Verkauf. An dem Gebäude wurde anscheinend seit Langem nichts getan. Mittlerweile macht das Grundstück einen vernachlässigten Eindruck. Der Putz an den Anbauten bröckelt und...

5 Bilder

"Mongols"-Schläger beim Rocker-Prozess in Stade verurteilt

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 16.10.2015

am. Stade. Im Prozess gegen sechs Männer, die Mitglieder im Rockerclub „Mongols MC“ sind oder zu dessen Umfeld gehören, hat die Große Strafkammer des Landgerichts Stade die Angeklagten zu Freiheitsstrafen zwischen fünf Jahren und sechs Jahren und neun Monaten verurteilt. Anders als die Staatsanwaltschaft gefordert hatte, wurden die Männer im Alter von 26 bis 30 Jahren nicht wegen versuchten Totschlags, sondern wegen...

Zeugen mit Gedächtnislücken

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.09.2014

bc. Freiburg/Stade. Nicht mal eine Minute habe die brutale Attacke gedauert, die Opfer seien ohne Vorwarnung mit Baseballschlägern am Kopf getroffen worden, berichtete jetzt vor dem Stader Landgericht ein Zeuge (30), der am 28. September 2013 als Gast bei der Biker-Party „Sound of Freedom“ in Freiburg dabei war. Insgesamt vier Zeugen befragte die Strafkammer am vergangenen Montag zu dem Überfall. Wie berichtet, sollen...

1 Bild

Rockerkneipe bald Café?

Aenne Templin
Aenne Templin | am 20.08.2014

at. Altes Land. In die Angelegenheit rund um die ehemalige Gaststätte "Zur Symphonie" in Hollern-Twielenfleth kommt Bewegung: Die Gemeinde plant, das Gelände rund um das ehemalige Urlauber-Café als eingeschränktes Gewerbegebiet geltend zu machen. Damit sind in dem ehemaligen Café nur bestimmte Gewerbe erlaubt. Möglich machte das jetzt eine Änderung des Flächennutzungsplans durch die Samtgemeinde Lühe. Der Hintergrund: Der...

1 Bild

Rockertreff "Symphonie" im Visier der Ermittler

Aenne Templin
Aenne Templin | am 13.08.2014

at. Hollern-Twielenfleth. Laut Medienberichten ist das Clubhaus der Rockergruppe "Gremium MC" in Hollern von der Staatsanwaltschaft Stade durchsucht worden. Auch die Privatwohnung des Vereinspräsidenten seien von den Beamten überprüft worden heißt es. Die Staatsanwaltschaft wollte diese Berichte weder bestätigen noch dementieren. Mehr dazu lesen Sie in Kürze im WOCHENBLATT.

2 Bilder

Startschuss im Rocker-Prozess

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2014

"Mongols" vor Gericht: Kammer mildert Anklage-Forderung der Staatsanwaltschaft / Versuchter Totschlag statt Mordversuch tp. Stade. Mit peniblen Ausweis- und Taschenkontrollen und einem massiven Aufgebot von Sicherheitseinheiten der Polizei aus Oldenburg und Celle begann am Freitag vor der großen Strafkammer des Landgerichtes Stade der Rocker-Prozess gegen Mitglieder des Biker-Clubs "Mongols MC". Entgegen der Forderung der...

4 Bilder

Kutten-Tabu und Polizei-Aufgebot beim Mongols-Prozess

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2014

Auftakt des Rockerprozesses in Stade / Anklage: versuchter Totschlag tp. Stade. Mit strengen Kontrollen und einem Großaufgebot an Polizisten, die das Justizvierviertel in Stade bewachten, begann am Freitagmorgen vor dem Landgericht der spektakulärer Prozess gegen sechs Männer (26 bis 30 Jahre) aus dem Umfeld der Rocker-Gang Mongols MC, die im September bei einer Biker-Party des Gremium MC in Freiburg vier Männer mit Waffen...

Der Rockerprozess vor dem Landgericht Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.07.2014

tk. Stade. Das könnte erneut ein Mammutprozess vor dem Landgericht Stade werden: Am Freitag, 8. August, beginnt die Hauptverhandlungen gegen sechs Angeklagte, denen die Staatsanwaltschaft versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung vorwirft. Verhandelt wird aber "nur" wegen versuchten Totschlags. Bei den Männer im Alter von 26 bis 30 Jahren, handelt es sich um mutmaßliche Mitglieder der Rockergruppe "Mongols". Ihnen...

1 Bild

"Original Gangster" haben sich aufgelöst

Björn Carstens
Björn Carstens | am 07.03.2014

bc. Buxtehude. Die Bruderschaft "Original Gangster" (OG) hat sich nach eigenen Angaben aufgelöst. Ihr Mitbegründer Steve Reed, der eine Kampfsportschule in Buxtehude betreibt, will zu den Gründen nichts weiter sagen, als: "Es gibt keine." Die Prioritäten vieler Mitglieder im privaten Bereich hätten sich verschoben. Mit den Polizei-Großaufgeboten, die zuletzt OG-Treffen in und um Buxtehude begleiteten, habe die Auflösung...

1 Bild

Polizei fragt: Wer erkennt das blutige Beil?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.02.2014

tk. Stade/Freiburg. Bei 12 Hausdurchsuchungen bei Rockern hat die Polizei am Dienstagmorgen von Waffen bis hin zu geringen Rauschgiftmengen Beweismittel gefunden. Hintergrund der Aktion ist ein Überfall auf Mitlglieder eines Stader Rockerclubs im September in Freiburg/'Elbe. Als Tatverdächtige gelten 20 Männer, die zum Motorradclub "MC Mongols" gehören oder ihm nahestehen. Im Zusammenhang mit dem brutalen Überfall hatte die...

1 Bild

Razzia bei Rockern: Spezialkräfte der Polizei finden Waffen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.11.2013

tk. Oederquart/Stade. Die Aktion war supergeheim und generalstabsmäßig geplant: Im Morgengrauen am Mittwoch stürmten Spezialkräfte der Polizei fünf Wohnungen. Im Visier: Mitglieder von Rockergruppen, sogenannte Outlaw Motorcylce Clubs (OMC). Nach unbestätigten Angaben sollen es vor allem Mitglieder oder Anhänger der Rockergruppe "Mongols MC" sein, die ins Visier der Ermittler gerieten Sehr konkret waren Hintergrund und...

Nach Rocker-Schlägerei: Polizei durchsucht Wohnung im Kreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.11.2013

tk. Starke Polizeikräfte haben am frühen Mittwochmorgen fünf Wohnobjekte durchsucht. Unter anderem in Oederquart (Landkreis Stade). Außerdem in Bremen und Cuxhaven. Die Aktion auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade steht in Zusammenhang mit einem Überfall von mutmaßlichen Mitgliedern der Rockergruppe "Mongols MC" auf die konkurrierende Gruppe "Gremium MC". Am 28. September aollen "Mongols" auf einer Party in Freiburg...

1 Bild

Verdächtige weiter auf freiem Fuß

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.10.2013

Nach Blitzattacke auf Biker-Party in Freiburg: Kein durchschlagender Ermittlungserfolg tp. Freiburg. Die brutale Blitzattacke von Mitgliedern des Rockerclubs "Mongols MC" auf Biker des "Gremium MC" bei einer Party in Freiburg in Nordkehdingen ist drei Wochen her, doch noch immer sind die Verdächtige auf freiem Fuß. Und: Es herrscht weiterhin Unklarheit über die exakten Hintergründe der Gewaltausschreitung. Wie das...

Biker-Zoff in Freiburg: Polizei ruft nochmals Zeugen auf, sich zu melden

Lena Stehr
Lena Stehr | am 02.10.2013

lt. Freiburg. Nach dem Überfall von Rockern beim Motorradtreffen am Samstag in Freiburg/Elbe (das WOCHENBLATT berichtete) ruft die Polizei nochmals Zeugen des Vorfalls auf, sich bei den Ermittlern zu melden. An dem Abend waren vier Personen schwer, zwei von ihnen lebensgefährlich, verletzt worden. Insbesondere werden Teilnehmer der Veranstaltungen angesprochen, die mit ihren Handys oder Kameras Fotos oder Videos vom...

2 Bilder

Tötungsversuch bei Biker-Zoff in Freiburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.09.2013

Polizei nimmt vier Tatverdächtige des Clubs "Mongols MC" fest tp. Freiburg. "Plötzlich stürmten halb-vermummte Dunkelhaarige das Zelt, dann hörte ich Schreie, und die Musik ging aus", berichtet Biker S.* von einem unvermittelten Gewaltausbruch bei der Jahres-Party des Nordkehdinger Motorrad-Clubs "Sound of Freedom" in der Nacht auf Sonntag in Freiburg. Nun ermittelt die Polizei in Stade gegen vier Mitglieder des als extrem...

1 Bild

Veränderungssperre für "Symphonie"-Areal läuft aus

Lena Stehr
Lena Stehr | am 02.07.2013

lt. Hollern-Twielenfleth. Die Veränderungssperre für das rund 8.000 Quadratmeter große Areal rund um die ehemalige Gaststätte "Symphonie" in Hollern-Twielenfleth läuft Ende Juli aus und wird nicht weiter aufrecht erhalten. Das hat jetzt der Gemeinderat beschlossen. Die Aufstellung eines Bebauungsplans, die dem benachbarten Obstlager Erweiterungsmöglichkeiten gegeben hätte, soll vorerst nicht weiter verfolgt werden. Wie...

Rockerprozess mit Polizeischutz

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.01.2013

tk. Stade. Mit einem Großaufgebot an Polizei und Justizbediensteten wurde am Mittwoch ein Prozess vor dem Amtsgericht Stade gesichert: Eigentlich ging es nur um Körperverletzung. Doch vor Gericht trafen sich Mitglieder der verfeindeten Rockergruppen Mongols und Bandidos. Ein Mitglied der Mongols, die über eine kleine Gruppe in Stade verfügen, soll einen Rocker der Bandidos attackiert haben. Gegen den Strafbefehl legte der...