Kultursommer

1 Bild

„Die Macht der Liebe“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.06.2016

Jesteburg: Oberschule | Ein Ensemble im Aufwind: Mitglieder des Chores „pur calluna“ laden zu einem Doppelkonzert ein. mum. Marxen. Allen Diskussionen über Nachwuchssorgen zum Trotz (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) gibt es auch viele Chöre, deren Entwicklung Mut macht. So kann zum Beispiel „pur calluna“ aus Marxen als Erfolgsgeschichte betrachtet werden. Die Mitgliederzahl des gemischten Chores stieg seit der Gründung im Juni 2011 von 20 auf...

1 Bild

Zwischen Grenzen und Windmühlen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.04.2016

Verein „För Platt“ lädt zum plattdeutschen Schreibwettbewerb im Zuge des Kultursommers ein. mum. Evendorf. Wenn der Verein „För Platt“ seine Mitglieder zur Ver­samm­lung einlädt, dann gibt es auch stets ein attraktives Rahmen­programm. So auch bei der jüngsten Zusam­men­­kunft, die jetzt in Eyendorf stattfand. Am Ortseingang, an der Holländer-Windmühle von 1897, wartete bereits Werner Borrée, der Vorsitzende des Eyendorfer...

1 Bild

Kreis-Chorverband startet Projekt "Grenzenlos" mit Deutschen und Flüchtlingen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.02.2016

Winsen (Luhe): St. Jakobus-Kirchengemeinde | ce. Winsen. Ein Chorprojekt von und mit Flüchtlingen veranstaltet der Kreis-Chorverband (KCV) Harburg-Winsen im Rahmen des Kultursommers des Landkreises Harburg unter dem Motto "Grenzenlos". Es ist ein Projekt in Kooperation mit der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde. ​ ​A​lle ​interessierten Sänger und Sängerinnen - auch außerhalb des Chorverbandes - können mitmachen. Der Projektchor setzt sich aus Flüchtlingen und...

1 Bild

"Klammrebellen" beim zweiten Oldendorfer Kultursommer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.07.2015

tp. Oldendorf. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "zweiter Oldendorfer Kultursommer" am Freitag, 24. Juli, um 20 Uhr auf dem Dorfplatz tritt die Gesangsgruppe "Klammrebellen" auf. Der Männerchor mit Ursprung an der Straße "Im Klamm" in Düdenbüttel singt Stücke aus der Stilrichtungen Shanty, Country, Klassik und Volksmusik. Der Eintritt ist frei. Eine Spende zugunsten der St. Martins-Kirchengemeinde Oldendorf wird erbeten....

2 Bilder

Kulturelles Frühlingsfest

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.05.2015

Stelle: St. Michaels-Kirche | thl. Stelle. Der Verein "KunstWerk Stelle" gehört mit der Veranstaltung „Kulturelles Frühlingsfest“ wieder zu den Gewinnern des Kultursommerpreises und wird von der Sparkasse Harburg-Buxtehude finanziell unterstützt. Das Fest findet am Sonntag, 31. Mai, von 14 bis 18 Uhr im Gemeindehaus der St. Michaels-Kirchengemeinde statt. Der Eintritt ist frei. "Diese Veranstaltung soll ein Fest der Sinne werden mit Malerei, Musik und...

1 Bild

Tschüs "Herzklopfen" - Hallo "Miteinander"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.10.2014

mi. Winsen. Die Abschlussveranstaltung des diesjährigen Kultursommers zum Thema "Herzklopfen" fand jetzt in der Musikschule in Winsen statt. Rund 40 Gäste, darunter Vertreter des Landkreises und der Sparkasse Harburg-Buxtehude, blickten auf fast 100 kulturelle Veranstaltungen zurück. Gleichzeitig wurde der Kultursommer 2015 geplant. Das Motto für 2015 lautet „Miteinander“. In seinen Grußworten bedankte sich Landrat Rainer...

2 Bilder

"Oldendorfer Kultursommer"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2014

Oldendorf: Kirche | Konzert der Heimatsänger tp. Oldendorf. Die Veranstaltungsreihe "Oldendorfer Kultursommer" wird am Freitag, 22. August, 19 Uhr, mit einem Konzert der Heimatsänger des "Vereins für Kultur- und Heimatpflege Oldendorf und Umgebung" unter der Leitung von Arno Kochmann fortgesetzt. Auf dem Festplatz zwischen Edeka und der Kirche erklingen bekannte Heimatlieder. Heinz Haselmeier erzählt kleine Geschichten. Es gibt Essen und...

1 Bild

"Unbeschreibliche Atmosphäre"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.08.2014

"Kevin Kröll Music" begeisterte in Oldendorf tp. Oldendorf. Die Band "Kevin Kröll Music" begeisterte kürzlich rund 100 Gäste des "Oldendorfer Kultursommers 2014". Mit Gesang und Instrumentalbegleitung gaben Kevin Kröll, Miriam Borowski und Denis Spatzier ein großes Repertoire aus den Genres Pop, Rock und Akustik zum Besten. "Eine unbeschreibliche Atmosphäre erfasste alle Gäste", berichtet Oldendorfs Bürgermeister Johann...

1 Bild

Livemusik mit "Kevin Kroell Music" an der St. Martinskirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.07.2014

Oldendorf: St. Martinskirche | bo. Oldendorf. In Oldendorf findet am Freitag, 11. Juli, um 18.30 Uhr die zweite Veranstaltung des Kultursommers statt. Nach einem Jugendgottesdienst tritt ab ca. 20 Uhr die Gruppe "Kevin Kroell Music" auf dem Kirchhof hinter der St. Martinskirche auf. Das Trio unterhält mit fetziger Rockmusik und neuen Acoustic-Songs. Gäste können Speisen und Getränke für ein Picknick mitbringen. • Eintritt frei

Trommel-Workshop mit Kekso Diabang

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.06.2014

Buchholz: Kulturbahnhof | os. Holm-Seppensen. Zu einer Trommelsession mit Kekso Diabang lädt der Verein "Kulturbahnhof Holm-Seppensen" ein. Der Workshop am Samstag, 21. Juni, von 10 bis 16 Uhr im Kulturbahnhof (Bahnhofsweg 4) findet im Rahmen des Kultursommers des Landkreises Harburg statt. Die Kosten betragen 25 Euro für Erwachsene und 20 Euro für Schüler. Anmeldung unter Tel. 04187-900771.

Klönschnack des Sängerbundes

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.03.2014

Winsen (Luhe): Gasthaus Kruse | thl. Scharmbeck. Zu einem Klönschnack kommt der Sängerbund Heideblume am Freitag, 14. März, um 19 Uhr im Gasthaus Kruse in Scharmbeck zusammen. Hauptthema ist die Vorstellung der Planung und Durchführung eines Konzertes unter dem Motto "Herzklopfen" am 18. Mai in der Stadthalle. Der Sängerbund Heideblume gehört in diesem Jahr zu den Preisträgern des Kultursommers im Landkreis Harburg.

Anmeldung für den Kultursommer

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 10.01.2014

mi. Landkreis. Achtung, noch bis Mittwoch, 15. Januar, sind Veranstaltungsanmeldungen zum Kultursommer 2014 möglich. Der Kultursommer steht unter dem Oberthema "Herzklopfen" Die Veranstaltungen werden kostenlos in einem Programmheft veröffentlicht. Anmeldung für die Publikation, gerne mit eigenen Fotos, unter: www.kultursommer.kulturlandkreis-harburg.de. Das fertige Programmheft liegt ab Mitte März an öffentlichen Stellen...

Ostern startet der Kultursommer 2013

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 27.03.2013

mi. Landkreis. Der Kultursommer 2013 Motto: "Lebens(t)räume" startet am Osterwochenende. Bis September präsentieren über 50 verschiedene Kulturinstitutionen ein buntes Programm, das die kulturelle Vielfalt des Landkreises widerspiegelt. Das Programmheft mit allen Infos und Veranstaltungen gibt es ab sofort in den Sparkassenfilialen der Gemeinden, zum Herunterladen im Netz (www.kultursommer.kulturkreis-harburg.de) oder beim...