Schuppenbrand

1 Bild

Explosion im Gartenschuppen in Drage

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.05.2016

thl. Drage. Großalarm für die Feuerwehren Drage, Drennhausen/Elbstorf, Marschacht und Tespe: In der Nacht zu Donnerstag ist aus bisher ungeklärter Ursache ein Gartenschuppen in der Straße Weidenstieg in Drage in Flammen aufgegangen. Da der schuppen in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses stand, wurden umfangreiche Kräfte alarmiert. Als die Wehren am Einsatzort eintrafen, brannte der Schuppen in voller Ausdehnung. Zudem gab es...

3 Bilder

Schuppen niedergebrannt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.05.2015

thl. Elbmarsch. Völlig zerstört wurde jetzt ein Garten- und Geräteschuppen in Rönne. Das Feuer brach am späten Nachmittag in dem an das Haupthaus angeschlossenen Gebäude aus. Binnen Minuten waren rund 70 Einsatzkräfte aus vier Wehren vor Ort und bekämpften die Flammen, teils unter Atemschutz, mit mehreren C-Rohren. Dennoch konnte der Geräteschuppen nicht gerettet werden. Er brannte vollständig nieder. Ein Übergreifen der...

1 Bild

Geräteschuppen niedergebrannt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.02.2015

thl. Rönne. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Sonntag im Elbmarscher Ortsteil Rönne ein Geräteschuppen in Flammen aufgegangen. Binnen Minuten waren drei Wehren aus Rönne, Stove und Marschacht vor Ort, jedoch konnten sie ein Niederbrennen des Gebäudes nicht verhindern. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

7 Bilder

Feuerwehr löscht Schuppen in Wedel

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 19.12.2014

sb. Fredenbeck-Wedel. In der Ortsmitte des Geestdorfes Wedel bei Fredenbeck hat am Freitagmorgen ein Schuppen gebrannt. Ursache war ein PKW, der aus bisher ungeklärter Ursache Feuer fing. Die Flammen griffen schnell von der Garage auf einen anliegenden Schuppen über, in dem die Besitzerfamilie rund 1.100 Stroh- und Heuballen lagerte. Insgesamt zehn Löschzüge aus der Samtgemeinde Fredenbeck sowie der Nachbargemeinde...

Schuppenbrand am Nachmittag

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.06.2014

thl. Winsen. Vier Feuerwehren mit insgesamt 50 Einsatzkräften haben am Mittwochnachmittag einen brennenden Holzlagerschuppen in der Sangenstedter Dorfstraße gelöscht. Der Eigentümer hatte das Feuer entdeckt und selbst Löschversuche unternommen, die allerdings scheiterten. Eine neben dem etwa 40 Quadratmeter großen Schuppen stehende Garage wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Ein Übergreifen der Flammen auf das nahe...

1 Bild

Schuppen in Nindorf brennt aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.04.2014

tk. Nindorf. Eine Scheune in Nindorf an der Apenser Straße ist in der Nacht zum Dienstag niedergebrannt. Die Feuerwehren aus Nindorf und Apensen hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Sie verhinderten, dass die Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus übergriffen. Mit einer Wärmebildkamera wurden die letzten Glutnester aufgespürt und gelöscht. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 50.000 Euro. Wie es zu dem...

5 Bilder

Nächtlicher Schuppenbrand

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.09.2013

thl. Moisburg. In der Nacht zu Samstag kam es in der Neubausiedlung "Bergfeld" in Moisburg zum Brand eines Carports mit angebautem Schuppen. Der Holzbau brannte komplett nieder. Drei im Carport stehende sowie zwei in der Nähe geparkten Pkw wurde bei dem Brand teilweise erheblich beschädigt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Als Ursache geht die Polizei von einem technischen Defekt im Schuppen aus.

1 Bild

Holzschuppen in Himmelpforten brannte nieder

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.05.2013

tk. Himmelpforten. Als die Feuerwehr Himmelpforten am Donnerstag gegen 5.20 Uhr an der Straße "Kälberbrook" ankam, brannte ein Holzschuppen bereits lichterloh. Zudem hatte eine Kastanie Feier gefangen. Den Brand hatte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest. Einen technischen Defekt schließt die Feuerwehr aus.

Brand eines Schuppens

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.12.2012

thl. Neu Wulmstorf. Ein Schaden von rund 3.000 Euro ist am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr beim Brand eines Schuppens in der Hauptstraße in Neu Wulmstorf entstanden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.