Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Todtglüsinger Sportverein freut sich über mehr als 2.800 Euro aus der Aktion "Sportfreunde Weiss"

Hendrik und Jochen Weiß (re.) übergaben den Scheck an TSV-Vorsitzende Renate Preuß
bim. Todtglüsingen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Weil die Mitglieder des Todtglüsinger Sportvereins (TSV) im Rahmen der Aktion "Sportfreunde Weiss" ein Jahr lang eifrig in den Filialen der Bäckerei Weiss einkauften und damit eine Summe von mehr als 28.000 Euro erzielten, dürfen sie sich nun über einen Scheck in Höhe von 2.884 Euro freuen. Den überreichten Inhaber Jochen Weiß und Juniorchef Hendrik Weiß an TSV-Vorsitzende Renate Preuß.
Das musste gemacht werden: Die Mitglieder der Sportvereine sammeln beim Einkauf bei Bäcker Weiss die Kassenbelege und werfen diese beim Training in eine dafür vorgesehene Box. Die Bons gibt der Vereinsvorstand wiederum bei der Bäckerei ab. Zehn Prozent der Einkaufssumme spendet das Traditions-Familienunternehmen dann dem Verein. 17 Vereine aus dem Landkreis Harburg und Hamburg haben dabei mitgemacht.
"Der TSV war der erste Sportverein, der bei der Aktion dabei war, und hat die höchste Summe geschafft. Uns hat es auch etwas gebracht. Ich bin überzeugt, neue Kunden in unseren Läden gesehen zu haben", so Jochen Weiß.
Auch Renate Preuß freute sich über das Ergebnis: "Das ist eine reife Leistung", lobte sie bedankte sich sowohl bei Familie Weiß als auch bei den Mitgliedern.
Die 20 eifrigsten Sammler erhielten vom TSV je einen Drei-Monats-Gutschein für das Training in der Fitnesshalle. Die Bäckerei Weiss legte noch je einen Gutschein für ein Schlemmerfrühstück für zwei Personen drauf.
Gute Nachricht: "Die Aktion 'Sportfreunde Weiss' geht weiter für ein Jahr", kündigte Jochen Weiß an. Außerdem hat das Unternehmen eine neue Aktion aufgelegt: Unter dem Motto "Feuerwehrfreunde Weiss" können seit dem 1. April Freiwillige Feuerwehren ein Jahr lang Kassenbelege sammeln, damit ihre Jugendarbeit mit bis zu 5.000 Euro von der Bäckerei Weiss gefördert wird. Anmelden kann sich jede Freiwillige Feuerwehr unter: 112freunde@baecker-weiss.de (Eine Anmeldung ist erforderlich).