Beiträge zum Thema Durchsuchungen

Blaulicht
3 Bilder

Rauschgift im Wert von 300.000 Euro
Drogendealer im Kreis Stade festgenommen

nw/tk. Stade. In einem seit Anfang 2020 beim Zentralen Kriminaldienst der Polizeiinspektion Stade laufenden Ermittlungsverfahren gegen eine Tätergruppe wegen bandenmäßigem Handel mit Drogen im großen Stil haben Beamte der Stader Polizei zusammen mit der Bereitschaftspolizei, Hundeführern und dem Mobilen Einsatzkommando (MEK) am Dienstagabend in einer von langer Hand vorbereiteten Aktion zugeschlagen. Der Bande wird vorgeworfen, seit mindestens 2019 mit Marihuana, Kokain und Amphetamin gehandelt...

  • Stade
  • 14.04.21
  • 1.364× gelesen
Blaulicht

Ermittlungen wegen Betrugs
Großangelegte Durchsuchungsaktion in Stade

nw/tk. Stade. Am heutigen Donnerstag haben Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Stade im Auftrag der Staatsanwaltschaft Stade mit Unterstützung durch Beamte der Bereitschaftspolizei sowie Diensthundeführern der Polizeidirektion Lüneburg in einer gemeinsamen Aktion mehrere Objekte in Stade und Umgebung sowie in Hamburg durchsucht. Hintergrund der Durchsuchung ist ein derzeit bei der Stader Polizei laufendes Ermittlungsverfahren in einer Betrugssache. Die eingesetzten...

  • Stade
  • 18.03.21
  • 336× gelesen
Blaulicht

Zwei mutmaßliche Dealer sitzen in U-Haft

tk. Stade. Die beiden mutmaßlichen Dealer (35 und 49) waren schon länger im Visier der Polizei: Jetzt klickten nach der Durchsuchung von vier Objekten in Stade, Bassenfleth und Steinkirchen die Handschellen. Die Polizei hat dabei 150 Gramm Kokain, 30 Gramm vermutlich Heroin, 6.500 Euro und dazu noch Hehlerware wie Autoradios, Uhren, Handys oder Computer gefunden. Die beiden Männer sitzen in U-Haft. Der 35-Jährige war zuerst aufgefallen, weil er aus seinem Auto heraus an verschiedenen Stellen in...

  • Buxtehude
  • 05.09.16
  • 144× gelesen
Blaulicht

250 Polizeibeamte durchsuchen Wohnungen von Rockern

(bc/nw). Großrazzia in der Rockerszene: Die Zentrale Kriminalinspektion Lüneburg hat am frühen Dienstagmorgen auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Stade an verschiedenen Orten in Norddeutschland zahlreiche Hausdurchsuchungen vorgenommen. Durchsucht wurden zwölf Wohnungen von tatverdächtigen Rockern im Raum Cuxhaven, Stade, Celle und Bremen. 250 Polizeibeamte - unterstützt von Spezialkräften und Polizeidiensthunden - waren im Einsatz. Hintergrund der Aktion ist der brutale Überfall auf einen...

  • 11.02.14
  • 298× gelesen
Blaulicht
Polizei und Staatsanwaltschaft wollen ein Zeichen der Stärke senden

Razzia bei Rockern: Spezialkräfte der Polizei finden Waffen

tk. Oederquart/Stade. Die Aktion war supergeheim und generalstabsmäßig geplant: Im Morgengrauen am Mittwoch stürmten Spezialkräfte der Polizei fünf Wohnungen. Im Visier: Mitglieder von Rockergruppen, sogenannte Outlaw Motorcylce Clubs (OMC). Nach unbestätigten Angaben sollen es vor allem Mitglieder oder Anhänger der Rockergruppe "Mongols MC" sein, die ins Visier der Ermittler gerieten Sehr konkret waren Hintergrund und Anlass der Polizeiaktion: Am 28. September überfielen mehrere mutmaßliche...

  • Buxtehude
  • 15.11.13
  • 2.525× gelesen
Blaulicht
Auch eine Wohnung in der Fischbeker Straße in Neu Wulmstorf soll durchsucht worden sein

Razzia bei "Hells Angels"-Mitgliedern

bc. Neu Wulmstorf. Schlag gegen die "Hells Angels": Die Polizei hat am frühen Mittwochmorgen 17 Wohnungen und Gewerbeobjekte in Bremen, Delmenhorst, Oldenburg und Neu Wulmstorf von zwölf Mitgliedern der Rocker-Gruppierung durchsucht. In Neu Wulmstorf standen zwei Adressen auf der Liste der Kriminalbeamten. Nach WOCHENBLATT-Informationen soll es sich dabei u.a. um ein Objekt in der "Fischbeker Straße" gehandelt haben. Die Razzia stand unter Federführung der Bremer Polizei. Nach Angaben der...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.06.13
  • 1.310× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.