Beiträge zum Thema Brandursache unbekannt

Blaulicht
Der Dachüberstand des Haupthauses wurde bei dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen

Brand an einem Buchholzer Fitnessstudio

thl. Buchholz. In der Nacht zu Samstag bemerkte ein Anwohner, dass der Holzanbau eines Sportstudios in der Bremer Straße in Buchholz in Flammen stand. Der Brand griff auf das Vordach des Studios über. Eine weitere Ausbreitung konnte jedoch durch die Feuerwehr Buchholz verhindert werden. Durch die Flammen und die Löscharbeiten entstand ein Schaden von ca. 50.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei Buchholz begann noch in der Nacht mit Ermittlungen zur Brandursache.

  • Buchholz
  • 07.02.21
  • 329× gelesen
Blaulicht
Mit zwei C-Strahlrohren wurde der Brand bekämpft

Stelle: Holzhaufen in Flammen

thl. Fliegenberg. Zu einem brennenden Haufen Holzschnitt und Busch rückten am Mittwochmittag die Feuerwehren aus Fliegenberg/Rosenweide und Stelle aus. Der Buschhaufen brannte an der Steller Chaussee in der Feldmark zwischen den beiden Ortschaften. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Haufen bereits im Vollbrand. Unter Zuhilfenahme von zwei C-Strahlrohren gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die Nachlöscharbeiten zogen sich fast zwei Stunden hin. Die Brandursache ist noch...

  • Stelle
  • 17.12.20
  • 102× gelesen
Blaulicht
Das Carport und die darin befindlichen Fahrzeuge wurden bei dem Brand komplett zerstört. Das Feuer griff auf das Wohnhaus über

150.000 Euro Schaden
Buchholz: Pkw-Brand greift auf Wohnhaus über

as. Buchholz. In Buchholz wurden Feuerwehr und Polizei am Donnerstagmorgen gegen 4.20 Uhr in die Märchenstraße gerufen:  Ein in einem Carport abgestellter Mercedes war in Brand geraten, das Feuer ist auf das Wohnhaus übergegangen.  Glücklicherweise hatte ein Bewohner des Zweifamilienhauses das Feuer bemerkt und die restlichen drei Bewohner der beiden Doppelhaushälften alarmiert. Alle Personen konnten das Haus unverletzt verlassen. Innerhalb kürzester Zeit griff das Feuer von dem Pkw auf zwei...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 13.08.20
  • 1.593× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte diesen brennenden Container auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma ab

Müllcontainer in Seevetal Flammen

thl. Seevetal. Zu einem Containerbrand rückte am Sonntagnachmittag Feuerwehr Maschen in die Straße Rübenkamp aus. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der aus Restmüll bestehende Inhalt des Containers auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma bereits im Vollbrand, die Außenwände waren teilweise schon durchgeglüht. Zunächst setzten die Einsatzkräfte ein C-Strahlrohr ein. Um alle Brandnester vollständig zu ersticken, wurde ein Schaumrohr vorgenommen, um den Inhalt des Containers damit zu...

  • Seevetal
  • 11.05.20
  • 3.038× gelesen
Blaulicht

Grenzweg in Buchholz
Wohnmobil ausgebrannt

os. Buchholz. Bei einem Brand ist in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Wohnmobil am Grenzweg in Buchholz komplett ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Fahrzeug, als die ersten Einsatzkräfte eintrafen. Trotz des sofortigen Löschangriffs der Feuerwehr entstand an dem Wohnmobil ein Totalschaden. Die Brandursache ist noch ungeklärt, Brandstiftung kann laut Polizei nicht ausgeschlossen werden.

  • Buchholz
  • 26.04.20
  • 483× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehrleute löschten den Brand ab

Altkleidercontainer brannte

thl. Hanstedt. Zu einem brennenden Altkleidercontainer am Schierhorner Friedhof wurde dieFeuerwehr in der Nacht zu Montag alarmiert. Gegen 1.30 Uhr bemerkten Passanten eine Rauchentwicklung an einem der Container und schlugen Alarm. Die Einsatzkräfte waren innerhalb weniger Minuten vor Ort. Zwei Feuerwehrleute rüsteten löschten den Brand mit einem Schnellangriffsschlauch zügig ab. Um an alle Brandnester heranzukommen, wurde der Container geöffnet, der Inhalt auseinandergezogen und abgelöscht....

  • Hanstedt
  • 16.12.19
  • 127× gelesen
Blaulicht

Einsatz in Otter
Waschmaschine geriet in Brand

thl. Otter. Nächtlicher Einsatz für Feuerwehr und Polizei an der Hauptstraße: Gegen 1 Uhr am Donnerstag war eine Waschmaschine in einem Einfamilienhaus in Brand geraten. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, nachdem sie von den Rauchwarnmeldern im Haus geweckt worden waren. Einem 55-jährigen Hausbewohner gelang es mit eigenen Löschversuchen, eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Hierbei zog er sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Die Feuerwehr löschte den Brand...

  • Tostedt
  • 05.09.19
  • 222× gelesen
Blaulicht
Dichter Rauch drang aus dem Dach des Hauses

Vier Tiere aus Feuerwohnung gerettet

Großeinsatz für die Winsener Feuerwehren am 1. Weihnachtstag thl. Winsen. Großeinsatz für die Feuerwehren Winsen, Stöckte und Borstel: Am Abend des ersten Weihnachtstages ist in der Pestalozzistraße in Winsen in einem Wohn- und Geschäftshaus eine Dachgeschosswohnung ausgebrannt. Die Bewohner befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht in der Wohnung. Auch die weiteren Bewohner blieben unverletzt. Die Feuerwehr rettete zwei Hunde, eine Katze und ein Hamster vor dem Feuertod. Es entstand...

  • Winsen
  • 26.12.17
  • 1.950× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte den Brand

Gartenhausbrand - Feuerwehr verhindert übergreifen der Flammen

mi. Neu Wulmstorf. Das hätte schlimmer ausgehen können: Am vergangenen Samstagmittag geriet im Neu Wulmstorfer Wohngebiet "Apfelgarten" - aus noch ungeklärter Ursache - ein Gartenhäuschen in Brand. Der Besitzer versuchte, das Haus mit dem Gartenschlauch zu löschen. Die schnell herbeigerufene Feuerwehr konnte gerade noch verhindern, dass die Flammen auf das angrenzende Wohnhaus des Manns übergriffen. 

  • Neu Wulmstorf
  • 17.09.17
  • 111× gelesen
Blaulicht
Nächtlicher Einsatz: die Drehleiter der Winsener Feuerwehr auf der Rückseite des Gebäudes

Feuerwehr rettet zwölf Menschen bei Brand in Winsener Mehrfamilienhaus

ce. Winsen. Großeinsatz für fünf Feuerwehren der Stadt Winsen und den Rettungsdienst: In einem Mehrfamilienhaus am Bahnhofsplatz, in dessen Erdgeschoss sich eine Pizzeria befindet, brach in der Nacht zu Sonntag aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Die Brandschützer retteten zwölf Hausbewohner. Der Brandrauch zog durch das gesamte Treppenhaus und versperrte den Bewohnern den Weg ins Freie. Als die ersten Kräfte der Winsener Wehr am Einsatzort eintrafen, standen einige Personen bereits...

  • Winsen
  • 13.08.17
  • 544× gelesen
Blaulicht

Josthof: Brandursache weiter unklar

thl. Salzhausen. Nach dem Brand zweier Reetdachhäuser des Josthofes am vergangenen Freitag gibt es noch keine Hinweise auf eine mögliche Brandursache. "Noch Brandtag waren Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes vor Ort, um sich ein erstes Bild zu machen. Hierbei kam auch ein Brandmittelspürhund zum Einsatz. Konkrete Feststellungen wurden aber nicht getroffen", so Polizeisprecher Jan Krüger. Heute (Dienstag) werden die Beamten gemeinsam mit einem Sachverständigen weiter nach Spuren in der...

  • Winsen
  • 02.05.17
  • 303× gelesen
Blaulicht
Das Innere der Grillhütte wurde durch die Flammen offenbar stark beschädigt

Köhlerhütte im Vollrausch abgefackelt - 10.000 Euro Schaden

mi. Hanstedt / Ollsen Im Vollrausch fackelten, laut Polizei, am vergangenen Freitagabend wohl jugendliche Party-Macher die Köhlerhütte am Köhlerhüttenteich zwischen Hanstedt und Ollsen ab. Polizeiangaben zur Folge, befeuerten die Täter den Grill in der Hütte derart stark - dafür wurde sogar Sperrmüll aus dem Ort herbei geschleppt - das die Flammen außer Kontrolle gerieten und die gesamte Hütte abbrannte. Die Feuerwehren aus Hanstedt und Ollsen löschten den Brand zwar schnell, konnten aber...

  • Hanstedt
  • 01.04.17
  • 537× gelesen
Blaulicht

Dachgeschossbrand in Neu Wulmstorfer Reihenhaus

ce. Neu Wulmstorf. Zu einem Brand in einem kleinen Dachgeschosszimmer in einem Reihenhaus im Wümmering wurde am Sonntagmorgen die Feuerwehr Neu Wulmstorf gerufen. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen. Als der Brand ausbrach, befanden sich die Bewohner des Hauses im Erdgeschoss. Sie wurden zur Untersuchung auf eine mögliche Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Glück im Unglück: Direkt neben der Brandstätte befand sich hinter der Tür die Gastherme des Hauses, die...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.03.14
  • 116× gelesen
Blaulicht
Am Brandort: die Feuerwehrleute vor dem Haus mit der ausgebrannten Wohnung

Wohnungsbrand in Hollenstedt - Zwei Frauen wurden aus Flammen gerettet

ce. Hollenstedt. Glück im Unglück hatten am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr zwei junge Frauen in Hollenstedt. Bei einem Brand in ihrer Wohnung wurden sie durch beherzte Passanten, die das Feuer bemerkt hatten, noch vor dem Eintreffen der alarmierten Wehr vor den Flammen in Sicherheit gebracht. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an dem zweistöckigen Haus an der Hauptstraße brannten Großteile der Wohnung sowie des direkt darüber liegenden ausgebauten Spitzbodens bereits in voller Ausdehnung. Mit...

  • Hollenstedt
  • 09.02.14
  • 829× gelesen
Blaulicht
Der Schuppen war nicht mehr zu retten

Holzschuppen in Himmelpforten brannte nieder

tk. Himmelpforten. Als die Feuerwehr Himmelpforten am Donnerstag gegen 5.20 Uhr an der Straße "Kälberbrook" ankam, brannte ein Holzschuppen bereits lichterloh. Zudem hatte eine Kastanie Feier gefangen. Den Brand hatte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest. Einen technischen Defekt schließt die Feuerwehr aus.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.05.13
  • 272× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.