Hunden

Beiträge zum Thema Hunden

Service

Reinigung der Abwasserleitungen in der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. Die Reinigung und Spülung der öffentlichen Abwasserleitungen wird im Zeitraum von Montag, 31. Oktober, bis Freitag, 25. November, jeweils von 6 bis 21 Uhr in Schwinde, Stove, Drennhausen und Drage vorgenommen. Hunden, Fahrenholz und Mover sind von Montag, 21. November, bis Freitag, 9. Dezember, jeweils von 6 bis 21 Uhr an der Reihe. Das teilt die Samtgemeindeverwaltung mit. Die Grundstückseigentümer werden gebeten, sich auf die Spülarbeiten einzustellen und gegebenenfalls...

  • Elbmarsch
  • 28.10.16
Blaulicht

Körperverletzung beim Oktoberfest

mum. Hunden. Während einer Oktoberfestveranstaltung in Hunden (Drage) gerieten zwei junge Männer in einen Streit. Als ein unbeteiligter 21-Jähriger schlichten wollte, wurde er von einem 24-Jährigen mit einem Kopfstoß verletzt. Als der 24-jährige Täter von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes der Veranstaltung verwiesen wurde, kam es zu weiteren Körperverletzungen. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

  • Jesteburg
  • 04.09.16
Panorama
Feierten die Grundsteinlegung: Leiterin der AWO-Kindertagesstätte Glaudia Lorenz, Uwe Harden und Architekt Thomas Block (hi., v. re.) mit den Besuchern und Kindern der Tagesstätte
2 Bilder

Kinderkrippenbau in Hunden schreitet voran: Grundstein gelegt

Für den Krippenbau in Hunden als Erweiterung der örtlichen AWO-Kindertagesstätte "Löwenzahn" in der Mover Straße, wurde jetzt die symbolische Grundsteinlegung durch den örtlichen Bürgermeister und stellvertretenden Landrat Uwe Harden vollzogen. Der rund 140 Quadratmeter große Holzrahmenbau, der ab August diesen Jahres vorerst 10 neue Krippenplätze zur Verfügung stellen wird, wurde vom Winsener Architekturbüro Thomas Block geplant und von der Baufirma Heims Holzmontagebau aus Drennhausen...

  • Elbmarsch
  • 22.03.15
Blaulicht

Elbmarsch: 20-Jährige rammt Brückengeländer

(mum). Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag eine junge Frau in der Elbmarsch. Die 20-Jährige war auf der Kreisstraße 2 in Richtung Hunden unterwegs, als sie sich laut Polizeibericht am Ortseingang verbremste und leicht von der Fahrbahn abkam. Durch Gegenlenken geriet sie ins Schleudern und prallte gegen ein Brückengeländer. Durch den Anprall wurde das Geländer aus seiner Verankerung gerissen, der Pkw kippte auf die Seite. Die Frau wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und...

  • Elbmarsch
  • 15.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.