Beiträge zum Thema Großeinsatz

Blaulicht

Personensuche auf Elbe bei Laßrönne
Update: Vermisste wohlbehalten in Berlin angetroffen

thl. Winsen. Großeinsatz auf der Elbe bei Laßrönne: Zahlreiche Rettungskräfte suchten am Mittwochnachmittag nach einer junge Frau aus der Elbmarsch, die einen Suizid angekündigt hatte. Nach mehr als vier Stunden intensiver und engmaschiger Suche, wurde die Aktion erfolglos abgebrochen. Am Donnerstagmittag dann die frohe Nachricht. Die Berliner Polizei konnte nach einem Hinweis die vermisste 18-Jährige aus dem Bereich Drage wohlbehalten in Berlin antreffen. Die Hintergründe der Umstände werden...

  • Winsen
  • 22.07.21
  • 305× gelesen
Blaulicht
Zwei Rettungswagen standen bereit, um die beiden Männer ins Krankenhaus zu bringen

Zwei Personen aus der Elbe bei Winsen gerettet

thl. Winsen. Großalarm am Sonntagabend an der Elbe in Hoopte. Gegen 19.30 Uhr meldeten Zeugen zwei Personen im Wasser. Die Feuerwehr ging mit zwei Booten zu Wasser und suchte den Fluss in Richtung Fliegenberg ab. Fündig wurden die Retter in Höhe des Yachthafens des Bootsclub Oberelbe. Dort befanden sich zwei männliche Personen. Die beiden wurden nach der ersten Sichtung durch den Rettungsdienst an Bord des Mehrzweckbootes genommen und in Begleitung eines Rettungsdienstmitarbeiters zum...

  • Winsen
  • 05.07.21
  • 562× gelesen
Blaulicht

Zwei Einsätze innerhalb von sieben Minuten in Quarrendorf

thl. Quarrendorf. Zu zwei fast gleichzeitig gemeldeten Bränden in Quarrendorf mussten am Freitagnachmittag insgesamt fünf Feuerwehren aus der Umgebung ausrücken: Gegen 13.40 Uhr wurde ein Küchenbrand in der Straße „Auf dem Sand“ gemeldet. Die Leitstelle beorderte daraufhin die Wehren aus Quarrendorf und Hanstedt zur Einsatzstelle. Vor Ort eingetroffen konnte eine Verrauchung der Küche festgestellt werden. Zwei Einsatzkräfte gingen mit angelegtem Atemschutzgerät in das Gebäude vor und machten...

  • Hanstedt
  • 05.06.21
  • 70× gelesen
Blaulicht

Feuer in Einfamilienhaus in Meckelfeld

thl. Seevetal. Am Dienstag gegen 11.50 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in den Appenstedter Weg gerufen. Ein Zeuge hatte aus dem Nachbarhaus verdächtige Geräusche gehört und bei der Nachschau eine starke Rauchentwicklung im Wohnzimmer des Einfamilienhauses festgestellt. Sofort wurden mehrere Fahrzeuge zur Anschrift entsandt. Die Feuerwehren aus Meckelfeld, Maschen, Glüsingen und Moor waren mit insgesamt rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Die Bewohnerin des brandbetroffenen Hauses war zum Zeitpunkt...

  • Seevetal
  • 26.05.21
  • 118× gelesen
Blaulicht

Fahrer konnte rechtzeitig aussteigen
Auto brennt komplett aus

tk. Groß Sterneberg. Ein Auto ist am Dienstagabend kurz vor Mitternacht auf der K80 am Ortsausgang von Groß Sterneberg in Brand geraten. Der Fahrer konnte aus dem brennenden Fahrzeug rechtzeitig aussteigen und die Feuerwehr alarmieren.  Als die Ortsfeuerwehren Groß Sterneberg und Hammah am Einsatzort eintrafen, brannte der Pkw bereits lichterloh. Der Skoda war nicht mehr zu retten, Ein technischer Defekt war höchstwahrscheinlich die Ursache für den Brand, vermutet die Feuerwehr.

  • Stade
  • 20.05.21
  • 522× gelesen
Blaulicht

Mit Baseballschlägern und Eisenstangen
Massenschlägerei in Winsener Innenstadt

thl. Winsen. Erneut ist es in der Winsener Innenstadt zu einer Massenschlägerei gekommen. Gegen 17 Uhr am Dienstag riefen Zeugen die Polizei, weil in der Nordertorstraße rund 15 Personen gegenseitig auf sich einschlugen. "Nach unsere Erkenntnissen waren auch Baseballschläger und Eisenstangen im Spiel", so Polizeisprecher Henning Flader. Als die ersten Streifenwagen am Einsatzort eintrafen, flüchteten die Beteiligen zu Fuß und mit verschiedenen Pkw. Verletzte hätten sich nicht zu erkennen...

  • Winsen
  • 19.05.21
  • 6.136× gelesen
  • 1
Blaulicht

Wohnung neben Heulager brannte
Feuerwehr verhindert Großbrand in Deinste

nw/tk. Deinste. Am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr ist ein Feuer in einem Wohngebäude eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Straße Rehn-Campe in Deinste ausgebrochen. Da sich neben dem Gebäude ein großes Heulager befindet, wurde durch die Rettungsleitstelle Großalarm für die Ortswehren Deinste, Helmste, Wedel, Fredenbeck, Schwinge, Mulsum und Hagen ausgelöst. Ca. 170 Feuerwehrleute rückten an der Einsatzstelle an. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits dichter Qualm aus den...

  • Stade
  • 26.04.21
  • 185× gelesen
Blaulicht

Brennende Stromverteilung in landwirtschaftlichem Gebäude in Todtshorn

thl. Tostedt.  Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Sonntagmittag zu einer Brandentwicklung in einer Stromverteilung eines landwirtschaftlich genutzten Gebäudes in Todtshorn. Anwohner bemerkten eine starke Rauchentwicklung und alarmierten umgehend über den Notruf 112 die Rettungsleitstelle im Winsener Kreishaus. Aufgrund dieser Meldung wurden um 12:22 Uhr die Feuerwehren aus Todtshorn und Welle sowie der Einsatzleitwagen und die Drehleiter der Feuerwehr Tostedt an die Einsatzstelle in der...

  • Tostedt
  • 29.03.21
  • 433× gelesen
Blaulicht

Antifa stört Hittfelder Mahnwache

thl. Seevetal. Die wöchentliche Mahnwache der Corona-Maßnahmen-Skeptiker "Menschen im Dialog" in Hittfeld ist am Montagabend gegen 18.45 Uhr von einer Gruppe der Antifa unterlaufen und gestört worden. Zunächst hatten sich etwa 20 Antifa-Angehörige eingefunden und wurden vom Versammlungsleiter zur Teilnahme eingeladen. Nach und nach kamen immer mehr Extremisten dazu und störten die ansonsten ruhige Versammlung durch laute Zwischenrufe. Da die Antifa mittlerweile mit rund 50 Personen vor Ort...

  • Seevetal
  • 16.03.21
  • 430× gelesen
Blaulicht
Das Mobilheim wurde erheblich beschädigt

Feuer auf Campingplatz in Stove

thl. Elbmarsch. Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Sonntagabend ein Mobilheim auf dem Areal eines Campingplatzes am Stover Strand in Flammen aufgegangen. Nachbarn hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehren Schwinde/Stove, Marschacht und Rönne brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Um auch die letzten Glutnester aufzufinden, wurde die Feuerwehr Tespe mit einer Wärmebildkamera nachgefordert. Die Einsatzstelle konnte nach gut einer Stunde an den Besitzer...

  • Elbmarsch
  • 15.03.21
  • 408× gelesen
Blaulicht
Das Carport brannte komplett nieder

Carport in Marschacht niedergebrannt

thl. Elbmarsch. Zu einem Brand in der Elbuferstraße rückten die Feuerwehren Marschacht, Oldershausen und Tespe am Dienstagmorgen aus. Aus bisher ungeklärter Ursache stand ein Carport in Flammen. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte stand der Fahrzeugunterstand bereits im Vollbrand. Eile war geboten, da sich das Nebengebäude in unmittelbarer Nähe zum Wohnhaus befand. Mit drei C-Rohren konnten drei Trupps den Brand jedoch schnell unter Kontrolle bringen und ein übergreifen der Flammen auf...

  • Elbmarsch
  • 03.02.21
  • 179× gelesen
Blaulicht
Über Leitern gelangten die Retter auf das Dach
2 Bilder

Großalarm für die Feuerwehr
Wohnhausbrand in Seevetal-Ohlendorf

thl. Ohlendorf. Mehrere Feuerwehren der Gemeinde Seevetal haben am Mittwochvormittag ein Feuer in einem Wohnhaus im Missionsweg in Ohlendorf gelöscht und ein Ausbreiten der Flammen auf das gesamte Gebäude verhindert. Zudem retteten sie eine Katze aus dem Haus. Um 9.50 Uhr lief der Alarm bei den Wehren aus Ohlendorf, Holtorfsloh, Maschen und Ramelsloh sowie beim Einsatzleitwagen der Feuerwehr Seevetal auf. Bedingt durch die Brückentage zwischen Weihnachten und Silvester standen viele...

  • Seevetal
  • 30.12.20
  • 1.750× gelesen
Blaulicht
Das Brandhaus: Oben links hat die 75-Jährige gewohnt, dort wurde jetzt auch ihre Leiche gefunden   Foto: thl

Nach Großbrand
Leichnam in Brandruine in Marxen gefunden

thl. Marxen. Der Verdacht ist traurige Gewissheit geworden: Die 75-jährige Bewohnerin des Mehrfamilienhauses an der Straße An der Bahn in Marxen, das in der Nacht zu Dienstag von einem Großbrand zerstört wurde (siehe hier: Nächtliches Feuerdrama in Marxen), ist tot. Ermittler der Polizei fanden ihren Leichnam am späten Donnerstagnachmittag in der Brandruine. "Nach einer ersten Anschau ist die Frau vermutlich durch den Brand ums Leben gekommen. Es gibt derzeit keine Hinweise auf ein...

  • Hanstedt
  • 18.12.20
  • 1.833× gelesen
Blaulicht
Ein Großsaufgebot an Hilfskräften war in der Nacht zu Mittwoch in Stelle im Einsatz, um eine vermisste Frau zu suchen

Stelle: Großangelegte Personensuche endet glücklich

thl. Stelle. Rund 240 Feuerwehrleute aus bis zu 17 Feuerwehren des Landkreises Harburg, unzählige Polizeikräfte sowie Einsatzkräfte des DRK waren seit Dienstagabend in Stelle im Einsatz, um eine aus einem Pflegeheim vermisste Seniorin zu suchen – mit gutem Ausgang. Die an Demenz leidende Vermisste wurde am frühen Mittwochmogen im Garten eines Wohnhaues inmitten des Steller Ortskerns wohlbehalten aufgefunden und zurück in das sie betreuende Pflegeheim gebracht. Seit 19 Uhr war die Polizei mit...

  • Stelle
  • 16.12.20
  • 3.225× gelesen
Blaulicht
Der Morgen danach: Der Dachstuhl des Hauses ist teilweise eingestürzt. Rund um die Fenster der Wohnung der Vermissten sieht man, wie die Flammen gewütet haben   Foto: thl

Nächtliches Feuerdrama in Marxen

Mehrfamilienhaus ausgebrannt / Bewohnerin (75) starb höchstwahrscheinlich in den Flammen thl. Marxen. Tragisches Unglück gut eine Woche vor dem Weihnachtsfest. In der Nacht zu Dienstag brannte in Marxen der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses komplett aus. Während drei Bewohner bei Nachbarn und in einer Notallunterkunft unterkamen, wurde bei Redaktionsschluss eine Bewohnerin (75) noch vermisst. "Die Wahrscheinlichkeit, dass die Dame in ihrer Wohnung ums Leben kam, ist groß, aber noch nicht...

  • Hanstedt
  • 15.12.20
  • 2.433× gelesen
Blaulicht
Dichter Rauch drang aus dem Keller

Kellerbrand in Vierhöfen

thl. Vierhöfen. Zu einem Kellerbrand in Vierhöfen mussten am Mittwochnachmittag mehrere Feuerwehren der Samtgemeinde Salzhausen nach Vierhöfen ausrücken. Gegen 15.20 Uhr hatte ein Hausbewohner das Feuer bemerkt und den Notruf gewählt. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes hatte sich ein Brand im Saunabereich des Kellers entzündet. Nach kurzen, erfolglosen Löschversuchen alarmierte der Mann die Retter und brachte sich in Sicherheit. Als diese vor Ort eintrafen, quoll dichter Rauch aus...

  • Salzhausen
  • 03.12.20
  • 253× gelesen
Blaulicht
Dichter Qualm dringt aus dem Dach des Gebäudes. Die Feuerwehr löscht über eine Drehleiter

Großfeuer in Winsen - Rund 100 Retter im Einsatz

thl. Winsen. Rund 100 Einsatzkräfte aus vier Feuerwehren kämpfen derzeit gegen einen Großbrand im Borsteler Weg in Winsen. Laut Feuerwehrsprecher Burkhard Giese ist der Brand nach ersten Erkenntnissen in der Wohnung im Obergeschoss des kombinierten Büro- und Wohngebäudes ausgebrochen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Löscharbeiten dauerten bis tief in die Nacht hinein. Der Borsteler Weg und die benachbarte Osttangente waren voll gesperrt. Mehr zu dem Feuer...

  • Winsen
  • 26.11.20
  • 14.535× gelesen
  • 1
Blaulicht

Gasleck in Marschacht

thl. Elbmarsch. Ein Warnmelder löste am Sonntagabend in einem Einfamilienhaus in Niedermarschacht aus. Binnen Minuten rückten die Feuerwehren aus Marschacht und Tespe, sowie der Fachzug "Spüren und Messen" der Kreisfeuerwehr an. Der Heizungsraum des Gebäudes wurde durch die Feuerwehr gelüftet. Nachdem der zuständige Gasversorger an die Einsatzstelle beordert wurde, konnte dieser ein Gasleck als Ursache ausmachen und den Schaden beheben. Die Einsatzstelle wurde daraufhin wieder an den Eigentümer...

  • Elbmarsch
  • 23.11.20
  • 87× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte den Brand mit Schaum
2 Bilder

Winsen: Feuer in alter Chemiefabrik

thl. Winsen. Großeinsatz für die Feuerwehren Luhdorf, Roydorf und den Einsatzleitwagen aus Winsen: Aus noch ungeklärter Ursache ist am frühen Samstagmorgen auf dem Gelände der alten Chemiefabrik am Ilmer Moorweg in Roydorf ein Schuppen in Brand geraten. Der Schuppen, der direkt an dem leerstehenden Hauptgebäude angebaut ist, war voll mit Unrat. Die Feuerwehren waren mit rund 70 Einsatzkräften vor Ort, sie verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Haupthaus. Um den Brand abzulöschen,...

  • Winsen
  • 14.11.20
  • 10.348× gelesen
Blaulicht
Eiligst wurden mehrere Boote zu Wasser gelassen
2 Bilder

Großeinsatz der Retter nahm glückliches Ende
Herrenlosen Kajak trieb auf der Elbe bei Stove

thl. Elbmarsch. Großalarm für die Feuerwehren aus drei Bundesländern: Zeugen entdeckten am Donnerstagabend ein herrenloses Kajak, das samt Gepäck auf der Elbe bei Stove trieb und setzten umgehend einen Notruf ab. Binnen Minuten wurde zahlreiche Boote der alarmierten Feuerwehren zu Wasser gelassen. Spezialkräfte, wie die Feuerwehr-Tauchergruppe des Landkreises Harburg, sowie die DLRG-Ortsgruppe Seevetal, die über eine Unterwasserdrohne verfügt, machten sich ebenso auf den Weg, wie ein...

  • Elbmarsch
  • 04.09.20
  • 317× gelesen
Blaulicht

Großeinsatz der Polizei
Winsen: Zoff in einer Großfamilie

thl. Winsen. Bilder wie in einem Krimi: Zeugen meldeten am Montag gegen 17.15 Uhr eine Gruppe von rund zehn jungen Männern, die teilweise mit Baseballschlägern und Eisenstangen bewaffnet waren, die aufgebracht und lautstark durch die Rathausstraße lief und in der Buchengasse verschwand. Sofort wurde ein Großaufgebot an Streifenwagen in die Innenstadt geschickt. Die Männer wurden jedoch nicht mehr angetroffen. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass es innerhalb einer Großfamilie Streitigkeiten...

  • Winsen
  • 25.08.20
  • 8.806× gelesen
Blaulicht
Mit mehreren Booten und einem Hubschrauber wurde nach dem Vermissten gesucht - vergeblich
2 Bilder

Große Personensuche auf der Elbe bei Drage

thl. Elbmarsch. Am Sonntag gegen 11.40 Uhr beobachteten Autofahrer ein mit einer Person besetztes Kajak, das auf der Elbe stromabwärts in Richtung des Wehrs bei Geestacht fuhr. Offenbar war das Kajak in die starke Strömung des Wehrs geraten und der Paddler konnte sich und sein Boot daraus nicht mehr befreien. Nachdem der Kajakfahrer in dem Wehr verschwunden war und auf der anderen Seite nicht auftauchte, wählten die Zeugen den Notruf - Großalarm. Sofort rückten Einsatzkräfte aus Niedersachsen,...

  • Elbmarsch
  • 13.07.20
  • 580× gelesen
Blaulicht
Auch eine Drohne kam bei der Vermisstensuche zum Einsatz
2 Bilder

Großeinsatz in Stade in der Nacht zu Mittwoch
150 Retter auf der Suche: Junger Mann vermisst

tk. Stade. Großeinsatz für 150 ehrenamtliche Rettungskräfte: Am Dienstagabend wurde ein 19-jähriger Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft im Fredenbecker Weg in Stade vermisst. Es gab die Vermutung, dass er mit schweren Verletzungen irgendwo unterwegs sein könnte. Polizei, Feuerwehr, DLRG und Johanniter waren im Einsatz. Mit Manpower, Hunden und einer Drohne wurde nach dem 19-Jährigen gesucht. Auf der Drehleiter der Feuerwehr kam die Wärmebildkamera zum Einsatz. Der junge Mann blieb...

  • Stade
  • 17.06.20
  • 20.784× gelesen
Blaulicht
Als die Feuerwehren eintrafen, stand die Scheune bereits in Vollbrand

Großbrand vernichtet Scheune in Scharmbeck

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Montag in der Straße Osterkamp im Winsener Ortsteil Scharmbeck eine rund 50 x 30 Meter große Halle, in der 400 Strohballen gelagert waren, zerstört. Gegen 2 Uhr lief der Alarm auf. Als wenige Minuten später die ersten Kräfte der Feuerwehr Scharmbeck an der Einsatzstelle eintrafen, brannte die Hallen bereits in voller Ausdehnung - Großalarm. Zur Unterstützung rückten die Wehren Pattensen, Ashausen, Winsen, Roydorf und Bahlburg an. Von dem...

  • Winsen
  • 15.06.20
  • 4.998× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.