Emily Weede

Beiträge zum Thema Emily Weede

Panorama
Vereinsmitglieder, Berufsschüler und Unterstützer versammeln sich zum Baustart der Hofschmiede auf dem Gelände der Wassermühle Karoxbostel Fotos: ts / Wassermühle Karoxbostel
3 Bilder

Bau einer Schmiede
Wie an der Wassermühle Karoxbostel ein Zentrum für alte Handwerkskunst entsteht

ts. Karoxbostel. Der Landkreis Harburg wird um eine Attraktion reicher: Der Verein Wassermühle Karoxbostel errichtet auf seinem Gelände in Zusammenarbeit mit den Berufsbildenden Schulen in der Nordheide eine Hofschmiede. Voraussichtlich Ende 2020 wird sie den Betrieb aufnehmen. Der Verein will damit das Schmiedehandwerk weitervermitteln und das Bewusstsein für die Wertigkeit von geschmiedeten Produkten wecken. In unmittelbarer Nähe zu der Sägerei des denkmalgeschützten Mühlengebäudeensembles...

  • Seevetal
  • 29.11.19
Panorama
Baustart für den Mitmachgarten auf dem Gelände gegenüber der Wassermühle Karoxbostel
3 Bilder

Verein Wassermühle Karoxbostel
Baustart für den Mitmachgarten

ts. Karoxbostel. Schaubeete, ein Sinnes-Parcours, ein Storchennest, eine Sitzgrotte und vieles mehr: Auf mehr als 20.000 Quadratmetern legt der Verein Wassermühle Karoxbostel (1.200 Mitglieder) einen Kultur- und Mitmachgarten an - öffentlich für alle und barrierefrei. Bis Ende des Jahres 2020 soll er fertig sein. Vorgesehen ist zusätzlich ein 3.500 Quadratmeter großer Blühstreifen, Lebensraum für Insekten. Den Baustart hat jetzt die Vereinsvorsitzende Emily Weede zum Anlass genommen, der...

  • Seevetal
  • 19.07.19
Panorama
Förderer und Eigentümerfamilie des Landschaftsparks Karoxbostel (v. li.): Timo Jahns (Toto-Lotto Niedersachsen GmbH), Dr. Klaus Püttmann (Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege), Dr. Volker Drecktrah (Deutsche Stiftung Denkmalschutz), Emily Weede, Vera Winter, Martin Aude (Regionaldirektor VGH-Versicherung), Caroline Kleinert (Denkmalpflegerin)

Karoxbostel
38.000 Euro Förderung für denkmalgeschützten Landschaftspark

ts. Karoxbostel. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, das Land Niedersachsen, die VGH-Stiftung und der Landkreis Harburg fördern die Sanierung des Landschaftsparks an der Henry-Henschen-Allee in Karoxbostel mit insgesamt 38.000 Euro. Das teilte Emily Weede mit, die der Eigentümerfamilie angehört. Der zehn Hektar große, denkmalgeschützte Landschaftspark wurde ab dem Jahr 1830 angelegt. Die letzte größere Umgestaltung erfolgte 1931 nach einem Brand und dem Umbau des Hauses. „Aus allen...

  • Seevetal
  • 02.07.19
Panorama
Die Vereinsvorsitzende Emily Weede (v. li.) zeigt den Seevetaler Politikern Andreas Rakowski, Veronlka Schwarz, Irmelin Schütze,  Frank Schmirek und Charly Nobis das Gelände gegenüber der Wassermühle, auf dem der Kultur- und Mitmachgarten entstehen wird

Verein Wassermühle Karoxbostel
2,5 Hektar großer Mitmach-Garten entsteht voraussichtlich ab Juli

Verein Wassermühle Karoxbostel will Menschen Naturerfahrungen ermöglichen / Investition von mehr als 280.000 Euro ts. Karoxbostel. Zusehen, wie Erbsen wachsen. Die Sinne schärfen. Alte Handwerkstechniken erlernen und anwenden. Der Verein Wassermühle Karoxbostel will das alte Gartenland der Mühle reaktivieren und in Etappen bis Ende 2020 einen 2,5 Hektar großen Kultur- und Mitmachgarten errichten. "Die Arbeiten werden voraussichtlich im Juli beginnen", sagt die Vereinsvorsitzende Emily Weede....

  • Seevetal
  • 14.05.19
Service
Frank Drynda (v. li.), Carsten und Emily Weede haben das Kochbuch "So schmeckt die Elbmarsch" veröffentlicht
4 Bilder

Kochbuch "So schmeckt die Elbmarsch"
Lecker kochen mit lokalen Zutaten

Gefüllte Tomaten Stover Art oder Winsener Apfelauflauf: Ein neues Kochbuch zeigt, wie es geht (ts). Als Alternative zu rund um den Globus transportierten Lebensmitteln versorgen sich immer mehr Menschen mit in der Region erzeugten Nahrungsmitteln. Gesund kochen mit Zutaten aus der Nachbarschaft - das ist im Trend. Die Vielfalt der regionalen Küche zeigt das neu erschienene, 196 Seiten starke Kochbuch mit dem Titel "So schmeckt die Elbmarsch". Emily und Carsten Weede haben es zusammen mit Frank...

  • Seevetal
  • 10.05.19
Panorama
Die 20 neuen Sägemüller zusammen mit ihren Lehrmeistern in der Sägerei an der Wassermühle Karoxbostel Fotos: ts
2 Bilder

Sägen auf Venezianisch

Der Verein Wassermühle Karoxbostel hat 20 Mitglieder zu venezianischen Sägemüllern ausgebildet ts. Karoxbostel. Die Sägemüller des Vereins Wassermühle Karoxbostel haben 20 Männer und Frauen in dem speziellen Handwerk ausgebildet, die historische venezianische Säge bedienen zu können. Nach einer Abschlussprüfung in Theorie und Praxis haben die Lehrgangsteilnehmer am vergangenen Wochenende ihre Sägemüllerbriefe entgegengenommen. Zu der Feierstunde in der Wassermühle servierte der Verein einen...

  • Seevetal
  • 19.03.19
Panorama
Das Fotos zeigt das Mühlengehöft in Hittfeld im Jahr 1959
3 Bilder

Unbekanntes Hittfeld in Wort und Bild

Der frühere Rektor Carl Hoffmann dokumentierte die Ortsgeschichte akribisch wie kein anderer / Sein Archiv steht jetzt Heimatforschern offen ts. Hittfeld. Wohl niemand hat die Ortsgeschichte von Hittfeld so akribisch in Wort und Bild beschrieben wie der frühere Hittfelder Schulleiter Carl Hoffmann (1895 - 1968). Sein zwei Kartons umfassender Nachlass enthält schriftliche Aufzeichnungen, Fotos und Dias mit seltenen historischen Ansichten. Bisher war das Hoffmann-Archiv der Öffentlichkeit...

  • Seevetal
  • 02.01.19
Panorama
Die Mühlenfreunde Reinhard Molkentin ( v. l.,  3.Vorsitzender), Irmelin Schütze(Schriftführerin), Klaus Püttmann (Landesamt für Denkmalpflege), Christina Dohrmann ( Schatzmeisterin), Willy Koppermann (2. Vorsitzender), Rainer Rempe (Landrat) und Emily Weede (Vorsitzende) zeigen vor der Wassermühle den Deutschen Preis für Denkmalschutz Fotos: ts
2 Bilder

Verein Wassermühle Karoxbostel feierte den Deutschen Preis für Denkmalschutz

Nach der Verleihung in Straßburg präsentierten die Mühlenretter den Preis in Form einer silbernen Halbkugel jetzt erstmals in der Heimat ts. Karoxbostel. Nach seiner Rückkehr von der Verleihung des Deutschen Preises für Denkmalschutz im Palais du Rhin in Straßburg hat der Verein Wassermühle Karoxbostel die Auszeichnung in Form einer silbernen Halbkugel am Wochenende bei einem Festakt in dem Mühlengebäude erstmals öffentlich präsentiert. 150 Besucher haben das Ereignis gefeiert - wie bei den...

  • Seevetal
  • 06.11.18
Panorama
Projektunterstützer Frank Drynda (v.li.), Metronom-Geschäftsführer Torsten Frahm, Ortsbürgermeister Thomas Fey, Carsten und Emily Weede vom Verein Wassermühle Karoxbostel  und Wolfgang Benéze vom Heimatverein bei der Eröffnung der Bahnhofsrunde
4 Bilder

Hittfeld hat eine "Bahnhofsrunde"

Ein mehr als vier Kilometer langer kulturhistorischer Rundweg erinnert an Geschichte und Geschichten der Ortschaften Hittfeld und Emmelndorf ts. Hittfeld. Klug entwickelt und vermarktet, könnte hier ein Seevetaler Tourismus seinen Anfang nehmen: Ausflugsgäste und Einheimische haben ab sofort die Gelegenheit, auf einem mehr als vier Kilometer langen Rundweg zu Fuß oder mit dem Rad die Geschichte und Geschichten der Ortschaften Hittfeld und Emmelndorf zu erschließen. Die Tour beginnt und...

  • Seevetal
  • 02.10.18
Panorama
Mühlenretterin Emily Weede steht an der neu installierten Welle
4 Bilder

Karoxbostel hat wieder eine Sägemühle

Wasserkraft ersetzt Elektromotor: Mühlenretter rekonstruieren den historischen Antrieb der Sägerei von 1900 ts. Karoxbostel. Nur wenige Tage nachdem der Verein Wassermühle Karoxbostel als Träger des renommierten Deutschen Preises für Denkmalschutz feststeht, ist es den Mühlenrettern in einem weiteren Schritt gelungen, das bauliche Erbe zu bewahren. Jetzt treibt wieder Wasserkraft anstelle eines Elektromotors das historische Sägewerk an - so wie es seit dem Bau der Sägerei im Jahr 1900 bis in...

  • Seevetal
  • 07.08.18
Panorama
Vereinsmitglieder stehen vor dem Haupthaus des Gebäude-Ensembles der Wassermühle

Verein Wassermühle Karoxbostel mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz ausgezeichnet

Der Preis gilt als höchste Auszeichnung auf dem Gebiet des Denkmalschutzes in Deutschland. ts. Karoxbostel. Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz hat den Verein Wassermühle Karoxbostel mit dem Deutschen Preis für Denkmalschutz ausgezeichnet. Es würdigt damit die ehrenamtliche Arbeit für den Erhalt und die Sanierung der denkmalgeschützen Wassermühle in der Seevetaler Ortschaft Karoxbostel. Das teilte am Dienstag der Landkreis Harburg mit. Der Preis gilt als höchste Auszeichnung auf...

  • Seevetal
  • 31.07.18
Panorama
Aus der ehemaligen Ruine ist ein echtes Schmuckstück geworden
3 Bilder

Mühlenretterin erhält Orden

Emily Weede mit dem Niedersächsischen Verdienstorden ausgezeichnet (ts). Höchst selten vergibt das Land diese Auszeichung: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat Emily Weede den Niedersächischen Verdienstorden verliehen. Er würdigt damit das Engagement der Vorsitzenden des Mühlenvereins Karoxbostel bei der Rettung der denkmalgeschützten Wassermühle vor dem Verfall. Emily Weede sei die erste Bürgerin aus Seevetal, die diese hohe Auszeichnung erhalten hat, sagte Seevetals...

  • Seevetal
  • 27.03.18
Panorama
Bei der Übergabe der Bronzeplakette (v. li.) Reinhard Molkentin (3. Vors.), Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen, Wilfried Koppermann (2. Vors.), Ortskurator Dieter Kunze, Kreisdenkmalpfleger Wolfgang Küchenmeister, Vereinsvorsitzende Emily Weede und Annika Lacour, Regionalmanagerin der Leader-Region „Achtern-Elbe-Diek“

Wassermühle Karoxbostel erhält Bronzeplakette der Stiftung Denkmalschutz

kb. Karoxbostel. Eine Bronzeplakette der Deutschen Stiftung Denkmalschutz prangt seit Neuestem neben der Eingangstür der Wassermühle Karoxbostel. Dieter Kunze, zuständiger Ortskurator der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, überreichte die Plakette, die die Mühle als gefördertes Projekt der Denkmalschutzstiftung ausweist, am Montag an Emily Weede, Vorsitzende des Mühlenvereins. „Mit der Auszeichnung soll an das Engagement der privaten Förderer der Stiftung und der Rentenlotterie von Lotto...

  • Seevetal
  • 21.11.17
Panorama
Die stimmungsvolle Hubertusmesse fand auf dem Mühlenhof in Karoxbostel statt

Jagdsignale und röhrende Hirsche bei der Hubertusmesse

kb. Karoxbostel. Gesang und Hörnerklang, Jagdhunde und Falkner, Feuerkörbe und stimmungsvolle Beleuchtung, hervorragende Musiker und das einzigartige Ambiente der festlich geschmückten und angestrahlten Wassermühle bildeten jetzt den Rahmen für die Hubertusmesse in Karoxbostel. Gestaltet wurde der ökumenische Gottesdienst auf dem Mühlenhof  von Pfarrer Piotr Matlok, der in seiner Predigt auch die Verantwortung der Jäger gegenüber Tieren und Natur ansprach. Zum Erstaunen vieler der insgesamt...

  • Seevetal
  • 10.10.17
Panorama
Große Freude in Karoxbostel: Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (vorne, 3. v. re.) überreichte das Zertifikat im Beisein von vielen Mühlenrettern sowie Vertretern aus Politik und verschiedenen Institutionen an die Mühlenvereinsvorsitzende Emily Weede

Lernen durch Begreifen

Wassermühle Karoxbostel erhält Zertifikat "Anerkannter außerschulischer Lernstandort" kb. Karoxbostel. Als 60. „anerkannter außerschulischer Lernstandort“ in Niedersachsen wurde jetzt die Wassermühle Karoxbostel ausgezeichnet. Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt überreichte jetzt das Zertifikat und eine Plakette an Emily Weede, Vorsitzende des Mühlenvereins. „In Karoxbostel können Kinder die Natur ganz anschaulich erleben, sie können vom Kleinen auf größere Zusammenhänge...

  • Seevetal
  • 09.09.17
Panorama
Dicht gedrängt sitzen die Besucher bei der stimmungsvollen Feier auf dem Mühlenhof. Im Hintergrund zu sehen ist die Sägerei
3 Bilder

Karoxbostel: Wassermühle feierte offizielle Einweihung

kb. Karoxbostel. Das Reetdach erstrahlte in neuem Glanz, im frisch sanierten Schweinestall wurden erstmals Kunstwerke präsentiert und pünktlich zur 200-Jahr-Feier an der Wassermühle Karoxbostel war sogar der Sommer zurückgekehrt: Bei strahlendem Sonnenschein haben Mitglieder des vor fünf Jahren gegründeten Mühlenvereins und zahlreiche Gäste, darunter die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Michael Grosse-Brömer, am Wochenende die offizielle Einweihung des sanierten Denkmal-Ensembles...

  • Seevetal
  • 29.08.17
Panorama
Vor lauter Reetbündeln und Gerüsten kaum zu erkennen: Das Wohngebäude der Wassermühle
2 Bilder

Aufs Dach gestiegen: Neue Reeteindeckung für die Wassermühle Karoxbostel

kb. Seevetal. Ganz schön nass und ziemlich anstrengend - so war der Einsatz der Karoxbosteler Mühlenretter kürzlich beim Abdecken des Reetdachs auf der Südseite des denkmalgeschützten Wohn- und Wirtschaftsgebäudes. Trotz strömenden Regens holten sie gut zwei Drittel der insgesamt 390 Quadratmeter großen Reeteindeckung herunter, Unterstützung gab es dabei von Mitarbeitern der Reetdachdeckerei Uwe Behr aus Scharmbeck. Während die Profis in großer Höhe das mit Draht an der Dachkonstruktion...

  • Seevetal
  • 04.08.17
Panorama
Bei der symbolischen Scheckübergabe (v. li.): Denkmalpfleger Wolfgang Küchenmeister, Bürgermeisterin Martina Oertzen, Regionalmanagerin Leader Region Achtern-Elbe-Diek, Annika Lacour, Mühlenvereinsvorsitzende Emily Weede, Dieter Kunze von der Deutschen Stiftung Denkmalschtz, Schatzmeisterin Christina Dohrmann und Tomas Köpping (Lotto Niedersachsen)

15.000 Euro für die Wassermühle

kb. Karoxbostel. Die Wassermühle in Karoxbostel wird noch schöner: Mit finanzieller Unterstützung durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz kann das Reetdach an der Südseite des Wohn- und Wirtschaftsgebäudes erneuert werden. Dieter Kunze, Ortskurator der Stiftung, überbrachte jetzt den Scheck über 15.000 Euro an die Mühlenfreunde in Karoxbostel. Ein weiterer Baustein zur Fertigstellung des Gebäudeensembles, dessen Restaurierung bisher schon mit insgesamt 52.000 Euro von der Deutschen Stiftung...

  • Seevetal
  • 30.05.17
Panorama
Auf der "Engel-Bank": Emily Weede vom Mühlenverein (re.), Künstlerin Sylvia Itzen (3. v. re.) mit Klienten und Betreuern aus dem Haus Huckfeld
3 Bilder

„HeideKultour“: Workshop an der Wassermühle Karoxbostel begeistert Künstler und Teilnehmer

kb. Seevetal. kb. Seevetal. Kreativ in Karoxbostel: Die Kettensägen-Künstler Sylvia Itzen aus Sprötze und Christian Schmidt aus Rauschwitz (Thüringen) haben jetzt gemeinsam mit Bewohnern des Haus Huckfeld in Hittfeld kleine und größere Kunstwerke aus Holz geschaffen. Dazu trafen sie sich zum „Wald- und Mühlengeister Workshop“ für Menschen mit und ohne Handicap im Wald an der Wassermühle Karoxbostel. Ein Projekt im Rahmen der „HeideKultour“. „Mich hat die Arbeit mit den Behinderten sehr...

  • Seevetal
  • 12.05.17
Panorama
Freuen sich, dass die Fundstücke aus der Region künftig öffentlich gezeigt werden (v. li.): Kreisarchäologe Jochen Brandt, Grabungshelferin Elena Linz, Vereinsvorsitzende Emily Weede und Denkmalpfleger Wolfgang Küchenmeister
3 Bilder

Alte Stücke in der Diele

Helms-Museum zeigt archäologische Fundstücke in der Wassermühle Karoxbostel kb. Karoxbostel. Archäologische Ausgrabungen in der Region, die meist im Vorfeld großer Baumaßnahmen stattfinden, bringen oft spannende Fundstücke zu Tage. Spuren von tausend Jahre alten Häusern, Schüsseln und andere Haushaltsgegenstände, die vom Alltag der Ur-Bewohner des Landkreises erzählen, oder Werkzeuge. Nach der Bergung und Restaurierung der Fundstücke landen diese jedoch meist im Magazin des Helms-Museums in...

  • Seevetal
  • 14.04.17
Panorama
Bienenfleißiger Einsatz für blühende Landschaften: Emily Weede (li.) und Christina Dohrmann verschenken Blumensaat
2 Bilder

"Fliegende Glücksmomente" in Karoxbostel

kb. Karoxbostel. Unter dem Motto „Seevetal summt“ wollen die Karoxbosteler Mühlenretter für „fliegende Glücksmomente“ sorgen: Am Samstag, 8. April, erhalten Garten- und Naturfreunde ab 10 Uhr an der Wassermühle Karoxbostel (Karoxbosteler Chaussee) kostenlos Tüten mit Blumensaat. „Wenn wir im Frühjahr die ersten Bienen, Hummeln und Schmetterlinge fliegen sehen, ist das für die meisten Menschen ein Glücksmoment. Die Insekten signalisieren uns, dass die Natur zu neuem Leben erwacht“, sagt Emily...

  • Seevetal
  • 04.04.17
Panorama
Bei der Preisverleihung (v. li.) Wolfgang Küchenmeister (Denkmalpfleger beim Landkreis Harburg), Michael Heinrich Schormann (Nieders. Sparkassenstiftung), Prof. Dr. Stefan Winghart (Präs. Landesamt für Denkmalpflege), Heinz Lüers (Vorstandsvors. Sparkasse Harburg-Buxtehude), Bürgermeisterin Martina Oertzen, Emily Weede (Vors. Mühlenverein), Svenja Stadler (MdB) und Landrat Rainer Rempe
3 Bilder

Aus Ruinen wurde ein Schmuckstück - Wassermühle Karoxbostel erhält Landesdenkmalpreis

kb. Seevetal. Großer Bahnhof in der Wassermühle Karoxbostel: Zur Verleihung des Landespreises für Denkmalpflege der Niedersächsischen Sparkassenstiftung - dem mit 15.000 Euro deutschlandweit höchstdotierten Preis für Denkmalpflege - waren Hunderte Gäste in das historische Gebäudeensemble gekommen - darunter auch Landrat Rainer Rempe, SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Alle waren sich einig: Was die Mühlenretter in...

  • Seevetal
  • 03.02.17
Panorama

Ehrenamts-Preis für Mühlenretter aus Karoxbostel

kb. Karoxbostel. Noch eine Ehrung für die Mühlenretter: Der Verein Wassermühle Karoxbostel e.V. ist mit dem regionalen "HelferHerz", dem Preis der Drogeriemarktkette "dm" für ehrenamtliches Engagement, ausgezeichnet worden. Mit der Ehrung ist ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro verbunden. „Mit ihrem Mühlenprojekt haben Sie Großartiges geleistet“, lobte die Regionalbeauftragte Nancy Schulze das Engagement der vielen Ehrenamtlichen, die bei der Sanierung der historischen Wassermühle in...

  • Seevetal
  • 19.11.16
Panorama
Eine echte Ruine: So sah es noch 2012 in Karoxbostel aus, als sich der Förderverein gründete
2 Bilder

Ausgezeichnete Denkmalpflege: Landespreis für die Wassermühle Karoxbostel

kb. Karoxbostel. Jubel bei den Mühlenrettern in Karoxbostel: Für die Restaurierung des Denkmal-Ensembles erhält der Förderverein Wassermühle Karoxbostel den Landespreis für Denkmalpflege 2016, den höchstdotierten Denkmalpreis in der Bundesrepublik. „Wir sind überglücklich über diese großartige Anerkennung“, freut sich die Vorsitzende des Vereins, Emily Weede. Ihr Dank gelte allen, die an diesem „unfassbaren Erfolg“ beteiligt seien. Erstmals in der Geschichte des Denkmalpreises geht ein...

  • Seevetal
  • 15.11.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.