Alles zum Thema Seniorenservicebüro

Beiträge zum Thema Seniorenservicebüro

Service
Britta Steinenböhmer, Leiter des Seniorenbüros in Himmelpforten

Servicestelle der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten will Akteure vernetzen

Seniorenbüro: Lehrgang und Veranstaltungskalender tp. Oldendorf-Himmelpforten. Um älteren Bürgern und Pflegebedürftigen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten bei Fragen zu Wohnen im Alter sowie bei der Kontaktvermittlung zu Beratungsstellen und an die beruflich oder ehrenamtlich engagierten Personen schneller unterstützen zu können, will die Servicebüroleiterin Britta Steinenböhmer die Akteure vernetzen. "Es ist notwendig, von sämtlichen in der Samtgemeinde beratenden Stellen und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.09.15
Panorama
Sylvia Pankop (li.) und Marieta Schimatowitsch

Rundum-Beratung für Senioren

Gemeinsame Seniorenberatungsstelle von Landkreis und Hansestadt Stade sb. Stade. „Hier sind Senioren und ihre Angehörigen oder Freunde mit jeder Frage richtig“, sagt Sylvia Pankop, Mitarbeiterin im Seniorenservicebüro des Landkreises. „Wenn wir nicht selber weiterhelfen können, versuchen wir stets, kompetente Ansprechpartner für ihre Fragen im Landkreis zu nennen.“ Die Schwerpunkte des Seniorenservicebüros liegen im Bereich Ehrenamt. Aktive, gesunde Senioren übernehmen vielfältige Aufgaben...

  • Stade
  • 12.12.13
Service

Gesucht: Ehrenamtliche Alltagsbegleiter für Senioren

(kb). Das nachbarschaftliche Miteinander in der Region zu unterstützen und die Eigenständigkeit älterer Menschen zu fördern - das sind die Ziele des Nachbarschaftsprogramms DUO des Landkreises Harburg. Seit Herbst 2011 bietet das Seniorenservicebüro im Landkreis Harburg in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule regelmäßig Qualifizierungsmaßnahmen zum ehrenamtlichen Alltagsbegleiter für Senioren an. Der Einstieg in den aktuellen Lehrgang in Buchholz ist nach den Herbstferien am Mittwoch, 23....

  • Seevetal
  • 09.10.13
Panorama

13 neue Seniorenbegleiter im Landkreis Stade

(lt). Es gibt 13 neue Seniorenbegleiter im Landkreis Stade. Zwölf Frauen und ein Mann haben jetzt im Mehrgenerationenhaus Horneburg das entsprechende Zertifikat von der Ländlichen Erwachsenenbildung erhalten. Der Kursus fand im Rahmen des vom Land Niedersachsen geförderten Projektes "DUO" statt. Nun stehen mit denen im vergangenen Jahr in Hammah und Stade ausgebildeten DUO-Kräften etwa 30 Seniorenbegleiter im Landkreis zur Verfügung, die sich darauf freuen, ältere Menschen zu Hause zu...

  • Stade
  • 03.07.13
Panorama
Ehrung im Mehrgenerationenhaus Kaleidoskop: die neuen ehrenamtlichen Seniorenbegleiter

Acht ehrenamtliche Seniorenbegleiter erhielten ihr Zertifikat

(os). Sie begleiten ältere Menschen zum Einkauf oder leisten ihnen einfach nur Gesellschaft: Acht freiwillige Helfer haben jetzt in Buchholz ihr Zertifikat als ehrenamtliche Alltagsbegleiter für Senioren erhalten. Jürgern Gertz (Hanstedt), Manfred Krause (Salzhausen), Ellen Teuteberg (Seevetal), Petra Wilckens (Hamburg), Andrea Reinke, Hilke Schütte, Anja Köster und Rosemarie Schütze (alle Buchholz) sind ab sofort ehrenamtlich im Einsatz. Im Rahmen des Nachbarschaftsprogramms "DUO" des...

  • Buchholz
  • 28.06.13
Service

Regelmäßiges Beratungsangebot für Senioren in Stade

Der Landkreis Stade weist auf die regelmäßigen Beratungsangebote seines Seniorenservicebüros und der Seniorenberatungsstelle der Hansestadt Stade hin: Jeweils montags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr können ältere Bürger mit ihren Anliegen in die Begegnungsstätte Cafeteria "Schöne Zeit", Poststraße 21, in Stade kommen. Mitarbeiter des Servicebüros und der Beratungsstelle stehen Ratsuchenden mit Auskünften und bei Behördenangelegenheiten hilfreich zur Seite.

  • Stade
  • 28.05.13
Service

Berater für ein Leben ohne Barrieren

jd. Stade. Landkreis möchte Menschen unterstützen, im Alter selbstbestimmt zu wohnenIm Alter lässt die Beweglichkeit nach: Türschwellen, Teppichläufer oder Treppen werden zu riskanten Stolperfallen. Doch barrierefreie Wohnungen sind Mangelware. Auch im Landkreis Stade. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die das Seniorenservicebüro des Kreises in Auftrag gegeben hat. Die Verantwortlichen im Stader Kreishaus haben bereits reagiert: Ab sofort sind kreisweit 20 ehrenamtliche Wohnberater im...

  • 17.05.13