Ivar Buterfas

3 Bilder

Mehr als nur eine besondere Geste - Bendestorf Ehrenbürger Ivar Buterfas nimmt den Namen seiner Frau Dagmar an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.03.2016

mum. Bendestorf. Mit der Namensänderung in Buterfas-Frankenthal ehrt das Bendestorfer Ehepaar Ivar und Dagmar Buterfas (geborene Frankenthal) das Gedenken an die Holocaust-Opfer in ihrer Familie. Landrat Rainer Rempe überreicht dem Paar jetzt die Namensurkunde und würdigte den Bendestorfer Ehrenbürger Buterfas mit einem Eintrag in sein Goldenes Buch. "So lange man an einen Menschen denkt, ist er nicht tot", begründet Ivar...

3 Bilder

„Stolz auf das Gemeinschaftszentrum!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.01.2016

Jahresrückblick: Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper zu Flüchtlingssituation, Ganztagsbetreuung und ehrenamtliches Engagement. mum. Jesteburg. Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit für ein Fazit. Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper schaut auf ein bewegtes Jahr zurück. „In der Samtgemeinde und in den Gemeinden Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg ist viel passiert und umgesetzt worden....

3 Bilder

"Uns gibt es nur im Doppelpack!" - Bendestorfs Ehrenbürger Ivar Buterfas feierten jetzt mit seiner Dagmar Diamantene Hochzeit

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.08.2015

mum. Bendestorf. Dagmar Buterfas (81) staunte nicht schlecht, als sie am 30. Juli auf die Terrasse ihres Hotels auf Gran Canaria trat: Dort - an ihrem Tisch - wartete ein großer Strauß Rosen auf sie. Zudem hatten die Mitarbeiter des Hotels aus Blumenblättern die Zahl „60“ dekoriert. Verantwortlich für die Überraschung war Ehemann Ivar (82). Unter der warmen Sonne Spaniens feierte das Paar jetzt seine Diamantene...

1 Bild

„Ich werde nicht schweigen!“ - Ivar Buterfas liest in Bendestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.04.2015

Bendestorf: Makens-Huus | mum. Bendestorf. Anfang des Jahres ernannte die Gemeinde Bendestorf Ivar Buterfas zum Ehrenbürger. Der Rat begründete die Ehrung damit, dass Buterfas als Angehöriger seiner jüdischen Glaubensgemeinschaft während des Zweiten Weltkriegs Unermessliches erlitten habe. „Es wäre mehr als verständlich gewesen, hätte er sich deswegen zornig von Deutschland abgewandt und dessen Bürger verachtet“, sagt Gerd Koß vom Bürger- und...

5 Bilder

Die Bäume darf er nicht fällen - Gemeinde Bendestorf ernennt Ivar Buterfas zum Ehrenbürger

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.01.2015

"Diese Auszeichnung bedeutet mir sehr viel“, sagt Ivar Buterfas. „Sie ist die wichtigste in meinem Leben.“ Am Freitag ernannte die Gemeinde Bendestorf Buterfas (82) zum Ehrenbürger. Buterfas, den Bürgermeister Hans-Peter Brink „einen großen Mahner gegen den Nationalsozialismus“ nannte, hat schon einige Auszeichnungen erhalten. Unter anderem ist er Weltfriedenspreisträger. Eine Ehrung, die er mit dem Dalai Lama teilt. Sein...