Pflegebedürftige

1 Bild

Gäste kommen gerne wieder: Die Tagespflegeeinrichtung Fuhrmannshof in Buxtehude ist fertig

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.06.2016

Buxtehude: Fuhrmannshof | „Das Schöne an einer Tagespflegeeinrichtung ist, dass unsere Herrschaften alle freiwillig und gerne kommen“, sagt Angelika Haack, Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin im Fuhrmannshof in Buxtehude, die seit vier Jahren auch in Himmelpforten eine DRK-Einrichtung mit dem gleichen Konzept leitet. „Unser Gäste kommen und gehen mit einem Lächeln.“ Daher gibt es für die Einrichtungsleiterin auch keinen schöneren Beruf. „Für mich...

1 Bild

Servicestelle der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten will Akteure vernetzen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.09.2015

Seniorenbüro: Lehrgang und Veranstaltungskalender tp. Oldendorf-Himmelpforten. Um älteren Bürgern und Pflegebedürftigen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten bei Fragen zu Wohnen im Alter sowie bei der Kontaktvermittlung zu Beratungsstellen und an die beruflich oder ehrenamtlich engagierten Personen schneller unterstützen zu können, will die Servicebüroleiterin Britta Steinenböhmer die Akteure vernetzen. "Es ist...

Pflegende Angehörige - wer soll das bezahlen?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.04.2015

Jesteburg: Waldklinik | Informations-Veranstaltung in der Waldklinik Jesteburg. mum. Jesteburg. Als Zentrum für neurologische und orthopädische Rehabilitation hat das Thema Weiterversorgung von betreuungs- und pflegebedürftigen Patienten in der Waldklinik Jesteburg (Kleckerwaldweg 145), besonders im Bereich der neurologischen Frührehabilitation, einen hohen Stellenwert. Die "Angehörigenschule", als unabhängige und gemeinnützige Beratungs- und...

Für pflegende Angehörige: Kinaesthetics-Grundkursus im Elbe Klinikum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.01.2015

Buxtehude: Elbe Klinikum | bo. Buxtehude. Das Elbe Klinikum Buxtehude bietet ab Dienstag, 3. Februar, um 16 Uhr einen Grundkursus in Kinaesthetics an. Personen, die pflegebedürftige Angehörige oder Freunde selbst betreuen, erhalten Grundlagen-Kenntnisse, wie sie die Betroffenen bei Bewegungen kräftesparend unterstützen können. Außerdem werden Frage rund um die Pflege und Betreuung beantwortet. • Die Gebühr übernimmt die Pflegekasse; für...

2 Bilder

Frauen-Trio will einzigartige Wohngemeinschaften für Senioren im Alten Land gründen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 02.08.2013

lt. Steinkirchen. Zwei im Landkreis bislang einzigartige Wohngemeinschaften für Senioren mit und ohne Pflegestufe sollen Ende 2013 in Steinkirchen gegründet werden. Die Idee, dass Menschen aus dem Alten Land in ihrer Heimat zusammen und selbstbestimmt alt werden können, wollen Karin Hillengaß (58), Cathleen Stenzel (33) und Hildegard Hamm (56) als gemeinnütziges Projekt realisieren. Die Sozialpädagogin, die Ergotherapeutin...

Gesetzlicher Anspruch auf Pflegeberatung

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.07.2013

(djd). Seit 2009 haben Pflegebedürftige und deren Angehörige einen gesetzlichen Anspruch auf eine Beratung zu den Themen Pflege und Betreuung. Dafür wurden in den einzelnen Bundesländern sogenannte Pflegestützpunkte eingerichtet. Eine Alternative für Ratsuchende, die in Wohnortnähe keinen Pflegestützpunkt vorfinden, ist das Angebot einer Einzelfallberatung direkt vor Ort, am Telefon oder per E-Mail, wie sie das Deutsche...

1 Bild

Auszeit für pflegende Angehörige: Was bietet die Pflegeversicherung?

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 28.06.2013

ah. Landkreis. Viele Menschen, die sich um pflegebedürftige Angehörige kümmern, verzichten aus Sorge um deren Wohlergehen auf Erholungsurlaub. Dabei sind Auszeiten von der Pflege wichtig. Aber oft wissen Betroffene nicht, dass die gesetzliche Pflegeversicherung für so eine Situation mit der Verhinderungspflege Unterstützung anbietet. Ein Experte klärt auf: „Wurde eine pflegebedürftige Person mindestens sechs Monate...