Schweinestall

1 Bild

Bald Frieden im Stall-Zoff in Düdenbüttel?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.06.2016

Groß-Schweinemastanlage: Rat soll Vergleich zustimmen tp. Düdenbüttel. Der mit 6.240 Mastplätzen größte Schweinemaststall im Landkreis Stade am Ortsrand von Düdenbüttel ist zwar längst in Betrieb, doch die Gemeinde sah Nachbesserungsbedarf, versagte gegen die Pläne ihr Einvernehmen. Nun erfolgt voraussichtlich die Erschließung in der Art, wie sie von der Gemeinde seit Jahren gefordert wird. Mit einem angestrebten...

2 Bilder

"Der Stallbetrieb in Düdenbüttel ist illegal"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.01.2016

Erschließungsvertrag ist noch nicht unterzeichnet / Landkreis verhängt hohe Zwangsgelder tp. Düdenbüttel. Der Landkreis Stade als Genehmigungsbehörde wartet noch immer auf die Unterzeichnung eines Erschließungsvertrages durch die Gemeinde und den Eigentümer des bereits im Jahr 2013 in Betrieb genommenen Mega-Maststalls für 5.720 Schweine in Düdenbüttel. Der Vertrag ist Grundlage der noch ausstehenden offiziellen...

3 Bilder

Eine "schweinische Peepshow"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.04.2014

bc. Wohlerst. Die Haltung von Nutztieren wird in der Öffentlichkeit zunehmend kritisch beäugt. Sauenhalter und Ferkelerzeuger Lars Prigge aus Wohlerst (Samtgemeinde Harsefeld) plädiert für mehr Transparenz und Offenheit. Sein neuer Schweinestall verfügt über ein Besucherpodest, von dem man einen Blick von außen auf die Tiere im Stall werfen kann - ohne Schutzkleidung überstreifen zu müssen. Eine "schweinische Peepshow"...

2 Bilder

Schweinestall: Entscheidung erst Ende Januar

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.12.2013

Verwaltungsausschuss beschließt Ortstermin mit Bürgern für Neubau im Landschaftsschutzgebiet in Meilsen os. Buchholz. Die Entscheidung zum Bau eines Schweinemaststalls im Landschaftsschutzgebiet in Buchholz-Meilsen ist verschoben: Der Verwaltungsausschuss entschloss sich in seiner Sitzung am vergangenen Freitag, einen Ortstermin an der Wenzendorfer Straße mit Bürgern zu vereinbaren. Erst Ende Januar soll endgültig über den...

2 Bilder

Mehr Tiere - weniger Geruch

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.09.2013

jd. Harsefeld. Ahlerstedter Bauausschuss befasste sich mit geplanter Schweinestall-Erweiterung.Schweine auf dem Doosthof: Vor drei Jahren kochten bei diesem Thema die Emotionen hoch. Etliche Anwohner und die Neuapostolische Kirche liefen Sturm gegen den Bau eines Schweinemaststalles in unmittelbarer Nachbarschaft von Kirchengebäude und Wohnhäusern. Die Kirchenvertreter sahen die Würde ihres Sakralbaus durch mögliche üble...

2 Bilder

Landwirt in Düdenbüttel missachtet Gerichtsbeschluss

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2013

Trotz Betriebs-Stopps: Tausende Schweine im Riesen-Maststall tp. Düdenbüttel. Landwirt Jürgen Wilkens aus Düdenbüttel hat sich gegen einen aktuellen Beschluss des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Lüneburg hinweggesetzt und seinen umstrittenen neuen Riesen-Schweinestall am Ortsrand in Betrieb genommen. Erst vor wenigen Tagen hatte ihm das OVG in einem von der Gemeinde Düdenbüttel in Gang gesetzten Eilverfahren wegen...

Farbanschlag auf Schweinestall

Katja Bendig
Katja Bendig | am 09.04.2013

kb. Klecken. "Everyone deserves freedom" (Jeder verdient Freiheit), "We heard them cry" (Wir hörten sie schreien) und "Meat is Murder" (Fleisch ist Mord): Mit diesen Worten haben Unbekannte den Schweinemaststall von Gustav-Adolf Stöver in Klecken beschmiert. Der Landwirt hat Strafanzeige erstattet. Die Sprühereien lassen vermuten, dass es sich bei den Tätern um Tierschützer handelt. Es ist nicht das erste Mal, dass Stöver...